Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Sentino - Ich bin deutscher HipHop (EP) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sentino - Ich bin deutscher HipHop (EP)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.667.174
Nächster Level: 41.283.177

1.616.003 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Sentino - Ich bin deutscher HipHop (EP)


Release Date:
06. Oktober 2006

Label:
5vor12 Records / Groove Attack

Tracklist:
01. Ich Bin Deutscher Hip Hop
02. Ich Bin Deutscher Hip Hop (Part II) (feat. Olli Banjo & Megaloh)
03. Ich Bin Deutscher Hip Hop (Drama Monks RMX)
04. Ein Leben Lang
05. Lass Mich Erzählen
06. Die Welt Steht Kopf (Waiting For The Beat RMX)
07. Ich Bin Deutscher Hip Hop (Instrumental)
08. Ich Bin Deutscher Hip Hop (Acapella)

Review:
Als Vorbote zu seinem ersten Solo-Album hat der Berliner Sentino, auch bekannt als Sentence, den Titeltrack "Ich bin deutscher HipHop" ausgekoppelt und liefert mit zwei Remixen, zwei exklusiven Tracks, einem Remix zu "Die Welt steht Kopf", der Instrumental- und der Acapella-Version zur Single schon jetzt eine hörenswerte Kostprobe zum anstehenden Album.

Die Single "Ich bin deutscher HipHop" wird direkt mit einer kleinen Anspielung, nämlich dem Zitat aus einem Bushido Track "Ich schreib einen Hit für jeden Penner da draussen / bin berühmter als die Rapper, die schon länger da draussen sind", eröffnet. Während im Video zur Single visueller Geschichtsunterricht in Sachen HipHop erteilt wird, hält Sentino in der Akkustik seinen Werdegang in der Szene, so wie seine aktuelle Sicht der Dinge fest. Zu Beginn des zweiten Verses werden Propz an Vorbilder und Größen, die das Rapgeschäft prägten, verteilt: "Ich finde Azad fresh, früher fand ich Savas best / Heute Olli Banjo, Tone, Jonesmann - boy hollaback". Sentino ist es auch egal "was die Leute quatschen, my Man", denn nach eigenen Aussagen ist er "so heiß, dass die deutsche Flagge verbrennt". Im Anschluss folgt der erste Remix mit dem schlichten Titel "Ich Bin Deutscher Hip Hop (Part II)" featuring Olli Banjo und Megaloh. Banjo beginnt mit einem stotternden Flow der auf jeden Fall im Ohr hängen bleibt und rappt kontinuierlich gut mit gewohnter Neigung zu lustigen Vergleichen. Megaloh stellt sich lyrisch und technisch eine Stufe höher als die komplette deutsche Rapszene und sieht sich selbst als eine Art Rettung im monotonen Business. Als abschließenden Part definiert Sentino die von Curse aufgestellten zehn Rapgesetze neu und rundet den Remix gekonnt ab. Der "Drama Monks Remix" entpuppt sich als gelungene Alternative zum Original. Man muss den Drama Monks eindeutig zu gute halten, dass sich der Remix sehr gut in der Tracklist einreiht und einen abwechslungsreichen Übergang zwischen Single, deren Remix-Versionen und den exklusiven Tracks bildet. Brisk Fingaz hat mit der Verwertung des Samples zu "Ein Leben lang" ganze Arbeit geleistet und bietet Sentino somit eine exzellente Grundlage um seine Punchlines auf Papier zu bringen. Sentino's Geschichte und seine Erlebnisse, von der Kindheit in der er von seinem Vater verlassen wurde, über die Veränderungen nach der Wiedervereinigung Deutschlands bishin zur erfolgreichen Rapkarierre offenbart uns der 5vor12 Rapper in "Lass mich erzählen" auf einen Beat von DJ Ilan. Während dieser Track schon hochwertigen Flavour besitzt, gelingt Sentino im "Waiting for the Beat Remix" von "Die Welt steht Kopf" definitiv, dass der Funke auch beim letzten Hörer überspringt. Musikalisch wird nach den Gründen der ständigen Depressionen und Selbstzweifel gesucht. Die originale Version dieses Songs wird sich übrigens auf dem Album wiederfinden, aber nach Hören von diesem Remix will man die Album Version gar nicht hören, weil wohl kaum ein Beat existiert, der diesen Track besser zur Geltung bringt. Nach Gänsehautfeeling gibt es für alle DJs, Beatbauer und Hobbyproduzenten als I-Tüpfelchen noch das "Instrumental" und die Vocals, sprich das "Acapella", zum Titeltrack.

Nach dem gelungen Video und dieser EP steigen die Erwartungen an das bevorstehende Album nochmal um ein Vielfaches. Die exklusiven Tracks wie auch die Remixe hätten mit Sicherheit einen Platz auf diversen Alben anderer Künstler erhalten. Ob Sentino sein Album qualitativ noch stärker bestückt hat, bleibt abzuwarten. In diesem Sinne: Du siehst einen Rucksack und du denkst an HipHop!

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 2.5 Ø)


Redakteur:
Marvlife

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.948.675
Nächster Level: 35.467.816

1.519.141 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Chezz' Ava an die Macht! laugh

Ich kann absolut nix mit dem anfangen, trotz dieser Review und guten Wertung!

User Information:
images/avatars/avatar-1412.jpg
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 43
Guthaben: 15 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Göttingen
Fav. Artist: Savas, Azad,Tactical uvm
Fav. Crew: Optik Records, Tha LGz usm
Fav. Producer: Moses.P , F1a5h-10 uvm
Fav. CD: Spitzeria,Optik-Take over
Lieblingsfilm: City of god

- +
Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 168.963
Nächster Level: 195.661

26.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

also ich finde Sentino eigentlich garnicht so schlecht. aber ich geb ihm nur 2 von 5 Kronen

Peace

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von J-Chri$: 17.10.2006 11:51.

User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Freitag am abend-TacTical & J-Chri$

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.400.367
Nächster Level: 153.233.165

4.832.798 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von J-Chri$
also ich finde Sentino eigentlich garnicht so schlecht. aber ich geb ihm nur 2 von 5 Kronen

Peace

Wieso?
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1792.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.738
Guthaben: 485 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau i. d. pfalz
Fav. Artist: Dendemann, Jan Delay, F.R., Prinz Pi, Olli Banjo
Fav. Crew: K.I.Z., Beginner, Kettcar, Ton Steine Scherben
Fav. CD: Eins Zwo - Zwei
Lieblingsfilm: Star Wars - Das Imperium schlägt zurück

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.484.515
Nächster Level: 8.476.240

991.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich würd 4 Kronen geben, hat mich extrem geflasht. Aber sehr schöne Review. bestätigen

Nur bei Brisk Fingaz-Beat zu "Ein Leben lang" finde ich zu starke Paralellen zu "Im Zenit" von F.R. . Bilde ich mir das nur ein? O_o

Ich finde alle Tracks sehr sehr gelungen, steigert die Vorfreude auf das Album nochmal deutlich. smile

Edit: Der Drama-Monk-Rmx ist bei mir aber aus der Playlist geflogen.. Fand ich ein wenig unnötig.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von junta: 17.10.2006 16:54.


User Information:
images/avatars/avatar-2446.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.596
Guthaben: 2.930 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Italien - Mannheim
Fav. Artist: Tone, Nas
Fav. Producer: Martelli
Fav. CD: Zukunftsmusik
Lieblingsfilm: Fight Club, Der Pate I-III

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.868.432
Nächster Level: 5.107.448

239.016 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wer weiß wie oft ich "Die Welt Steht Kopf (Waiting For The Beat RMX)" gehört hab... unfassbar geil.
User Signatur:
Ich weiß, dass Du es warst Fredo, und es bricht mir das Herz! ...ES BRICHT MIR DAS HERZ!


User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.916.137
Nächster Level: 26.073.450

2.157.313 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Moeee
Wer weiß wie oft ich "Die Welt Steht Kopf (Waiting For The Beat RMX)" gehört hab... unfassbar geil.

das ganze Album ist der Hammer! Senti-Senti wo bist du traurig
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Sentino - Ich bin deutscher HipHop Marvlife Media 4 27.09.2006 17:58 Uhr
2. Sentino - Ich bin deutscher HipHop Ben Media 2 05.10.2006 22:01 Uhr
3. Sentino - Ich bin Deutscher HipHop Jate B Reviews 35 05.09.2009 11:00 Uhr
4. Sentino: "Ich bin deutscher HipHop" Ben Deutschrap 134 17.11.2006 00:35 Uhr
5. Sentino - Ich bin deutscher HipHop Asimero Upcoming Releases 4 06.10.2006 18:23 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Sentino - Ich bin deutscher HipHop (EP)


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv