Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Snaga & Pillath - Aus Liebe zum Spiel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Snaga & Pillath - Aus Liebe zum Spiel 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.386.595
Nächster Level: 26.073.450

3.686.855 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Snaga & Pillath - Aus Liebe zum Spiel


Release Date:
29. Juni 2007

Label:
Deluxe Records

Tracklist:
01. Intro
02. R.U.H.R.P.O.T.T.
03. I'm a star
04. Wer will was von wem - (feat. Decino)
05. Bruder - (feat. Braheem)
06. Pottzeit - (feat. Samy Deluxe & Manuellsen)
07. Asozialen-lifestyle - (feat. Sido)
08. Pillath Skit (Story)
09. Einen Tag - (feat. Braheem)
10. Es ist wie es ist
11. Bis wir gehen
12. Feelin good - (feat. Illmat!c)
13. SP
14. Keine Zweifel - (feat. Cassandra Steen)
15. Snaga Situation 7
16. Die Zeit ist gekommen
17. All-Star - (feat. Kee-Rush, Adel, PsychoVaysol, FortyFive, SAW, Fard & MoneyMo)

Review:
Dass sie den Pott zurück ins Game bringen, jedes Gebäude übernehmen und anschließend alles kaputt machen und generell größere Eier als der Rest der Welt haben ist mittlerweile jedem Deutschrap-Kenner bekannt. Von vielen für ihre arroganten Punchlines und ihren Poser-Style gefeiert, konnten sich die Ruhrpott-Spitter Snaga & Pillath eine enorme Fanbase aufbauen. Auf ihrem Weg vom Untergrund über 3P bis zu Deluxe Records haben sie zwei Mixtapes abgeliefert und wollen nun mit ihrem Album beweisen, dass sie mehr als nur „Brääät, chüüah, Doggy“ im Repertoire haben. Let’s go!

Schon das "Intro" mausert sich als dicke Abrissbirne und kommt mit krachenden Drums und E-Gitarren-Riffs daher. Big Pillath und Pretty Snaga betreiben zu Beginn Selbstbeweihräucherung in bester S&P-Manier. Mit viel Energie kommt auch die erste Single "R.U.H.R.P.O.T.T." um die Ecke und stellt das erste Highlight der Platte dar. Hier preisen die beiden ihre Heimat und spucken nicht nur leere Phrasen sondern liefern eine glaubhafte Pott-Hymne ab, in der vor allem Snaga richtig kraftvoll seine Lines in das Mic presst. "I’m a star" kommt auf einem langsamen Beat mit tief-gepitchter Hook – einer Ami-Kopie, die man sich hätte sparen können. Der Track ist reine Spitterei und bietet durchaus einige witzige Lines, wobei hier Snaga eine wesentlich bessere Figur macht als der langweilende Pillath. Das Leben und der tägliche Kampf auf Ruhrpotts Straßen wird in "Wer will was von wem" in einer guten Mischung aus ehrlichen Anekdoten und einigen überspitzten Äußerungen beschrieben. Auch Decino macht hier eine recht gute Figur. Das nächste Highlight folgt mit dem melancholischen "Bruder". Eine gefühlvolle Hook des mysteriösen Braheem und zwei durchweg gute Rap-Parts von Pillath sprechen seinem glücklosen und schicksalsgebeutelten Bruder Mut zu. Ein klasse emotionaler Song. Aggressive Sprechchöre im Hintergrund eines von krachenden Snares übersäten Beats kündigen die "Pottzeit" an. Jeder der Rapper bringt einen ordentlichen Part, allerdings wächst hier keiner über sich hinaus. Trotzdem ein solider Track mit einem unfassbar kraftvollen Beat. Mit ähnlich viel Bums kommt der "Asozialen-Lifestyle" durch die Boxen. Dieses Mal wieder Angeberei nach allen Regeln der Kunst, allerdings nichts was man nicht schon gehört hätte. Die Geschichte eines Amokläufers, der versehentlich seinen eigenen Bruder erschießt, erzählt das "Pillath Skit". Die Story kommt aber sehr gestaucht rüber, das hätte man gerne etwas ausführen können. Dass von jetzt auf nachher alles vorbei seinen kann und man sich "Einen Tag" wünscht, um alles rückgängig zu machen, kennen sicher so manche. Snagas Part rührt zu Tränen, da er sich sehr emotional bei seinen Eltern entschuldigt und selbst beinahe in Tränen ausbricht. Gänsehaut pur in einem der besten Tracks bisher. Schmunzeln darf man bei "Es ist wie es ist" hin und wieder, da die beiden hier neben einer sehr Live-tauglichen Hook wirklich eine hohe dichte an guten Sprüchen zu bieten haben. Monroe haut in "Bis wir gehen" das nächste Brett von Beat raus und Snaga & Pillath liefern hervorragende Parts ab, die allen Außenseitern und Verunsicherten Mut zusprechen, ihre Ziele zu erreichen und zusammenzuhalten. Als die heißesten weit und breit mit den längsten Schwänzen ist alles geil und alle werden gefickt – so viel zum Inhalt von "Feelin Good", in dem auch Illmatic mit viel Witz mitspittet. Inhaltlich identisch geht es in "SP" mit viel Energie weiter. Früher haben sie vieles verbockt und wurden von vielen enttäuscht, doch sie haben die Haltung bewahrt. Dies erzählt "Keine Zweifel" mit einer gewohnt guten Cassandra in der Hook. Der letzte Part seiner Serie droppt Snaga in "Situation 7". Der Beat erinnert an "Tipsy" von J-Kwon, allerdings mit einer Menge elektronischen Sounds untertsützt. Snaga beweist hier mal wieder, dass wirklich keiner in Deutschland mit so viel Power rappt bzw. brüllt wie er. "Die Zeit ist gekommen" geht wieder in die "Ich-zieh-mein-Ding-durch-scheiß-auf-euch"-Richtung, was man auf dieser Platte allerdings schon besser gehört hat. Auch der Beat ist zu vollgestopft mit rockigen Gitarren und einem Haufen Drumsounds. Enttäuschend ist "All-Star", da hier eine ganze Armee von nichtssagenden bis schlechten MCs aufläuft, die auf einem schlauchenden Beat keinerlei Lichtblicke bieten.

Snaga & Pillath haben den Spagat zwischen Ehrlichkeit und Spaß gut gemeistert und ihre Vorhersagen dahingehend wahrgemacht. Geprägt ist das Album von den deeperen Tracks, da diese wirklich ehrlich und authentisch rüberkommen und die Pott-Philosophie gut zu transportieren wissen. Was mir besonders gefällt ist die Tatsache, dass es hier Rap für die Unterschicht gibt, der keine Ghettos glorifiziert, sondern zugibt, dass auf den Straßen vieles scheiße läuft. Im Grunde hätte man sich alle Rap-Features und die Hälfte der Spitter-Tracks sparen können, da S&P auch anders zu überzeugen wissen und die Dichte an wirklich flotten Sprüchen nicht immer so wahnsinnig hoch ist. Musikalisch ist das Album in sich stimmig sowie sehr pompös produziert. Raptechnisch lassen die energetisch gerappten Parts über etwas wenig Flowvariationen hinwegsehen. Die Platte wird sicher nicht jedem gefallen und auch ich bin nicht der größte S&P-Fan, doch genannte Punkte lassen sich nicht abstreiten. Bild dir deine Meinung.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (24 Bewertungen / 3.94 Ø)


Redakteur:
Jate B

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.453.692
Nächster Level: 22.308.442

2.854.750 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3,5-4.. Mehr nicht.. Hat mich enttäushct wenn Ich ehrlich bin..
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.822.037
Nächster Level: 74.818.307

3.996.270 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3-3,5 würde ich geben. Ist nicht ganz das geworden, was zuvor versprochen wurde. Ich persönlich fand die Mixtapes besser von ihnen, hier schon ein paar ordentliche Kracher drauf, aber auch viele schwache oder mittelmäßige Tracks.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stepansmic: 01.07.2007 19:48.

User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2501.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.665
Guthaben: 6.998 Bucks
Stimmung: Bierchen Zischen^^
Herkunft: Bayern Süd that's Home Sweet Home
Fav. Artist: DLX,Banjo,dENDE,Jan D,Tai,Pi,SAV
Fav. Crew: Blumentopf,HF,OR,Beg inner,T&J,C&J
Fav. Producer: Beathoavenz,Sti,DJ Ron
Fav. CD: Harris - Dirty Harry
Lieblingsfilm: HdR,Hustle & Flow,Minority Report

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.743.812
Nächster Level: 11.777.899

1.034.087 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

4 von mir wink
User Signatur:
Sie nennen mich Joker!

Momentaner Lieblingssong: Herr von Grau - Guido

User Information:
images/avatars/avatar-2091.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.809
Guthaben: 732 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Chemnitz
Fav. Artist: Diz Gibran, Banjo, Brother Ali, Guilty Simpson...
Fav. Crew: The Roots, Boot Camp Clik...
Fav. Producer: Xaphoon Jones
Fav. CD: Deichkind - Noch 5 Minuten Mutti

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.936.422
Nächster Level: 7.172.237

235.815 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

gute review, auch wenn ich das album nich kaufen werde da die beiden wenig meinen geschmack treffen
User Signatur:
29x22 belehren
Momentaner Lieblingssong: Brother Ali - The Travelers

User Information:
images/avatars/avatar-516.jpg
Rang: Stammgast
Wertung:
Beiträge: 92
Guthaben: 250 Bucks
Stimmung: 100
Herkunft: Hamburg City Süd
Fav. Artist: Samy,Animus,Savas,Az ad,Tone,Game,Jada
Fav. Crew: Optik Crew
Fav. Producer: Phrequincy, STI, Monroe
Fav. CD: The Game - The Documentary
Lieblingsfilm: Disturbia

- +
Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 351.567
Nächster Level: 369.628

18.061 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

würd auch 4 geben: das highlight is auf jeden fall "einen tag", die hook von manuellsen/braheem find ich besonders gelungen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Olli Banjo ft. Savas,Moe Mitchell,Caput - Denkmal

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.407.669
Nächster Level: 41.283.177

3.875.508 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Ding hat mich so dermaßen enttäuscht..ich glaub wie kein Release vorher..

Das Snippet hat mir schon eigentlich nicht zugesagt..habs dir dann doch geholt - weil ich eigentlich viel von den beiden halte.
Für dieses groß angekündigte Album viel zu viel Mittelmaß.
Find gerade ma 4 Tracks gut.. oô
Man man, hätte die 12€ auch woanders unterbring könn'

von mir gibts 2,5 - 3 Kronen
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.463.681
Nächster Level: 64.602.553

8.138.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Am Anfang war ich sowas von dermassen geflahst, da hätte ich glatt 5 Kronen für gegeben, aber nach mehrmaligem Hören sind doch ein paar Schönheitsfehler drinne.
Vor allem von den Songs, die eigentlich vor Punchlines strotzen sollten, habe ich mehr erwartet.
Da haben die auf ihren Mixtapes schon bessere Leistungen gezeigt.
Dafür sind die deepen Tracks hier derbe geil.
Vor allem "Einen Tag". Bei diesem Song habe ich Gänsehaut bekommen. Und das jedes Mal, wenn ich ihn höre.

Review ist sehr gut geschrieben. Vor allem sehr subjektiv.

Von mir gibts 4 Kronen
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1727.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 597
Guthaben: 1.174 Bucks

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.482.044
Nächster Level: 2.530.022

47.978 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
Review ist sehr gut geschrieben. Vor allem sehr subjektiv.

eigentlich ein widerspruch in sichwink



review ist schön geschrieben und bewertung auch ok. seh das album als gesamtwerk eher schwach, doch dinger wie "SP" oder "Assozialen-Lifestyle" wird man sich ab und an wohl auch noch in zukunft geben.

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.463.681
Nächster Level: 64.602.553

8.138.872 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

LOL..meinte auch objektiv
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-384.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.730
Guthaben: 2.007 Bucks
Stimmung: rockend
Herkunft: Austria - Innsbruck
Fav. Artist: N/A
Fav. Crew: Beatbunker | Evilmama | Diamond Dust
Fav. Producer: Alchemist | Shuko | Beatbaron | PhreQency
Fav. CD: Grand Champ DMX
Lieblingsfilm: 11:14 | Four Rooms | Requiem for a Dream| Ken Park

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.406.295
Nächster Level: 8.476.240

1.069.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Review liest sich sehr angenehm und mit der Bewertung stimm ich so in etwa auch überein. Es wurde viel TamTam um das Release gemacht; vl. ein wenig zuviel. Die Beats sind für meinen GEschmack überladen und einige Tracks sin nach einem Mal hören schon genug. Nichts desto tortz gibt es einige Highlights auf dem Album durch die es zu glänzen weiss.
Glatte 3 - 3,5.
User Signatur:
Zitat:
Original von MH-Pave-Low
timbo hat indische schulmädchen als security



Momentaner Lieblingssong: Basti Hämer feat. Basti Fleig - Immer noch RMX

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:

Album ist Hammer außer allstartrack.

ich finds genial
von mir 4,5 punkte

User Information:
images/avatars/avatar-649.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 210
Guthaben: 335 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Separate, Casper, Lupe Fiasco
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: Monroe
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Fight Club, Sieben

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 915.673
Nächster Level: 1.000.000

84.327 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bis jetzt bestes Deutschrap Album 2007 zusammen mit Banjo's!!!

4,5 ´Kronen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Criminal: 03.07.2007 15:46.

User Signatur:
Gott gab mir zwei Augen um die Welt zu entdecken,
aber dann kam CNN, um sie wieder zu verstecken.



.
Momentaner Lieblingssong: K.I.Z. - 11. Plage

User Information:
images/avatars/avatar-1409.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 470
Guthaben: 1.301 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Ruhrpott / Recklinghausen
Fav. Artist: Samy, Savas, Snaga&Pillath, Manuellsen, Pi, Harris
Fav. Crew: Spezializtz, DLR
Fav. Producer: Biztram, Sti, Monroe, PhreQuincy, Shuko
Fav. CD: Deluxe Soundsystem
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Fear and Loathing in Lasvegas

- +
Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.951.088
Nächster Level: 2.111.327

160.239 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Für mich aufjedenfall ein hammer album, aber mir fehlt der extrem lustige wortwitz wie beim ersten mixtape, schon das 2. mixtape hat in sachen wortwitz ziemlich nachgelassen, das album hat für mich zu viele deepe tracks, die ich aber alle ziemlich gut finde. 4-4,5 kronen von mir.

Mfg
Sensi
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Bassquiat - Schlaf Mit Mir

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.358.884
Nächster Level: 30.430.899

72.015 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich finds eben irgendwie krass, das Sido für mich die 2 besten Lines auf dem Album hat.

"Ich bin wie King ich bin wie Kong ich bin wie Tiger Woods
Wenn ich anstelle des Golfballs dein Ei benutz"

laugh

Naja, 3-3,5 für mich. Kein durchweg gutes Ding. Fand beide Mixtapes besster!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-649.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 210
Guthaben: 335 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Separate, Casper, Lupe Fiasco
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: Monroe
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Fight Club, Sieben

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 915.673
Nächster Level: 1.000.000

84.327 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Würde auch sagen, dass es nicht an "Die linke und die rechte Hand" rankommt. Das Tape ist mittlerweile schon 5 Kronen!!!
User Signatur:
Gott gab mir zwei Augen um die Welt zu entdecken,
aber dann kam CNN, um sie wieder zu verstecken.



.
Momentaner Lieblingssong: K.I.Z. - 11. Plage

User Information:
images/avatars/avatar-2291.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.721
Guthaben: 3.614 Bucks
Herkunft: Krefeld

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 11.801.936
Nächster Level: 13.849.320

2.047.384 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kommt für mich auch ncith an die Mixtapes ran...sind mir jetzt ein paar zu viele deepe Tracks drauf..man hat anderes erwartet..Ich würde 3-3,5 Kronen geben, da die Tracks trotz alledem zu überzeugen wissen...

Zitat:
Original von Criminal
Würde auch sagen, dass es nicht an "Die linke und die rechte Hand" rankommt. Das Tape ist mittlerweile schon 5 Kronen!!!

Finde ich übertrieben, 5 Kronen würde das Ding von mir nicht bekommen. 4 reichen da aus, denke ich.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von some1: 04.07.2007 13:24.

User Signatur:
...jaja

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.225.275
Nächster Level: 35.467.816

2.242.541 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich habs bei nem kollegen im auto gehört. meine frage war "wie kann man sich nur soetwas antun?" geht ja mal gar nicht rein, diese betonung immer in ihren tracks puke wohl zuviel dipset gepumpt, hä!? man, das ist für mich sowas von lächerlich und dann erzählt dieser dicke da was von wegen irgendwelche frauen checken, hat der schonmal in den spiegel geschaut? der sieht aus wie n maulwurf mit seiner cap! die review ist dennoch gut geschrieben und das trifft es denke ich ganz gut...
Zitat:
Die Platte wird sicher nicht jedem gefallen


...nicht nur die platte, sondern alles von diesen beiden.

User Information:
images/avatars/avatar-649.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 210
Guthaben: 335 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Separate, Casper, Lupe Fiasco
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: Monroe
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Fight Club, Sieben

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 915.673
Nächster Level: 1.000.000

84.327 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von some1
Zitat:
Original von Criminal
Würde auch sagen, dass es nicht an "Die linke und die rechte Hand" rankommt. Das Tape ist mittlerweile schon 5 Kronen!!!

Finde ich übertrieben, 5 Kronen würde das Ding von mir nicht bekommen. 4 reichen da aus, denke ich.

Für ein Mixtape FÜR MICH auf jeden Fall 5 wink

Achja, die deepen Sachen finde ich auf dem Album gerade so geil. S&P haben damit ja auch irgendwie bewiesen, dass sie nicht nur die Punchline-Rapper sind, sondern auch mal die tiefsinnige Schiene fahren können.
User Signatur:
Gott gab mir zwei Augen um die Welt zu entdecken,
aber dann kam CNN, um sie wieder zu verstecken.



.
Momentaner Lieblingssong: K.I.Z. - 11. Plage

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.273.071
Nächster Level: 11.777.899

1.504.828 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Review liest sich sehr schön. In einigen Punkten sehe ich das nur eín bisschen anders.

Ich würde glaub 4,5 geben, denn es gefallen mir alle Tracks außer der All-Star Track. Natürlich ist es anders als die Mixtapes vor allem das erste und auch viel Spittersachen ähneln sich irgendwo, doch im Gesamtbild ist es sehr rund geworden. Das die beiden Punshlines auf ihr Album packen ist natürlich klar, denn das macht die beiden auch ein bisschen aus. Wären gar keine Spittertracks drauf, hätte ich etwas vermisst und es wäre sicherlich nicht so rund geworden. Die deepen Sachen gefallen mir auch sehr gut. Für mich ein sehr schönes Realese!!!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Snaga & Pillath - Aus Liebe zum Spiel Mark Upcoming Releases 38 07.02.2008 12:52 Uhr
2. Snaga & Pillath "Aus Liebe zum Spiel"... Square Events 1 08.06.2007 13:21 Uhr
3. Making Of von "Aus Liebe zum Spiel" Sp!T Deutschrap 5 04.06.2007 00:09 Uhr
4. [Mixtape] Grisou - Aus Liebe zum Spie... heuchlinger Track-Area 2 03.10.2011 21:55 Uhr
5. Snaga & Pillath J-Chri$ Deutschrap 1 12.10.2006 12:37 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Snaga & Pillath - Aus Liebe zum Spiel


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv