Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fler - Fremd Im Eigenen Land » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fler - Fremd Im Eigenen Land
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.089.184
Nächster Level: 41.283.177

4.193.993 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fler - Fremd Im Eigenen Land


Release Date:
25. Januar 2008

Label:
Aggro Berlin

Tracklist:
01. Intro
02. Berlin
03. Deutscha Bad Boy
04. Mein Jahr - (Feat. Nadja Benaissa)
05. Fler vs. Frank White - (Feat. MTV Patrice)
06. Alles Was Ich Brauch
07. Warum Bist Du So
08. Chefsache - (Feat. Sido)
09. Hurensohn Skit 1
10. Pass Auf - (Feat. Godsilla & She-Raw)
11. Ich Bin Deutscha
12. Wie Wir Sind - (Feat. MC Bogy)
13. Mein Mädchen
14. Hurensohn Skit 2
15. Nacht- & Nebelaktion - (Feat. Godsilla)
16. Roll Auf Chrome - (Feat. B-Tight)
17. Ghettodrama
18. Clubbanger - (Feat. Massiv)
19. Ich Kann Dich Sehen - (Feat. Shizoe)

Premium Edition:
01. Therapie - (Feat. Sido)
02. Geld oder tot - (Feat. Godsilla)
03. Nutte bounce
04. Südberlin Maskulin - (Feat. Godsilla)
05. Was weisst du schon?
06. Alles meins - (Feat. Godsilla)
07. Mein Sound

Review:
Am Aggro Berliner Fler scheiden sich die Geister. Für viele ist er einer der besten Rapper Deutschlands, für andere ein Nazi, oder auch nur ein Marketingopfer. All diesen Umständen zum Trotz erscheint Ende Januar sein bereits drittes Soloalbum über Aggro Berlin. Nach seinen beiden Top 10 Alben "Die Neue Deutsche Welle" und "Der Trendsetter", ist er nun mit "Fremd Im Eigenen Land" zurück.

Das Ganze startet mit einem "Intro", das auf einem Filmsample beruht. Richtig los geht es mit "Berlin" und einem ziemlich nervigen Beat. Hohe Glocken drücken sich regelrecht in die Ohren und schmälern den Hörgenuss. Mal wieder eine Hommage an "die Fick-Deine-Mutter-Stadt", wie Fler uns hier gerne weiß machen möchte. Ein bangender Beat und einige "Heys" läuten "Deutscha Bad Boy" ein. Die Videoauskopplung, die auf Platz 16 in die Charts eingestiegen ist, dürften mittlerweile die Meisten kennen. Thematisch wird blauäugig wieder mit den typischen "arischen Merkmalen" gespielt, genauso kontrovers und haltlos wie 2005, als das Thema schon einmal in Flers "Die Neue Deutsche Welle" aufgetischt wurde. Ein kitschiger, auf Piano und Steichern bauender, Beat und eine Hook, die eine Spur zu viel nach R'n'B klingt, von Ex-No-Angel Nadja Benaissa sind die Eckpunkte zu "Mein Jahr". Auch Fler weiß mit seinem "Ich hab es satt " - oder "Ich bin es leid " - Statement zu überzeugen. Ein super Track mit super Thematik! Spannend wird es bei "Fler Vs. Frank White". Bitte was? Ja, richtig gelesen. Fler battlet sich selbst. So amüsiere ich mich durchgehend über lustige Punches und sehr, sehr gute Flows. Ein vor Aggression strotzender Beat von Djorkaeff und ein Patrice als "Ringrichter" runden einen der geilsten Songs der letzten Zeit ab. Saubere Sache und äußerst Humorvoll, wenn sich die harten Aggro Jungs mal nicht so ernst nehmen. "Man du sagst, bei mir wäre jetzt ohne Sido nichts passiert / man, auf deinem ersten Tape steht noch: "von Bushido präsentiert", shit!" Und über den Spruch "Disst du meine Mutter, fick ich deine ganze Sippe!", schmunzel ich schon seitdem ich ihn das erste mal gehört habe. Einige ruhige Gitarrenklänge und Regentropfen lassen "Alles was ich brauch" beginnen. Ein sehr deepes Lied über Liebe und Sehnsucht, das beweist, dass der harte Ghettojunge Fler es auch anders kann und nicht gleich "schwul" ist. Hammer! Traurig und wahrlich still geht es weiter mit "Warum Bist Du So? ". Die zweite Single und ein würdiges Abschiedslied, anscheinend für den Ur-Berliner Maxim. Gänsehautfeeling und eventuell auch die ein oder andere Träne beim Einen oder Anderen garantiert. Das war's dann aber auch mit der Ruhe. Der erste aus dem Aggro Camp meldet sich neben seinem Zögling zu Wort. Sido und Fler machen reine "Chefsache". Ein mitreißender bangender Beat ist die perfekte Grundlage für diesen Battletrack der Extraklasse. "Du sagst ich spiel' mit dem Feuer, doch was weißt du denn schon / Tony D würde sagen: "Du bist ein Hurensohn!"" Soviel dazu. Nach dem "Hurensohn Skit 1", in dem einem Möchtegernproduzenten die Beats abgezogen werden, geben sich der Südberliner Godsilla und Maintheme Records' First Lady She Raw das Mic in die Hand. "Pass Auf" ist von Claps und Synthiesound geprägt und stellt wieder einen klasschischen Battletrack dar. "Ich Bin Deutscha", na gut ich bin auch Deutscher, aber lassen wir das. Thematisch schließt das Ganze in etwa an "Deutscha Bad Boy" an, also nichts Neues. Natürlich darf auch die "Unterstützung" aus dem Berlin Crime Umfeld nicht fehlen. "Wie Wir Sind" featured Bogy und philosophiert über Flers und Bogys Leben. "Mein Mädchen", es ist schicksal, dass ich mit dir bin / du bist mein Herz, denn du bist in mir drin". Jetzt wird es ganz lieb, süß und warm. Achtung! Irgendwie klingt das Ganze wie eine Foto-Love-Story mit diesen Standardphrasen á la "Du bist meine Traumfrau" oder "Ich weiß, du bist es wert". Naja, eigentlich ja ganz schön, allerdings auch sehr, sehr kitschig. Natürlich darf diese Stimmung nicht lange so bleiben - schließlich muss man ja das Gangsterimage bebeihalten - so folgt auch direkt der "Hurensohn Skit 2". Flers neuer persönlicher Groupie Godsilla ist selbstverständlich nicht nur einmal vertreten, sondern avanciert zum Dauergast. Ganze fünf(!) Mal ist er mit auf dieser Platte. So auch auf "Nacht Und Nebel Aktion". Fler klingt wieder wie Frank White (oder darf man das nicht mehr sagen? Schließlich war das ja von Bushido präsentiert...) und bringt brauchbare Lines und Doubletime Flows. Mit Sicherheit nicht für jeden etwas, allerdings kann man dem Track seine Qualität nicht absprechen. Als dritter wichtiger Bestandteil des Aggro Camps unterstützt B-Tight auf "Roll Auf Chrome" den bislang überzeugenden Fler. Im Prinzip kann man festhalten, dass "Roll auf Chrome" vom Style und dem Beat nur eine Fortsetzung von "Nacht und Nebel Aktion" ist. Allerdings nicht so druckvoll, geschweige denn bangend. Deutschland hat kein Ghetto, aber "Ghettodrama". Der von Desue produzierte Beat geht gut nach vorne und ist gespickt mit Claps, Drums und Trommeln, auf der anderen Seite aber auch geheimnisvoll und mitreißend. Richtig dicker Track, dessen Thematik sich sicherlich am Namen ablesen lässt. Sonys deutscher 50 Cent alias Massiv ist mit auf "Clubbanger". Leider ist der Track genau das Gegenteil. Mehr als ein lautes "Laaaangweilig!" möchte ich hier nicht von mir geben. Der letzte Track in der der regulären Version des Albums ist wieder in der deepen und tiefgründigen Ecke angesiedelt. Goldkehlchen Shizoe singt auf "Ich Kann Dich Sehen" den Refrain, während Fler sinnlich und friedvoll wird. Für alle die, die die Standard Version des Albums haben, ist hier leider Schluss; der Rest ist in Besitz der Premium Edition.

Aggros Vorzeigerapper in Form von Sido ist natürlich auch noch mal mit von der Partie und bekommt das, was er wahrscheinlich am nötigsten hat - eine "Therapie". Einen Beat, der einem so sehr die Schuhe auszieht, einen so sehr zum Nicken bringt und zu dem man so sehr bouncen möchte, den gibt es selten. Zusätzlich noch ein Intro von Al Pacinos Synchronstimme. Wo gibt es sowas? Hier, verdammt! Fler und Sido bringen zusätzlich noch einige sehr sehr nette Lines. Ein übertriebender Track. "Verdammt, du laberst nicht nur scheiße - nein, du bist Kacke!". I Luv Money Act und gleichzeitig neuer Compagnon von Fler - Godsilla - ist natürlich auch noch mehrmals vertreten. "Geld Oder Tot", "Südberlin Maskulin" und "Alles Meins" sind alles Kollabotracks, die sich von den bislang bekannten Zusammenarbeiten nicht wirklich unterscheiden und auch nicht weiter erwähnenswert sind. Donnernde Drums leiten "Nutte Bounce" ein. Voller Prollgehabe und üblichen Ansagen bounced die Nutte allerdings einfach so an mir vorbei. Sehr elektronisch wirken "Was Weisst Du Schon?" und "Mein Sound", womit auch die Premium Edition ein äußerst battlelastiges Ende nimmt.

Fler hat sich verändert. Aus dem ehemaligen Prollrapper ist ein ernstzunehmender Artist geworden. Objektiv betrachtet ist jede einzelne Produktion extraklasse und weiß sich perfekt in Szene zu setzen. Auch Fler hat sich im Vergleich zu seinen alten Releases gesteigert. Meiner Meinung nach ist dieses Album nicht nur etwas für Fans. Hier sollte wirklich jeder einmal aufmerksam reinhören und sich seine eigene Meinung bilden. Ich für meine Wenigkeit feier' es.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (11 Bewertungen / 2.32 Ø)


Redakteur:
Bazty
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1787.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 58
Guthaben: 132 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Chakuza, Lil Jon
Fav. Crew: Ersguterjunge
Fav. Producer: Beatlefield, Timbaland
Fav. CD: City Cobra, Neger Neger, Ghetto Romantik
Lieblingsfilm: Eiskalte Engel, Stomp The Yard

- +
Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 191.306
Nächster Level: 195.661

4.355 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

find das album ist echt gut geworden smile
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Walk it out - UNK

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.475.795
Nächster Level: 35.467.816

1.992.021 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

das beste was ich von fler seit ansage 3 gehört hab, zwar sind immer noch einige songs dabei die zum kotzen sind aber dafür auch ein paar gute, das album kann sich hören lassen.

Bewertung geht OK!
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.695.140
Nächster Level: 3.025.107

329.967 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich feier es um einiges mehr als das vorher sehnsüchtigst erwartete "TNT"!
einige sehr gute deepe tracks, einige sehr gute härtere tracks, und ein paar wenige scheis tracks wie nutte bounce...
4 kronen von mir!
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.224.924
Nächster Level: 74.818.307

4.593.383 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sauber geschriebene Review. Ich selbst habe mich ja schon oft genug zu dem Album geäußert. Finde daran eigentlich nichts herausragendes, ein paar nette Sachen sind drauf und ja er hat sich technisch weiterentwickelt, aber dennoch ist das Musik mit der ich mich persönlich nicht anfreunden kann, daher würde es von meiner Seite aus 2,5 Kronen geben.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Fler - Fremd Im Eigenen Land
Für mich 3 Kronen das Album kann man sich wirklich reinziehn habs bei Saturn gehört.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Big Blizzard: 23.02.2008 12:45.


User Information:
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 5
Guthaben: 575 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 16.711
Nächster Level: 17.484

773 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Schönes Review, hab ich schon lange drauf gewartet wink

Aber:

"Einige ruhige Gitarrenklänge und Regentropfen lassen "Alles was ich brauch" beginnen. Ein sehr deepes Lied über Liebe und Sehnsucht, das beweist, dass der harte Ghettojunge Fler es auch anders kann und nicht gleich "schwul" ist. Hammer!"

Geht es in dem Lied nicht um die sucht nach Alkohol, bzw das er darauf nicht mehr verzichten kann und eben das ist, was er braucht?^^

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.004.275
Nächster Level: 47.989.448

985.173 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Juice gibt 5 Kronen ^^ 2 zu viel find ich!
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 572
Guthaben: 3.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Baden-Württemberg
Fav. Artist: blokkmonsta, KKS, prinz pi, necro, GZA, ice cube
Fav. Crew: huss & hodn, dynamite deluxe, WBM, EMC, AOTP
Fav. Producer: shuko, blokkmonsta, snowgoons, premier, 9th wonder
Fav. CD: zu viele gute
Lieblingsfilm: zu viele gute

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.414.068
Nächster Level: 2.530.022

115.954 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Pilaas
Schönes Review, hab ich schon lange drauf gewartet wink

Aber:

"Einige ruhige Gitarrenklänge und Regentropfen lassen "Alles was ich brauch" beginnen. Ein sehr deepes Lied über Liebe und Sehnsucht, das beweist, dass der harte Ghettojunge Fler es auch anders kann und nicht gleich "schwul" ist. Hammer!"

Geht es in dem Lied nicht um die sucht nach Alkohol, bzw das er darauf nicht mehr verzichten kann und eben das ist, was er braucht?^^

yo es geht um den alkohol wink
User Signatur:
mfg derBO

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.089.184
Nächster Level: 41.283.177

4.193.993 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Naja, ich sag ma so..Klar wir der Alkohol da dargestellt..und wahrscheinlich auch als Stilmittel benutzt..wenn man aber ma genauhinhört, und n bisschen zwischen den Zeilen liest, kann es auch um ne Beziehung gehen. Kp, für mich is das Auslegungssache..
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.282
Guthaben: 83.117 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 144.326.099
Nächster Level: 153.233.165

8.907.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Bazty
Naja, ich sag ma so..Klar wir der Alkohol da dargestellt..und wahrscheinlich auch als Stilmittel benutzt..wenn man aber ma genauhinhört, und n bisschen zwischen den Zeilen liest, kann es auch um ne Beziehung gehen. Kp, für mich is das Auslegungssache..

Beziehung zum Alkohol. laugh
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.695.140
Nächster Level: 3.025.107

329.967 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

was mich schon die ganze zeit interessiert..wer ist eigentlich dieser maxim?
und das album hör ich immernoch smile
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1903.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 599
Guthaben: 1.210 Bucks
Fav. Artist: kollegah
Fav. Crew: Dipset
Lieblingsfilm: scarface

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.318.360
Nächster Level: 2.530.022

211.662 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Cartmancop
was mich schon die ganze zeit interessiert..wer ist eigentlich dieser maxim?
und das album hör ich immernoch smile


Maxim war ein bekannter "Breaker und Sprüher" in Berlin. Sagt er doch auch bei "Warum bist du so". Zunge raus
User Signatur:

It's guy love between two guys

Momentaner Lieblingssong: Kollegah - Frank Miller

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.004.275
Nächster Level: 47.989.448

985.173 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Maxim war ein Jugendarbeiter in Berlin der von nem alten verwirten Mann mit einem Stich ins Herz getötet wurde nach dem der Alte Maxims Frau als Diebin bezeichnet hatte und er das klarstellen wollte. Der Alte wurde übrigens freigesprochen weil er ausm Osten kommt und mit dem Mauerfall nicht klargekommen is und die bösen Ausländer und so...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 17.04.2008 12:24.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1828.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 68
Guthaben: 851 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 222.261
Nächster Level: 242.754

20.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Jugendarbeiter? laugh

Nein, er war viel bedeutender. Um es kurz zu fassen, er hat die HipHop Bewegung in den 80er nach Berlin gebracht bzw. geprägt.
User Signatur:
"..and then I was a DJ.."


Momentaner Lieblingssong: CP - Just you and me (produced by zimm)

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.004.275
Nächster Level: 47.989.448

985.173 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von rough_sucht
Jugendarbeiter? laugh

Nein, er war viel bedeutender. Um es kurz zu fassen, er hat die HipHop Bewegung in den 80er nach Berlin gebracht bzw. geprägt.

Er hat für die Jugend gearbeitet laugh

EDIT: Irgendwie isses das einzige Album das ich regelmäßig hör und auch irgendwie nicht genug hören kann... wenn nicht so viel Mist mit dabei wär, wärs mein Album des Jahres!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 22.05.2008 16:50.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.089.184
Nächster Level: 41.283.177

4.193.993 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Fler hat sich im Aggro Board zu seinem neuen Album "Fler" geäußert:

Zitat:
so meine lieben!

bei der arbeitsweise zwischen meinem label und mir hat sich ja ne menge geändert.was genau werde ich bestimmt in dem nächsten grossen interviews bekannt gebenwink
deswegen kommt mein 4.solo album definitiv im februar!
der titel steht 100pro fest ob ihr es glaubt oder nichsmile
"FLER"

die genauen infos folgen ja demnächst...ihr wisst bescheidwink
ich kann euch nur sagen das es was ganz besonderes wird,und jeder der meine songs auf der ansage 8 feiert, wird ausrassten!

besondere feauters sind zu erwarten... Wink
ach ja! und hengzt is auch wieder dabei!(der hardcore hengzt!)

also bis die tage!
feiert schön!
euer fler

Quelle: Aggro Board
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1297.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 440
Guthaben: 305 Bucks
Herkunft: Kassel
Fav. Artist: Azad, Sokol, Dynam, Nas, Kool Shen
Fav. Crew: WWO, Slums attack, Soundkail, The Firm
Fav. Producer: Track Masters,Scott Storch,L.E.S
Fav. CD: NTM- Boss vs. 4 my People
Lieblingsfilm: Rocky, der Pate, Stirb Langsam

- +
Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.745.070
Nächster Level: 1.757.916

12.846 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

habe mir das Album heute mal wieder nach langer Zeit angehört und muss echt sagen das es meiner Meinung nach seine beste Platte ist.Alleine mit dem Titel hat Fler Mut gezeigt. In einer Deutschen Rap Szene wo man als Deutscher heutzutage weniger Erfolg hat, dass Video zu Deutscha Bad Boy ist auch sehr cool.
User Signatur:
<br><Br>
<a href="http://www.PejaSlumsAttack.pl"><img src="http://i191.photobucket.com/albums/z214/Darek96/PejaSLU/banner.gif" border="0" title="Oficjalna strona Rycha Peji! Sprawdz!"></a>
Momentaner Lieblingssong: The Firm - Executive Decision

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.087.162
Nächster Level: 22.308.442

1.221.280 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Hemp Gru
habe mir das Album heute mal wieder nach langer Zeit angehört und muss echt sagen das es meiner Meinung nach seine beste Platte ist.Alleine mit dem Titel hat Fler Mut gezeigt. In einer Deutschen Rap Szene wo man als Deutscher heutzutage weniger Erfolg hat, dass Video zu Deutscha Bad Boy ist auch sehr cool.


Naja, Fler spielt aber auch - wie jeder von Aggro - mit diesem "deutschen" Image. Allerdings hast du natürlich Recht...

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.683.198
Nächster Level: 16.259.327

1.576.129 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Naja, Fler spielt aber auch - wie jeder von Aggro - mit diesem "deutschen" Image. Allerdings hast du natürlich Recht...

Wie jetzt?^^ Sido auch?
B-Tight hat halt versucht, mit dem Albumnamen "Neger, Neger" zu provozieren (meinst du das mit "diesem 'deutschen' Image"? ).
Und der Tony D war nur auf Totalschaden aus. laugh

Zum Album: Naja, wenn man sein Album "Fremd im eigenen Land" und dann auf einmal mit sowas deutschem *hust* wie "Ich bin ein deutscha bad Boy" ankommt - mein Fall ist das nicht.^^
Der Fler hat aber vereinzelt gute Tracks. ;>

Edits: Rechtschreibung usw. ...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von KrAsuS: 01.12.2009 13:21.


Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Fler - Fremd im eigenen Land Marvlife Media 1 28.12.2007 17:06 Uhr
2. Fler - Fremd im eigenen Land Bazty Upcoming Releases 155 23.02.2008 21:17 Uhr
3. Kaleel & CSP: "Fremd im eigenen Land" Ben Deutschrap 9 02.04.2007 16:31 Uhr
4. Kaleel und CSP - Fremd im eigenen Lan... reimxzess Reviews 0 14.04.2007 17:04 Uhr
5. Kaleel und CSP - Fremd im eigenen Lan... Asimero Upcoming Releases 8 21.02.2007 17:16 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fler - Fremd Im Eigenen Land


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv