Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Gz4Life - Best of Best of » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gz4Life - Best of Best of
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 146.478.905
Nächster Level: 153.233.165

6.754.260 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Gz4Life - Best of Best of


Relase Date:
27. Februar 2006

Label:
Illvibe Records

Tracklist:
01. Saddam da Preacher – Intro
02. Gz4Life – Andacht
03. KC – Ich bin Raus (2006 Remix)
04. Gz4Life feat. Bene – Durch die Rapublik
05. Gz4Life – Bruder (Remix)
06. Gz4Life feat. Spit – Wenn Wir Rocken
07. Gz4Life – G.z.4.L.i.f.e.
08. Later, KC & Smo – Wir sind fit für`s Game
09. Gz4Life, Smo&Saddam – Stress
10. Gz4Life feat. Tune – SupaSexy
11. Smo, KC & Later – Brief an Rap
12. KC, Carlito & Jonny Bockmist – Schande
13. KC, Smo, Saddam Syed & Lyza – Hey Boy (2006 Remix)
14. Saddam da Preacher – Skit
15. Gz4Life – Man lebt nur Einmal
16. Gz4Life – Check Deeez II
17. KC feat. Jonny Bockmist – Bleibt weg vom Mic (lost Verse)
18. KC&JB – V.I.P.
19. Gz4Life – Ein Punkt für Mich (2006 Remix)
20. KC&Smo – Zu Viele
21. Gz4Life – Willkommen in Hannover
22. Gz4Life&Joschi – Was Jetzt
23. Gz4Life – Hinter dem Gesicht (2006 Remix)
24. Gz4Life – Komm Baby Komm
25. Gz4Life – Was wäre wenn
26. Gz4Life – Homiesz (local Version)
27. Illvibe Allstar MC´sz – Die Welt ist Hart
28. Saddam da Preacher – Skit
29. Saddam Syed&Gz4Life – Danke Deutschland (2006 Remix)
30. Later, KC&Smo – Es wird Zeit
31. Gz4Life feat. Later – Du brauchst Es (2006 Remix)
32. KC – Kopffick
33. KC – Vollzeit
34. KC, Smo&Lyza – Geh dein`n Weg
35. Saddam da Preacher – Outro

Review:
Das Hannoveraner Duo, bestehend aus Rapper KC und Sänger Uemit, präsentiert das 4. Illvibe-Mixtape und versprechen das Beste vom Besten laut Titel.
Host Saddam Syed predigt im "Intro" die Ankündigung für das Mixtape, gefolgt von "Andacht", einem schönen deepen Track mit gefühlvoller Gesangshook. "Ich bin raus", freut sich KC und erzählt auf einem bouncigen Beat über Knast und Freunde. Bene von MB1000 unterstützt die Gz4Life bei "Durch die Rapublik", einem ebenfalls guten Track mit lustiger Militärmarsch-Verarsche in der Hook. Über seinen "Bruder" berichtet KC gut flowend und schießt einen Track über das Dasein auf Bühnen, "Wenn wir rocken", hinterher. Bisher lassen sich die Flows durchaus hören und aUch die Texte sind in Ordnung. Ihre Anfänge erläutern die Gz4Life in "G.z.4.L.i.f.e.", dessen Hook von Uemit irgendwie an ein Weihnachtslied erinnert. In "Wir sind fit für’s Game" representen drei MCs sich selbst, wobei auch die Features eine recht gute Figur machen. Beschwerden über den alltäglichen "Stress" hören wir im Anschluss; wie die Vorgänger auch mit recht sauberen Flows. "Supa Sexy" handelt von den Frauen dieser Welt, die es sich zu knattern lohnt. Ein eher durchschnittlicher Porno-Versuch. Was Rap so alles sein kann und was die Jungs damit verbinden kommt dem Hörer in "Brief an Rap" zu Ohren. Hier gefallen mir die Features allerdings nicht so gut. In "Schande" geht es um Möchtegern-MCs, die auf dicke Hose machen obwohl sie nichts drauf haben. "Hey Boy" handelt nur vom F!cken, auch Sängerin Lyza nimmt hier kein Blatt vor den Mund. Textlich leider etwas flacht geht der Track etwas unter. Saddam Syed zieht im "Skit" eine erste Zwischenbilanz. "Man lebt nur einmal", das haben auch die Gz4Life erkannt und liefern einen guten deepen Track mit schönem Gesang von Uemit in der Hook. Mit "Check Deez II" und "Bleibt weg vom Mic" folgen zwei Battletracks in denen man sich heftig selbst representet. Das "VIP"-Dasein wird anschließend geträumt und KC&JB erzählen, was man als Berühmtheit so alles machen könnte. "Ein Punkt für mich" beinhaltet einen sehr freshen Beatswitch und überzeugt durch tiefgehende Lyrics und gefühlvollen Gesang. Es geht weiter mit "Zu viele", einem gesellschaftskritischen Track. "Willkommen in Hannover" ist eine kurze Ode an die Heimatstadt und in "Was Jetzt" wundert sich KC darüber, was er schon alles erreicht hat. In "Hinter dem Gesicht" hört sich KC sehr ähnlich wie Prinz Pi an und erzählt über sein wahres Ich. Ein weiterer Pornotrack ist "Komm Baby komm", der allerdings wie die Vorgänger textlich nicht überzeugen kann und dem auch der nötige Witz fehlt. Über eine bessere Zukunft philosophieren die Gz4Life in "Was wäre wenn", was inhaltlich gut, aber flowtechnisch ziemlich lahm ist. Ihren "Homies" richten KC und Uemit den nächsten Track und zählen alle Städte auf, in denen sie Bekanntschaften haben. Das komplette Illvibe-Camp battlet auf "Die Welt ist hart", was ein ganz guter Track geworden ist. Im folgenden "Skit" macht Saddam Syed wieder auf Pfarrer und es geht direkt weiter mit "Danke Deutschland", einem ironischen Track über vieles, was in unserem land verkehrt läuft. "Es wird Zeit", dass die Feature-MCs mal einen guten Flow auspacken, da sie mir auf diesem Track nicht so gut gefallen. Ein rockig-bounciger Beat begleitet den besten Pornotrack bisher namens "Du brauchst es". Schlechte Gefühle und verwirrte Gedanken sorgen bei KC für einen "Kopffick", was sicherlich bei so manchem von Zeit zu Zeit vorkommt. Um Drogengeschäfte geht es in "Vollzeit", einem eher langweiligen Track mit billigem Beat. Zum Schluss gibt’s noch mal einen schönen deepen Track: "Geh dein'n Weg" fordert darauf auf, selbst für sich zu sorgen und sein Leben in die Hand zu nehmen. Das "Outro" besteht aus Saddam Syeds Predigt.

KC kann sich als Rapper durchaus sehen lassen, da er einen sauberen Flow vorweist und auch viele Themen mit seinen Texten abdeckt. Uemit ist auf jeden Fall ein talentierter Sänger und somit geben die beiden ein gutes Team ab. Für ein "Best of Best of" sind jedoch 35 Tracks viel zu viel, weshalb ich mit der Zeit kaum noch zuhören kann und mich richtig anstrengen muss, bei der Sache zu bleiben. Hätten die Jungs die 15 besten ausgewählt, wäre ein wirklich dickes Best of entstanden, so bleibt ein akzeptables, jedoch zu voll gestopftes Mixtape.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Redakteur:
Jate B


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Ben
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Gz4life feat. SMO - Maßstabsgerecht Ben Media 1 12.03.2006 13:24 Uhr
2. Gz4Life - Ein Punkt für mich Ben Media 1 02.03.2006 20:51 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Gz4Life - Best of Best of


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv