Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Architekt - Klatsche » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Architekt - Klatsche
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.158.439
Nächster Level: 35.467.816

309.377 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Architekt - Klatsche



Release Date:
05. September 2008

Label:
667 / Rough Trade Arvato

Tracklist:
01. Long time, no see
02. Gedanken Worte verleihen (feat. Patrick mit Absicht)
03. Miss Ungewiss
04. Übel (feat. Morlockk Dilemma & Rasputin)
05. Randale (feat. Casper & Timi Hendrix)
06. Hartes Brett (feat. Atze M! & Beneluxus)
07. Kopfschuss
08. Flavour (feat. Umse)
09. Nebel (feat. Kuba)
10. Meine Musik (feat. Later)
11. Kill the DJ
12. Heimspiel
13. Steig ein
14. Freistil
15. Oh mein Gott (feat. Chrizzow Flex)
16. Böller (feat. Grossmaul & Dray Durch)
17. Halleluja
18. Brot und Miete
19. Untergrund (feat. Lord Scan)
20. Betty, my love

Review:
Nachdem Architekt mit seinem Debütalbum "Richtfest" im Jahr 2005 bereits einiges an Aufsehen erregen konnte, und vor allem durch den Track "Report vom Straßenstrich" in den Medien präsent war, schickt der Junge nun seinen zweiten Streich ins Rennen der großen Raplandschaft. Geben soll es eine Klatsche - natürlich nur eine verbale, dass der Herr das kann, wissen wir bereits. Unterstützt wird Architekt hier bei von bekannten Acts wie Morlockk Dilemma, Casper, Grossmaul, Lord Scan, Later oder auch Casper. Außerdem wird wie immer DJ Johnson ein ständiger Begleiter sein. Was hier vom Architekten gebaut wird, werdet ihr in folgender Review erfahren.

Und so liefert uns auch der eben angesprochene DJ Johnson direkt das Intro dieser Platte. "Long time, no see" ist ein komplett gecuttet und gescratchtes Intro, wie man es vielleicht noch von alten Mixtapes oder anderen Dingen kennt. Das Ding lässt alte Zeiten wieder aufleben! Das erste Feature gibt es dann auch direkt auf dem zweiten Track dieser CD. Patrick mit Absicht liefert zusammen mit Architekt in "Gedanken Worte verleihen" eine sehr feinen und guten Battletrack ab, auf dem gerade PMA auf ganzer Linie überzeugen kann, bleibt er doch seinem sicken und illen Style einfach treu und spittet verrückte und gute Lines. Weiter geht es mit "Miss ungewiss", das auch die erste Single ist, zu der auch ein Video gedreht wurde. Eingeleitet von einem englischen Gesangssample, widmen wir uns hier der Liebe, der Liebe, die mit der Zeit vergeht und sich verändert. Doch das geht alles noch, richtig "Übel" wird es dann wenn auch noch der Leipziger Morlockk Dilemma und Rasputin zusammen mit Architekt in die Booth steppen und uns einen Representertrack der Extraklasse liefern. Auch hier, wie man es von Architekt gewohnt ist, ist gerade Hook mit Cuts und Scratches gepickt, die einen kompletten Text der Hook ersetzen. Drei pure Battleparts und der Beat. Das war's. Hammer! Gerade Morlockk Dilemma kann - wie bereits auf seinem Soloalbum - hier wieder absolut überzeugen. Doch man sollte auch die anderen Beiden nicht vergessen. Sie stehen dem Jungen in nichts nach und machen mit ihren Parts den Track erst zu dem, was er ist! "Du rappst nicht mal Oberliga / Du singst deiner Oma Lieder / Los knie nieder, Fokohila / Lieblingsfarben: Rosa-Lila! " Verstanden? Doch nur weil es hier "Übel" wurde, wird es noch lange nicht ruhig. So machen Casper, Timi Hendrix und Architekt noch ordentlich "Randale" bei sich im Dorf. Auch hier kann man sich vor Cuts kaum retten und hört eigentlich wieder nichts, außer drei guten Rapparts. Menschen, die 2005(!) auf dem Splash waren und Caspers Acapella gesehen haben, dürften seinen Part zumindest zum Teil kennen, ist er doch ein guter Junge, obwohl er nicht Saad oder Chakuza heißt. Na, macht's da wieder klick? Doch noch sind wir mit Lines und Flows nicht am Ende, auch die MB 1000 Jungs aus Hannover mischen sich auf "hartes Brett" mit ins Geschehen ein und zeigen, warum sie nicht nur bei den Feuer über Deutschland Teilen zu den Beste gehörten! Nun ist aber genug gebattlet, hoffe ich. Nein, leider nicht. Zwar geht es auf "Kopfschuss" ohne Hilfe weiter, doch wird hier auch nichts weiter geboten als Battlelines und Vergleiche. So, jetzt hoffe ich aber auch endlich den "Flavour" gefunden zu haben, so wie es auch Umse und Architekt getan haben. Auch wieder anfängliche DJ-Elemente sorgen für die Einleitung des Tracks. Und ja, ich muss sagen, das Ding hier hat was. Umse verleiht dem Teil einen gewissen (Achtung, mieses Wortspiel!) Flavour und macht das hier zu einer chilligen Angelegenheit, die ich mir mit Sicherheit noch öfters geben werde. Richtiges Storytelling gibt es dann endlich auf "Nebel", das den ehemaligen Raportaz-Member Kuba featured. Die Beiden räumen mit ihrer Vergangenheit auf, stehen sich Fehler ein und erzählen von dem, was sie erlebt haben. Ich mag das so! Auch der nächste Punkt featured wieder jemanden einigermaßen bekanntes. Later, bekannt aus Hannover und von Illvibe Records, ist zusammen auf "Meine Musik" mit Architekt. Auch wenn dieser Track nicht unbedingt meine Musik ist, da mir der Beat nicht zu sagt und auch das Rumhacken auf der eigenen Musik nicht nach meinen Geschmack ist, gibt es an der Leistung der beiden Protagonisten nichts auszusetzen. Es macht einfach nur nicht so klick, wie es klick machen sollte. Das knapp zwei Minuten lange "Kill the DJ"-Skit, auf dem - welch Wunder - wieder gecuttet und gescratched wird, ist der Vorbote zum nächsten Track. Dieser schimpft sich "Heimspiel" und erzählt von unserem Land, dessen verschiedene Regionen, Land, Leute und Kultur. Viel Wahres dran! Nachdem bereits eine sehr große Menge an Featuregästen abgegrast wurde, alles Mögliche an Vergleichen und Lines gespittet wurde, und auf schon so ziemlich jeder gefickt wurde, geht es jetzt anscheinend erst mal Solo weiter. So ist auch "Steig ein" ein Solotrack, der auf einem sehr freshen Beat daher kommt und einfach zur Freiheit und zum Anarchismus aufruft. Es geht um die Freiheit, die Freiheit der Gedanken, der Musik und des Ich-Seins. Bereits im Snippet bin ich auf dem nächsten Track jedes Mal hängen geblieben, ohne zu wissen, dass er es ist. "Freistil" nennt sich das Ganze und entpuppt sich leider als nicht mehr als ein Skit, das aber eine endlos geile Melodie hat. Schade, hätte gerne einen Track davon gehabt. Und das war es dann auch schon wieder mit dem Solo-Turn auf dieser Platte. "Oh mein Gott" fährt mit einem sehr wirren aber total geilen Beat auf, außerdem featured er Chrizzow Flex und bietet eine super Grundlage für diesen Representer-Track. "Du glaubst, du wirst von Rap gebraucht und lebst dafür? / Doch dein Gebrabbel ist für Rap nur ein Krebsgeschwür! ", heißt es da von Architekt. Yeah. Ein weiterer Track, der bereits vorher einen geilen Eindruck hinterlassen hat, war "Böller" zusammen mit Grossmaul und Dray Durch. Passend zum Rapper, "dray" ich dann hier auch mal durch und feier das Ganze Ding, das hier entstanden ist. Gerade Grossmaul merkt man seine Routine am Mic an und so liefert er auch einen total sicken Part! "Halleluja" geht dann nur knapp eine Minute und zwanzig Sekunden, deswegen würde ich das Ding eher zu einem unwichtigen Skit zählen, bevor "Brot und Miete" an der Tagesordnung sind. Wie mittlerweile schon gewohnt, beginnt auch dieser Track mit Cuts auf dem sehr deepen Beat. Sowieso wird es hier das erste Mal richtig deep auf dieser LP. Auch wenn auch dieser Song nur ganz kurz ist und bloß knapp zwei Minuten geht, geht Architekt das erste Mal hier auf sein Leben ein und beweist, dass er nicht nur posen und prollen kann! Doch, das gehört auch alles dazu, wenn man zusammen mit Lord Scan immer noch "Untergrund" ist, das auch gleichzeitig der vorletzte Track in meinem Player ist. Der, leider, total verplante und mit Super Mario-Sounds oder Ähnlichem gepickte Beat, hat leider totalen Nerv-Faktor, auch wenn Scan mit seiner markanten Stimme und seinen Skillz diesen Track wieder etwas aufwertet. Den Abschluss bringt dann das wieder mit Samples und Cuts befüllte "Betty, my love".

Drei Jahre hat sich der Junge also Zeit gelassen, bevor er nach "Richtfest" wieder auf der Bildfläche erschienen war. Im Gesamten gefällt mir das Ding hier von vorne bist hinten, nur muss man leider auch viele Dinge bemängeln. So ist die Abwechslung hier leider kaum gegeben, da, gerade am Anfang, immer und immer und immer wieder geposed und gebattlet wird. Ich meine, ich steh darauf und mir hat das auch gut gefallen, aber etwas Abwechslung schadet nie. Zum Zweiten: Es wird hier viel zu viel gecuttet, gescratched oder gesampled. Das mag bei zwei oder drei Tracks gut sein und auch einen gewissen Flair rüberbringen, aber auf 95% des Albums? Bitte nicht, hat nach einer gewissen Zeit einfach genervt. Ansonst bleibt mir nicht viel zu sagen, außer dass man Architekt Weiterentwicklung definitiv spürt und jedem Menschen dieses Ding ohne schlechtes Gewissen ans Herz legen kann. Mir persönlich hat das Ding - bis auf die Abzüge in der B-Note, auch sehr gut gefallen und ich kann beruhigt 3,5 Kronen geben.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 4 Ø)


Redakteur:
Bazty
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.250.065
Nächster Level: 35.467.816

4.217.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Zum Zweiten: Es wird hier viel zu viel gecuttet, gescratched oder gesampled. Das mag bei zwei oder drei Tracks gut sein und auch einen gewissen Flair rüberbringen, aber auf 95% des Albums? Bitte nicht, hat nach einer gewissen Zeit einfach genervt.


Alles klar Kleiner! Das ist leider HipHop und es ist verdammt traurig so etwas in einer Review zu lesen. Ich mein, wo bekommt man heutzutage noch solche Arten von Produktionen? Wo gibt es noch wirklich Videos wo gebreakt, gesprüht oder gescracht wird? In der modernen Zeit ist es leider fast ausgestorben. Lolli-Pop beschreibt es ganz gut. Klar, du hast eine subjektive Meinung und auf ihr will ich nicht rumnörgeln, nur hast du dich schonmal wirklich mit HipHop beschäftigt, wo er angefangen hat zu reifen? Nimm dir die alten Eric B und Rakim Scheiben. Dieses abgefickte Kratzen fickt einfach alles und das ist leider Rap. Vielleicht stehst du vermehrt auf Synthies oder was auch immer, ist mir relativ egal, nur sollte man den Grundgedanken NIEMALS vergessen. Du hast dich einfach noch zu wenig mit der Thematik beschäftigt. Since day one und so. Rate ich dir unbedingt, damit man besser an solche Sachen rangehen kann.

Achja zu den Produktionen... gehört zu den dicksten in diesem Jahr! Was das lyrische angeht, stimme ich dir zu, auch wenn du wahrscheinlich fast kein einziges Vocalsample erkannt hast laugh

Peace smile

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.158.439
Nächster Level: 35.467.816

309.377 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

hachja, was ist das Leben schön, wenn man auch ohne Provokation glücklich sein kann..
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1442.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 317
Guthaben: 1.825 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau City

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.232.043
Nächster Level: 1.460.206

228.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

sehr dickes album, hab 4,5 von 6 gegeben!
vor allem der track mit PMA haut mich weg

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 53.064.192
Nächster Level: 55.714.302

2.650.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Architekt - Klatsche
Von mir gibts 4 Kronen. Teilweise ganz großes Kino. "Miss Ungewiss" ist sowas von fett
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.509
Guthaben: 50.091 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.589.849
Nächster Level: 74.818.307

8.228.458 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich muss da reinhören.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 36.706.369
Nächster Level: 41.283.177

4.576.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ist definitiv ein geiles Album. Ich hörs auch oft!

User Information:
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 26
Guthaben: 1.163 Bucks
Fav. Artist: Retrogott, Damn, Kool G Rap, Guru, Sylabil Spill
Fav. Crew: EPMD, Mobb Deep, Wu-Tang, EMC, Dilated Peoples
Fav. Producer: Hulk Hodn, Premo, 9th Wonder, Pete Rock

- +
Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 73.851
Nächster Level: 79.247

5.396 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Aufjedenfall gutes Album, vorallem die vielen Scratch und Cut einlagen gefallen mir. Das einzigste was mich stört sind die vielen Features.

Fav. Tracks
Übel
Kopfschuss
Flavour

4 Kronen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BEZAI: 20.10.2008 14:41.

User Signatur:
MySpace
Momentaner Lieblingssong: The Knux - Fuck You

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.234.566
Nächster Level: 19.059.430

824.864 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Cover ist fresh..
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.619.553
Nächster Level: 55.714.302

3.094.749 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Architekt - Wie Ich Bin (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 53.064.192
Nächster Level: 55.714.302

2.650.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Auch ein guter Song. Genau wie das ganze Album, welchem ich nach wie vor 4 Kronen geben würde. Wird immer mal wieder rausgekramt
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.619.553
Nächster Level: 55.714.302

3.094.749 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Architekt - MC Zuhälter 2 (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2235.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 337
Guthaben: 1.860 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Mnemonic
Fav. Crew: Looptroop
Fav. Producer: Shuko
Fav. CD: Absolute Beginner - Bambule
Lieblingsfilm: Fear And Loathing In Las Vegas

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 836.001
Nächster Level: 1.000.000

163.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hat er da grade den Retrogott beleidigt??
User Signatur:
"Mach wie ein Affe macht!!"


Momentaner Lieblingssong: Mnemonic - Ende vom Anfang

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.619.553
Nächster Level: 55.714.302

3.094.749 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Ben86
Hat er da grade den Retrogott beleidigt??


Nicht nur den ^^
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2235.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 337
Guthaben: 1.860 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Mnemonic
Fav. Crew: Looptroop
Fav. Producer: Shuko
Fav. CD: Absolute Beginner - Bambule
Lieblingsfilm: Fear And Loathing In Las Vegas

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 836.001
Nächster Level: 1.000.000

163.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von jaytodadee
Zitat:
Original von Ben86
Hat er da grade den Retrogott beleidigt??


Nicht nur den ^^


Das ist mir klar. Ich kenn auch den ersten Teil von dem Track. wink Aber den Retrogott beledigt man einfach nicht!
User Signatur:
"Mach wie ein Affe macht!!"


Momentaner Lieblingssong: Mnemonic - Ende vom Anfang

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 52.619.553
Nächster Level: 55.714.302

3.094.749 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Architekt - Tyrannosaurus Rap (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.486.055
Nächster Level: 5.107.448

621.393 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Architekt - Bethelrap (Feat. Dray Durch)

User Information:
Rang: Insider
Wertung:
Beiträge: 131
Guthaben: 1.610 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 246.076
Nächster Level: 300.073

53.997 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:


User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.443.924
Nächster Level: 13.849.320

1.405.396 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Find ich sehr geil, muss mir mal das Album besorgen bestätigen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Architekt - Klatsche Marvlife Upcoming Releases 16 03.09.2008 12:29 Uhr
2. Architekt - Movement Jate B Media 2 09.04.2006 17:38 Uhr
3. Architekt - Richtfest Bazty Reviews 1 27.09.2008 20:09 Uhr
4. Architekt & Rasputin - Gemetzeltes Mark Media 1 25.07.2008 14:52 Uhr
5. Architekt - "Architektour 2011" Sonny Events 0 29.04.2011 12:17 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Architekt - Klatsche


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv