Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Booba - Ouest Side » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Booba - Ouest Side 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Booba - Ouest Side


Release Date:
28. März 2006

Label:
Tallac Records / Barclay / Universal

Tracklist:
01. Mauvais Garcon
02. Garde La Peche
03. Le Duc De Boulogne
04. Boite Vocale
05. Boulbi
06. Quest Side
07. 92 Izi - (Feat. Malekal Morte)
08. Ouais Ouais - (Feat. Mac Tyer)
09. Pitbull
10. Je Me Souviens - (Feat. Kennedy)
11. Le Meteore
12. Au Bout des Reves - (Feat. Trade & Rudy)
13. Gun In Hand - (Feat. Akon)
14. Au Fond De La Classe - (Feat. Intouchable)
15. Couleur Ebene
16. Outro

Review:
Nach "Temps Mort" (2002) und "Pantheon" (2004) steht nun das neue und mittlerweile dritte Soloalbum Booba's in den Regalen. Das wohl am meist erwartete Rapalbum Frankreichs des Jahres 2006 besticht, wie auch schon sein Vorgänger, durch seinen dunklen und synthielastigen Sound, für den sich größtenteils die Animalsons verantwortlich zeigen. Aber auch andere Produzenten, wie z.B. der Hamburger Beatschrauber PhreQuincy, Greg Dubuis und DJ Mehdi, haben einige Beats beigesteuert.

Los geht es mit "Mauvais Garcon" und einem Beat, der in Kombination mit Booba's tiefer Stimme sofort für Gänsehaut sorgt. Schnell wird Klar, dass der MC nichts verlernt hat, was er auch auf einem Brett von den Animalsons und der ersten Single "Garde La Peche" unter Beweis stellt, so dass es dabei schwer fällt den Kopf ruhig zu halten. Weiter geht es mit "Le Duc De Boulogne", einem eher langsamen Stück, auf dem der Wechsel zwischen normalem Reimtempo und Doubletime besonders gut zur Geltung kommt. Auf "Boite Vocale" wird deutlich wie Talentiert die Animalsons sind. Das Sample und die Snare wurden perfekt gewählt und Booba flowt souverän auf dem düsteren Beat. Auf der zweiten Singleauskopplung "Boulbi" wird dann ein clubtauglicher Soundteppich ausgelegt, jedoch nicht im negativen Sinne, da es einer von vielen Höhepunkten auf dem Album ist. Der Titeltrack "Ouest Side" folgt mit hohem Tempo und einer sehr gut eingerappten Hook. Bei "92 Izi" dagegen lässt Booba seine Homeboys Malekal Morte ans Mic. Diese brauchen, genau wie der von PhreQuency gelacete Brecher, sich vor nichts zu verstecken. Auch der nächste Track "Ouais Ouais" (Feat. Mac Tyler von Tandem) ist dem Hamburger Produzenten zuzuschreiben. Das Glocken-Sample und die Synthies wirken schon fast hypnotisierend, ganz zu schweigen von der Hook, die einen zum Mitgröhlen richtig auffordert. Wieder laid back ist "Pitbull", auf dem Booba einen etwas ruhigeren Reimstil auspackt. Bei "Je Me Souviens" glänzt vor allem Newcomer Kennedy, auf einem für einen Ohrwurm sorgenden Klaviersample. Es Folgt ein weiterer Höhepunkt. Denn auf "Le Meteore" stellt der MC auf einem von Kore minimalistisch gehaltenen Beat sein Können erneut unter Beweis. Besonders interessant wirkt hier wieder der Wechsel des Reimtempos. Ein eher schwächerer Song ist "Au Bout Des Reves" mit Trade und Rudy (Vielleicht liegt das auch nur daran, dass der Song im Sommer auf schon fast aufdringliche Art und Weise bei Skyrock und MTV auf Rotation lief.), was aber zum Glück die Ausnahme auf dem Longplayer bleibt. "Gun In Hand" mit Akon ist auch aus jedem Subwoofer zu hören gewesen, ist aber weit besser. Akon erweist sich wieder als Hookelinespezialist und Booba reimt bis sich die Balken biegen. Beim nächsten Track "Au Fond De La Classe" hat wieder PhreQuency Hand angelegt und wieder einen Banger geschaffen. Zusätzlich sorgen die Intouchable für Abwechslung. Für eine weitere Überraschung sorgt DJ Mehdi, der sich bei "Couleur Ebene" mal wieder experementierfreudig zeigt. E-Gitarrenriffs und ein Booba den man so noch nie gehört hat sorgen für den wohl außergewöhnlichsten Song des Albums. Das von Gallegos solide produzierte "Outro" sorgt dann für den Abschluss der Platte.

Booba hat mit "Ouest Side" erneut bewiesen, dass er einer der größten Frankreichs oder sogar Europas ist. Das Album hält allen Erwartungen Stand und übertrifft diese sogar. In Punkto Flow und Beatwahl hat sich der Pariser auch ein wenig weiter entwickelt. Es liegt auf der Hand, dass es sich hier um ein Album handelt, das sich höstwahrscheinlich sehr schnell zu einem Klassiker entwickeln wird. Das einzige, was mich davon abgehlten hat 5 Kronen zu vergeben, ist der, wie gesagt eher schwächere Song "Au Bout Des Reves". Zusätzlich zur normalen Version, gibt es "Ouest Side" auch als Special Edition, die neben dem eigentlichen Album auch eine Bonus-DVD mit zwei Videoclips und einer kurzen Dokumentation enthält. Pflichtkauf!

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (7 Bewertungen / 4.64 Ø)


Redakteur:
Gleb
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.412.457
Nächster Level: 35.467.816

1.055.359 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Du gehst eigentlich gar nicht auf den Inhalt ein. Schade. Finde im Vergleich "Panthéon" deutlich stärker!

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MH-Pave-Low
Du gehst eigentlich gar nicht auf den Inhalt ein. Schade. Finde im Vergleich "Panthéon" deutlich stärker!

Ich verstehe was du meinst. Es wurde im Vorfeld viel diskutiert ob eine Review ohne Erläuterung des Inhalts sinnvoll wäre. Leider verstehe ich nur wenig französisch, deshalb bin ich auch mehr auf die Beats und Rhymeskills eingegangen. Besonders wichtig war mir die Atmosphäre und Stimmung des Albums zu erfassen.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 150.282.126
Nächster Level: 153.233.165

2.951.039 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Jupp, mit tieferem Bezug auf den Inhalt wäre es schöner, aber Glebs Ausssage sagt ja alles. Trotzdem ne schöne Review geworden wie ich finde. "Quest Side" gehört in jedes Regal, Bewertung kommt hin. Ich denk, ich werde heute Abend das Album nochmal hören und noch das ein oder andere ergänzen smile
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.506.914
Nächster Level: 64.602.553

6.095.639 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Booba - Ouest Side
Booba find ich gut. Ich kann zwar kein französisch sofern es um die Sprache geht, aber den Typen feier ich trotzdem.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.356.612
Nächster Level: 74.818.307

1.461.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Booba - Ouest Side
Zitat:
Original von Sp!T
Booba find ich gut. Ich kann zwar kein französisch sofern es um die Sprache geht, aber den Typen feier ich trotzdem.


Bei mir das gleiche. Dafür müsste ich fast mal französisch nachlernen und 5 Jahre Latein verfluchenlaugh
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.227.996
Nächster Level: 30.430.899

3.202.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ja, also ich drücke bei französischen Sachen auch gerne mal ein Auge zu bei Reviews. Das ist halt, trotz der Präsenz des Landes, so als würde man ein Album aus Polen bewerten.
Die Sprache liegt hierzulande bzw. natürlich auch in den USA viel zu wenigen wirklich sicher auf der schneidenden Zunge.

Deshalb kann man gut und gerne mehr auf Atmosphäre, Skills und Beatwahl eingehen. Und jeder, der sich mehr damit beschäftigt versteht sicher auch die dicksten Brocken.

Kann man nichts aussetzen an der Review, bis auf die Tatsache, dass ich eher 4 Kronen gegeben hätte, weil ich es zum Teil etwas ermüdend fand, wenn Booba 2-3 Tracks hintereinander nur wenig Flexibilität in den Flow bringt. Auch wenn dieser von vorzüglicher Güteklasse ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von bl1zz: 24.11.2007 00:09.

User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.811.373
Nächster Level: 3.025.107

213.734 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Booba - Ouest Side
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Sp!T
Booba find ich gut. Ich kann zwar kein französisch sofern es um die Sprache geht, aber den Typen feier ich trotzdem.


Bei mir das gleiche. Dafür müsste ich fast mal französisch nachlernen und 5 Jahre Latein verfluchenlaugh


ich versteh dich nicht stepan wink bin mir ziemlich sicher würde booba auf deutsch rappen (über die sleben themen) würdest du seine musik eher hassen als feiern...ähnlich wie bei bushido oder massiv laugh
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.227.996
Nächster Level: 30.430.899

3.202.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Naja. Ist nicht ganz vergleichbar, aber im Ansatz hast du vielleicht recht. Jedoch kann man schon sagen, dass Booba auch wirklich Reime schreiben kann und nicht nur zusammenhanglose Sülze aneinanderreimt (Quote: "Jetzt kommen wir auf die Sachen, hör dir meinen Freund an, Ek is back und ich wollt euch was sagen, Leute langsam kann er wirklich mal ne goldene vertragen")

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bl1zz: 24.11.2007 01:04.

User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.356.612
Nächster Level: 74.818.307

1.461.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Booba - Ouest Side
Zitat:
Original von Cartmancop
Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Sp!T
Booba find ich gut. Ich kann zwar kein französisch sofern es um die Sprache geht, aber den Typen feier ich trotzdem.


Bei mir das gleiche. Dafür müsste ich fast mal französisch nachlernen und 5 Jahre Latein verfluchenlaugh


ich versteh dich nicht stepan wink bin mir ziemlich sicher würde booba auf deutsch rappen (über die sleben themen) würdest du seine musik eher hassen als feiern...ähnlich wie bei bushido oder massiv laugh



Das würde ich nicht sagen. Ein Bushido und besonders ein Massiv haben primitivstes Reime am Start und nutzen die Musik einfach dazu aus, um ihre Lügengeschichten zu verbreiten... Es kommt drauf an, wie man so eine Musik rüber bringt bzw. wie man diese Musik fühlt. Bei einem Massiv oder einem Bushido fühle ich gar nichts, dazu möchte ich mal hier auf die französische Jugendkultur eingehen, die einen ganz anderen Status hat, als die deutsche.....La Haine.....
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Stimmt, die Verhältnisse sind komplett anders als in Deutschland. Wer in einer Französischen Großstadt mal gewesen ist wird feststgestellt haben, dass es in manchen Gegenden kaum weiße Haut zu sehen ist. Die Leute, die in solchen gegenden leben fühlen sich extrem diskreminiert. Die Aufstände die so entstanden sind erinnern schon fast an U.S. Verhältnisse ( vergleiche Aufstand in Paris, Bienlieu und z.B die Rodney King Sache).

Die Vergleiche mit Massiv kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen. Ich weiß, dass Bushido selbst ein Fan Booba`s bzw. von Lunatic ist oder war. Beim Debüt vom Bushido und "Mouvais Oeil" von Lunatic habe ich aber auch Germeinsamkeiten feststellen können. Seit dem hat sich Booba aber extrem weiterentwickelt, während Bushido flowtechnisch der Gleiche geblieben ist.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.811.373
Nächster Level: 3.025.107

213.734 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

in der schule haben wir mal den text von mauvais garcon übersetzt..
klingt ungefähr so: "ich folge den schwarzen und die schwarzen folgen mir...fick deine mutter...ich steige immer höher...dann muss ich in den knast" und noch was von waffen usw..

Zitat:
und nutzen die Musik einfach dazu aus, um ihre Lügengeschichten

welche z.b.? wer mal gedealt hat dazu können wir gar nichts sagen...das kann doch eigentlich jeder machen wenn er will, also warum scheint es so unrealistisch zu sein?

Zitat:
dazu möchte ich mal hier auf die französische Jugendkultur eingehen, die einen ganz anderen Status hat, als die deutsche.....La Haine.....

ok findest du die jugend wie im film dargestellt etwa besser? du hast dich schon so oft darüber beschwert dass unsere jugend massiv hört z.b.
du kannst genau das selbe auch über frankeich sagen!

Zitat:
Wer in einer Französischen Großstadt mal gewesen ist wird feststgestellt haben, dass es in manchen Gegenden kaum weiße Haut zu sehen ist.

ja ich war da, und bin mir ziemlich komisch vorgekommen der einzige weiße unter ca 30000 schwarzen zu sein :rolleyes:
in deutschland ist es zwar lange nicht soo krass, trotzdem gibts auch gegenden wo nur wenige deutsche wohnen
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.356.612
Nächster Level: 74.818.307

1.461.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich habe relativ gute Quellen, die mit Bushido zusammen schon auf Tour gegangen sind und die mir auch bestätigt haben, dass relativ wenig auf ihn zutrifft, was z.B. in den Medien von ihm behauptet wird, Schulabschluss z.B.... Glaub mir von so etwas wie einem Ghetto Leben hat der Knabe keine Ahnung, der würde es keinen Tag dort aushalten.....Über Massiv brauchen wir gar nicht groß zu diskutieren, ich verweise mal wieder auf das legendäre Spiegel TV Interview....

Die Situation in Frankreich ist einfach eine andere als in Deutschland, denn dort gibt es wirklich so etwas wie Ghettos, in denen es wesentlich härter zu geht, als in den Problemvierteln bei uns. Hier wird viel schlimmer dargestellt, als es wirklich ist, weil manch einer auch von sich auch behaupten will, dass er ein harter Typ aus dem Ghetto ist....Dazu geht es auch um die Qualität der Musik. Ein Bushido und ein Massiv sind raptechnisch Welten von einem Booba entfernt. Der Hauptgrund was mich an einem Bushido oder Massiv ankotzt ist, dass hier in Deutschland alles als ein einziges Ghetto dargestellt wird und das ist beim besten Willen einfach nicht der Fall.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.227.996
Nächster Level: 30.430.899

3.202.903 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich glaube das artet alles ein wenig aus. Halten wir einfach mal fest, dass man nichts glauben muss und das vieles aus deutschen Landen recht zweifelhaft klingt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bl1zz: 24.11.2007 15:57.

User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von bl1zz
Ich glaube das artet alles ein wenig aus. Halten wir einfach mal fest, dass man nichts glauben muss und das vieles aus deutschen Landen recht zweifelhaft klingt.

bl1zz hat recht. Man kann über das Thema viel diskutieren, passt aber nicht wirklich zu der Review. Also back to topic smile .
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 150.282.126
Nächster Level: 153.233.165

2.951.039 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Die Situation in Frankreich ist einfach eine andere als in Deutschland, denn dort gibt es wirklich so etwas wie Ghettos, in denen es wesentlich härter zu geht, als in den Problemvierteln bei uns. Hier wird viel schlimmer dargestellt, als es wirklich ist, weil manch einer auch von sich auch behaupten will, dass er ein harter Typ aus dem Ghetto ist....Dazu geht es auch um die Qualität der Musik. Ein Bushido und ein Massiv sind raptechnisch Welten von einem Booba entfernt. Der Hauptgrund was mich an einem Bushido oder Massiv ankotzt ist, dass hier in Deutschland alles als ein einziges Ghetto dargestellt wird und das ist beim besten Willen einfach nicht der Fall.

So würd ich das auch in etwa unterschreiben. Ich würde sagen Bck 2 Topic. Aber falls ihr zu dem anderen Thema einen Thread aufmachen wollt, würde ich mich beteiligen smile
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.250.273
Nächster Level: 22.308.442

3.058.169 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Booba - Ouest Side
Zitat:
Original von Gleb
Ein eher schwächerer Song ist "Au Bout Des Reves" mit Trade und Rudy (Vielleicht liegt das auch nur daran, dass der Song im Sommer auf schon fast aufdringliche Art und Weise bei Skyrock und MTV auf Rotation lief.), was aber zum Glück die Ausnahme auf dem Longplayer bleibt. "Gun In Hand" mit Akon ist auch aus jedem Subwoofer zu hören gewesen, ist aber weit besser. Akon erweist sich wieder als Hookelinespezialist und Booba reimt bis sich die Balken biegen.


Insgesamt gut gelungene Review,ist ja schon schwerer bei franz. Platten mit Inhalt etc,aber bei den 2 genannten Songs oben muss ich dir vollkommen widersprechen.Ich find "Au Bout Des Reves" sehr,sehr gelungen,da der Track ganz anders als die meisten düsteren Tracks des Albums ist und Booba sich richtig gut auf nem Regggae Beat präsentiert.1 A Ding,wen wunderts da wen der Song auf Rotation bei den Stationen lief Misstrauisch
Ganz anders dagegen "Gun In Hand"! Wie konnte man,bei einem Akon Feature,dass ja nicht viele Europäer so einfach haben, so einen schlechten Beat wählen?Trotz aller Skills von Booba und natürlich Akon wird man allein schon vom Beat genötigt,den Track zu skippen!Schade schade..Aber die Kritik soll nicht täuschen-> echt gute Review inkl. Bewertung bestätigen

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ha ha, da kramt er echt meine allerste Review raus. grins

Ich find den Beat von Gun in Hand ans sich ganz gut, wie den Track insgesamt auch.

Was hälst du von Couleur Ebene?
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.250.273
Nächster Level: 22.308.442

3.058.169 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Klaro wollte mal sehn was du zu Booba geschrieben hast wink Haste dir aber auch direkt sein warscheihnlich bestes Album ausgesucht wink

Find den Beat von "Couleur Ebène" auch gut,mal was anderes,und Booba kriegt das auch richtig gut gebacken darauf zu rappen! bestätigen Find sogar den Inhalt vom Track recht gut,soweit ich was verstehe,sehr düster und nachdenklich.Hier passen Beat und Inhalt gut zusammen.Aber beim mehrmaligen Hören wirkt der Track dann doch iwie ziemlich eintönig und jetzt nich so mein Highlight der Platte.

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 64.633.585
Nächster Level: 74.818.307

10.184.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich habe den am Annfang oft geskippt. Aber mit der Zeit gefiel der mir immer Mehr, ist sogar für einen Medhi Beat ziemlich strange. Heute feiere ich den Track schon abartig. Die Gitarren Riffs usw, sehr gut umgesetzt, der Flow angepasst. Großartige Arbeit.

Boobas bestes Album ist in meinen Augen aber Temps Mort. Unfassbares Ding. Und das Lunatic Album natürlich auch.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Booba - Ouest Side Ben Upcoming Releases 8 28.11.2008 16:38 Uhr
2. Booba-Signatur (Ouest Side) v2s Artworks (GFX) 1 12.03.2006 11:39 Uhr
3. Three 6 Mafia feat. Kanye West & Proj... Ben Media 1 02.06.2006 14:23 Uhr
4. City Side Crew - City Side Crooks Prophet Upcoming Releases 0 10.01.2006 22:48 Uhr
5. Booba - 0.9 Gleb Upcoming Releases 6 26.02.2009 15:07 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Booba - Ouest Side


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv