Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Ercandize - La Haine: Sie nannten ihn Mücke » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ercandize - La Haine: Sie nannten ihn Mücke
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.715.730
Nächster Level: 26.073.450

3.357.720 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Ercandize - La Haine: Sie nannten ihn Mücke


Release Date:
21. April 2006

Label:
Optik Records

Tracklist:
01. Intro
02. HoslandIm
03. Zu viel feat. Bashar
04. Dieser Junge
05. Miststück
06. Du weißt
07. Am Arsch feat. Kool Savas, Moe & Laki
08. Sie nannten ihn Mücke feat. Kool Savas & Short
09. Ihr nennt euch
10. Vazgecmem feat. Sucuk Ufuk & Damdam
11. In der Luft
12. Brief in die Zukunft feat. Cassandra Steen
13. Ghetto im Kopf feat. Mnemonic & Sera Finale
14. Schicht
15. Gentleman
16. Niemand glaubt feat. Mess & Kareem
17. Was ihr nicht seid feat. Sinan, Motrip & Igor
18. Pott Dogz feat. Laki, Ref & Short
19. Oh Yeah
20. Am Ende feat. Zyankali (Pottpoeten)
21. Steht auf feat. Snaga
22. Wer es ist (Toxic Remix)

Review:
Optik-Soldier Ercandize droppt sein zweites Mixtape, welches als Appetizer für sein bald erscheinendes Debütalbum "Verbrannte Erde" dienen soll.

Das "Intro" ist mit über 3 Minuten recht lang für ein solches, fährt aber gleich zu Beginn einen klasse Beat auf. Ercandize legt einen sauberen Flow an den Tag und stellt klar, worum es ihm geht und wer hier die Hosen anhat. "HoslandIn" ist ebenfalls ein guter Track mit souverän flowendem Erc, gleiches gilt auch für "Zu viel", worin er sich über ihn stressende Leute beschwert und feststellt, dass alle nur auf seinen Fame aus sind. Bashar sorgt dabei für eine gelungene Gesangshook. In Anschluss spittet "Dieser Junge" gegen Gegner und Hater und spricht über seinen Player-Status bei den Frauen, was auf einem sehr freshen, clubtauglichen Beat von statten geht. Die Geschichte eines Mädchens, das sich für Fame verkauft und sich "nach oben bumst", erzählt Ercandize in "Miststück". Rockige E-Gitarren kommen uns in "Du weißt" zu Ohren und Erc lässt sich wieder über Neider aus und liefert außerdem gute Battle-Raps ab. Auf "Am Arsch" holt sich Ercan Unterstützung von Kool Savas und Laki, die beide eine ganz gute Show hinlegen. Moe sorgt für eine coole gesungene Hook und auch Ercandize kommt auf diesen clubbigen Beat gut klar, könnte jedoch etwas mehr im Flow variieren. Savas liefert auf "Sie nannten ihn Mücke" eine klasse Show ab und battlet wie man es von ihm gewohnt ist. Der Beat des Tracks geht gut nach vorne und lediglich Shorts Part ist etwas gewöhnungsbedürftig. In "Ihr nennt euch" zählt Erc jede Menge Synonyme für sich selbst auf, wobei sein Flow langsam etwas monoton wird, wenn er auch gut ist, aber da fehlt einfach die Abwechslung. Orientalische Klänge beschallen mich in "Vazgecmem" und die Protagonisten erzählen über vermisste Personen und Rückschläge in ihrem Leben, also nach vielen battlelastigen Songs auch mal etwas deepes. Kaum hab ich das festgestellt, fliegen mir schon wieder Battlerhymes en masse um die Ohren in "In der Luft". Einen "Brief in die Zukunft" schickt Ercandize fort und fordert darin den Empfänger auf, zu seinen Freunden zu halten und die Werte im Leben zu schätzen. Die bezaubernde Cassandra Steen sorgt für eine sehr schöne Hook. Das Highlight des Mixtapes wird im "Ghetto im Kopf" erreicht. Ein klasse Beat mit sehr schöner Piano-Melodie schafft eine positive Atmosphäre, die durch die guten Texte von Erc, Mnemonic und insbesondere Sera Finale ausgestaltet wird. Super Inhalt und super Flows von drei gut harmonierenden Rappern. Jazzige Elemente sind im Beat zu "Schicht" vorhanden und es gibt einen Representer auf die Ohren. Dass viele Frauen aufgrund seines Bekanntheitsgrades auf ihn fliegen stellt Ercandize in "Gentleman" fest, was er allerdings etwas langweilig umgesetzt hat. Battletexte hören wir erneut in "Niemand glaubt", was von Seiten der Gäste in Sachen Style etwas gewöhnungsbedürftig, aber im Endeffekt sehr fresh ist. Unterstützung von seinen Optik-Kollegen holt sich die Mücke in "Was ihr nicht seid". "Diese Jungs sind das, was ihr nie werdet" fasst wohl den Track zusammen. Im nächsten Track featured Erc drei weitere "Pott Dogz", die allesamt inklusive Erc selbst durch frische Doubletime-Flows eine coole Show abliefern. Richtig gute Laune verbreitet der Beat von "Oh yeah", der an Partyhits der 80er erinnert. Neben einer Oktoberfest-tauglichen Hook flow Ercandize locker über diesen genialen Beat und hinterlässt einen guten Track. Die Geschichte eines Typen, der sich in immer größere Miseren reinreitet und so sein Leben versaut, bis der "Am Ende" ist, wird von Ercandize erzählt. Zyankali berichtet darüber, dass es ihm selbst nicht gut ging und der sich durchkämpfen musste. Top-Spitter Snaga zeigt erstaunlicherweise Gefühle in "Steht auf", einem Track über die Schwierigkeiten, den Rap aus dem Pott richtig bekannt zu machen und die Seele, die in Rap steckt. Das Finale stellt der "Wer es ist Remix" von Toxic, dem Gewinner des Remix-Contestes. Dieser hat gute Arbeit geleistet und Ercandize’s guten Flows ein schönes Gerüst gezimmert.

Ercandize hat gezeigt, dass er ein guter Rapper und Reimer ist, jedoch außer seinem Standard-Flow recht wenig verschiedene Styles beherrscht. Somit bleibt ein solides Tape, das auf jeden Fall hörenswert ist, aber in der Flut der Releases eher untergeht als sich heraushebt.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Redakteur:
Jate B


Bewertung der Hörer: (2 Bewertungen / 4.25 Ø)


Redakteur:
Jate B

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 147.536.828
Nächster Level: 153.233.165

5.696.337 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr schöne Review und in das Album sollte man schon reinhören. Meine Lieblingstracks:

Am Arsch feat. Kool Savas, Moe & Laki
Steht auf feat. Snaga
Ghetto im Kopf feat. Mnemonic & Sera Finale
Pott Dogz feat. Laki, Ref & Short
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.735.845
Nächster Level: 35.467.816

1.731.971 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nice Review, ins Album muss ich allerdings nochmal reinhören. smile

User Information:
images/avatars/avatar-1969.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.135
Guthaben: 1.882 Bucks
Herkunft: BN
Fav. Artist: AZ, Masta Ace, Jay-Z, Sean Price, Lupe Fiasco uvm.
Fav. Crew: eMC, Gang Starr, Little Brother uvm.
Fav. Producer: Premo und Co.
Fav. CD: die im Auto

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.889.441
Nächster Level: 10.000.000

1.110.559 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Meine Favs:
Schicht
Ghetto Im Kopf
Sie Nannten Ihn Mücke
Miststück
Das Tape ist auf jeden Fall ne Bombe wenn man Erc's Style mag, für mich so zwischen 3,5 und 4 Sternen wink
Schöne Review!
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.342.412
Nächster Level: 64.602.553

7.260.141 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Schöne Review...

Savas bietet auf "Sie nannten ihn Mücke" seinen wohl besten Part dre letzten 2 Jahre ( Meine Meinung)
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.912.079
Nächster Level: 74.818.307

2.906.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Rainman
Schöne Review...

Savas bietet auf "Sie nannten ihn Mücke" seinen wohl besten Part dre letzten 2 Jahre ( Meine Meinung)

Ja das gleich kam mir auch, war so ziemlich das beste, was ich von ihm in der letzten Zeit gehört hab. Das Tape ist auf jedenfall den Kauf wert, würde so 4 Sterne vergeben.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 311
Guthaben: 130 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.259.972
Nächster Level: 1.460.206

200.234 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich find es auch ganz gut würde auch 4 Sterne geben. Also reinhörn lohnt sich auf alle fälle.
User Signatur:
laugh

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.433.666
Nächster Level: 41.283.177

1.849.511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nach mehrmaligem Hören würde ich mindestens 4 Kronen geben, da es echt ein krasses Tape ist. "Ghetto im Kopf" oder "Schicht" sind Hammertracks, die man gehört haben sollte. Erc hat auf jeden Fall ne sehr coole Stimme, sehr gute Reime und Skillz! Savas sollte sich ranhalten.

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Ercandize - La Haine: Sie nannten ihn... Ben Upcoming Releases 0 27.03.2006 20:37 Uhr
2. Ercandize: "La Haine: Sie nannten ihn... Ben Deutschrap 22 30.04.2006 22:34 Uhr
3. Ercandize - La Haine Snippet Vol. 2 Ben Media 1 26.04.2006 15:17 Uhr
4. Ercandize - La Haine Snippet Vol. 1 Ben Media 3 18.04.2006 20:07 Uhr
5. Ercandize - La Haine Snippet Vol. 3 Ben Media 1 27.04.2006 13:48 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Ercandize - La Haine: Sie nannten ihn Mücke


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv