Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.175.764
Nächster Level: 30.430.899

255.135 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold


Release Date:
22. April 2008

Label:
Rhymesayers Entertainment

Tracklist:
01. Like The Rest Of Us
02. Puppets
03. The Skinny
04. Dreamer
05. Shoulda Known
06. You
07. Painting
08. Your Glass House
09. Yesterday
10. Guarantees
11. Me
12. Wild Wild Horses
13. Can’t Break
14. The Waitress
15. In Her Music Box

Review:
Wiedermal haben die beiden Künstler aus Minneapolis, nämlich Slug der MC und Ant der Producer vor, die Musikwelt zu verändern und vielleicht sogar zu verbessern. Für all diejenigen, die auf atmosphärischen Rap stehen, der oftmals mit voller Fahrt auf die verschiedensten Genres prallt, ist Atmosphere mit Sicherheit eine der heißesten Anlaufstellen. Und am 22. April dieses Jahres war es dann so weit: "When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold" stand in den Läden. Alleine vom Titel her sicherlich jetzt schon das Album des Jahres.

Die musikalische Reise startet in Form von "Like The Rest Of Us". Schon hier geht es textlich schon ziemlich zur Sache und jedes Wort scheint ganz bewusst ausgewählt. "Just tryna keep my mind on work / It's like that's the only way to love this life on earth / It's like everyone takes number one in the race / 'Cause we all keep runnin' in place". Dem Hörer sollte spätestens hier bewusst werden, auf was er sich beim Hören dieser Platte einlässt. Eine Art Westernpiano, das mit leichten Claps versehen wurde, dient als musikalische Grundlage für "Puppets", was auch gleichzeitig eines meiner persönlichen Highlights ist. Nach der Hälfte des Tracks ist es dann mit der Gemütlichkeit auch schon wieder vorbei und die "Kopfnickerphase" wird kurzzeitig eingeleitet. Dies bleibt dann, zumindest was das Instrumental angeht, auch noch bei "The Skinny" erhalten. Ein stark elektrolastiges Stück, das aber an textlicher Genialität kaum zu überbieten ist. Man denkt die ganze Zeit, es geht um eine Art Partyhoe oder sogar Prostituierte, was in gewissem Maße zwar stimmt, am Ende jedoch wieder komplett über den Haufen geworfen wird. Eines der stärksten Instrumentals bekommt der Hörer dann mit "Dreamer" geliefert. Auch was Inhalt angeht, kommt man hier wieder vollkommen auf seine Kosten, denn der Titel ist wirklich Programm. Noch dazu rundet die Hook, welche definitiv Ohrwurmcharakter mit sich bringt, den guten Song nahezu perfekt ab. "But she still dreams after she woke / Tight hold on that hope / Sometimes it can seem so cold / Do what you gotta do to cope". Eine ganze Ecke härter wird es dann mit "Shoulda Known", wozu es auch eine Videoauskopplung gab. "Naked in the bathtub, sittin' on the porcelain" - So startet eine Geschichte, die wiedermal die ganze Aufmerksamkeit des Hörers fordert. Dennoch muss ich, trotz starkem Instrumental und gutem Inhalt, etwas über das Gesamtbild meckern. Bei "You" erschlägt einen dann fast schon die ungewohnt gute Laune. Sicherlich auch irgendwie partytauglich, zeigen sich Slug und Ant erstaunlich optimistisch und voller Glücksgefühle. Hier kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass selbst stundelanger Dauerloop diesem Song nichts anhaben kann. Wesentlich ruhigere Töne werden dann mit "Painting", einem weiteren persönlichen Höhepunkt meiner Wenigkeit, angeschlagen. Aus instrumentaler Sicht sicherlich das Beste was dieses Album zu bieten hat. Zeilen wie "Ain't no colour paint gonna cover the stains / The pictures on the wall will all remain / And even though he's now, sound and safe / Surrounded by the faces that he place his faith / The images visit from the past he witnessed / Can't stay away from the memories / Sticks with each detail, embedded in stone / Like he chiseled stoves convictions into his bones" zeigen, was Slug wirklich auf dem Kasten hat. Mit "Your Glass House" ist es dann wiedermal Zeit für eine Wahnsinns-Geschichte. Auch wenn sich der Beat anfangs als schwere Kost entpuppt, merkt man nach mehrmaligem Hören, dass wohl keine andere musikalische Untermalung dem gelingen des Tracks so gut getan hätte. "I thought I saw you yesterday / But I didn't stop cause you was walking the opposite way / I guess I could have shouted out your name / But even if it was you I don't know what I would say / We can sit and reminisce about the old school / Maybe share a cigarette because we both fools / Chop it up and compare perspectives / Life< Love< stress< and Set backs". Mehr als die ersten Zeilen aus "Yesterday" zu zitieren, kann ich leider nicht. Lernt es den Song zu fühlen und ihr werdet mich verstehen. Mit "Guarantees" gibt es dann ein sehr ruhiges Instrumental mit einem starken Slug, der wiedermal für lyrische Bestleistung steht. Und wir befinden uns weiter auf Tiefgang. "Me" bewegt dann und löst bei schwachen Menschen sicherlich die ein oder andere Depression aus. Beide Akteure schaffen es einfach, Bilder in den Köpfen der Hörer entstehen zu lassen und somit fast auf Filmniveau zu unterhalten und bewegen. "Wild Wild Horses" beschreibt dann die Geschichte eines ungeschliffenen und verliebten Diamanten. Dennoch wirkt das Thema kaum ausgelutscht, da Einfallsreichtung von Rapper und Produzent dem Stück einen eigenen Stempel aufdrückt. Mit "Can't Break" wird es dann wieder sehr hart. Wieder einer der stark atmosphärischen Tracks, der mit gelegentlichen Einsätzen von verzerrten E-Gitarren und verschiedenen Synthieelementen wichtige textliche Stellen perfekt in Szene setzt. Slug erläutert in "The Waitress" seinen Versuch, eine Kellnerin in einem Café für sich zu gewinnen. Was anfangs etwas ironisch und witzig wirkt, entwickelt sich zu einem emotionsgeladenen Track mit einem unerwarteten Ende. Und zum Abschluss gibt es dann nochmal ein absolutes Highlight für jeden Atmosphere-Fan. "In Her Music Box" besteht, wie so viele Songs des Albums, aus einer Geschichte, die wirklich etwas transportiert und absolut zum Nachdenken anregt. Hier ein Songzitat zu bringen, wäre unfair gegenüber den nicht erwähnten Zeilen. Grandioses Ende eines grandiosen Albums.

Schwere Kost. An gewissen Stellen sicherlich. Ein Album, das sich nicht mit kurzem anskippen oder dem obligatorischen "Drüberhören" abfertigen lässt. Lyrische Höchstleistung, die ab und an schon fast ins Poetische übergeht und den Hörer in fremde Welten entführt. Wer Atmosphere kennt, hat sicherlich etwas derartiges erwartet und sollte mit dem Endprodukt mehr als zufrieden sein. Wer noch nicht in den Genuss von Slug und Ant gekommen ist, wird, wenn er sich die Zeit für das Album nimmt, sicherlich einen komplett neuen Sound erleben. Hier nimmt die musikalische Reise ein Ende und als Hörer sollte man anerkennen, das beide "Piloten" ihre Sache äußerst gut gemacht haben.

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (6 Bewertungen / 4.33 Ø)


Redakteur:
sneaks
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 372
Guthaben: 1.825 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Slug,ZevLoveX, Aesop Rock,DoseOne,OneBeLo
Fav. Crew: Cannibal Ox,MHZ,Themselves,Lo otpack,Why?,Cyne,Fog
Fav. Producer: JagaJazzist,Jaylib,R JD2,Dosh,FlyLo,Jel,O ddNosdam

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.206.642
Nächster Level: 1.209.937

3.295 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Album muss das Album des Jahres sein. Ich weiß nicht wer es an lyrischem Gehalt überbieten sollte, außer Aes hat Langeweile und droppt dieses Jahr noch ein Album. Die von dir als "harte" Beats bezeichneten Instrus gefallen zwar anfangs nicht allzu doll, sobald man aber auf den Text hört hat jede musikalische Untermalungen eine Berechtigung und einen Sinn. Für mich is das kein Album sondern ein Hörbuch. Slug beweist das ihm im Storytelling keiner das Wasser reichen kann (außer der schon genannte Interpret) und Ant weiß genau wie er den Geschichten noch die Krone aufsetzt. Anspieltipps zu nennen ist überflüssig, nur Guarantees möchte ich ein bisschen hervorheben. Viel mit HipHop hat das ganze zwar nicht zu tun, aber Slug zeigt besonders hier seine Vielseitigkeit. Es wirkt fast als hätte Ant sich mal eben die Babyshambles ausgeliehen. Und wer sich nach dieser Lobeshymne das Album nicht gibt...mir fällt nichts ein um die Dämlichkeit dieses Menschen zu beschreiben. Review ist übrigens solide geschrieben. Nichts zu meckern. Aber wo sich jetzt die Glücksgefühle und der Optimismus bei "You" verstecken (außer beattechnisch) musste mir nochmal erklären wink

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Indie-vidual: 26.05.2008 17:44.


User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.725
Guthaben: 54.835 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.535.100
Nächster Level: 30.430.899

895.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Imo nur ein 4-Mic-Album, aber trotzdem großes Kino

Aber auf jeden Fall eines der Must-have-Heard-albums 2008 laugh
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2008.jpg
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.456
Guthaben: 4.094 Bucks
Stimmung: high

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.958.394
Nächster Level: 6.058.010

99.616 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

wertung geht absolut in ordnung!
ein wahnsinns release! von einer wahnsinns crew!
User Signatur:
Zitat:
Original von thediana
einfach nur börner das album...


they try keepin' it real but they should try keepin' it right


User Information:
images/avatars/avatar-2514.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 419
Guthaben: 2.525 Bucks
Herkunft: Regensburg
Fav. Artist: Drake | Olson | kaynbock
Fav. Crew: CunninLynguists | G-Side
Fav. Producer: Tone Mason | Kno

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.345.101
Nächster Level: 1.460.206

115.105 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von klaus-taler
wertung geht absolut in ordnung!
ein wahnsinns release! von einer wahnsinns crew!


unterschreib ich so.

User Information:
images/avatars/avatar-376.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.362
Guthaben: 6.277 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: Olli Banjo, Curse, Savas ...
Fav. Crew: Wu-Tang, Atmosphere, JMT, T&J

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.265.996
Nächster Level: 26.073.450

2.807.454 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das Album NOCH nicht in meinen Händen halte und daher auch noch nicht reingehört habe. Das Album ist das von mir meist erwartetste 08 und ich denke, dass ich geflashed sein werde. Alles andere kann ich mir, auch nach dieser tollen Review, nicht vorstellen.

Atmosphere ist u.a. der Grund warum ich Rap liebe.
Atmosphere bedeutet für mich unvergleichbare konstant genaile Leistung auf sehr hohem Niveau - und mit nix zu vergleichen! Einfach eigen und genial. Ich freu mich wenn ich das Album endlich hab

User Information:
images/avatars/avatar-2008.jpg
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.456
Guthaben: 4.094 Bucks
Stimmung: high

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.958.394
Nächster Level: 6.058.010

99.616 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von reimxzess
Atmosphere ist u.a. der Grund warum ich Rap liebe.
Atmosphere bedeutet für mich unvergleichbare konstant genaile Leistung auf sehr hohem Niveau - und mit nix zu vergleichen! Einfach eigen und genial.


hell yeah!
word! 42x27 feiern
User Signatur:
Zitat:
Original von thediana
einfach nur börner das album...


they try keepin' it real but they should try keepin' it right


User Information:
images/avatars/avatar-376.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.362
Guthaben: 6.277 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: Olli Banjo, Curse, Savas ...
Fav. Crew: Wu-Tang, Atmosphere, JMT, T&J

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.265.996
Nächster Level: 26.073.450

2.807.454 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich habs!!! und ich bin geflashed. das ist wieder ein werk voll mit guter musik! Danke slug wink

User Information:
images/avatars/avatar-2008.jpg
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.456
Guthaben: 4.094 Bucks
Stimmung: high

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.958.394
Nächster Level: 6.058.010

99.616 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von reimxzess
Danke slug wink

und danke ant! Zunge raus
User Signatur:
Zitat:
Original von thediana
einfach nur börner das album...


they try keepin' it real but they should try keepin' it right


User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.424.912
Nächster Level: 55.714.302

289.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Atmosphere - Your Glass House
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.092.178
Nächster Level: 64.602.553

8.510.375 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Atmosphere - Your Glass House
Üüüüübertrack
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.108.971
Nächster Level: 47.989.448

880.477 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Atmosphere - Your Glass House
Zitat:
Original von Sp!T
Üüüüübertrack

Findest du?
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.092.178
Nächster Level: 64.602.553

8.510.375 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sonst würd ich es doch nicht schreiben^^
Find den Beat geil, den Text sehr geil und ist gut geflowt. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist, dass die Stimme so leise ist und ab und zu untergeht.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1878.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.373
Guthaben: 7.138 Bucks
Stimmung: Burnout!
Herkunft: Aschaffenburg
Fav. Artist: Clueso, Curse, Nosliw, Mädness,
Fav. Crew: Alles Real Records
Fav. CD: Nosliw - Mittendrin
Lieblingsfilm: Ein einziger Augenblick

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.360.812
Nächster Level: 13.849.320

488.508 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Platte läuft immer noch auf Rotation von mir. Kann ich jedem nur empfehlen!
User Signatur:
Globale Erwärmung mal anders...

www.myspace.com/rootrap

Momentaner Lieblingssong: Clueso - Lala

User Information:
images/avatars/avatar-2041.jpg
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 17
Guthaben: 1.105 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Paderborn
Fav. Artist: Cormega, Nas
Fav. Crew: Gang Starr
Fav. Producer: DJ Premier, Nicolay, 9th Wonder
Fav. CD: Gang Starr - Moment of Truth

- +
Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 54.418
Nächster Level: 62.494

8.076 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wir haben ein kleines "Feauring Atmosphere" Online. Sollte man gelesen haben wink Die Jungs kommen ja auch zum Splash Festival dieses Jahr!

Featuring...

User Information:
images/avatars/avatar-2171.jpg
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 35
Guthaben: 1.160 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Cologne
Fav. Artist: Huss und Hodn, Masta Ace,
Fav. Crew: Dilated Peoples, Creutzfeld & Jakob, EPMD
Fav. Producer: JayDee, Madlib, Noy Riches

- +
Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 98.742
Nächster Level: 100.000

1.258 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Album läuft und läuft und läuft und läuft immer noch... laugh

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.211.075
Nächster Level: 11.777.899

1.566.824 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Gestern ist meine Ltd. Book Edition + DVD gekommen. Liveshow darauf der absolute Hammer. Da geht fast nix drüber!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2415.jpg
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 5
Guthaben: 1.025 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: BW

- +
Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.822
Nächster Level: 13.278

456 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von chriZZonE
Gestern ist meine Ltd. Book Edition + DVD gekommen. Liveshow darauf der absolute Hammer. Da geht fast nix drüber!


schöner Kauf. Hab auch die Ltd. Edition und die ist einfach klasse. Kann jedem nur empfehlen, der sich das Album noch kaufen will zur Ltd. Edition zu greifen.

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.925.304
Nächster Level: 5.107.448

182.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

4 Kronen, absoluter Favorit: Yesterday! Der beste Atmosphere Track, den ich je gehört habe, da hätte ich auch gerne ein Video zu gesehen. Guarantees ist auch ein absolutes Brett. Nur "The Skinny" gefällt mir nicht so.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.746.871
Nächster Level: 13.849.320

102.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

4 Kronen würde ich wohl auch geben. Ist auf jeden Fall besser als das neueste Werk, das ich ja als wohl einer der einzigen hier auch recht gut finde. Ganz so begeistert wie einige meiner Vorredner bin ich von diesem Werk aber auch nicht, weil es mir an manchen Stellen doch etwas zu lasch ist, trotz der starken Lyrics. Mein absoluter Favorit wäre wohl "You", das ist einfach wieder son typischer Ohrwurm-Track. "Yesterday", "Dreamer" & "Puppets" würde ich auch noch hervor heben, der Rest bewegt sich aber auch im oberen Bereich, Ausfälle gibts für mich nämlich keine.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Atmosphere - When Life Gives You Lemo... Square Upcoming Releases 14 20.05.2008 14:05 Uhr
2. Re-Up Gang - My Life’s The Shit DaKey Media 1 31.07.2008 15:26 Uhr
3. Young Buck - My Life Is The Shit Prophet Media 1 08.06.2005 21:01 Uhr
4. Paint - Graffitis Phoenix11 Allgemeines & Off Topic 6 05.03.2006 13:46 Uhr
5. V.A.S. - Eye Paint Words EP DirtyGerman Media 1 12.10.2010 18:08 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Atmosphere - When Life Gives You Lemons, You Paint That Shit Gold


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv