Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fard - Omerta » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fard - Omerta 3 Bewertungen - Durchschnitt: 7,003 Bewertungen - Durchschnitt: 7,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.720.905
Nächster Level: 64.602.553

6.881.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fard - Omerta


Release Date:
09. Mai 2008

Label:
Code Rouge

Tracklist:
01. Intro
02. Zeig etwas Respekt
03. Sag mir wer!!!
04. Omertà
05. Habibi Music
06. Rashid & Jamal
07. Ehre wem Ehre gebührt
08. Multikriminell
09. Kingshit - (Feat. Snaga)
10. In dein G Sicht
11. Ohne Ausweg
12. Durch meine Augen
13. Simple Mathematik
14. 60 Terrorbars 3
15. Wenn es Dunkel wird
16. Der Junge Said
17. Diagnose Fehlanzeige
18. Wunschkonzert

Review:
Neben Snaga, Pillath und Manuellsen war Fard von Anfang an das vierte große Aushängeschild des neuen Potts, der Bewegung, die in den letzten Jahren reichlich für Aufsehen sorgte. Jedoch verpasste es Fard, daraus seinen Nutzen zu ziehen und er tauchte ein wenig ab. So kam es dazu, dass sein Debüttape "Blut, Schweiß, Tränen & Triumphe" mehr oder weniger unterging, während niemand Geringeres als Samy Deluxe auf seine Kollegen Snaga & Pillath und Manuellsen aufmerksam geworden ist. Zuletzt ist Fard bei "Feuer Über Deutschland 2" in erscheinung getreten, wo er, nach Meinung von vielen, die beste Performance abgeliefert hat. Und jetzt ist es Zeit für "Omerta", dem letzten Streettape vor seinem richtigen Debütalbum.

Auf dem monströsen Beat vom "Intro" tut Fard genau das, was jeder von ihm erwartet. Er bringt Punchlines und Vergleiche, die defintiv in der ersten Liga mitspielen können. Einziger Kritikpunkt ist, dass es manchmal so wirkt, als hätte er seine besten Lines einfach nur hintereinander auf den Beat geklatscht, wodurch der Flow leider nur Mittelmaß ist. Dass er gute Vergleiche hat, merkt man auch bei "Zeig Etwas Respekt". "Jeder Tag war wie Nikolaus, mir wurd ständig was in die Schuhe geschoben." ist nur ein Beispiel, aber trotzdem schafft es Fard nicht, mich vollends zu überzeugen. Seine Vortragsweise kommt doch öfters sehr gelangweilt rüber. "Sag Mir Wer" hat dagegen durchaus sehr großes Potenzial. Das liegt erstens an dem grandiosen Beat, der unaufhaltsam nach vorne geht, und an dem wirklich starken Auftritt Fards, der die Vielzahl an Problemen aufzählt, die in Deutschland das Alltagsleben zieren: "Das Leben in Deutschland ist mit Schmerzen verbunden, wie ein Kreuzbandriss." Der Titeltrack "Omerta" ist auch als gelungen zu bezeichnen. Jedenfalls braucht Fard sich nicht bei seinen Produzenten zu beschweren, denn die haben zum größten Teil ihre Arbeit sehr gut gemacht, so auch hier. Überraschenderweise fällt auf, dass Fard insgesamt eine bessere Figur macht, wenn er deepe Tracks macht. Doch auf "Habibi Music" wird wieder die härtere Schiene gefahren. Hier werden wieder Sprüche ohne Ende gekickt, doch Fard sagt von sich selbst: "Ich bin kein Macho, der nur sinnlose Sprüche kickt/ ich steh auch manchmal am Herd, doch nur wenn ich in der Küche fick." Rundum unterhaltsam. "Rashid & Jamal" behandelt eine Geschichte von zwei Freunden, die verschiedener nicht sein können. Rashid ist ein anständiger Junge, der alles versucht, um im Leben etwas zu erreichen und Jamal ist dagegen nur damit beschäftigt, sein Strafregister zu verlängern und muss dies mit dem Tod bezahlen. Sehr guter Track, bisher mein Favorit der CD. "Ehre Wem Ehre Gebührt" ist Fards Biografie und diese fällt nicht sehr positiv aus, im Gegenteil zu dem Track selbst, den man sich durchaus anhören kann, ohne die Skip-Taste betätigen zu wollen. Fard ist nach eigener Aussage "Multikriminell". Doch die musikalische Umsetzung fällt nur durchschnittlich aus. Jedenfalls sollte Fard mal versuchen mehrere Flowvariationen an den Tag zu legen. Für diese Abwechslung sorgt dann der erste und einzige Featuregast von "Omerta", der alte Weggefährte Snaga. Lyrisch erfindet er das Rad zwar auch nicht gerade neu, aber "Kingshit" ist das allemal. Nur schade für Fard, dass Snags ihn hier deutlich in den Schatten stellt. Aber diese mittelmäßige Leistung will er direkt im Anschluss mit einer Menge guter Punches "In Dein G Sicht" wieder gut machen. Doch einem guten Willen folgt nicht zwingend auch eine gute Umsetzung. Meiner Meinung nach ein sehr schwaches Ding, das weder auf rapmäßiger, noch auf musikalischer Ebene positiv auffällt. Scheint also, als hätte sich Fard direkt in eine Sackgasse "Ohne Ausweg" manövriert. Aber diese Situation treibt ihn hörbar wieder zu einer besseren Leistung. Dafür sorgt ein weiteres Mal ein deeper Track. Fard setzt sich mit seinen (früheren?) Drogenproblemem auseinander und sucht nach Lösungen. Ich kann mich nicht direkt damit identifizieren, doch überzeugt hat es mich. Und bei "Durch Meine Augen" erfolgt eine weitere Steigerung. Über einen sehr dunklen Beat aus den Rechnern von Benny Blanco schafft es Fard auch erstmals, über die gesamte Spielzeit einen flüssigen Text zu spitten. Sieht so aus, als wäre das "Simple Mathematik", doch ausgerechnet dieser Track fällt wieder ins Mittelmaß zurück. Doch diesmal trifft Fard keine Schuld, höchstens was das Picken dieses Beats angeht, denn dieser geht mir spätestens nach dem ersten Verse gehörig auf den Keks. Aus bisherigen 120 Terrorbars werden, dank "60 Terrorbars 3", 180. Und dieser Anspielpunkt geht einem erstaunlich gut ins Ohr, was wahrscheinlich an der Unbekümmertkeit liegt, mit der Fard diesen Beat benutzt. Jedoch fällt das Niveau bei "Wenn Es Dunkel Wird" wieder tief herab. Fard neigt wieder dazu, den härtesten Typen Deutschlands zu mimen und irgendwie steht ihm das nicht, auch wenn es eventuell wahr ist, was er sagt. "Der Junge Said" weiss da schon um einiges besser zu gefallen. Fard kann erstaunlich gut Stories erzählen, was diese Geschichte über einen Jungen in Bagdad erneut unter Beweis stellt. Aber bei der bisherigen Achterbahnfahrt des Albums erwarte ich jetzt wieder einen schwächeren Track, doch: "Diagnose Fehlanzeige". Gleichnamiger Track und "Wunschkonzert", der Schlusspunkt der LP, sind beide sehr gut, was ich auch nicht anders erwartet hätte, wenn mir voher bewusst gewesen wäre, dass beide Songs sehr tiefgründig sind.

Klar, man sollte bedenken, dass dies hier nur ein weiteres Streettape ist und deshalb nicht ganz so kritisch wie ein offizielles Album gehandhabt werden sollte. Aber meine Meinung ist da ein wenig anders. Ein Streettape sollte dem Hörer doch erst Lust auf das folgende Album machen. Streckenweise schafft Fard das auch, aber größtenteils ist das Tape leider sehr eintönig. Vor allem die Battletracks können, trotz vereinzelter guter Lines, nicht konstant überzeugen. Das hört sich aber jetzt alles härter an, als es eigentlich ist. Fard hat Potenzial, weiß anscheinend nur noch nicht, wie er das voll ausschöpfen kann. Und was dabei herauskommt nennt man in der Schule "befriedigend".

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (15 Bewertungen / 3.03 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.978.591
Nächster Level: 35.467.816

4.489.225 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bewertung der User 0,83... UNTERSTREICHEN

Review geht absolut klar. Nur woher du die 3 Kronen nimmst, weiß ich nicht. Egal, gute Arbeit wink
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:

ich weiß garnicht was ihr wollt ....
ich gebe 4 kronen ...
es sind bestimmt die leute die jedes lied vllt nur 10sc angehört haben heulen

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.674.949
Nächster Level: 41.283.177

1.608.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von WayWay
es sind bestimmt die leute die jedes lied vllt nur 10sc angehört haben heulen

Oder die Leute, die Frauen nicht diskriminieren wink

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.904.558
Nächster Level: 22.308.442

2.403.884 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Keine Ahnung, das Tape gibt mir wirklich nichts.. Hätte mehr erwartet.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.720.905
Nächster Level: 64.602.553

6.881.648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von sneakerlover
Bewertung der User 0,83... UNTERSTREICHEN

Review geht absolut klar. Nur woher du die 3 Kronen nimmst, weiß ich nicht. Egal, gute Arbeit wink


Die hol ich aus den deepen Tracks. Battledinger sind nicht wirklich toll, aber in den deepen steckt defintiv Pot(t)enzial
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1878.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.373
Guthaben: 7.138 Bucks
Stimmung: Burnout!
Herkunft: Aschaffenburg
Fav. Artist: Clueso, Curse, Nosliw, Mädness,
Fav. Crew: Alles Real Records
Fav. CD: Nosliw - Mittendrin
Lieblingsfilm: Ein einziger Augenblick

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.749.939
Nächster Level: 13.849.320

99.381 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich hab noch nicht mal reingehört. Werde ich mal nachholen, gerade weil die deepe Tracks ja mein Ding sind smile
User Signatur:
Globale Erwärmung mal anders...

www.myspace.com/rootrap

Momentaner Lieblingssong: Clueso - Lala

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.526.235
Nächster Level: 35.467.816

941.581 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab das Ding erst jetzt klar gemacht,gefällt mir ganz gut,die deepen Tracks sind stark und eineige Punchline-Bomben sind auch dabei.3,5 aufgrund der Lückenfüller, die leider auch drauf sind.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2113.png
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 281
Guthaben: 930 Bucks

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.165.967
Nächster Level: 1.209.937

43.970 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wenn er schon ein ausländischen Titel aussucht, dann kann er sich wenigstens informieren wie man's richtig ausspricht. Augen rollen
User Signatur:
Peace Chris !

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.933.890
Nächster Level: 64.602.553

7.668.663 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fard - Wunschkonzert (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.933.890
Nächster Level: 64.602.553

7.668.663 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fard im Studio mit Farid Bang (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.447.716
Nächster Level: 16.259.327

1.811.611 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Starkes Album, auch wenn es mir nicht ganz so gut wie der Nachfolger "Alter Ego" gefällt. Liegt daran, dass bei "Omerta" manche Kleinigkeiten nicht stimmen, wie beispielsweise die schwachen Hooks bei "Omerta" oder Multikriminell". Dennoch finde ich insgesamt auch die Mischung aus Battletracks & deeperen Tracks sehr gelungen, beides kann Fard meiner Meinung nach gut rüberbringen. Meine Favoriten des Albums wären "Rashid & Jamal" (was für ein Track schockiert ), "Wunschkonzert" oder das "Intro".

3,5 Kronen.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Fard - OmertÓ Marvlife Media 1 26.04.2008 16:24 Uhr
2. Fard - Omerta Bazty Upcoming Releases 6 17.04.2008 10:54 Uhr
3. Fard ver÷ffentlicht "OmertÓ" Marvlife Deutschrap 20 11.06.2008 17:24 Uhr
4. Constant Deviants - Omerta SnoopFrog Upcoming Releases 1 06.07.2016 00:39 Uhr
5. Irealz - The Code Of Omerta SnoopFrog Upcoming Releases 0 20.10.2011 20:16 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fard - Omerta


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
ę 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv