Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Eightyfive Rec. präsentiert - 1000 Bars das Mixtape » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eightyfive Rec. präsentiert - 1000 Bars das Mixtape
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-376.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.362
Guthaben: 6.277 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: Olli Banjo, Curse, Savas ...
Fav. Crew: Wu-Tang, Atmosphere, JMT, T&J

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.407.066
Nächster Level: 26.073.450

2.666.384 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Eightyfive Rec. präsentiert - 1000 Bars das Mixtape


Release Date:
2006

Label:
Eightyfive Rec.

Tracklist:
01. Da Kid - Intro
02. Shizu & Foxn Feat Young Buck - Ihr sollt es wissen
03. Rollo & Foxn feat Peat 38 - Ein Muss für das Tape
04. Foxn feat Peat 38 - Foxn gon give it to
05. Buda - Fél magyar
06. Foxn - Damn
07. Rollo & Foxn - Komm ruhig vorbei
08. Rollo & Foxn - Ich bin ein Gee
09. Rollo & Foxn feat Ali MC - Guuder Stuff
10. Rollo & Foxn feat Buda - SPZ Forever
11. Rollo - Der Junge aus der Nachbarschaft
12. Rollo & Foxn - Ein MC
13. Rollo & Foxn - Ich würd ja
14. Rollo - Weil Foxn es sagt
15. Peat 38 - Der Harz brennt
16. Foxn feat Lil John & Elephantman - Crunk Juice
17. Foxn - Frechheit 06
18. Buda - Buda Pt. 2
19. Rollo & Foxn feat Mos Def - 123
20. Absolude - Top Lines
21. Rollo & Foxn . SPZ Anthem
22. Buda - Piep
23. Foxn feat Absolude - Der Harz brennt Pt. 2
24. Shizu & Foxn - Kids von Morgen
25. Rollo & Foxn feat Peat 38 - Königsparty RMX
26. Rollo & Foxn feat Peat 38 & Kelis - Boss Flows
27. Fosn feat Shizu & Mike Jones - Foxic
28. Foxn - Outro

Review:
Eightyfive Rec. präsentiert 1000 Bars das Mixtape. Da Kid war für das Mixen der Tracks zuständig. Die beiden Hauptakteueren Rollo und Foxn zeigen zusammen mit ihren Featurgästen, dass auch unbekannte Künstler auf Ami-Beats abgehen können.

Das schöne an diesem Mixtape ist, dass die insgesamt 28 Tracks sehr facettenreich sind und so einen schönen Querschnitt von dem präsentieren, was die Jungs drauf haben. Die Beats stammen beispielsweise von Redman und Methodman, Gza oder DMX. Sogar ein Beat von Fettes Brot und Britneys Spears’ Toxic wurde verwendet. Mit Da Kids "Intro" kommt gleich die richtige Stimmung auf. Mitnicken ist Pflicht. Mit seinem Featurepartner Shizu heitzt Foxn dann gleich in "Ihr sollt es wissen" ein. Unterstützt wird er, dank Da Kid, von niemand anderem als Young Buck der die Hook anstimmt. Besonders geht es auf "Foxn give it to" ab. Man kann schon erahnen, dass DMX’s – "X gonna give it to ya" hier die Grundlage liefert. Auch witzige Elemente haben die Künstler bei diesem Mixtape umgesetzt. Der Track "Ich bin ein Gee" zum Beispiel ist nicht ganz so ernst zu nehmen. Rollo und Foxn ziehen die Geschichte ins lächerliche und schießen sich am Ende dann sogar gegenseitig ab. "Und ich zieh an meinem Blunt und sag ihm ich bin Gee / ich bin Gee und ich schieß / und ich schieß / Rest in Peace". Dramatischer geht’s da schon in "Der Junge aus der Nachbarschaft" zur Sache. Rollo erzählt hier alleine die Geschichte eines Jungens aus der Ich-Perspektive. Ein Storytelling-Track der unter die Haut geht. "Ihr sagt zu mir mein Problem es wäre psychologisch / und ihr denkt von mir ich wäre nichts als ein Psycho – logisch / der Junge aus der Nachbarschaft der schon als kleines Kind / einsam und allein am Spielplatz saß weil Eltern mein ich bin / schlechter Umgang für die ganze Stadt". In "Ein MC" haben sich die beiden auch etwas besonderes einfallen lassen. So kombinieren sie Namen von Rappern oder Crews zusammen mit Tracknamen von anderen Künstlern zu herrlichen Wortspielen. "Ihr seht aus wie Dilated Peoples du und dein schwules Luder Chris [Ludachris] / du willst rappen warte ich hol lieber Q-Tip[s]". Mit Lil John und Elephant Man bringt Foxn den "Crunk Juice". Ein Track der die Hüften schwingen lässt. Der Flow der beiden Hauptakteuere und Peat 38 macht auch "Königspart RMX" zu einem Highlight der Platte. Den krönenden Abschluss bekommen wir aber mit dem "Outro" geliefert. Ein Titel der so wenig vermuten lässt aber so viel bietet. Nach dem eigentlichen Outro, das die Geschichte von SPZ erzählt, präsentieren die Jungs mit dem Hidden-Track mein absolutes Lieblingsstück. "Stell dir vor dir geht’s so schlecht, dass dir die Welt nicht zeigt / woran du glauben sollst und du verfällst in Selbstmitleid / ich weiss es fällt nicht leicht zu glauben wenn man die Wahrheit kennt / wenn man jemanden verloren hat den man Vater nennt...". Dieses Lied geht 100% unter die Haut. "Oft schreibt das Schwert nicht die Feder das Gesetz / ich entscheid mich für den Stift hab meine Fäuste abgesetzt / Dabei brauch ich doch Musik um mir die Tränen wegzuwischen / Tränen trocknen, doch Wunden heilen nie". Allein dieses Liedes wegen sollte jeder in diese Platte reinhören und wenn sie ihm gefällt, dann sollte er sie kaufen. Unterstützt 85 Records und ihr unterstützt Rap der mit Liebe gemacht wird.

Bei so vielen Mixtape-Releases zählt dieses definitiv zu denen die man gehört haben sollte. Durch den abwechslungsreichen Sound und die wechselnde Thematik kommt hier jeder auf seine Kosten. Allen bei denen ich mit dieser Review Interesse wecken konnte, empfehle ich auf der Homepage von 85 Records vorbeischauen. Dort könnt ihr euch ein paar der hier genannten Tracks ganz einfach und legal downloaden.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Redakteur:
Anika


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
reimxzess

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 145.465.068
Nächster Level: 153.233.165

7.768.097 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nach dieser Bewertung werde ich da wohl reinhören müssen.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Baåder Meinhøf – 1000 Bars Trae Media 2 02.03.2012 17:31 Uhr
2. Baåder Meinhøf – 1000 Bars Trae Upcoming Releases 11 18.03.2012 13:10 Uhr
3. Rollo & Foxn - 1000 Bars Freedownload... Foxn Deutschrap 0 02.09.2007 19:14 Uhr
4. Nockout - 600 Bars Mixtape jaytodadee Media 1 25.01.2012 14:08 Uhr
5. Willie The Kid – 1000 Lashes jaytodadee Media 1 29.09.2010 17:13 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Eightyfive Rec. präsentiert - 1000 Bars das Mixtape


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv