Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Rasul - Opium Vol. 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rasul - Opium Vol. 2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 150.352.435
Nächster Level: 153.233.165

2.880.730 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Rasul - Opium Vol. 2


Release Date:
06. Oktober 2006

Label:
Starting Lineup Records

Tracklist:
01. Genesis (Intro)
02. Life That I Know
03. It's About To Go Down
04. Throw Em Up
05. Skit 1
06. Wargames
07. Hard Times
08. Insane (Room To Breathe)
09. Love Of My Life
10. Skit 2
11. Trilogy
12. Aha
13. It Ain't Easy
14. Skit 3
15. Beirut
16. Thank U feat. Hila
17. Slave
18. Blast Me
19. Skit 4
20. Bottom Of My Soul feat. Kaled Ibrahim
21. Kings & Crookz

Review:
Rasul veröffentlichte vor kurzem sein Mixtape "Opium Volume 2" und konnte dafür niemanden geringeren als Statik Selektah als Host gewinnen. DJ Kitsune verlieh den 21 Tracks, an deren Produktion Monroe, Sashliq, The Germinators und Crada beteiligt waren, schließlich den letzten Schliff.

Wunschgemäß wird der Hörer im "Genesis" Intro zunächst vom Host Statik Selektah selbst begrüßt. Nach den Props an Rasul und einem Shoutout an DJ Kitsune kommt Rasul zum Zug. Dieser bedankt sich bei allen die ihn bisher unterstützt haben und vermittelt den Hörern einen ersten Eindruck davon, was sie in den nächsten 20 Tracks erwarten wird. Ganz in Mixtapemanier gibt es eine fließenden Übergang zum zweiten Track "Life That I Know". In diesem Representer zeigt Rasul die Zähne. "Every punchline’s out the scars / swimming in the own blood / with the eyes crying out for god / ... / I don’t write not lyrics I let bullets fly out them bars". Das Video zum Track kann sich übrigens jeder auf der Kings and Crookz Homepage downloaden. Sashliq's Beat bapackt mit Rasuls Reimen wird aber auch non-visuell begeistern. Crada's Beat für "It’s About 2 Go Down" klingt sehr amerikanisch, Rasul trägt das übrige bei. Dieser Track ist ein richtiger Banger.
Bei "Throw Em Up" werden gemäß dem Titel alle Hände nach oben gehen. Ob "front or ear", dem kann sich hier wirklich niemand widersetzen. Das erste Skit namens "Skit 1" leitet die deeperen Tracks dieses Mixtapes ein. Rasul dreht in "Wargames" an der Uhr der Zeit und taucht in seine Kindheits- und Jugenderinnerungen ein. "So let's turn back the hands of time / 16 with a bullet, no one could understand my brain / like no one would understand my mind". Die Einleitung von "Hard Times" ist länger als gewohnt. Crada hat einen Beat konstruiert, der nach vorne geht und den MC in seinem Vorhaben unterstützt die Heads dazu zu bewegen mit dem Kopf zu nicken: "Don't talk / just give me a nod". Nachdenkliche Klänge stellt Monroe mit seinem Beat für "Insane" bereit. Rasul verschafft sich die Luft zum Atmen und lässt den Gedanken freien Lauf. Das aufgekommene beklemmende Gefühl, das der Rapper mit seinen Texten zu vermitteln weiss, wird durch die eindrucksvolle Hook noch verstärkt. "And I don't mean to complain / I'm just tired of constantly eating the pain / I'm giving you all my soul and receiving some change / I'm saying I'm going insane / this is not a game". Auch "Love Of My Live" sollte man sich unbedingt anhören. Der Track hat etwas doppeldeutiges, so vermutet man noch zu Anfang, dieses Lied wäre einem Menschen gewidmet, was sich dann als Denkfehler herausstellt, den Rasul schenkt sein Herz offenbar der Musik. Das "Skit 2" beschäftigt sich mit Frauen die "into Hip Hop" sind und ist ganz lustig anzuhören. Zum stimmungsvollen Track "Trilogy", der zum tanzen animiert, wird es ein Video geben. Experimentierfreudig war Monroe als er den Beat für "Aha" gemacht hat. In "It Ain't Easy" schlägt Rasul, um seine Texte zu untermalen, stimmlich sehr sanfte Klänge an. "If you never felt how I feel then I'm sorry I pitty you / ... / all I'm really try to say is / It ain't easy / Baby don't be afraid / it's gonna be ok / it's hard to believe me / I'm gonna hold you tight when you feel lonley". Nachdem im "Skit 3" wieder für etwas Zwischenunterhaltung gesorgt wurde, folgt mit dem Rasul Alias "Beirut" der nächste Song. Wie der Trackname schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Representer. Überrascht werden einige Hörer sein, wenn sie das "Thank you" Feature mit Ex-Bro'Sis - Mitglied Hila hören werden. Die beiden harmonieren aber gut, auch wenn Hila's Hook natürlich recht poppig wirkt. Mit Scratches wird der Nachfolgetrack "Slave" eingeleitet welcher schließlich durch den Banger "Blast Me" abgelöst wird. Der Beat von The Germinators hat etwas orientalisches. Die Lines fließen und der Flow erinnert mich teilweise ein klein wenig an Eminem. Mit dem "Skit 4" folgt nicht nur das letzte, es knüpft auch thematisch an den Vorgänger an. Kaled Ibrahim und Rasul gehen noch einmal richtig zur Sache. "Bottom Of My Soul" ist einer der besten Tracks dieses Mixtapes. Die Stimme des Sängers ergänzt Rasuls schnell geflowten Beiträge perfekt. Der Abschluss erfolgt mit "Kings & Crooks", ein Track bei dem nicht nur im Hause Kings & Crookz mitgesungen wird: "Nothin' but Kings & Crookz / nothin' more than Kings & Crookz".

Das ehemalige Square One Mitglied ist einer der wenigen Rapper deutscher Herkunft, der sich mit englischen Tracks international behaupten kann, das beweist er einmal mehr mit diesen 17 Tracks. Durch die Produktionen von Sashliq, Crada und Monroe bekommt dieses Mixtape Albumcharakter. Da bleibt die Frage, was erwartet uns bei einem Albumrelease? Ich bin gespannt, fest steht jedenfalls, den eventuell folgenden Teil 3 dieser Reihe möchte ich nicht verpassen.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Ben
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.536.737
Nächster Level: 64.602.553

6.065.816 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Rasul - Opium Vol. 2
Rasul ist echt ein Top-Rapper. Der beste englisch rappende Deutche, der sogar manchen Ami-Rappern das Wasser reichen kann. Von mir bekommt das Tape 4 Kronen. Ist echt gelungen. Besser noch als das erste Tape der Reihe.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 150.352.435
Nächster Level: 153.233.165

2.880.730 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Rasul - Opium Vol. 2
Zitat:
Original von Rainman
Rasul ist echt ein Top-Rapper. Der beste englisch rappende Deutche, der sogar manchen Ami-Rappern das Wasser reichen kann. Von mir bekommt das Tape 4 Kronen. Ist echt gelungen. Besser noch als das erste Tape der Reihe.

Das sehe ich absolut genauso. Ich für meinen Teil freu mich schon auf Teil 3! Bzw. hoffentlich kommt in absehbarer Zeit ein richtiges Album. Die Review ist auch sehr informativ geschrieben.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.536.737
Nächster Level: 64.602.553

6.065.816 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Rasul - Opium Vol. 2
Zitat:
Original von Ben
Zitat:
Original von Rainman
Rasul ist echt ein Top-Rapper. Der beste englisch rappende Deutche, der sogar manchen Ami-Rappern das Wasser reichen kann. Von mir bekommt das Tape 4 Kronen. Ist echt gelungen. Besser noch als das erste Tape der Reihe.

Das sehe ich absolut genauso. Ich für meinen Teil freu mich schon auf Teil 3! Bzw. hoffentlich kommt in absehbarer Zeit ein richtiges Album. Die Review ist auch sehr informativ geschrieben.

Stimmt habe ich vergessen zu schreiben. Schöne Review und absolut informativ. Trotzdem hast du mir noch nicht gesagt wie meine Review ist 29x20 ablehnen
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-376.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.362
Guthaben: 6.277 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: Olli Banjo, Curse, Savas ...
Fav. Crew: Wu-Tang, Atmosphere, JMT, T&J

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.194.437
Nächster Level: 26.073.450

1.879.013 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Danke Leute, freut mich dass die Review euch gefällt wink
Für mich ist die Scheibe absolute Banger. Deswegen freue ich mich wie gesagt schon auf Teil 3 oder noch viel mehr auf ein Album. Da sind die Erwartungen doch sehr hoch anzusetzen!

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Rasul - Opium Vol. 2 Ben Upcoming Releases 1 01.09.2006 06:48 Uhr
2. Rasul: Erste Infos zu "Opium Vol. 2" Asimero General Rap 9 08.09.2006 14:34 Uhr
3. Rasul: Erste Infos zu "Opium Vol. 1" Square General Rap 1 02.02.2006 12:16 Uhr
4. Wiley, Lioness & Opium - Will Your Na... DirtyGerman Media 1 19.10.2010 12:35 Uhr
5. Rasul - Life That I Know Ben Media 1 03.10.2006 15:10 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Rasul - Opium Vol. 2


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv