Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Kaisaschnitt & Hassmonstas - Traumfabrik » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kaisaschnitt & Hassmonstas - Traumfabrik
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.181.972
Nächster Level: 26.073.450

2.891.478 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Kaisaschnitt & Hassmonstas - Traumfabrik


Release Date:
31. März 2006

Label:
Streetlife Ent. (Groove Attack)

Tracklist:
01. Heavy Metal Beatz Teil 1
02. Endlich Klarheit
03. Sonnengläser bei Nacht
04. Sumpfgebiet
05. Bitch Move feat. DnA
06. Monsta Horror Picture Show
07. Kinder an die Macht
08. Hopps
09. Traumfabrik feat. Demonenpark
10. Kleiner Lichtblick
11. Im 6. Gang
12. Die andere Seite
13. Nazi tot 3 feat. Drama, Deso Dogg, Dean Dawson
14. Der richtige Riecher
15. Heavy Metal Beatz Teil 2

Review:
Der Berliner Rapper Kaisaschnitt präsentiert seinen neues Album zusammen mit seiner Crew Hassmonstas und begibt sich mit ihnen in die "Traumfabrik".

Die "Heavy Metal Beatz Teil 1" fahren E-Gitarren-Riffs auf, bewegen sich sonst allerdings recht langsam fort. Sänger Khalif sorgt für eine coole Hook, was den Rap angeht gefällt mir der Track allerdings nicht, da die Reime aller unterste Schublade sind und auch die Flows etwas monoton sind. Inhaltlich wird gegen Gangster geschossen. "Endlich Klarheit" ist eine Mischung aus Representer und Erzählungen aus dem Leben der vier Protagonisten. Ein recht guter Beat muss wieder schlechte Reime und dürftige Lyrics über sich ergehen lassen. Die Politik und die Ungerechtigkeit in der deutschen Gesellschaft wird in "Sonnengläser bei Nacht" kritisiert, was zwar ein gutes, aber nicht so toll umgesetztes Thema ist. Der Beat ist von elektrischen Sounds dominiert, was mir nicht so gut gefällt. Zur lyrischen Form der Texte brauch ich wohl nichts mehr zu sagen. "Sumpfgebiet" erzählt über Leute, die nicht mehr mit ihrem Leben klarkommen und sprichwörtlich im Sumpf versacken. Der bisher beste Track der Platte, mit einem gut produzierten Beat mit traurigen Streichern. Jede Menge Beleidigungen werden einer Frau in "Bitch Move" an den Kopf geworfen, was echt nicht sein müsste und völlig niveaulos ist. Mit der "Monsta Picture Horror Show" bessert sich die Lage leider nicht, da der Track zwar thematisch ok ist, aber sich insbesondere die Hook so rausgepresst anhört, als wäre es enorm schwierig, einen einsilbigen Reim zu finden. Die Geschichte eines verlassenen Kindes, das schlecht behandelt wird wird in "Kinder an die Macht" erzählt. Ein sehr gutes Thema was man bisher im Rap noch kaum gehört hat. Um den miserablen Alltag an deutschen Schulen und draus folgende Schießereien geht es in "Hopps". Hier kommt ebenfalls ein gutes Thema zur Sprache, was man etwas besser hätte verpacken können. Im Titeltrack "Traumfabrik" geht es um allerlei Dinge, deren Zusammenhang etwas schwer ersichtlich ist. Ein "Kleiner Lichtblick" in Sachen Reimkunst und Flowvariation bleibt leider weiterhin aus und so zieht auch dieser Track recht belanglos an mir vorüber. Der beschwerliche Weg zum Konzert, auf dem die Jungs "Im 6. Gang" allerlei Dinge erleben wird in diesem Track beschrieben, wobei auch hier der rote Faden im Track nur schwer erkennbar ist. Sozialkritik üben Kaisa und die Hassmonstas in "Die andere Seite" und scheren sich einen Teufel um die nahende Zukunft. Die Flows sind wie gehabt sehr eigen und gehören nicht zu den flüssigsten. Gegen Mitläufer-Nazis und Politiker wird in "Nazi tot 3" mit Unterstützung des Streetlife-Camps geschossen, was an sich eine sehr gute und richtige Sache ist. Leider haben die Jungs auch diesen Track allesamt nicht so gut umgesetzt und liefern guten Inhalt, aber banale Lyrik. "Der richtige Riecher" turnt mich leider auch ab, da mir hier zu viel gebrüllt wird. Der Schlusspunkt wird mit "Heavy Metal Beatz Teil 2" gesetzt, in dem wir ähnlich wie im vorherigen Track aufgesetztes Gebrüll hören.

Diese Platte konnte mich nicht überzeugen, da zwar vereinzelt gute Themen angesprochen werden, die Texte allerdings dürftig und oft ohne roten Faden sind. Auch die Flows sind recht eigen und werden dem Sinn des Wortes ("Fluss") nicht wirklich gerecht. Was die Reime angeht muss ich das Talent der Jungs leider als miserabel bezeichnen. Reime sind zwar bei weitem nicht alles, was eine gute Platte ausmacht, doch stimmt der Rest hier leider auch nicht.

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Redakteur:
Jate B


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Jate B

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.587.194
Nächster Level: 64.602.553

6.015.359 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kaisaschnitt & Hassmonstas - Traumfabrik
ich würd maximal eine geben....mehr aber auch nicht....ich hab mal reingehört...aber naja...
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Kaisaschnitt & Hassmonstas: "Traumfab... Ben Deutschrap 2 22.10.2006 19:22 Uhr
2. Kaisa & Hassmonstas - Traumfabrik Ben Upcoming Releases 2 12.03.2006 11:46 Uhr
3. Kaisa & Hassmonstas - Traumfabrik Ben Media 1 12.03.2006 00:25 Uhr
4. Kaisaschnitt & Hassmonstas - Erwachen Ben Media 2 28.02.2006 12:46 Uhr
5. Kaisaschnitt & Hassmonstas - Generati... Ben Media 1 02.04.2006 21:10 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Kaisaschnitt & Hassmonstas - Traumfabrik


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv