Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Kollegah - Kollegah » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kollegah - Kollegah
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.013.544
Nächster Level: 41.283.177

2.269.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Kollegah - Kollegah


Release Date:
29. August 2008

Label:
Selfmade Records

Tracklist:
01. Eure Hoheit
02. Kollegah
03. Big Boss
04. Strassenapotheker
05. In der Hood
06. Kokamusik
07. Bad Boy
08. Doubletime Freestyle
09. 30,3
10. 1001 Nacht
11. Selfmade Hustler
12. Gangstaarroganz
13. Halftime Freestyle
14. Herbst
15. Ghettobusiness
16. Bis zum Tag…
17. Outro

Review:

Kollegah der Boss ist back und spaltet weiterhin die Heads wie germanische Krieger. Nach seinem Debütalbum "Alphagene", welches auf Platz 51 in die Charts einstieg, kommt der selbst ernannt, beste Doubletime Rapper der Welt mit seinem nächsten Werk "Kollegah" zurück. Im Gepäck hat der Selfmade Rapper natürlich wieder reihenweise Doppelreimketten und Vegleiche, die dem Rest von Deutschland zeigen, was sie alles nicht können. Nachdem bei Alphagene vor allem die teils unnötigen Features kritisiert worden waren, darf auf Kollegah nur eine Person ans Mikrophone, der Boss höchstpersönlich.

Von seinen bisherigen Werken weiß man, dass Intro's immer ein ganz besonderes Highlight darstellen und dieses gilt auch hier. Auf einem epochalen Beat stellt Kollegah sein Talent zur Schau und das sehr eindrucksvoll: "Denn diese Rapper und ihre ständigen Moraltexten, treiben mich zum äußersten wie zentrifugal Kräfte" und bittet darum absofort nur noch mit Eure Hoheit angesprochen zu werden. Auf "Kollegah" zeigt er seinen Weg von unbedeutenden Internet-Rapper über die Zuhälter Tapes zum einem der meistbeachteten MC's des Landes: "Vor nicht mal zwei Jahren tickt ich noch Pepp in der Hood, heute hat ganz Deutschland auf die Goldkette geguckt/Ich hab Verkaufszahlen erreicht und geriet dabei dank raptechnisch herausragender Leistung zu ner Ausnahmeerscheinung". Es folgt die erste Singleauskopplung "Big Boss". Auch hier ändert sich wenig, es geht um Goldketten und Hantelstangen, verpackt in Doppelreimketten und doppeltdeutigen Vergleiche vom feinsten vorgetragen auf einem pumpenden Synthie-Beat ("Du sagst du machst konsequent Muskeltraining, warum ist dann ihre Konsistenz Puding ähnlich"). Wiederum ziemlich ordentlich. Der nächste Track behandelt Kollegah's Vegangenheit, als Dealer oder eben "Straßenapotheker". Hier wird erklärt wie und vor allem aus welchen Gründen Kollegah die Ware an den Mann gebracht hat. Thematisch ändert sich auch beim nächsten Song wenig: es geht um das Leben in Der Hood, so wird vor allem Kollegah's Status als Boss seines Viertel berappt. Es geht also um Designeranzüge und Drogen, verpackt auf bossartiger Weise auf einem langsamen, aber doch gut pumpenden Beat. Wenn man früher dealer und heute Rapper ist, kann man schon mal "Kokamusik" machen. Hervor zuheben ist hier vor allem der dritte Part, wo die BPM Anzahl mal eben ordentlich erhöht wird und Kollegah seinen schnellsten, mir bekannten, Doubletime Part liefert, nach dem der Track am Anfang, zu nächst im üblichen Low-Tempo-Bereich vor sich hin pumpt, atemberaubend. "Bad Boy" wird durch ein intro, das Kollegah vor einem Club Autogramme schreibend zeigt, bevor er sich in den Club begibt und ein Synthie-Club-Beat einstzt. Was ihn dort erwartet sind vor allem Ladys, die scharf auf den Boss sind, was ihm aber offensichtlich nicht sonderlich interessiert, bzw. eher abstößt "Kenn jeden Anmachspruch, von den Chicks mittlerweile schon auswendig und bewegt meine Lippen dabei synchron, dieses Bitches haben kein Niveau", Bad Boy Style. Als nächstes folgt der "Doubletime Freestyle" und Kollegah beweist, dass er im Doubletime Bereich sogar freestylen kann, ohne auf Doppelreime oder ähnliche technische Extravaganzen verzichten zu müssen. "30,3" eignet sich hervorragend, um es im Auto zu pumpen, während man bei sonnigem Wetter durch die gegend cruised und einfach eine gute Zeit hat. Denn darum geht es hier, was mit relaxtem Flow und sommerlichem Beat sehr gut umgesetzt wird, einer der besten Tracks des Albums, vor allem weil Kollegah hier so etwas wie bosshaftes Storytelling liefert. Nach einem sommerlichem Tag folgt "1001 Nacht". Hier wird auf einem arabisch angehauchtem Instrumental wieder reprenstet was das Zeug hält. Bitch keiner rappt hier besser, ich stech aus der Masse raus wie Weihnachtsplätzchenbäcker, die Flut an Punchlines bietet auch hier wieder bestes Entertainment. "Selfmade Hustler" berichtet erneut von Kollegah's Weg vom Hustler zum Rapstar. Das dieses Thema von ihm schon öfters behandelt worden ist, fällt dabei nicht sonderlich ins Gewicht, da sowieso eher die Art und Weise wie berichtet wird, als was erzählt wird, im Vordergrund steht. Und unterhalten kann Kollegah nun mal außerordentlich gut. Ein wichtiger Bestandteil dieses Unterhaltungskonstruktes ist seine "Gangstaarroganz", die hier ausführlich beschrieben wird. Außerdem schießt Kollegah noch in Richtung von Bonzenkindern, die die Auto's und den Lebensstil für den er hart arbeiten muss, einfach von ihren Eltern ermöglicht bekommen. Weiter geht es mit dem "Halftime Freestyle", wo für einen Freestyle erneut ein erstaunliches Niveau geboten wird. Eigentlich gibt es qualitativ, im Vergleich mit den sonstigen Texten auf Kollegah, keinen Abbruch fest zu stellen, erstaunlich. "Herbst" ist ein nachdenklicherer Text, der vom Konzept her sehr an "Sommer" von Boss Der Bosse erinnert. Hier zeigt Kollegah, dass er keines Falls, nur über die Zuhälter-/Hustlerschiene kommen kann, sondern auch auf anderen Themengebieten überzeugen kann. Aber erst einmal genug mit den nachdenklichen Momenten, denn von denen findet man auf "Ghettobuisiness" wenig, bis gar keine. "Der King im Dopegame, Cocainverteiler, Erzfeinde wollen, dass er hoch geht wie Bergsteiger, ich glaub nicht an Sternzeichen, ich glaub an das Mercedes Logo, bin in meinem Fuhrpark mit mehr Gefährten zu sehen als Frodo, ich mach Ghettobuisness". Wiedermal ein Banger auf einem elektronischen Beat, nichts neues, aber trotzdem ein guter Track. In "Bis Zum Tag" geht es um eine Ex-Freundin Kollegah's mit der er in früheren Zeiten krumme Dinger drehte und beschreibt die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden, auf Kollegah's weg vom Dealer zum Star. Und auch von instrumentaler Ebene gibt es etwas Abwechslung, das dieser Beat eher Richtung Soul, als clubtauglich Synthies geht. Auch hier zeigt der Boss wieder einmal, dass er über alles hervorragend rappen kann. Wie auch die Intro's, so stellen auch die "Outro"'s immer ein besonderes Highlight einer jeden Kollegah Platte dar und man wird auch hier wieder nicht enttäuscht. "Du chillst im Hippiebus mit Kiffern, ich besuch deine Frau und mach mich in deinem Haus breit, als wärst du ein Fitnessclubbesitzer/ Du kommst heim und siehst vor dem Fernseherapparat mit ner Schüssel mit Macadamia Nüssen, nen Halb-Kanadier sitzen/ Und deine Mum in der Küche mit Silikonimplantaten, Chilly Schoten zermahlend, Kidney Bohne Salate verfeinern, denn sie kocht dem Boss in Schürze, ein recht passables, würziges, extra scharfes, fürstliches Festtagsmahl". Ein absolutes Highlight und raptechnisch kaum zu überbieten, ein würdiger Abschluss eines sehr starken Albums.

"Kollegah", sowohl das Album, als auch die Person, ist von bosshaftem Verhalten geprägt, dass durch technisch in diesem Land unerreichte Fähigkeiten unverwechselbar gut in Szene gesetzt wird. Vor allem wird der Hörgenuss dieses mal nicht durch nicht auf seinem Niveau rappenden Featuregäste geschmälert. Hier wird auf ein Albumlänge einer Feuerwerk an technischen Finessen abgebrannt, das einfach sehr gut unterhält. Natürlich ist das ganze thematisch sehr stark eingeschränkt und auch, dass die meisten, sicherlich aber nicht gerade schlechten, Beats sehr ähnlich klingen ist nicht von der Hand zu weisen, aber das es trotzdem auf Albumlänge nicht langweilig wird, belegt doch die Qualität dieses Albums. Kollegah zeigt mit diesem Album der deutschsprachigen Rapszene mal eben wieder, was sie alles nicht kann. Das der technisch beste Rapper dieses Landes auch auf Albumlänge überzeugen kann, sollte spätestens nach diesem Album jedem klar sein.

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (9 Bewertungen / 4.39 Ø)


Redakteur:
DaKey
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.298.349
Nächster Level: 55.714.302

7.415.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
"Das der technisch besteRapper dieses Landes auch auf Albumlänge überzeugen kann, sollte spätestens nach diesem Album jedem klar sein."

Das ist ein schlag ins Gesicht für Banjo, Savas und Samy... NIEMALS!
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.987.583
Nächster Level: 41.283.177

3.295.594 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kollegah ist der technisch beste Rapper des Landes. KOllegah kann auch international ganz vorne mitspielen. Das is Fakt! Ein Samy oder Savas hatten - mener Meinung nach - nie ne bomben Technik. Banjo, joa, der ist halt schwarz ne. (Nicht falsch verstehen..)

Aber Kollegah ist da schon ne Stufe höher..
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.013.544
Nächster Level: 41.283.177

2.269.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Zitat:
Original von recOGnize
"Das der technisch besteRapper dieses Landes auch auf Albumlänge überzeugen kann, sollte spätestens nach diesem Album jedem klar sein."

Das ist ein schlag ins Gesicht für Banjo, Savas und Samy... NIEMALS!

Aber hallo und mit Abstand. Savas grins Vielleicht vor Kollegah mal, Banjo auch im leben nicht, Samy auch nicht mehr. da gibt's keine Diskusion, der ist mit Abstand der beste in dem Bereich, alles andere ist ne' Lüge bestätigen
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.742
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.365.411
Nächster Level: 30.430.899

65.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

wie definiert ihr denn Technik? nur weil er schnell rappen kann?
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.013.544
Nächster Level: 41.283.177

2.269.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von SnoopFrog
wie definiert ihr denn Technik? nur weil er schnell rappen kann?

Reim-Komplexität, Wortspiele und Vergleiche sind auf einem in Deutschland unerreichten Level, plus Geschwindigkeit und eigentlich Variation, was aber bei den Reimen nicht so einfach ist
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.909.289
Nächster Level: 74.818.307

2.909.018 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Zitat:
Original von DaKey
Zitat:
Original von recOGnize
"Das der technisch besteRapper dieses Landes auch auf Albumlänge überzeugen kann, sollte spätestens nach diesem Album jedem klar sein."

Das ist ein schlag ins Gesicht für Banjo, Savas und Samy... NIEMALS!

Aber hallo und mit Abstand. Savas grins Vielleicht vor Kollegah mal, Banjo auch im leben nicht, Samy auch nicht mehr. da gibt's keine Diskusion, der ist mit Abstand der beste in dem Bereich, alles andere ist ne' Lüge bestätigen


Muss ich auch eingestehen, was der Junge am Mic macht ist wahnsinn. Live ist eine andere Geschichte...

Wieso sollte das ein Schlag ins Gesicht von Banjo oder Savas sein?
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.298.349
Nächster Level: 55.714.302

7.415.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Weil der Junge halt nur einen Flow hat und seine Stimme sich immer gleich anhört. Da haben die 3. genannten wesentlich mehr im RAPatuar. Außerdem ist Samy wesentlich schneller (s. Firestarter Remix).
Nur die Vergleiche muss ich ihm lassen!

Aber wie im anderen Thread schon erwähnt, hab nur im Media Markt reingehört muss nochmal dran gehen. Glaub aber nicht das es so gut is das ich plötzlich auf alles scheiß was ich bisher gelernt hab und ihn als BESTEN RAPPER DEUTSCHLANDS bezeichnen werde...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 02.09.2008 23:29.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.909.289
Nächster Level: 74.818.307

2.909.018 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Zitat:
Original von recOGnize
Weil der Junge halt nur einen Flow hat und seine Stimme sich immer gleich anhört. Da haben die 3. genannten wesentlich mehr im RAPatuar. Außerdem ist Samy wesentlich schneller (s. Firestarter Remix).
Nur die Vergleiche muss ich ihm lassen!


Nenn mir jemanden mit krasseren Reimen in Deutschland, nenn mir jemand mit krassern Doubletime Parts in Deutschland und nenn mir jemanden mit krasseren Vergleichen in Deutschland? Den Flow kann man evtl. als Schwäche auslegen, aber dafür macht das der Rest wieder weg, das ist definitiv nicht so schnell in Deutschland zu übertreffen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.298.349
Nächster Level: 55.714.302

7.415.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Vergleiche hab ich ja gesagt das sie passen und bei doubletime Samy! Seine meißten Themen sind halt relativ nichtssagend, hauptsache Vergleiche én mas reingepackt.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.419.338
Nächster Level: 11.777.899

1.358.561 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Zitat:
Original von recOGnize
Weil der Junge halt nur einen Flow hat und seine Stimme sich immer gleich anhört. Da haben die 3. genannten wesentlich mehr im RAPatuar.


Da bin ich absolut gleicher Meinung! Banj is auch schneller als Kolle! Aufjedn Alter
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.757.655
Nächster Level: 3.025.107

267.452 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ist savas´ technik so toll nur weil er die wörter immer anders betont am ende? wink
samy fand ich früher auch mal am besten, aber das ist schon seit jahren nicht mehr so. und banjo kommt meiner meinung nach eh an alle 3 nicht ran..

schon erstaunlich wie sich die meinung zu kolle im laufe der zeit geändert hat.
ich weiss noch wie kritisch früher alle waren..
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.419.338
Nächster Level: 11.777.899

1.358.561 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Früher hab ich ihn sehr gefeiert. Muss sagen das ich die neue noch nich gehört hab, werd ich aber bald nachholen.

Finde das Savas mit einer der besten Techniker in Dland ist!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.298.349
Nächster Level: 55.714.302

7.415.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Cartmancop
ist savas´ technik so toll nur weil er die wörter immer anders betont am ende? wink

Du hast aber schonmal was von Savas gehört oder? Der der die Silben am Ende betont is Papoose. Savas is der, der auf jedem Track nen anderen Flow hat und ihn auf manchen Liedern auch noch n paar mal switcht während er die Silben on point betont.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.419.338
Nächster Level: 11.777.899

1.358.561 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von recOGnize
Zitat:
Original von Cartmancop
ist savas´ technik so toll nur weil er die wörter immer anders betont am ende? wink

Du hast aber schonmal was von Savas gehört oder? Der der die Silben am Ende betont is Papoose. Savas is der, der auf jedem Track nen anderen Flow hat und ihn auf manchen Liedern auch noch n paar mal switcht während er die Silben on point betont.


Wieder absolut meine Meinung Rec!! wink
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.909.289
Nächster Level: 74.818.307

2.909.018 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Kollegah - Kollegah
Zitat:
Original von recOGnize
Vergleiche hab ich ja gesagt das sie passen und bei doubletime Samy! Seine meißten Themen sind halt relativ nichtssagend, hauptsache Vergleiche én mas reingepackt.


Samy schneller? Hör das neue Album an. Dagegen ist Samy nichtswink Das er jetzt der beste Rapper in Deutschland ist, würde ich auch so nicht sagen, ich seh das nur vom technischen Standpunkt aus, da kenne ich wirklich keinem, der ihm das Wasser reichen kann.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.559.684
Nächster Level: 22.308.442

748.758 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von ermac
Zitat:
Original von recOGnize
Zitat:
Original von Cartmancop
ist savas´ technik so toll nur weil er die wörter immer anders betont am ende? wink

Du hast aber schonmal was von Savas gehört oder? Der der die Silben am Ende betont is Papoose. Savas is der, der auf jedem Track nen anderen Flow hat und ihn auf manchen Liedern auch noch n paar mal switcht während er die Silben on point betont.


Wieder absolut meine Meinung Rec!! wink


Meine ebenfalls.

Hab Kolles Album aber auch noch nicht gehört. Muss das nochmal nachholen.

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.757.655
Nächster Level: 3.025.107

267.452 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

und auch schon mal savas´ vergleiche gehört?
"ich blas dir das licht aus wie ner kerze"
und dann mal kolle gehört?
kommt mir so vor als ob "das urteil" der beste track von savas in den letzten 10 jahren war und deswegen wird er immernoch angehimmelt.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.013.544
Nächster Level: 41.283.177

2.269.633 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Cartmancop
und auch schon mal savas´ vergleiche gehört?
"ich blas dir das licht aus wie ner kerze"
und dann mal kolle gehört?
kommt mir so vor als ob "das urteil" der beste track von savas in den letzten 10 jahren war und deswegen wird er immernoch angehimmelt.

Danke, du sprichst mir aus der Seele.

@Rec: Du hast schon wieder irgendwas falsch verstanden. Das Kollegah der beste Rapper des Landes ist, hat keiner behauptet. Er ist nur der technisch Bestewink
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.298.349
Nächster Level: 55.714.302

7.415.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Savas ist auch kein Punchlinerapper sondern Texter wink der labert z.B. nicht auf 12 Liedern pro Album das er Drogen tickt.
Hört nochmal Mona Lisa oder Komm mit mir... ach was diskutier ich hier rum, bringt ja eh nix. Savas = Gott und ihr wisst es wink laugh

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 03.09.2008 00:03.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Kollegah - Kollegah (Hörproben) stepansmic Media 4 26.08.2008 18:25 Uhr
2. Kollegah Ben Interviews 5 04.09.2008 12:14 Uhr
3. Kollegah - Kollegah Marvlife Media 1 13.08.2008 19:02 Uhr
4. Kollegah Ben Interviews 98 15.05.2008 13:13 Uhr
5. Kollegah - Kollegah Bazty Upcoming Releases 133 02.09.2008 21:25 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Kollegah - Kollegah


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv