Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Chamillionaire - The Sound Of Revenge » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Chamillionaire - The Sound Of Revenge
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.612.688
Nächster Level: 153.233.165

4.620.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Chamillionaire - The Sound Of Revenge


Release Date:
06. Oktober 2006

Label:
Universal Music

Tracklist:
01. The Sound Of Revenge
02. In The Trunk
03. Turn It Up - (feat. Lil' Flip)
04. Ridin - (feat. Krayzie Bone)
05. No Snitchin'
06. Southern Takeover - (feat. Killer Mike & Pastor Troy)
07. Radio Interruption
08. Frontin
09. Grown And Sexy
10. Think I'm Crazy - (feat. Natalie)
11. Rain - (feat. Scarface & Billy Cook)
12. Picture Perfect - (feat. Bun B)
13. Fly As The Sky - (feat. Lil' Wayne & Rasaq)
14. Peepin' Me
15. Void In My Life
16. Outro

Review:
In den USA veröffentlichte Houston-Rapper Chamillionaire bereits im November letzten Jahres sein Solo-Debüt mit dem Titel "The Sound Of Revenge". Mit mehr als einer Million verkauften Exemplaren, erreichte der Rapper damit direkt den Platinstatus. Nun steht das gute Stück seit dem 06. Oktober auch in Deutschland in den Läden. Ob Koopa in Europa ebenfalls so erfolgreich sein kann, wird sich nun zeigen.

Eingeleitet wird die Platte von dem äußerst melodischen Titeltrack "The Sound Of Revenge", der sehr ausgereift klingt und definitiv Lust auf mehr macht. Mit flüssigen Rhymes, durchdachten Lines und gut gesungener Hook geht Koopa schon zu Beginn in die Vollen. Melodien spielen bei "In The Trunk" keine Rolle. Hier gibt es hämmernde Bässe und harte Lines mit Südstaaten-Charakter. Aber auch hier macht Chamillionaire eine gute Figur. Etwas unerwartet kommt "Turn It Up" mit Lil' Flip, der durch Baller-Lyrics und den von Scott Storch produzierten Beat besticht. Ein ausgereifter Track, der allerdings zu Chartorientiert ist, was vermutlich auch der Grund war, diesen Track in den USA als erste Single auszukoppeln. In "Ridin" läuft Chamillionaire zu Höchstform auf. Dieser Track sollte mittlerweile jedem ein Begriff sein und selbst wenn man sich davor verstecken wollen würde, bliebe einem das Dank Radiostationen, TV und endloser Rotation verwehrt. Krayzie Bone trägt dazu seinen Teil bei und die Ohrwurm-Hook macht diesen Track nicht zuletzt zum absoluten Highlight dieser Platte. Der von Cool & Dre produzierte Track "No Snitchin'" ist da etwas experimenteller aufgebaut und klingt nach einen typischen Streettrack, der aber hinter dem bisher gehörten zurückbleibt und nicht an das bisherige Niveau anknüpfen kann. Der Süden ist am kommen? Der Süden übernimmt! Für den "Southern Takeover" hat sich Koppa Unterstützung der ATLiens Killer Mike und Pastor Troy geholt. Wie der Titel bereits erwarten lässt, wird hier im Crunk-Stil die "New World Order" angekündigt. Während des Songs wird schnell klar, dass der Titel nicht zuviel verspricht und mit weiteren Tracks dieses Kalibers der Übernahme nichts mehr im Weg steht. Einen weiteren Streettrack gibt es mit der "Radio Interruption", leider ist auch dieser Track eher im Mittelfeld anzusiedeln und Chamillionaire wird seiner selbst nicht gerecht. "Frontin" ist der nächste Brecher, der Anlagen-Liebhaber vor Freude tanzen lässt. Ein heftiger Beat von Happy Perez sorgt dabei für die nötige Klangkulisse, während Chamillionaire auf gewohnt hohem Level seine Parts zum Besten gibt. "Grown And Sexy" kommt da etwas smoother daher. Doch genau hier ist Koopa zuhause und kann seine stimmliche Qualitäten voll entfalten. Ein weiteres Highlight dieser Platte. "Think I'm Crazy"? R'n'B-Sängerin Natalie und unser Gastgeber beweisen das Gegenteil. Ein fulminantes, akkustisches Feuerwerk, das nahezu perfekt mit der gefühlvollen Stimme von Natali harmoniert, gepaart mit einem perfekten laid back flowenden Chamillionaire. Highlight! Der nächste Song folgt direkt mit dem nachdenklichen "Rain" mit Scarface und Billy Cook. Liebevoll wurde hier die verregnete Geräuschkulisse untermalt von Blitz und Donner umgesetzt. Die Lorbeeren für diese Produktion gehen allerdings an Sol Messiah. Auf schlechte Zeiten, folgen gute Zeiten. diesen widmet sich Koopa zusammen mit UGK-Rapper Bun B auf "Picture Perfect". Ebenfalls eine sehr gelungene Umsetzung. Das elektronische, von Mannie Fresh produzierte "Fly As The Sky" mit Lil' Wayne und Rasaq verlangt einiges ab. Anfangs etwas Gewöhnungsbedürftig steigt aber von Sekunde zu Sekunde der Adrenalinspiegel. Für mich einer der Geheimtipps dieses Longplayers. Das orientalisch angehauchte "Peepin' Me" geht dagegen wieder sehr smooth ins Ohr und sorgt für die nötige Abwechslung. "Void In My Life" stammt aus der Beatschmiede von Twinz, der hier ein fantastisches Grundgerüst für einen imposanten Track geschaffen hat. Einzig zu bemängeln bleibt hier, dass nur noch das "Outro" folgt, welches zum Glück mit über drei Minuten genug Zeit lässt um sich auf das Ende vorzubereiten.

Chamillionaire hat sich sein Platin verdient! Das Arrangement der Platte ist sehr ansprechend aufbereitet und und sorgt eigentlich durchweg für abwechlsungsreiche Songs. Für mich positiv ist auch der Aspekt, dass es sich hier um keine "reine" South-CD handelt, sondern sehr viele Themen und verschiedene Stil-Richtungen verarbeitet wurden, was nicht zuletzt auch bei den vielen Highlights auffällt. Definitiv ein durchweg gelungenes Gesamtwerk.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
Ben
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1536.jpg
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 974
Guthaben: 2.455 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Bishop Lamont,Masta Ace,Devin The Dude,Slug
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: DJ Premier,J Dilla,Pete Rock,Dr. Dre,Hi-Tek,Ant
Fav. CD: Masta Ace-A Long Hot Summer
Lieblingsfilm: From Dusk Till Dawn

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.996.454
Nächster Level: 4.297.834

301.380 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich kann die bratze von dem typen einfach nicht mehr sehen...
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Atmosphere - Lyndale Avenue User's Manual

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.612.688
Nächster Level: 153.233.165

4.620.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von PornoPeter
ich kann die bratze von dem typen einfach nicht mehr sehen...

Hehe, das stimmt. Optisch mag ich den auch überhaupt nicht. Der erinnert mich immer tiereisch an Breitmaulfrösche. Aber zum Glück spielt das eher eine unwichtige Rolle.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1536.jpg
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 974
Guthaben: 2.455 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Bishop Lamont,Masta Ace,Devin The Dude,Slug
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: DJ Premier,J Dilla,Pete Rock,Dr. Dre,Hi-Tek,Ant
Fav. CD: Masta Ace-A Long Hot Summer
Lieblingsfilm: From Dusk Till Dawn

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.996.454
Nächster Level: 4.297.834

301.380 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Ben
Zitat:
Original von PornoPeter
ich kann die bratze von dem typen einfach nicht mehr sehen...

Hehe, das stimmt. Optisch mag ich den auch überhaupt nicht. Der erinnert mich immer tiereisch an Breitmaulfrösche. Aber zum Glück spielt das eher eine unwichtige Rolle.

laugh laugh laugh sehr geiler vergleich laugh

seine musik fand ich am anfang ganz gut, inzwischen nicht mehr...
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Atmosphere - Lyndale Avenue User's Manual

User Information:
images/avatars/avatar-384.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.730
Guthaben: 2.007 Bucks
Stimmung: rockend
Herkunft: Austria - Innsbruck
Fav. Artist: N/A
Fav. Crew: Beatbunker | Evilmama | Diamond Dust
Fav. Producer: Alchemist | Shuko | Beatbaron | PhreQency
Fav. CD: Grand Champ DMX
Lieblingsfilm: 11:14 | Four Rooms | Requiem for a Dream| Ken Park

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.569.895
Nächster Level: 8.476.240

906.345 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr schöne Review. Ich hab mich wohl auch versucht zu verstecken, aber sogar mich hats erreicht bestätigen Dabei läuft bei mir weder n Musiksender im TV noch Radio 25x25 beschämt Aber nice, auf jeden Fall nich von schlechten Eltern.
User Signatur:
Zitat:
Original von MH-Pave-Low
timbo hat indische schulmädchen als security



Momentaner Lieblingssong: Basti Hämer feat. Basti Fleig - Immer noch RMX

User Information:
images/avatars/avatar-1648.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.885
Guthaben: 3.250 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Sachsen Anhalt
Fav. Artist: MF Doom,Aes,Mos Def,Dende,CYNE,OneBe Lo,SonOfRan
Fav. Crew: Justus League, Roots, Blackalicious, MHZ
Fav. Producer: 9th Wonder, Pete Rock, Jaylib, Blockhead, RJD2
Fav. CD: Cyne-Evolution Fight/GiftOfGab-4thD RGU
Lieblingsfilm: Heat,Coffe n Cigar., Fight Club, LostInTranslation

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 11.975.340
Nächster Level: 13.849.320

1.873.980 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Für mich wars eins der wenigen (ums genau zu nehmen das Einzige) South-Alben die ich ne ganze Weile im Discman gepumpt habe. Hat mir ne Weile gefallen und vorallem war es nicht so extrem South typisch.Was es mit Turn It Up als Single auf sich hat is mir persönlich unbegreiflich, da es für mich der langweiligste,monotonste und somit auch schlechteste Track auf dem gesamten Album ist.Auf Anhieb hat mir Ridin gefallen aber inzwichen geht mir der Track durch die Heavy Rotation aufn Sack.Jetzt kann es mich leider überhaupt nichtmehr überzeugen. Totgehöhrt einfach. Anspieltipps sind/waren für mich: Ridin, no snitchin, souther takeover,think i`m crazy (interessantes Teil!) und das smoove peepin me. Also insgesamt nicht unbedingt das was ich normalerweise höre aber n Ausflug in den South wars wert und ich hatte Stellenweise meine Spaß am Album
User Signatur:



I told this cat the earth was flat
He walked till his beard grew long enough to strangle himself for being stupid

Momentaner Lieblingssong: Atmosphere-Bird Sings Why The Caged I Know

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.798.771
Nächster Level: 64.602.553

6.803.782 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Allein der Track "Void in my life" hat 22 von 5 Kronen verdient. Ich liebe diesen Song.

Ich würde 3,5 Kronen geben, da auch ein paar Enttäuschungen dabei sind, wie z.B. Peepin me. Dafür sind Sachen wie "Rain" oder eben "Void in my life" richtig überfett.

Schöne Review
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.932.482
Nächster Level: 22.308.442

2.375.960 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich find den Hook von "Think I'm Crazy" so derbe geil.. Das is auhc das einzige was mir richtig gut gefällt.. Der Rest is in meinen Ohren einfach nur Blackout.. Naja, is ja Ansichtssache ^^. Gutes Review, wobei ich halt "leicht" anders denk' wink .

Laters,
MercuryOne.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 55
Guthaben: 0 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 214.337
Nächster Level: 242.754

28.417 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

29x20 ablehnen also ich kann die fresse von dem garnicht leiden haben die kein double oder sowas für den laugh

User Information:
images/avatars/avatar-1465.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 242
Guthaben: 115 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: FL
Fav. Artist: Franky Kubrick, Erc, S, AZ, Jones, MO
Fav. Crew: OR
Fav. Producer: Monroe, Kanye, Sti

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 981.507
Nächster Level: 1.000.000

18.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ein Double sollte dem Künstler selbst ähnlich sehn, damit es ein Double ist wink .
Würde dir in diesem Fall also herzlich wenig nützen.
User Signatur:
H4L Music
J, Pace, O, BD, Rev und Am'

Checkt das aus:
www.myspace.com/h4lmuzic
Momentaner Lieblingssong: Mein Leben - Seppo

User Information:
images/avatars/avatar-1534.gif
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 19
Guthaben: 0 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 74.040
Nächster Level: 79.247

5.207 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von b0Mb1nG_gAb
Für mich wars eins der wenigen (ums genau zu nehmen das Einzige) South-Alben die ich ne ganze Weile im Discman gepumpt habe. Hat mir ne Weile gefallen und vorallem war es nicht so extrem South typisch.Was es mit Turn It Up als Single auf sich hat is mir persönlich unbegreiflich, da es für mich der langweiligste,monotonste und somit auch schlechteste Track auf dem gesamten Album ist.Auf Anhieb hat mir Ridin gefallen aber inzwichen geht mir der Track durch die Heavy Rotation aufn Sack.Jetzt kann es mich leider überhaupt nichtmehr überzeugen. Totgehöhrt einfach. Anspieltipps sind/waren für mich: Ridin, no snitchin, souther takeover,think i`m crazy (interessantes Teil!) und das smoove peepin me. Also insgesamt nicht unbedingt das was ich normalerweise höre aber n Ausflug in den South wars wert und ich hatte Stellenweise meine Spaß am Album

ich könnts nicht besser sagen....habe das album mitlerweile totgehört. ich weiß nicht warum das album hier erst jetzt rauskommt weil ich habs schon seit januar. naja album war auf jeden gut...am besten auf dem ganzen album fand ich allerdings krazyie bones part bei ridin, ich liebe einfach seinen flow und sein part kam besser als chams, findich laugh

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.612.688
Nächster Level: 153.233.165

4.620.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Unity
ich weiß nicht warum das album hier erst jetzt rauskommt weil ich habs schon seit januar.

Steht ja auch schon in der Review. In Deutschland ist das Album erst am 06. Oktober erschienen, in den USA gibt es das Teil schon seit Ende letzten Jahres.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.886.662
Nächster Level: 26.073.450

3.186.788 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"Ridin" flasht mich sehr, auch wenn ich kein South-Fan bin. werd bei Gelegenheit mal reinhören, Review ist auf jeden fall sehr gut geworden.

User Information:
images/avatars/avatar-2522.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.522
Guthaben: 1.908 Bucks
Herkunft: Italien - Duisburg
Fav. Artist: Tyga, Drake, Bow Wow, Chris Brown,
Fav. CD: Fard - Omertà

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.269.093
Nächster Level: 7.172.237

903.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Eignetlich hoer ich kein Amirap ausser nen paar Chamillionaire ist einer davon. Das Album find ich eigentlich sehr gut. 4 Sterne sind genau richtig wink
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.900.810
Nächster Level: 30.430.899

3.530.089 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von mörser
29x20 ablehnen also ich kann die fresse von dem garnicht leiden haben die kein double oder sowas für den laugh

Du verzapfst echt nur Müll. Trag doch ein einziges Mal einen sinnvollen Post bei.
Ansonten: Die Review ist recht gelungen. Das Album gehört auch zu den besseren der letzten South-Releases.

BTW: Hier gibt's das neue Video zur Single *g ... ich sag nur white & nerdy! laugh
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-376.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.362
Guthaben: 6.277 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: Olli Banjo, Curse, Savas ...
Fav. Crew: Wu-Tang, Atmosphere, JMT, T&J

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.914.158
Nächster Level: 26.073.450

2.159.292 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ridin gefällt mir eigentlich ziemlich gut muss ich zugeben, ist halt Clubbmukke

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Chamillionaire - The Sound Of Revenge Ben Upcoming Releases 4 25.11.2005 16:42 Uhr
2. Chamillionaire: "The Sound Of Revenge... Square Dirty South 3 13.12.2005 09:54 Uhr
3. Chamillionaire - Internet Nerds’ Reve... DaKey Media 1 26.08.2008 15:02 Uhr
4. Chamillionaire - Sound Of Revenge (Ch... Prophet Upcoming Releases 0 22.01.2006 22:57 Uhr
5. WC – Revenge Of The Barracuda Oldman Reviews 4 11.08.2011 12:29 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Chamillionaire - The Sound Of Revenge


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv