Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido - Deutschland, gib mir ein Mic (DVD) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bushido - Deutschland, gib mir ein Mic (DVD)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 41.248.976
Nächster Level: 41.283.177

34.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Bushido - Deutschland, gib mir ein Mic (DVD)


Release Date:
28. April 2006

Label:
Ersguterjunge / Universal

Tracklist:
01. Intro
02. Endgegner
03. Staatsfeind Nr.1
04. Ab 18
05. Ersguterjunge
06. Ghettorap hin, Ghettorap her
07. Fickdeinemutterslang
08. Denk an mich
09. Augenblick
10. Electrofaust
11. Typisch ich
12. Hymne der Strasse
13. Träume im Dunkeln (feat. D-Bo)
14. Sieh in meine Augen (feat. D-Bo)
15. Berlin
16. Nie wieder
17. Wenn wir kommen
18. Gemein wie 10
19. Sandmann (feat. Chakuza)
20. Mein Leben Lang (feat. Chakuza)
21. Nie Ein Rapper
22. Cordon Sport Massenmord
23. Bei Nacht
24. Besoffene Kinder
25. Gemein Wie 100
26. Outro

Review:
Seit dem 28. April steht Bushido's erste Live-DVD mit dem Titel "Deutschland, gib mir ein Mic" in die Läden. Am selben Tag erschien auch die dazugehörige Audio-CD, die ebenfalls das Konzert in der Berliner Columbia Halle vom 27. Januar 2006 wiedergibt. Wenn man sich das Cover der DVD ansieht, stellt sich einem zuerst einmal die Frage, welcher begabte Grafiker denn hier sein Können mit Paint unter Beweis stellen wollte. Nichts desto trotz darf man sich auf die optischen Eindrücke des Live Konzerts, das exklusive Backstage-Material und die zusätzlichen Videos freuen.

Nach Einlegen der Scheibe wird das DVD-Menü von einem schönen Beat untermalt. Das eigentliche Spektakel wird nocheinmal vom Trailer eingeleitet und schließlich geht es in der abgedunkelten Columbia Halle los mit "Endgegner". Die Atmosphäre kommt bei blauen Lichteffekten und einer kochenden Masse sehr gut rüber. Natürlich wird Bushido schon zum Auftakt von Saad unterstützt, der die ganze Show über als Bushido's Back-Up agiert. Am Mischpult sorgt DJ Stickle für abwechslungsreiche Scratches und nette Audioeffekte. Das Zusammenspiel mit dem Publikum funktioniert einwandfrei, was sich schon beim zweitperformten Track bemerkbar macht. Denn "Staatsfeind Nr. 1" ist nicht nur ein Ohrwurm, sondern auch ein Song, dessen Hook bei zweitausend anwesenden Menschen doppelt gut klingt. Was man auf jeden Fall erwähnen sollte, weil es für HipHop-Acts ungewöhnlich ist, ist die Live Band, die jeden Track instrumental unterstützt. Der Zutritt zu Bushido Konzerten ist zwar schon ab sechzehn, dennoch überzeugt die Live Performance von "Ab 18" besonders. Ein Klassiker folgt mit "Ersguterjunge", der schon auf der Electro Ghetto Tour für eine super Stimmung sorgte. Auffällig ist die gute Performance von Saad, der schon sehr abgeklärt wirkt. Tracks von Carlo Cokxxx Nutten II, wie "Ghettorap hin, Ghettorap her" und "Fickdeinermutterslang" sind auch auf der Staatsfeind Nr. 1 Tour keine Seltenheit. Der Zusammenschnitt von "Denk an Mich" und "Berlin" wurde an die Musiksender geschickt und lief auf selbigen hoch und runter. Immer wieder erzählen Bushido und Saad, zwischen den einzelnen Tracks, kleine Storys aus Ihrem Alltag. Neben den ganzen härteren Tracks, sollen aber auch die sanften Songs nicht zu kurz kommen und somit wird das Licht gedimmt, "Augenblick" ertönt und die weiblichen Zuschauer fangen an zu schreien. Als D-Bo die Bühne betritt, wird es Zeit für die ersten beiden Featuretracks und wie man es von D-Bo gewohnt ist, sind es zwei deepe Songs. "Träume im Dunkeln" und "Sieh in meine Augen" folgen aufeinander. D-Bo überzeugt nicht nur auf der Bühne, sondern auch abseits am Merchandise-Stand, wo er Fanartikel verkauft und fleißig Autogramme schreibt. Als der "Sandmann" Berlin gute Nacht sagen will, beginnt die Masse wieder zu beben und feiert neben Bushido und Saad auch noch den performenden Chakuza, dem man es überhaupt nicht anmerkt, dass er in Sachen Liveshows noch ein Newcomer ist. Seine Körpersprache ist auf der Bühne unnachahmlich. Was man ebenfalls erwähnen sollte, ist die Tatsache, dass er kein einziges Mal den Backup-Rap von Bushido und Saad benötigte. "Mein Leben lang" geht live richtig unter die Haut, was man mal miterlebt haben sollte. Als letzter Track wurde dann "Nie ein Rapper" angekündigt, der dann allerdings noch von den geforderten Zugaben beerbt wird.

Nach dem überzeugenden Live-Konzert gibt es dann auch noch das durchaus lustige Backstagematerial, welches man entweder original vertont oder kommentiert von Bushido und Bassist Markus ansehen kann. Neben Groupies, die sich über eine (von Bushido überreichte) Ananas freuen, über das Herumalbern am frühen Morgen bis zu persönlichen Einblicken in Bushido's Leben bietet das exklusive Backstagematerial allerhand Interessantes. Im eigentlichen Backstage-Bereich stellt D-Bo klar, dass die anwesenden Frauen alle für Ihn reserviert sind. Dann gibt es auch noch Chakuza, der sich nicht mehr halten kann vor Lachen, als Bushido und D-Bo über die Sprechweise der Chemnitzer Fans erzählen. Einen hübschen Anblick liefert der betrunkene Stickle allemal. Ebenfalls leicht angeheitert chillt ein Teil der Band im Tourbus. Abschließend gibt es dann noch die Vorbereitungen vor einem Auftritt zu sehen.

Die Bonusvideos in High Quality sind dann noch das I-Tüpfelchen auf einer gelungenen DVD, die Ihr Geld auf jeden Fall wert ist.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Redakteur:
Marvlife


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Marvlife

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.782.325
Nächster Level: 26.073.450

2.291.125 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Show ist ganz gut von Bushido, bis auf 2 gravierende Sachen:

- Er labert viel zu viel und immer das selbe (Berlin, wo is BErlin, Berlin!!!) nach jedem Track anstatt mal 4 Songs durchzurappen
- die 3000 Leute brüllen nur bei dem Zwischengelaber, während den Songs sind da kaum Hände oben, irgendwie kommt da keine Stimmung auf.

Daher kam bei mir keine so gute Live-Atmosphäre auf, da außer guten Raps nichts da war.

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 41.248.976
Nächster Level: 41.283.177

34.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

In Mannheim wars auf jeden Fall besser als in Berlin wink

User Information:
images/avatars/avatar-2552.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.043
Guthaben: 311 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bochum
Fav. CD: Vom Bordstein bis zur Skyline

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.055.078
Nächster Level: 13.849.320

794.242 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Yo is auf jeden eine geile DVD die man sich nich entgehen lassen sollte. Is zwar bisschen älter aber ich bekomm bei deinem Review jetz auch wieder Lust die ma wieder zu gucken laugh
Das einzige was mich stört is auch das ganze Zwischengelaber aber dafür sind die Extras geil. Ich musste mich so weglachen über die Teenis bei dem Backstageteil. Oder auch da wo Saad im Bett liegt. Man der Backstagebericht is zu geil grins
Die Bewertung geht auf jeden klar. Gutes Review Marvlife loben

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. La Honda dissen Bushido: "Eko schrieb... Marvlife Deutschrap 34 18.01.2010 19:58 Uhr
2. Bushido - Bushido (Hörbuch) Marvlife Upcoming Releases 4 08.03.2009 15:29 Uhr
3. Bushido: "7" Marvlife Deutschrap 102 04.04.2008 13:15 Uhr
4. Bushido Ben Deutschrap 420 05.10.2009 19:45 Uhr
5. Mok (vs?) Bushido Bazty Deutschrap 1 03.08.2006 23:46 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido - Deutschland, gib mir ein Mic (DVD)


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv