Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Other Stuff » Umfragen » Up-Rated / Down-Rated » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Up-Rated / Down-Rated
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2594.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 242
Guthaben: 1.495 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Mobb Deep,Sean Price,Skyzoo, Kendrick Lamar,Common
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. Producer: DJ Premier, RZA, Dr. Dre
Fav. CD: Mobb Deep - The Infamous
Lieblingsfilm: Sin City, Snatch, Pulp Fiction

- +
Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 512.059
Nächster Level: 555.345

43.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Up-Rated / Down-Rated
Hallo zusammen,

mit der Zeit entwickelt sich der Musik-Geschmack ja doch erheblich, von daher kann es hier und da die vergebenen Ratings anzupassen. Ich habe das bei einer ganzen Reihe von Alben tun müssen, hier ein kleiner Auszug.

(Schema: Album; (initiales Rating ; aktuelles Rating))

Up-Rated:

Kanye - MBDTF (4.5 ; 5)
Outkast - Aquemini (4.5 ; 5)
ATCQ - Midnight Marauders (4.5 ; 5)
Kendrick - GKMC (3.5 ; 4.5)
2 Pac - Me against the world (4.5 ; 5)
Public Enemy - It takes a nation... (3.5 ; 4.5)

Down-Rated:

Outkast - Atliens (5 ; 4.5)
Biggie - Ready 2 Die (5 ; 4.5)
Biggie - Life after Death (4.5 ; 3.5)
2 Pac - All Eyez on me (5 ; 4.5)
DMX - It's Dark... (5 ; 4.5)
Wu-Tang Forever (5 ; 4.5)
Cypress Hill IV (5 ; 4.5)
N.W.A. - Straight Outta Compton (4.5 ; 4)

Mich würde mal interessieren was so eure Kandidaten sind. grins

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von King Leonidas: 14.04.2018 13:03.

User Signatur:
[IMG]http://www.gb-bild.com/upload/2961ce34.jpg[/IMG]
Momentaner Lieblingssong: Apollo Brown & OC - Angels Sing

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.318
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 68.789.105
Nächster Level: 74.818.307

6.029.202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

N.W.A. eine 4 ist schon krass. Das Ding hat bei mir seit 1996 eine 5 smile Eigentlich aber der Großteil eher downgegradet würde ich sagen, was ich so gefeiert habe. Die signifikanten Klassiker sind geblieben in der Werung. Alle Nas Alben z.B. bis auf die ersten 2 und vlt. "Nigger" downgegradet. Street Disciple kann ich mir garnicht geben z.B. Damals konnte ich es noch halbwegs enttäusch feiern. Life after Death haste vlt. recht. Wäre bei mir aber immernoch ne 4 vllt. DMX weiß ich garnicht ob überhaupt ein Album bei mir was über 4 hätte. Damals gefeiert, klar.

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.828
Guthaben: 54.860 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.613.951
Nächster Level: 35.467.816

1.853.865 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

hm ja, würde auch nen ganzen Haufen downgraden. Tatsächlich gilt bei mir

Aesop Rock - Labor Days (4,5; 5)

und rangiert inzwischen wohl auf Position von Lieblingsalbum. Müsste mal in den Archiven kramen um ne Liste der Sachen zu erstellen, die ich früher angehimmelt habe und die inzwischen in der Realität angekommen sind. Ist dann natürlich auch vieles dabei, was man als die ersten Alben gehört hat....

Gleb ich weiß nicht was du mit diesem N.W.A.-Zeug hast. Solche Sachen sind einfach nicht gut gealtert (negativstes Bspl sind die Eazy E Solos, absoluter Müll). Dagegen sind Ice Cubes Solos wesentlich solider und auch heute noch hörbar
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2594.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 242
Guthaben: 1.495 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Mobb Deep,Sean Price,Skyzoo, Kendrick Lamar,Common
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. Producer: DJ Premier, RZA, Dr. Dre
Fav. CD: Mobb Deep - The Infamous
Lieblingsfilm: Sin City, Snatch, Pulp Fiction

- +
Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 512.059
Nächster Level: 555.345

43.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ja, die Aesop Rock muss ich mir auch mal wieder reinziehen, bin als die rauskam nie so richtig damit warm geworden, aber vllt. gefällt sie ja jetzt. smile

Zu N.W.A.:

Habe das Album eine lange Zeit besser in Erinnerung gehabt, aber dann nach dem Film nochmal angehört und festgestellt dass es eins der am meisten front-loaded Alben ist die ich gehört habe. Im Grunde höre ich vom Album meisten auch nur die ersten 3 Tracks + "Express Yourself". Und dann ist da noch das schreckliche "Something 2 Dance 2", "8 Ball (Remix)" und "Dopeman (Remix)" klingen auch auf diesem Album wie aus einer anderen Epoche. Habe mich halt nach dem Film das erste mal kritisch mit dem Gesamtwerk auseinandergesetzt. Eine starke 4/5 ist aber immer noch eine Top-Bewertung für meinen angesetzten Maßstab.

Zu Biggie:

"Ready to Die" down-rated, wegen der vielen nervigen Skits, vor allem das Intro + Sex-Skit wird jedesmal geskippt. Außerdem ist "Friend of Mine" einer der schlechtesten Biggie Tracks überhaupt.

"Life after Death" down-rated, wegen Einläutung der Shiny-Suits-Era. Zuviel Puffy (oder Bad Boy Weed Carriers) Beats hier drauf, ziemlich schlecht gealtert manche von diesen Beats. Der Sound ist mir insgesamt zu commercial und auf massentauglich gemacht. Insbesondere die zweite Scheibe ist ziemlich schwach, lange Skits zerstören jedes aufgebaute Momentum, "Another", "Nasty Boy" und "I Love the Dough" hätte man weglassen können, ganz zu schweigen von "Fuck You Tonight" und "Playa Hater". Bei genauerem Hinhören ziemlich durchwachsene Scheibe, die durch einige Highlights gerettet wird.

Nas "It was written" habe ich auf eine 5 gehievt, vllt. auch aus Nostalgie-Gründen, die erste Hip-Hop Scheibe die ich mir gekauft habe, direkt nach Erscheinung 1996 gekauft. Der gute Nas hatte Ende der 90er bis mitte 2000er
aber auch ein krasses Qualitätsproblem. Mit "Nigger" bin ich aber auch noch nie so richtig warmgeworden.

Jay-Z's "Vol. 2 - Hard Knock Life" ist jetzt auch garantiert keine 4.5 mehr, von "Vol. 3" ganz zu schweigen. "Reasonable Doubt", "Blueprint" und "Black Album" sind die einzigen Alben die ich mir von Jiggaman anhören kann. Meiner Meinung nach auch etwas überbewertet der Gute. So gut ist der auch wieder nicht, dass er sich so ein arrogantes God-like Auftreten leisten könnte. Seine Betonung (pronouncation) stört mich relativ oft und mit seinen Topics kann und will ich mich nicht so recht identifizieren. Trotzdem, die drei genannten Alben höre ich immer noch sehr gerne, ist aber kein Top 5 Rapper für mich, ist ehrlich gesagt noch nicht mal in meinen Top 25. Zunge raus
User Signatur:
[IMG]http://www.gb-bild.com/upload/2961ce34.jpg[/IMG]
Momentaner Lieblingssong: Apollo Brown & OC - Angels Sing

User Information:
images/avatars/avatar-2608.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 473
Guthaben: 1.927 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Kendo, MF Grimm, Inspectah Deck, Jeru, GZA, Nas uv
Fav. Crew: Wu-Tang, Mobb Deep, ATCQ, JMT, SoM, Outkast
Fav. Producer: RZA, Madlib, Premo, Stoupe, El-P
Fav. CD: Cuban Linx, Liquid Swords
Lieblingsfilm: 2 Glorreiche Halunken, Der Pate

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 959.990
Nächster Level: 1.000.000

40.010 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

N.W.A. = 3,5 Sterne grins das Album hat eigentlich nichts besonderes. Etwaige Messages gab es bereits früher, Beats zur damaligen Zeit bessere und Raps waren nur stellenweise okay. Es kam einfach nur zur richtigen Zeit raus und gelang durch Zufälle in die Medien. PE's Apocalypse 91 oder die ersten 3 Ice Cube Alben sind wesentlich zeitloser, um mal ein paar Beispiele zu nennen. Ansonsten würden meine Top 25, die ich mal gepostet habe, denke ich weiterhin unverändert so stehen, höre die auch immer noch regelmäßig.

@Leo: Atliens würde ich eigentlich über Aquemini sehen, für 1996 extrem neuartig/innovativ und zeitloser Klassiker. Kenne kein vergleichbares Album mit solch einem melancholisch-meditativen Unterton, - du etwa?

PS: Aesop Rock-Alben bekommen max. 4 Sterne! Zunge raus

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.881
Guthaben: 12.171 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.988.161
Nächster Level: 30.430.899

2.442.738 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Habe da eine einfache Formel:

Ich höre mir Alben nach Jahren wieder an...

Bsp.: Company Flow - overhyped Can Ox - heilig (vor allem die Beats)
Marcberg - jaja/ downgrade Reloaded - schon eher sein bestes Album

Den ganzen Indiescheiss hat mehr oder weniger eh Kool Keith gefathered.

NWA oder Piggie fand ich nie so grandios.

Jiggatmann hat auch einiges an Müllalben. (speziell VOL 2 und 3)
Bei den Blueprint's find ich 3 am besten.

American Gangster (sonst K-Def RMX) und Reasonable Doubt sind die einzigen 2 essentiellen Alben.

Prinzipiell ist es mittlerweile geiler verschiedene Stile anzuhören, sprich sound wo eine klare eigenen Note der Künstler erklingt. (und da dann halt das beste Album eines Künstlers)

Bringt ein downgrade von -0,5 überhaupt etwas?
Moment Of Truth oder Word...Life wurden z.B. auch so oft jehört, dass ich sie nie wieder hören muss.

In diesem Jahr gehört und für gut befunden Hip-Hop: Octagon, Roc, Jericho Jack...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 16.04.2018 22:38.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.828
Guthaben: 54.860 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.613.951
Nächster Level: 35.467.816

1.853.865 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Can Ox würde ich im Nachhinein aus stiefels Gründen auch in den Olymp heben.
Mit CoFlow hatte ich schon immer meine Probleme mit einigen Tracks; das saß schon immer auf ner 4 bei mir; höre es auch nach wie vor gerne, einige Tracks skippe ich halt.

Die MI Czars Sachen würde ich im Nachhinein vllt etwas downgraden; schon sehr gut aber keine Top-10-of-all-time-Klassiker

EDIT: Für mich ist n substanzieller Unterschied zwischen 4,5 und 4; wenn man das ins Kreuzfeuer nimmt kann man sich gleich das Sterne-System im Ganzen zur Brust nehmen
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.881
Guthaben: 12.171 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.988.161
Nächster Level: 30.430.899

2.442.738 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

NAJA, bei 1-10 gibts halt genauere Abstufungen.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2594.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 242
Guthaben: 1.495 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Mobb Deep,Sean Price,Skyzoo, Kendrick Lamar,Common
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. Producer: DJ Premier, RZA, Dr. Dre
Fav. CD: Mobb Deep - The Infamous
Lieblingsfilm: Sin City, Snatch, Pulp Fiction

- +
Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 512.059
Nächster Level: 555.345

43.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

1-10 nimmt man, wenn man keine Kommazahlen mag, ist aber eigentlich dasselbe. grins

CoFlow hockt bei mir seit Ewigkeiten auf einer 3/5, so richtig warm geworden bin ich damit nie. CanOx mag ich dagegen immer mehr, map schaun vllt. kriegt es bald nen Boost auf 4.5.

Bei mir ist zwischen und 4 und 4.5 ein Riesenunterschied, die Lücke zwischen 4.5 und 5 ist da weitaus geringer, da sind es meist nur Kleinigkeiten die entscheiden.

Übrigens:

D.O.C. Platte > N.W.A. - Straight Outta Compton

Method Man - Tical 2000 (5 ; 4.5) -> mindestens; zu viele verdammte Skits

Big Pun - Capital Punishment (4.5 ; 4) -> habe selten das Bedürfnis diese Platte zu hören

Lil' 1/2 Dead - Death Has Arisen (5 ; 4.5)

50 Cent - GRODT (4.5 ; 4)

RZA - Bobby Digital (4.5 ; 4)

ODB - Return ... 36 Chambers (4 ; 3.5)

Murs / Fashawn - This Generation (4 ; 3.5)

Dagegen:

Kanye/Jigga - WTT (2.5 ; 3)

Outkast - Stankonia (2.5 ; 3.5)

Muss mir nochmal ein paar alte Gang Starr Sachen geben.

@g-hard

Atliens ist nach wie vor eine bärenstarke Platte hat aber 2-3'langweilige Tracks drauf.
User Signatur:
[IMG]http://www.gb-bild.com/upload/2961ce34.jpg[/IMG]
Momentaner Lieblingssong: Apollo Brown & OC - Angels Sing

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.318
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 68.789.105
Nächster Level: 74.818.307

6.029.202 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

WTT 2,5 Misstrauisch Hab es totgefeiert damals. Weiss allerdings nicht wie das aktuell wäre. NWA wäre vlt. die Greatest Hits essentieller als Straight Otta Compton. Gang Starr kann ich mir irgendwie garnicht mehr geben. Totgehört. Jewelz und Word.. Life dagegen schon. Wu Tang ersten beiden Dinger und die Classic Solos nach wie vor geil. Aber Tical 2000? ??? An mir voregegangen ich meine weil ich es kacke fand. laugh Muss ich vlt. mal checken.

User Information:
images/avatars/avatar-2594.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 242
Guthaben: 1.495 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Mobb Deep,Sean Price,Skyzoo, Kendrick Lamar,Common
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. Producer: DJ Premier, RZA, Dr. Dre
Fav. CD: Mobb Deep - The Infamous
Lieblingsfilm: Sin City, Snatch, Pulp Fiction

- +
Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 512.059
Nächster Level: 555.345

43.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

@Gleb

Zu Tical 2000 habe ich eine besondere Beziehung, kam zu der Zeit raus wo ich richtig angefangen hab Hip-Hop zu hören (Fett MTV war da schwer angesagt Zunge raus ). Habe ich damals mit Freunden rauf und runter gehört. Aber die vielen Skits fucken schon ab, würde dir empfehlen dir das Album ohne Skits anzuhören. Anspieltipps: Spazzola, Dangerous Grounds, Sweet Love, Play IV Keeps, Cradle Rock, Killing Fields. Finde das Album ich persönlich zugänglicher als das erste Tical. Auf Solo-Ebene die einzigen Alben die mich von Method Man überzeugen.

Generell sind Skits ein guter Grund ein Album um 0.5 - 1 runterzustufen, stören den Hörgenuss doch teils massiv. Bei einem 5 Sterne Album erwarte ich, dass ich nicht einen Gedanken verschwende den Skip-Button zu betätigen. 4.5 Sterne Alben sollten i.d.R. auch keinen einzigen schlechten Track/nervige Skits haben (es sei denn die Qualität der anderen Stücke reisst alles raus, bspw. “Ready to Die“). Ein Album mit ausschliesslich nur guten Liedern hingegen wird mindestens und höchstens 4 Sterne von mir bekommen. 3.5 Sterne bekommen Alben die zwar gut sind, aber nach ein paar Wochen in der Ecke landen. Das ist mein Maßstab, den ich ansetze. Prinzipiell höre ich mir Alben aber in erster Linie nach Gefühl an, primär muss ich den Vibr spüren Lyrics sind da erstmal zweitrangig.

WTT und Stankonia habe ich bei ihrem Erscheinen gehasst. laugh
User Signatur:
[IMG]http://www.gb-bild.com/upload/2961ce34.jpg[/IMG]
Momentaner Lieblingssong: Apollo Brown & OC - Angels Sing

User Information:
images/avatars/avatar-2608.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 473
Guthaben: 1.927 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Düsseldorf
Fav. Artist: Kendo, MF Grimm, Inspectah Deck, Jeru, GZA, Nas uv
Fav. Crew: Wu-Tang, Mobb Deep, ATCQ, JMT, SoM, Outkast
Fav. Producer: RZA, Madlib, Premo, Stoupe, El-P
Fav. CD: Cuban Linx, Liquid Swords
Lieblingsfilm: 2 Glorreiche Halunken, Der Pate

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 959.990
Nächster Level: 1.000.000

40.010 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

JMT - SIHKIH --> upgrade auf 4/5
Finde das Album irgendwie recht geil grins

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Raw Sun - Rated R Prophet Upcoming Releases 0 05.12.2005 21:50 Uhr
2. Rihanna - Rated R Marvlife Upcoming Releases 31 15.10.2010 13:53 Uhr
3. Rihanna - Rated R: Remixed jaytodadee Upcoming Releases 1 22.04.2010 14:34 Uhr
4. DJ Whoo Kid & Obie Trice - The Most U... PornoPeter Upcoming Releases 0 11.03.2007 18:29 Uhr
5. DJ Rated R, DJ Woogie, DJ Larry Lo & ... Ben Media 1 19.12.2010 16:28 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Other Stuff » Umfragen » Up-Rated / Down-Rated


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv