Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Chakuza & Bizzy Montana - Blackout » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.404.691
Nächster Level: 41.283.177

1.878.486 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Chakuza & Bizzy Montana - Blackout


Release Date:
06. Oktober 2006

Label:
Ersguterjunge / Universal

Tracklist:
01. Intro
02. Blackout
03. Regentage (feat. Billy)
04. Hier / Da
05. Zu viel (feat. Midy Kosov)
06. Geschichten schreiben
07. Herz, Blut, Lunge (Remix)
08. Was ist passiert
09. Zu lange (feat. D-Bo & Nyze)
10. Ja und Nein
11. Alles
12. Es kommt wie es kommt (feat. Midy Kosov)
13. Hand im Feuer Part II (feat. Joshi & Raf)
14. Feiner Sand
15. Ganxta Ganxta
16. Wozu
17. Macht was ihr wollt
18. Kein zurück (feat. Raf)
19. Outro

Review:
Nachdem Ersguterjunge Rapper Chakuza schon im April sein erstes Streetalbum über Ersguterjunge released hat, ist nun Streetalbum Nummer zwei an der Reihe und kein Chakuza Solo sondern eine Kollabo-Platte mit dem Müllheimer Rapper Bizzy Montana, der mit "Blackout" sein erstes größeres Release am Start hat.

Das Album beginnt mit einem wirklich überragenden "Intro" auf dem Chakuza und Bizzy im permanenten Wechsel vier Zeilen auf einen Beat rappen der durch eine herausragende Verwertung eines französischen Samples namens "Caresses sur L'Océan", welches aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Matthieu" bekannt sein sollte, besticht. Der Titeltrack "Blackout" bietet Battle vom Feinsten. Man hört hier eindeutig, wie auch schon im Intro, dass sich die Beiden eins zu eins ergänzen. "Ersguterjunge, Blackout, Bizzy kennt das Game / Ich mach den 06.10. zum Independence Day" oder "Für euch wird es jetzt leider kalt, Mann, nix ist mehr mit heißen Tagen / und ihr Spinner zittert wie nach zwanzig Jahren Eisbärn jagen." sind Paradebeispiele für die passende Reimtechnik. Der erste deepe Song featuret Sängerin Billy, die dem Track durch Ihre immer gleich klingende Stimme nichts Besonderes verleihen kann. Dennoch überzeugt "Regentage" durch die lyrische Finesse der beiden MC's. Das Umsetzen der Idee einen Track in Schlechtwettermetaphern zu schreiben, kann man als "gelungen" abhaken. Chakuza eröffnet mit seiner gewohnt druckvollen Stimme den zweiten Battletrack. Auf "Hier / Da" überzeugt aber auch Bizzy mit Lines wie "Und sagt mir bitte nicht wieder, dass ich mich irgendwo verstecken müsste / Ja, ich sag es nochmal: Nennt mich Ersguter Heckenschütze". Während Chakuza nur die Hook auf "Zu viel" übernimmt, zeigen sich vor allem Gastrapper Midy Kosov und auch Bizzy Montana von Ihrer besten Seite was Text und Flow angeht. Getreu dem Motto "Bitte Spitte" legt Midy Kosov mit wirklich exzellentem Flow los: "Scheiß auf deinen Kommentar, schreibs in dein Tagebuch / Deine Freundin, meine Bitch - ich hab sie für ein' Tag gebucht". Auch Bizzys Flow überzeugt auf ganzer Linie und wirkt wie maßgeschneidert auf den Beat. Der erste Solotrack auf "Blackout" folgt in Form von "Geschichten schreiben" von Chakuza. Der Track klingt leicht depressiv, enthält gepitchte Vocals und zeigt Chakuza ein ums andere Mal von seiner nachdenklichen Seite. Der Remix zu "Herz, Blut, Lunge" ist wohl das beste Beispiel für die von Chakuza & Bizzy in einem Interview angesprochene "Pöbeln & Vermöbeln" Mentalität. Die Originalversion zum Track wird übrigens auf DJ Kitsune's "Victory Pt. III" enthalten sein. "Was ist passiert" ist der zweite Solotrack dieser Platte und "Bizzy 79" scheint erhöhten Wert auf saubere Doppelreime gelegt zu haben, was sich hören lassen kann. Ein roter Faden zieht sich in vier Parts durch "Zu lange". D-Bo legt in seinem gewohnten Style los und spricht musikalisch über die unerfüllte Liebe. Anschließend rappen Bizzy, Nyze und Chakuza über Wünsche und Ängste, die das Laben prägen. Der Track gewinnt durch die eigentlich gar nicht vorhanden Hook etwas Besonderes. Zusätzlich scheint der Song ein akkustischer Kurzfilm zu sein, den man vielleicht auch noch etwas länger als drei Minuten hätte gestalten können.

Der Beat zu "Ja und Nein" kommt ausnahmsweise weder von Bizzy noch von Chakuza. Screwaholic ist für diesen erstklassigen Beat verantwortlich. Chakuza und Bizzy Montana nutzen die Screwaholic Production um ihren Punchlines eine Daseinsplattform zu bieten. Ein echtes Highlight stellt "Alles" dar. Während in der heutigen Epoche des deutschen HipHops deepe Tracks über Liebe immer mehr zur Mangelware werden, scheint das die beiden Ersguterjunge Rapper wenig zu interessieren und liefern quasi eine musikalische Liebeserklärung an die Frau ihrer Herzen ab. Bizzy beendet seinen Part mit der Kernaussage des Tracks: "Ich werde immer für dich da sein von Tag eins bis Ende / Ich bete für uns, Schatz, und falte meine Hände". Chakuza macht "nur noch Battleshit, weil Ihn seit Jahrn alles abfuckt / weil der deutsche Rap mehr Glatze und nicht Haare am Sack hat", "Es kommt wie es kommt" featuring Midy Kosov könnte man nicht besser beschreiben als es Chakuza mit jener Line getan hat. Auch Midy spittet wie schon auf "Zu viel" hochklassigen Battleshit gepaart mit Wortwitz. Die Fortsetzung, Part II, zu "Hand im Feuer" beinhaltet einen sehr ähnlichen Beat wie bereits der erste Teil. Diesmal hat sich Chakuza Unterstützung in Form der beiden Wiener MC's Raf und Joshi geholt. Vor allem Letztgenannter überzeugt mit seinem Part, der durch den leicht österreichischen Akzent kaum besser klingen könnte. Bizzy selbst beschrieb "Feiner Sand" als Gänsehaut-Track, was nicht unbedingt gelogen ist. Ein wirklich sehr deeper Song, den die Beiden im ständigen Zeilenwechsel präsentieren. Die Frage wie es im Leben weiter geht und ob es sich irgendwann zum Positiven wenden wird, prägt den Track in jeder einzelnen Zeile. "Ganxta Ganxta" könnte gar nicht gegensätzlicher sein als der vorangehende Track, denn nun machen sich Chakuza & Bizzy auf Kosten aller Wannabe und Fake Gangster lustig. Der Beat hat etwas Eigenartiges an sich, was eher negativ zu bewerten ist. Das absolute Highlight des Albums "Wozu", untermalt von einem klangvollen Beat mit perfekt gepitchter Stimme, stellt alle anderen Tracks in den Schatten. Die Hook "Wofür kämpfen wenn ich sehe, dass ich weiter doch nur einsam bleibe / und wofür soll ich reden wenn mich das in die Verzweiflung treibt? / Wofür hab ich euch mein Herz geschenkt wenn es jetzt nicht mehr schlägt? / Und wofür bin ich noch auf dieser Welt wenn diese sich nicht dreht?" bildet eine perfekte Brücke zwischen den Parts der Beiden. Extrem deep und extrem wahr - so könnte man "Wozu" wohl am besten charakterisieren. Zu "Macht was Ihr wollt" ist kürzlich in Hamburg ein Video entstanden. Warum gerade dieser Track für das Video gewählt wurde, bleibt mir ein Rätsel, da es auf "Blackout" einige Tracks gibt, die doppelt so gut sind. Das heißt nicht, dass man sich den Track nicht geben kann, aber er muss sich aufgrund von Tracks wie "Kein Zurück" featuring Raf hinten anstellen, denn dieser folgt direkt im Anschluss. Raf rappt, oder viel besser, singt die Hook zu Chakuza's persönlicher Abrechnung mit der österreichischen HipHop Szene. Der Beat ist wirklich erste Liga und wäre alleine schon als Instrumental einen Kauf wert. Nach diesem krönenden Abschluss richtet DJ Stickle im "Outro" ein paar abschließende Worte an die Hörerschaft und beendet somit Blackout!

Das Streetalbum ist zu Ende und mein Finger bewegt sich auf Repeat! Bizzy Montana & Chakuza. Diese Namen waren vor zwei Jahren den wenigsten ein Begriff und nun liefern die Beiden so eine Platte ab. Herausheben sollte man auf jeden Fall die Tracks "Wozu", "Alles" und "Kein Zurück" die man sich in jedem Fall einmal anhören sollte. Was Chakuza & Bizzy auf alle Fälle geschafft haben, ist Bushido's Goldalbum "Von der Skyline zum Bordstein zurück" in den Schatten zu stellen. Da Geschmäcker verschieden sind und immer verschieden sein werden, bleibt nur eines übrig: Reinhören und Meinung bilden.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (4 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
Marvlife

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 147.429.676
Nächster Level: 153.233.165

5.803.489 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr schöne Review. In das Album selbst hab ich leider noch nicht reinhören können. Das werde ich aber nachholen.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2552.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.043
Guthaben: 311 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bochum
Fav. CD: Vom Bordstein bis zur Skyline

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.431.505
Nächster Level: 13.849.320

1.417.815 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

YO is echt ne sehr gute Review. Am besten gefallen mir Wozu, Intro, Regentage, Es kommt wie es kommt und Feiner Sand. Auf dem Ding sind auf jeden einige sehr gute Sachen ich war sehr positiv überrascht. Würd auch so 3,5 - 4 Kronen geben smile

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:

Naja 4 sinds für mich nicht ganz. Würde zwischen 3 und 3,5 geben.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.855.697
Nächster Level: 74.818.307

2.962.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Meine Meinung hab ich ja schon gesagt im anderen Thread. Von mir gibts 3 Kronen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1969.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.135
Guthaben: 1.882 Bucks
Herkunft: BN
Fav. Artist: AZ, Masta Ace, Jay-Z, Sean Price, Lupe Fiasco uvm.
Fav. Crew: eMC, Gang Starr, Little Brother uvm.
Fav. Producer: Premo und Co.
Fav. CD: die im Auto

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.882.567
Nächster Level: 10.000.000

1.117.433 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Auf jeden Fall ne gut geschriebene Review, auch wenn die Mucke nix für mich ist. Aber klingt doch stellenweise etwas voreingenommen und nicht ganz objektiv, vor allem hier musste ich grinsen:

Zitat:
Original von Marvlife
Chakuza eröffnet mit seiner gewohnt druckvollen Stimme den zweiten Battletrack.

Finde Chakuza hat eine der langweiligsten Stimme im deutschen Rap wink
Aber sonst auf jeden Fall ne gute Review, wie gesagt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sMoKe: 10.10.2006 16:37.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.296.960
Nächster Level: 64.602.553

7.305.593 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wie gesagt: Geschmackssache, ich finde Chakuzas Stimme sehr gut.

Zu dem Streetalbum: Mir gefällt es.

Beste Tracks: "Feiner Sand, Intro, Geschichten schreiben, Wozu..."

Ich finde die deepen Songs weitaus stärker als die Battleteile. Von mir gibts auch 4 Kronen
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.855.697
Nächster Level: 74.818.307

2.962.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Ja, gut ist des Album ja nicht. Ist ja nur "nicht übel"^^

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.855.697
Nächster Level: 74.818.307

2.962.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von moetzi2002
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Ja, gut ist des Album ja nicht. Ist ja nur "nicht übel"^^

Wie konnt ich das nur übersehen :rolleyes:
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Na und ?

User Information:
images/avatars/avatar-1792.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.738
Guthaben: 485 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau i. d. pfalz
Fav. Artist: Dendemann, Jan Delay, F.R., Prinz Pi, Olli Banjo
Fav. Crew: K.I.Z., Beginner, Kettcar, Ton Steine Scherben
Fav. CD: Eins Zwo - Zwei
Lieblingsfilm: Star Wars - Das Imperium schlägt zurück

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.433.827
Nächster Level: 8.476.240

1.042.413 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wenn jemand "Nicht übel" ist, bedeutet das so 3-3.5 Kronen wink

Ich kann mir Bizzy einfach nicht geben.. Chakuza geht klar, Bizzy ist aber nichts für mich.

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 147.429.676
Nächster Level: 153.233.165

5.803.489 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von junta
Wenn jemand "Nicht übel" ist, bedeutet das so 3-3.5 Kronen wink

Ich kann mir Bizzy einfach nicht geben.. Chakuza geht klar, Bizzy ist aber nichts für mich.

Nicht übel ist Durchschnitt - 2,5 Kronen smile
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.855.697
Nächster Level: 74.818.307

2.962.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von Big Blizzard
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Na und ?

Naja sonst haust du ja immer gern 5 Kronen raus wink Also ich bleib dabei, dass Teil kriegt 3 Kronen, mehr ist nicht drin. Chakuza liefert eine ordentliche Leistung ab, aber mit Bizzy komm ich nicht klar. Wirkt für mich irgendwie gelangweilt und rappt ab und an sehr unsauber dazu hab ich noch ab und an echte Probleme ihn zu verstehen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Na und ?

Naja sonst haust du ja immer gern 5 Kronen raus wink Also ich bleib dabei, dass Teil kriegt 3 Kronen, mehr ist nicht drin. Chakuza liefert eine ordentliche Leistung ab, aber mit Bizzy komm ich nicht klar. Wirkt für mich irgendwie gelangweilt und rappt ab und an sehr unsauber dazu hab ich noch ab und an echte Probleme ihn zu verstehen.

Also wenigstes haben sie nicht wieder Gute Beats gecovert und dann wieder daraus Mist gemacht.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.855.697
Nächster Level: 74.818.307

2.962.610 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Chakuza & Bizzy Montana - Blackout
Zitat:
Original von Big Blizzard
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Gutes Album Gute Rymes wie immer und geiles Electro Beats wie immer.Ich gebe 4.5 Kronen weil Chakuza und Bizzy nicht übel sind.

Oh jetzt bist du schon eine halbe Krone runtergegangenwink

Na und ?

Naja sonst haust du ja immer gern 5 Kronen raus wink Also ich bleib dabei, dass Teil kriegt 3 Kronen, mehr ist nicht drin. Chakuza liefert eine ordentliche Leistung ab, aber mit Bizzy komm ich nicht klar. Wirkt für mich irgendwie gelangweilt und rappt ab und an sehr unsauber dazu hab ich noch ab und an echte Probleme ihn zu verstehen.

Also wenigstes haben sie nicht wieder Gute Beats gecovert und dann wieder daraus Mist gemacht.

Wie soll man das jetzt verstehen?
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.668.956
Nächster Level: 30.430.899

3.761.943 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Von mir gibt's auch maximal 3 Kronen. 4 sind fast schon zu viel des Guten. Ich kann die Typen irgendwie nicht fühlen. Deren Lines geben mir nicht viel. Hätten sich vielleicht noch ein bisschen Zeit lassen sollen.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.404.691
Nächster Level: 41.283.177

1.878.486 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Vier Kronen sind nicht zu viel..

Zitiert mal bitte nicht so lang.

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.752.522
Nächster Level: 22.308.442

2.555.920 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von moetzi2002
Naja 4 sinds für mich nicht ganz. Würde zwischen 3 und 3,5 geben.

Ich würd da eher nur 3 geben.. Also ich persönlich wurde riesig enttäuscht.. Hab mir viel, viel mehr erhofft. Und alle die die sagen von wegen 4 Kronen oder mehr, okay. Wenn ihr so denkt, dann is das in Ordnung, ich persönlich find das Album definitiv nich mehr als Durchschnitt, ich finds nichmal gut. Es sind 2 gute Tracks drauf. Regentage ist eins davon. Und den Rest find ich schlichtweg enttäuschend.

Laters,
MercuryOne.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Bizzy Montana & Chakuza: "Blackout" Marvlife Deutschrap 45 28.10.2006 17:54 Uhr
2. Chakuza & Bizzy Montana - Blackout Marvlife Media 9 27.09.2006 18:44 Uhr
3. Bizzy Montana & Chakuza - Blackout Marvlife Upcoming Releases 5 21.09.2006 15:00 Uhr
4. Bizzy Montana & Chakuza Ben Interviews 6 09.10.2006 15:35 Uhr
5. Bizzy Montana & Chakuza Signatur Marvlife Artworks (GFX) 21 19.02.2007 21:54 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Chakuza & Bizzy Montana - Blackout


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv