Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 149.545.197
Nächster Level: 153.233.165

3.687.968 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?


Release Date:
01. Dezember 2006

Label:
Optik Schweiz (Optik Records) / Subword (Sony BMG)

Tracklist:
01. DJ Pfund 500, DJ Sweap & Clinton Sparks - Intro
02. Kool Savas - Du siehst es doch selbst (Prod. by PH7)
03. Kool Savas - Wie er (Prod. by Sti)
04. Kool Savas - Ich bin die Eins (Prod. by Martin77)
05. Griot - Haters (Prod. by Yvan)
06. Kool Savas, Ercandize & Dezmond Dez - OR (Prod. by DJ Pfund)
07. Ercandize - Verbrannte Erde (Remix) (Prod. by DJ Sweap)
08. Dezmond Dez - Nummer Eis (Prod. by C. Dumoulin & M. Jounnaux)
09. Kool Savas & Azad - Guck my man (Remix) (Prod. by Amar)
10. Franky Kubrick - My Way (Remix) (Prod. by DJ Katch)
11. Kool Savas & Bogy feat. Moe - Alles was ihr braucht (Prod. by Amar)
12. Kool Savas - Klein & Gross (Prod. by Savas)
13. Igor - Der Bär (Prod. by Direct)
14. Dezmond Dez - Was geit (Prod. by Dr. Dre)
15. Kool Savas, Azad, Ercandize, Jeyz & Chaker - Brennende Zeilen (Remix) (Prod. by Toe)
16. Kaas - Ich will bumsen (Prod. by Christyle)
17. Franky Kubrick feat. Amaris - Homie let's go (Prod. by PH7)
18. Ercandize - Schön Pt. 2 (Prod. by DJ Sweap)
19. Kool Savas & Griot - Wer hatz erfunden (Prod. by Moris)
20. Kool Savas & Wicht feat. Khalil - Get High / Geht Heim (Prod. by DJ Sweap)
21. Caput - Warum fuck ihr mich ab (Prod. by Caput)
22. Dezmond Dez - Top Shit (Prod. by Alchemist)
23. Maeckes & Plan B - Nicht aufzuhalten (Prod. by Peerles)
24. Griot - Pushin' (Prod. by Mr. Lee)
25. Dezmond Dez - I bi uf mim grind (Prod. by Dutch 76)

Review:
Zuletzt sorgte Optik Records mit ihrem langerwarteten "Optik Takeover!" für Aufsehen. Doch damit nicht genug hat sich der "King Of Rap" still und heimlich in der Schweiz ein zweites Standbein geschaffen. Und zwar in Form des Sublabels Optik Schweiz, welches am 01. September als Vorbote auf kommende Releases das Mixtape "Wer hatz erfunden?" veröffentlichte, auf dem DJ Pfund 500 und DJ Sweap die Optik Soldier aus Deutschland und der Schweiz vereint haben. Seit dem 01. Dezember ist das Mixtape nun auch hierzulande erhältlich, weshalb wir euch diesen Longplayer nicht länger vorenthalten wollen.

Um den Startschuss gebührend zu feiern wurde scheinbar nicht gespart, weshalb es auch nicht verwundert, dass der Longplayer im "Intro" von niemand geringerem als Clinton Sparks eingeleitet wird. Den ersten richtigen Track präsentiert uns Optik-Häuptling Kool Savas persönlich mit "Du siehst es doch selbst", welcher von PH7 produziert wurde. Ein typischer Representer der stark nach vorne geht und das Mixtape gebührend beginnt. Eines der Highlights ist definitiv die von Sti produzierte Streetsingle "Wie er", die hauptsächlich durch Savas' heftigen Flow und die treffenden Vergleiche besticht. Weiter geht es mit dem Exclusive "Ich bin die Eins", für dessen musikalische Untermalung Martin77 verantwortlich war. Wie beim Vorgänger zeigt Savas auch hier, dass man ihn zu recht den "King of Rap" nennt. Im Gegensatz dazu, nennt sich Griot der erste Schweizer Rapper, der hier mit "Haters" seine Parts zum Besten geben darf. Auch wenn der Schweizer Slang nicht unbedingt jedermanns Fall sein wird, gibt es technisch keinerlei Einwende. Aber auch Yvan hat mit seinem Beat ganze Arbeit geleistet. Die erste länderübergreifende Kollabo gibt es mit dem Representer "OR" von Kool Savas, Ercandize und Dezmond Dez auf die Ohren. Anschließend serviert uns Ercandize im Alleingang mit dem Remix zu "Verbrannte Erde" einen Appetizer auf sein kommendes, gleichnamiges Solo-Album auf einer instrumentalen Grundlage von DJ Sweap. Ein weiteres Exclusive gibt es von Dezmond Dez mit "Nummer Eis" auf den Beat von Booba's "Nummero 10". Für mich alleine aufgrund des Beats eines der Highlights. Allerdings bleibt anzumerken, dass Dezmond den stärksten Aktzent aller Schweizer zum besten gibt und somit leider nicht alles verständlich ist. Für den Remix zu "Guck my man" von Kool Savas und Azad zeigte sich Optik-Newcomer Amar verantwortlich. Auf jeden Fall ein gelungener Remix, der jedoch nicht an den Originaltrack heranreicht. Das Gegenstück dazu bildet der von DJ Katch produzierte Remix zu Franky Kubrick's "My Way", der ein weiteres Highlight bildet und mit dem Original gleichziehen kann und dieses eventuell sogar übertrifft. Einen der wenigen Gastrapper hören wir auf "Alles was ihr braucht" von Kool Savas, Moe Mitchell und dem derzeit inhaftierten MC Bogy. Insgesamt ein guter Track, bei dem Bogy seinen Gastgebern allerdings technisch als auch lyrisch unterlegen ist. Savas' Solotrack "Klein & Gross" klingt insgesamt etwas zu überladen und wird somit seinem Schöpfer nicht unbedingt gerecht.

Anschließend meldet sich Igor "Der Bär" zu Wort und spittet seine Verse auf einem klangvollen Instrumental von Direct. Dezmond Dez, der bereits auf dem Instrumental von Booba überzeugen konnte, gibt seinen zweiten Solotrack "Was geit" auf einem Beat von Dr. Dre zum Besten, den er nutzt um sowohl allen Bitern seine Meinung mitzuteilen, als auch einige Seitenhiebe gegen bekannte Personen wie David Copperfield auszuteilen. Das nächste Highlight folgt mit einem Remix zu "Brennende Zeilen" von Kool Savas, Azad, Ercandize, Jeyz und Chaker. Aber auch Kaas von den Bassquiat Allstars, der bereits auf dem "Optik Takeover!" zu hören war, steuerte mit "Ich will bumsen" einen Solotrack bei und spittet layed back auf ein Instrumental von Christyle. Hier fehlt mir allerdings etwas die von Optik gewohnte Qualität und stellenweise klingt der Track als wäre er nicht sauber abgemischt. Die Stuttgarter Fraktion, vertreten durch Franky Kubrick und Amaris, können da schon eher überzeugen und liefern mit "Homie let's go" ein sehr melodisches Gesamtwerk inklusive gesungener Hook. Aber auch Ercandize steht dem mit "Schön Pt. 2" in nichts nach und stellt unter Beweis, dass er hart gearbeitet hat und sich in der Riege der führenden Rapper stetig nach oben kämpft. Da verwundert es, dass ausgerechnet der Titeltrack "Wer hatz erfunden" von Savas und Griot nicht wirklich überzeugen kann und trotz guter Reime einfach keine Stimmung aufkommen will. Definitiv einer der schlechteren Tracks, was nicht zuletzt auch an dem relativ langweiligen Beat von Moris liegt. In "Get High / Geht Heim" dagegen dreht Kool S wieder richtig auf und steuert einen heftigen Part bei, der sein Kollegen Khalil und Griot ziemlich alt aussehen lässt, auch wenn letzterer eine sehr gute Technik vorlegt. Mit "Warum fuckt ihr mich ab" liefert Caput einen düsteren Streettrack, der vor allem durch harte Ansagen und gute Vergleiche in Erinnerung bleibt. Allerdings klingt auch dieser Track im Vergleich zu den bisherigen qualitativ minderwertig. Das nächste Highlight namens "Top Shit" erneut von Dezmond Dez auf einem heftigen Beat von Alchemist. Nach Dezmond's bisheriger Leistung klarer Favorit der Schweizer Optiker. Weiter geht es mit Mackes & Plan B und "Nicht aufzuhalten", bekannt von deren Streettape "Als wär's das Album". Ein gnadenlos genialer Track, der einfach nur perfekt umgestzt wurde! Wie schon mit "Haters" zeigt Griot auch mit "Pushin'" seine Vorliebe für melodisch gesungene Hooks. Auch wenn sich der Schweizer Slang satzweise schwierig gestaltet, dennoch gelungen. Den Abschluß beschehrt uns Dezmond Dez mit "I bi uf mim grind" aus der Beatschmiede von Dutch 76, auf dem Dez allerdings etwas schwächer klingt als auf seinen bisherigen Songs.

Ehrlich gesagt hätte ich von dem meistverkauften Mixtape der Schweiz etwas mehr erwartet. Auch wenn Kool Savas und Ercandize auf hohem Niveau spitten, fehlt den meisten Schweizern das gewisse Etwas um zu begeistern. Die große Ausnahme dabei ist Dezmond Dez der durchgehend überzeugen kann und Präsenz zeigt. Ein weiteres Manko, ist die Tatsache, dass viele der Highlights eben schon bekannt oder nur per Remix vertreten sind. Somit bleibt insgesamt ein solides Werk, dass ich jeodch nicht unbedingt als glanzvolles Beispiel für den "Schweizer Takeover" definieren würde. Dennoch ein muss für Fans!

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (7 Bewertungen / 3.79 Ø)


Redakteur:
Ben
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.968.851
Nächster Level: 74.818.307

1.849.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Denke das Fazit am Schluss trifft es treffend. Aber ich hätte knapp drei Kronen gegeben. 3,5 sind dann doch etwas zu viel des guten, wenn ich es mit anderen Alben vergleiche, die ebenfalls 3,5 Kronen haben.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 149.545.197
Nächster Level: 153.233.165

3.687.968 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Denke das Fazit am Schluss trifft es treffend. Aber ich hätte knapp drei Kronen gegeben. 3,5 sind dann doch etwas zu viel des guten, wenn ich es mit anderen Alben vergleiche, die ebenfalls 3,5 Kronen haben.

Ich hab zwischen 3 und 3,5 geschwankt, hab mich dann aber dazu entschieden die bessere Wertung zu geben, da ich für die bereits bekannten Tracks nicht so große Abstriche machen wollte. Den letzten Ausschlag haben dann die Tracks von Savas und Dezmond gemacht. Dezmond für mich die absolute Überraschung dieses Mixtapes.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.552.727
Nächster Level: 41.283.177

2.730.450 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nach dem Review werd ich wohl noch nicht mal reinhören.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1535.jpeg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 239
Guthaben: 168 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Curse, Beginner, Casper, ect. ...

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 977.763
Nächster Level: 1.000.000

22.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich hab mir einige Sachen angehört und ich fands eigentlich ganz cool. Meiner Meinung ist es zwar nichts besonderes, aber ich hab 4 Sterne gegeben zum einen wg. Savas und zum anderen wg. einzelner collen Tracks. Reinhören lohnt sich auf jeden.
User Signatur:
peace


User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.083.568
Nächster Level: 30.430.899

3.347.331 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ist eine faire Bewertung. 3-3.5 Kronen sind OK.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.194.323
Nächster Level: 64.602.553

6.408.230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?
Von mir gibts auch 3,5 Kronen. Die schwächsten sind meiner Meinung nach die Tracks von Dezmond Dez. Da find ich Griot bei weitem besser
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?
Das Mixtape ist bestimmt gut wenn es sich so oft verkauft hat in Schweiz allein schon wär da alles mitmacht finde ich geil. 42x27 feiern

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.968.851
Nächster Level: 74.818.307

1.849.456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?
Zitat:
Original von Big Blizzard
Das Mixtape ist bestimmt gut wenn es sich so oft verkauft hat in Schweiz allein schon wär da alles mitmacht finde ich geil. 42x27 feiern

Verkaufszahlen darf man nicht überbewerten. John Bello ist in Deutschland das erfolgreichste Mixtape überhaupt gewesen und ist qualitativ meiner Meinung nach gar nichts.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.552.727
Nächster Level: 41.283.177

2.730.450 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Big Blizzard
Das Mixtape ist bestimmt gut wenn es sich so oft verkauft hat in Schweiz allein schon wär da alles mitmacht finde ich geil. 42x27 feiern

Verkaufszahlen darf man nicht überbewerten. John Bello ist in Deutschland das erfolgreichste Mixtape überhaupt gewesen und ist qualitativ meiner Meinung nach gar nichts.

Also ich hab reingehört, außer den schon bekannten wie er und ich bin die 1 gefiel mir da nichts

Zur JBS ich fand se jetz nicht ganz sohohoh mies ablehnen
User Signatur:

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz e... Asimero Upcoming Releases 12 01.12.2006 23:04 Uhr
2. Optik Schweiz - Wer hatz erfunden? (P... Ben Media 4 17.12.2006 22:39 Uhr
3. Optik Schweiz präsentiert "Wer hatz e... Ben Deutschrap 21 03.09.2006 19:38 Uhr
4. Optik Schweiz präsentiert: "Dezmond D... Ben Deutschrap 3 23.11.2006 23:57 Uhr
5. Kool Savas & Optik Records - Optik Ta... Ben Reviews 66 04.08.2009 11:00 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Optik Schweiz präsentiert: Wer hatz erfunden?


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv