Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Living Legends - The Gathering » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Living Legends - The Gathering
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.730
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.780.284
Nächster Level: 30.430.899

650.615 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Living Legends - The Gathering


Release Date:
08. April 2008

Label:
Legendary Music

Tracklist:
01. The Gathering
02. She Wants Me
03. Pants on Fire
04. War and Peace
05. Luva Changer
06. Samba
07. After Hours (Extended Euro Mix)

Review:
Wenn man sich die Westküste betrachtet, seinen Horizont über Snoop, Dre oder The Game erweitert, und sich die verschiedenen Bäumchen (bzw. Palmen) betrachtet, die hier so wachsen, dann fallen schnell Namen wie Mac Dre und die komplette Thizz Schublade, die Hieroglyphics, Stones Throw - oder eben die Living Legends. Als Kollektiv von talentierten Masters of Ceremony mit unterschiedlichstem Bekanntheitsgrad sind die Jungs inzwischen zu einem der konstanten Garanten für freshe Musik geworden. Und wenn man mal neue Musik unter die Leute bringt, dann gleich richtig: Neben einem neuen Album von The Grouch erscheint am selben Tag ein EP-langes Album namens "The Gathering".

Dieses hat genau genommen sieben Tracks zu bieten, auf dem dafür jedoch jeweils jeder MC das Mic ergreift. Und für alle, die die acht Mitglieder nicht im Schlaf aufsagen können, es ist hier die Rede von: Luckyiam.PSC, Scarub, Eligh, Sunspot Jonz, The Grouch, Bicasso, Asop und Murs. Die Produktion kommt auch aus diesen Reihen, womit "The Gathering" also ohne Gäste auskommt. Und um es kurz zu machen: die Living Legends tun den Erwartungen ihrer Fans auch mit diesem kurzen Hörspaß keinen Abbruch. Das deutet sich schon im Opener, "The Gathering", an, wenn "the latest gods to be added to the pantheon" über einen einprägsam-hypnotisierenden Beat ihre mannigfaltigen Styles auspacken und dem Hörer gleich mal den schwer zu verdauenden ersten Höhepunkt reinwürgen. "I am legend / I been it before / With my boots made of rubberbands, I went on tour". Dass Murs ein Frauen-Experte ist, wissen wir spätestens seit seinen letzten Solo-Bemühungen; in "She Wants Me" gibt es Weisheiten von sämtlichen Crew-Mitgliedern, wobei Murs für die markanteste Stelle sorgt: "I got a, restraining order on my ex-girlfriend / We had a fight, she pulled a knife, I'm at the precinct again". Nach zwei schweißtreibenden Brettern wird dem Hörer mit "Pants On Fire" ein klein wenig Ruhe gegönnt, was in diesem Fall ein Beschränken auf einen soliden Beat heißt, der jedoch von einer hervorragenden Hook weitestgehend ausgeglichen wird. Genau umgedreht verhält es sich mit "War And Peace", das ohne seine Hook um einiges besser dastehen würde. Ein genial relaxter Beat, der sich auf minimalistische Snares abspielt, macht die Raps zu einem wahren Genuss, die einmal mehr die Sinnlosigkeit von Krieg allgemein, und dem Irak-Konflikt im Speziellen, anprangern. Da verzeiht man auch gerne den etwas einfalloslosen Beat von "Luva Changer", der der, diesmal mit anderem Schwerpunkt gesetzten, Ausführung über das andere Geschlecht, nur zu einem soliden Endprodukt verhilft. Etwas zu trocken zeigt sich dann allerdings "Samba", das auf der Reise ins Langzeitgedächtnis schon sehr schnell vom Weg abkommt. Am wunderbaren Extended Euro Mix von "After Hours", das als Abschluss serviert wird, gibt es dann allerdings wieder wenig bis gar nichts auszusetzen. Und da die Legends gerne mal die Nacht durchfeiern, haben sie zu diesem Thema auch einiges zu erzählen. "To all the late night people... Drivin home from the club... you know your ass got work in the morning... I hope your ass don't get fired... Living Legends... We invented fun". Nach achteinhalb Minuten guten Ratschlägen hat der Spaß dann schließlich ein Ende.

Auch wenn hier nicht jede Produktion wirklich auf Dauer überzeugt, können sich vier Highlights bei sieben Tracks durchaus sehen lassen. Dass die Raps der Acht immernoch in der oberen Liga spielen, bedarf keiner weiterer Erläuterung. Für die Zukunft darf man gespannt sein auf das schon angekündigte Album, das dann mit etwas längerer Spielzeit gesegnet sein wird. Und das ist hier auch der einzige Grund, warum die vier Kronen nicht vergeben werden - der EP-Charakter.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 3.5 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 145.459.649
Nächster Level: 153.233.165

7.773.516 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wie ich deine Reviews vermisst hab. Die rechte untere Ecke des Frontcovers find ich recht cool smile
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Living Legends RaZz! Events 4 10.06.2005 13:28 Uhr
2. Living Legends - The Gathering (EP) SnoopFrog Upcoming Releases 0 17.03.2008 10:52 Uhr
3. Living Legends mit neuer EP Gleb West Coast 8 12.06.2008 13:10 Uhr
4. Eligh (Living Legends) - GreyCrow Ben Upcoming Releases 0 16.10.2010 16:37 Uhr
5. Living Legends - Legendary Music Vol.... Asimero Upcoming Releases 4 15.07.2006 00:25 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Living Legends - The Gathering


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv