Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Amar - Cho! Hier habt ihr euer Mixtape » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Amar - Cho! Hier habt ihr euer Mixtape
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.289.659
Nächster Level: 41.283.177

2.993.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Amar - Cho! Hier habt ihr euer Mixtape


Release Date:
26. Oktober 2007

Label:
Optik Records

Tracklist:
01. Intro
02. Wissen ist Macht - (Feat. Midy Kosov)
03. Todesengel
04. Amargeddon
05. Wie ein Fluch
06. 6 Fuss tief
07. 16 Bars
08. S&A
09. Bruderliebe
10. Produkt des Systems - (Feat. Sinan & I.G.O.R.)
11. Protest - (Feat. Kool Savas)
12. Biatch!!
13. Deal in Gottes Armen - (Feat. Midy Kosov & Son Saifa)
14. 16 Bars Pt. 2
15. Liebe oder hass es
16. Shotgun - (Feat. Midy Kosov)
17. Lass die Engel singen - (Feat. Ercandize)
18. Klick! Klick! - (Feat. Caput)
19. Punxx - (Feat. Caput)
20. Am Arsch
21. Skandal - (feat. Kool Savas)
22. Auch wenn es niemals klappt
23. Manche Leute Pt. 2
24. Keine Chance - (feat. Servo)
25. Zäh wie Beton
26. 107 Sirenen
27. Es liegt an Dir

Review:
Das Amargeddon ist nah? Vergiss es! Das Amargeddon ist da! Durch eine Club-Night Dj Nicon kennengelernt, der ihm dann Kool Savas vorgestellt hat. Zu seinem 20. Geburtstag nach Berlin eingeladen, und erste Tracks im Optikstudio recordet. Nach diversen Featurebeiträgen und ersten Gehversuchen als Producer nun die erste eigene Veröffentlichung von Optik's Amar. Mal sehen, was uns das "Straßengewissen" zu sagen hat.

Eingeleitet wird der Longplayer ganz klassisch vom "Intro", auf dem alte Featurebeiträge aufgekocht wurden. Weiter geht es mit "Wissen ist Macht" und dem erste Featuregast Midy Kosov. Auf einem Beat, der von Claps und Bass dominiert wird, spittet Amar saubere Lines. Midy Kosov, bekannt aus dem EGJ-Umfeld, reiht sich nahtlos an und weiß ebenfalls zu überzeugen. Die beiden bringen einen typischen Representer, in dem sie mit Hatern und Unwissenden aufräumen. In "Todesengel" spittet das "Straßengewissen" über einen von Dramatik und Melancholie strotzenden Beat und stellt klar wer "der Beste" ist. Mit heulenden Sirenen wird uns das "Armageddon" angekündigt, ganz des Titels gerecht spittet Amar harte Battle-Lines, die sowohl im Flow als auch in seiner lässiger Vortragsweise ihren Hörern das bieten, was sie erwarten - Kompromisslose Vergleiche und Punchlines. Anschließend folgt "Wie ein Fluch", auf dem Amar den Weg einer fiktiven Person, die sich von Gott verlassen fühlt und durch eine Hölle aus Angst, Selbstzweifeln und Paranoia gehen muss, beschreibt: "Es ist wie ein Fluch, der dich einsperrt / und dich gleichzeitig auf eine Reise schickt, ohne Heimkehr. / Es ist wie ein Fluch, der dich läutert und quält / Leider ist es heute für die meisten Leute zu spät." Mit "6 Fuß tief" folgen neue Featureparts. In erster Linie fällt hier die schlechtere Tonqualität auf, welche auf die Aufnahmen bei Amar zu Hause in Mühlheim zurückzuführen ist. Auf einem deepen Beat, der von einem Pianosample getragen wird, bringen Amar, Midy Kosov, und Servo Parts, die einen mitreißen. Die folgenden "16 Bars" können als Skit verstanden werden. Insgesamt realtiv belanglos und unspektakulär, 16 Bars-Standard. "S&A" heißt der nächste Track. Hier wird Amar von keinem geringerem als Kool Savas unterstützt. Über einen ziemlich "roh" klingenden Beat mit Claps im Hintergrund bleibt Savas bei seinem alten, nach luftschnappenden Flow, textet allerdings unter seinem Niveau und bleibt hinter seinem Featurepartner. Amar hingegen wirkt fresh,und der Beat wie auf ihn zugeschnitten. Als Hook werden hier einige Cuts eingefügt, zum Beispiel von Creutzfeld & Jakob und Azad. "Bruderliebe" ist Amar's Chabo/Chikano-Brüdern gewidmet. Auffallend ist hier, dass gerade der erste Part ziemlich verspielt wirkt, und vorallem mit dem Wort "Bruder" experimentiert wird: "Und Bruder stimmt's? Ein Bruder lacht, wenn sein Bruder lacht". Sinan, I.G.O.R und Amar sind nur "Produkt des Systems". Die drei beschreiten unerwartet reflektierte und politische Wege, mit einem düsteren Beat, über den momentanen Status Quo. Die Hook bestreiten alle drei zusammen, danach folgen noch einige Zeilen von I.G.O.R auf russisch. Mit "Protest" erscheint wieder Optik-CEO Kool Savas auf der Bildfläche. Sowohl Savas als auch Amar schöpfen hier nicht das aus, was sie können. Schwacher Track, bei dem Nichts hängen bleiben will. "Biatch!!" auffallend ist auch hier wieder die schlechte Tonqualität. Ein Beat, der an die Geisterschlösser aus Super Mario erinnert, der Protagonist rappt hier zwar nicht wirklich schlecht, doch wirkt das Ganze unausgereift, weil das Gesamtbild unklar bleibt und unter der Soundqualität von Samples und Snare leiden. Midy Kosov, anscheinend ein Dauergast, hat einen "Deal in Gottes Armen" und präsentiert uns ein Solo. Ein bisschen rumgepose hier, ein bisschen rumgepose da - nicht mehr. Im Anschluss folgen "16 Bars Pt.2", auf denen die Ansagen aus Part I weiterverfolgt werden. Auf "Liebe oder Hass' es" ist wieder Midy Kosov mit am Start, ebenfalls dabei Son Saifa. Die beiden flowen ohne Amar über einen Beat, der von Glocken und Claps getragen wird. Insgesamt ziemlich düster, geht allerdings gut vorran. Ein guter Track! Im Anschluss folgt wieder der eigentliche Künstler dieses Mixtapes, zusammen mit Midy Kosov. "Shotgun" wirkt sehr aggressiv, düster und geht gut nach vorne, was Amar und Midy liegt. Die Beiden spitten einige böse und lustige Vergleiche: "Deine Lines sind billig, wie Homezone." Nachdem bis jetzt einzigst Kool Savas aus dem Optiklager auf dieser Platte erschienen ist, folgt ihm nun Ruhrpottking Ercandize.
"Lass' die Engel singen" ist ein Highlight der gesamten Platte. Der Beat lässt einen über den Wolken schweben, und macht richtig gute Laune. Alleine die etwas nervige Hook, gesungen von Amar ("Nanananaana") ist hier fehlt am Platze. Gerade Ercandize weiß hier seine Reim- und Punchlineskills zu beweisen. Mit "Klick!Klick!" wird direkt der nächste Optiker gefeatured. Dieses mal ist Caput mit von der Partie. Der Beat kommt mit Cuts im Refrain, und mit einem nach Hollywood klingenden Gesamtbild. Caput's Flow wirkt leider abgehakt, was seine Vorstellung im Ganzen leicht schmälert. Das Problem an dem Mixtape offenbahrt sich langsam. Amar hat eine monotone, immer gleich klingende Stimme. - Zwar mit Wiedererkennungswert, aber langweilig. Auch im nachfolgenden Track wird Caput mit an die Front geschickt. In "Punxx" verleihen Amar und Caput ihrer Antipathie gegenüber gleichnamiger Jugendkultur, die häufig durch ihr provozierendes Aussehen auffällt, ausdruck. Unnötig. "Am Arsch" ist wieder ein Solo. Auch hier wird wieder das Beste, was Amar kann, gemacht. Gespittet und geposed.
Beispiel gefällig? "Gib mir mein Paper, boy/ Gras und dein Paper, boy/ und ich schmeiß mit Schlagzeilen, wie Paperboy/ Guck ich spuck unfair, wie ein Junge, der ein Mädchen schlägt / Du spittest schwach, wie ein Junge, der wie ein Mädchen schlägt!" Während "Skandal" das Qualitätsniveau,was den Ton betrifft, wieder hebt, wird auch hier wieder der "King of Rap" auf den Plan gerufen. Endlich weiß auch Savas zu überzeugen, mit Wortwitz, Flow und Punchlines. "Nenn mich Tu S Amun, King, Herrscher und Pharao. Bei euch zu Hause geht es übel zu. Vater, Sohn, Sack, Mund. Schwester, Mutter! Schlitz, Schlitz." Konkurrenz lauert aber ganz klar im eigenen Camp. "Ich bin der Junge, den die Leute Amar nenn' / Bin der Junge, dem die Leute nach seinem Album am Arsch häng' ... / ... Fuck, wie kann das sein? Ganz Deutschland feiert Alben voll mit Standardrhymes!" "Auch wenn es niemals klappt" ist das nächste Lied, das jemand alleine bestreiten darf. Hier zeigt Son Saifa sein Können. Ein paar belanglose, typische Aussagen und Ansagen. Überhörbar. "Manche Leute Pt. 2" ist die Fortsetzung von Teil I, der auf dem Takeover-Sampler zufinden war. Mit "Keine Chance" folgt ein ebenfalls schon bekannter Song, zu finden auf "No Money, No Problem". Amar's Weg war "Zäh wie Beton". Er reflektiert das Leben eines Ausländers, erzählt von dessen Alltag und seiner Kindheit: "Also macht er viele Fehler, dabei ist er nicht mal zehn/ und hat geraucht, gelogen, geschlagen und geklaut/ Was willst du so nem Kind erzählen?" Als nächstes folgt der vorletzte Anspielpunkt dieses Longplayers. "107Sirenen" ist wieder ein typischer Representer, der von einem orientalisch wirkenden Hintergrund im Beat getragen wird. Mit "Es liegt an dir" endet das Mixtape: "Egal wo, ob Villa oder Reihenhaus / alles nimmt seinen Lauf."

Insgesamt wirkt "Cho!" ziemlich eintönig. Amar weiß zwar durch Texte, egal ob battle oder deep, zu überzeugen, trübt seine meist gute Leistung allerdings durch seine eintönige Stimmlage und den eintönigen, langweilenden Flow. Oft wirken einzelne Track fehl am Platz, und ziemlich unsortiert. Ein weiterer, großer (!) Minuspunkt ist die variierende Soundqualität. Man merkt sofort, ob in Berlin oder in Mühlheim aufgenommen wurde. Insgesamt gibt Optik's "Straßengewissen" allerdings einen durchwachsenen Einstand, der bis auf wenige Kritikpunkte gelungen ist. In diesem Sinne: "Cho! Hier habt ihr euer Mixtape!"

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 3.33 Ø)


Redakteur:
Bazty
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.931.747
Nächster Level: 22.308.442

2.376.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bekommt 2,5 von mir.. Gefiel mir garnicht, Digga..
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.607.859
Nächster Level: 153.233.165

4.625.306 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MercuryOne
Bekommt 2,5 von mir.. Gefiel mir garnicht, Digga..

2,5 ist ein solides, durchschnittliches Album. Also dennoch eine sehr gute Wertung von dir smile

Nach dem ersten mal durchhören 3 Kronen von mir. Muss mir das Ding aber nochmal in Ruhe anhören.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.931.747
Nächster Level: 22.308.442

2.376.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Ben
Zitat:
Original von MercuryOne
Bekommt 2,5 von mir.. Gefiel mir garnicht, Digga..

2,5 ist ein solides, durchschnittliches Album. Also dennoch eine sehr gute Wertung von dir smile

Nach dem ersten mal durchhören 3 Kronen von mir. Muss mir das Ding aber nochmal in Ruhe anhören.

Durchschnitt find' Ich eher drei Kronen. Es war etwas unter dem Durchschnitt wobei einige Tracks draufwaren die mir gefielen..
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.723.282
Nächster Level: 41.283.177

1.559.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Aber die Mitte von 0 und 5 ist 2,5 also ist 2,5 der Durchschnitt wink

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.931.747
Nächster Level: 22.308.442

2.376.695 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Marvlife
Aber die Mitte von 0 und 5 ist 2,5 also ist 2,5 der Durchschnitt wink

Ich "urteile" aber "subjektiv" und ziehe die bisher bewerteten CDs als Vergleich heran und da war das was als drei Kronen "durchging" mMn Durchschnitt.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.289.659
Nächster Level: 41.283.177

2.993.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MercuryOne
Bekommt 2,5 von mir.. Gefiel mir garnicht, Digga..

Ich hab zwischen 2,5 und 3 geschwankt, hab mich dann aber für 3 entschieden, weil gerade Amar teilweise zu überzeugen weiß, auch wenn's n icht für jeden was ist.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.572.043
Nächster Level: 35.467.816

895.773 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

habs mir erst letztens angehört, ich finde dass das mixtape viel zu überladen ist, 27 tracks sind schon viel. die unterschiedliche soundqualität regt echt auf und midy kosov flasht nicht wirklich. immerhin kann man sich mit den guten tracks eine playlist von 11, 12 liedern erstellen. 3 kronen gehen klar.

Video zu S&A:

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von leprechaun: 26.02.2008 22:09.

User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.723.282
Nächster Level: 41.283.177

1.559.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:


User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 148.607.860
Nächster Level: 153.233.165

4.625.305 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

grins
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1941.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 359
Guthaben: 1.676 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.141.128
Nächster Level: 1.209.937

68.809 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

haha das sieht ja mal echt hammer aus!!

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.718.565
Nächster Level: 22.308.442

589.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Haha, Obama(r) ist echt fett... laugh

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.723.282
Nächster Level: 41.283.177

1.559.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:








Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Amar - Cho! Hier habt ihr euer Mixtap... Marvlife Upcoming Releases 8 19.10.2007 11:55 Uhr
2. Amar - Cho! Marvlife Media 1 19.10.2007 11:54 Uhr
3. Amar - Wallpaper bl1zz Artworks (GFX) 7 20.09.2006 16:40 Uhr
4. Amar bringt "Amargeddon" Fabian Deutschrap 7 21.06.2011 21:56 Uhr
5. Amar, Ercandize & Caput - Medley Ben Media 1 15.09.2006 18:42 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Amar - Cho! Hier habt ihr euer Mixtape


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv