Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » TriStar - Dress Code (Single) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TriStar - Dress Code (Single)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.289
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 61.684.952
Nächster Level: 64.602.553

2.917.601 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
TriStar - Dress Code (Single)


Release Date:
2007

Label:
Jaded Entertainment

Tracklist:
01. Dress Code (Radio Version)
02. Dress Code (Album Version)
03. Dress Code (Instrumental)
04. Dress Code (Radio A Capella)
05. Dress Code (Album A Capella)

Review:
Im ersten Quartal dieses Jahres soll das Album des in Compton wohnhaften Rappers TriStar erscheinen. Vorher wird ein Track auf den Markt geworfen, der den 25-jährigen der Menge vorstellen soll. Einigen dürfte er aber bereits schon bekannt sein, so hat der Rapper bereits Features mit The Dogg Pound, 2 Pac, Knocturnal und Yuk Mouth aufzuweisen und war auch auf diversen Mixtapes, wie "Cali Untouchables" und "Palm Trees & Gangstas" vertreten. Genau wie die erwähnten Artists mit Kultstatus, ist auch TriStar mit Gewalt, Tod, Drogen und Bandenkriegen in Berührung gekommen. Nach Hunderten von Songs und zehn Jahren am Mic will er nun den großen Sprung schaffen. Von seinem Label Jaded Entertainment wird er als einer der talentiertesten Rappers der Vereinigten Staaten bezeichnet. Ob sich das bewahrheitet, soll im Folgenden erläutert werden.

Rein auf musikalischer Ebene kann das Release nicht wirklich überzeugen. So ist man bereits beim zweiten Hördurchgang von dem monotonen Beat gelangweilt. Auch die Hook von "Dress Code" ist eher langweilig und animiert einen zum Skippen, was jedoch nichts nützt, da nur ein Track auf der CD vorhanden ist. Inhaltlich bietet uns TriStar das altbekannte Gangsta Gelaber, was ja manchmal ganz lustig ist, wenn der Protagonist es drauf hat so was rüber zu bringen. TriStar gelingt dies jedoch nicht ganz, so langweilt er uns eher mit Zeilen, wie: "I'm a Dress Code Killa, born in the warzone / Raised by a killa, strapped in the warzone / Teflon gorilla, built fort the warfare / The block got love for a nigga, cause I'm still there / Yeah, and ain't leavin' bitch, I got the streets all smashed, can't leave for shit /" Das Ganze gibt es dann noch in einer zensierten Radioversion und als A Capella. Das Instrumental gibt es auch noch dazu, welches aber keiner braucht da es den größten Schwachpunkt der CD darstellt. Das einzige was die CD hörenswert macht, ist der Stil von TriStar, der etwas eigenes hat, aber auf Dauer auch nicht wirklich überzeugen kann.

So stellt man schnell fest, dass der von Jaded Entertainment hochgelobte TriStar nichts weiter, als einer von tausenden Durchschnitts Rappern ist. Klar ist Compton eine Stadt mit Kultstatus in der HipHop-Kultur, jedoch wird ihm auch seine Herkunft nicht weiter Helfen, um erfolgreich zu werden. So bleibt einem am Ende nichts anderes übrig, als den Gebrauch des Eject Knopfes in Anspruch zu nehmen und zu hoffen, dass sein kommendes Album nicht in die gleiche Richtung geht, wie der vorliegende Track.

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Gleb
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.282
Guthaben: 83.117 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 144.382.498
Nächster Level: 153.233.165

8.850.667 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
TriStar "Dress Code" (Video):
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Kurupt, Tristar & Roscoe - Aint' Noth... jaytodadee Media 1 13.08.2006 10:38 Uhr
2. Sleepy Brown - Dress Up Asimero Media 1 14.09.2006 15:26 Uhr
3. Sandman feat. Kurupt, Roscoe, Dundidi... DaKey Media 1 20.09.2008 12:24 Uhr
4. Kanye West – Devil In A New Dress DaKey Media 1 06.09.2010 16:30 Uhr
5. Young Chris – Devil In A Black Dress Ben Media 1 17.01.2011 19:39 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » TriStar - Dress Code (Single)


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv