Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Frank White & Godsilla - Südberlin Maskulin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frank White & Godsilla - Südberlin Maskulin
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.541
Nächster Level: 74.818.307

3.953.766 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Frank White & Godsilla - Südberlin Maskulin


Release Date:
29. August 2008

Label:
Aggro Berlin

Tracklist:
01. Erster Track (feat. Beko) (Intro)
02. Dein Leben
03. Vater Unser
04. Skit 1 (feat. Uebelst)
05. Ich Bin ein Rapper
06. Bizz Action Drive (feat. Orgi69)
07. Glaub an Dich (feat. She-Raw)
08. Was Los ?!?
09. Auf der Straße
10. Wenn der Beat Nicht Mehr Läuft
11. Unsere Zeit
12. Alqaida auf Deutsch
13. Skit 2 (feat. Uebelst)
14. Zunami Business
15. Schlaflos (feat. Sido & Ozan)
16. Maskulin Maskulin (feat. Bass Sultan Hengzt)
17. Zu Oft
18. Seit MTV
19. Letzter Track (Deine Frau)

Review:
Drehen wir das Rad der Zeit doch einmal um 9 Jahre zurück. Mit "Hoes, Flows, Moneytoes" legten Westberlin Maskulin, bestehend aus Kool Savas und Taktloss, einen der Grundsteine für die heutige Battle-Rap-Kultur in Deutschland und brachten Elemente ins Spiel, die vorher für viele undenkbar waren. Tabus wurden gebrochen und es wurde gezielt provoziert. Deutscher Gangsta-Rap nahm seinen Anfang. Wir schreiben mittlerweile das Jahr 2008. Gangsta-Rap hat sich in Deutschland etabliert und ist aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Die Labels Ersguterjunge und Aggro Berlin sind zum Krösus der deutschen Raplabels aufgestiegen. Einer der namenhaftesten Vertreter des Gangsta-Raps ist sicherlich der Berliner Rapper Fler von Aggro Berlin, dessen Persönlichkeit innerhalb der Szene nicht unumstritten ist. Daher braucht man sich auch nicht wundern, dass alteingesessene Hip Hop Fans in Deutschland beim neusten Projekt des 26 Jährigen aufschrieen, als der Titel des Albums bekannt wurde, dass den Namen "Südberlin Maskulin" trägt und damit bewusst auf den für viele unantastbaren Klassiker von Savas und Taktloss anspielt. Es ist für ihn nach "Carlo Cokxxx Nutten", wo Fler aka. Frank White sich noch mit seinem ehemaligen Freund und jetzigem Hassfreund Bushido das Mic teilte, sein zweites Kollaboalbum. Diesmal steppt I Love Money Records Rapper Godsilla mit dem Aggro Berliner ans Mic und schon im Vorfeld spekulierte man heiß über das neue Vorzeigeduo im deutschen Gangsta-Rap. Nach all dem Gerede im Vorfeld wird es nun Zeit den beiden auf den Zahn zu fühlen, um herauszufinden, ob die beiden Berliner es nun wirklich geschafft haben, ähnlich wie Westberlin Maskulin, dem Genre neue Innovationen zu verleihen.

"Erster Track" so lautet der einfallsreiche Titel des Intros und als ähnlich einfallsreich erweist sich auch der Inhalt des Tracks. Typisches Standardgeprolle, wie man es schon so oft gehört hat. Lyrische Genialitäten vermisst man dabei gänzlich. Ach ja ein Feature, wenn man es so nennen kann, hätten wir da auch noch. Am Schluss darf noch einmal der Tempelhofer Beko zwei Sätze ins Mic rufen, um allen mitzuteilen, dass Tempelhof das Ghetto schlechthin ist und Aggro Berlin, als Label Nummer Eins nun alle fickt. Wow, beeindruckend. Über die Bezeichnung dieses Beitrages als Feature lässt sich streiten. Bei "Dein Leben" gibt es dann die beiden Berliner alleine zu hören. Aber auch das lässt bei mir keine Euphorie entstehen. Simpelste Reime und Vergleiche bestimmen den Track und auch inhaltlich weiß das ganze nicht wirklich mit Innovationen im Gangsta Rap Milieu zu glänzen, die üblichen ich ficke alles und jeden Lines geben klar den Ton an. Ein "Vater unser" ist für den ein oder anderen Hörer sicher notwendig, wenn er bei diesem Track angelangt ist. "Wie viel Rapper muss ich ficken, damit du endlich begreifst, dass der beste Rapper Deutschlands King Fler heißt". Eine gewagte Aussage von Fler, vor allem wenn man bedenkt, dass ihn sein Kollege Godsilla hier schon einmal raptechnisch klar übertrifft und einen solideren Part als er droppt, was aber bis jetzt auch gar nicht so schwer war. Wer das letzte Album des Aggro Berliners kennt, weiß, dass da eigentlich mehr zu erwarten war. Nach dem "Skit 1" auf dem uns Uebelst eine kurze unhumoristische Einlage bietet, geht es weiter zur bereits bekannten Single "Ich bin ein Rapper", die man als Highlight aus dieser Platte definitiv herausheben muss. Besonders Flers Part weiß hier endlich zu überzeugen und knüpft an seinen guten Leistungen vom letzten Soloalbum an. Warum nicht gleich so? Der stimmige Beat und ein solider Godsilla runden das ganze zu einem doch recht gelungenen Track ab. Zeit für einen Höhenflug? Leider nein, bei "Blizz Action Drive" gibt es dann wieder eine brachiale Bruchlandung in musikalischer Hinsicht zu bestaunen bzw. eher zu hören. Raptechnisch ist diese Vorstellung sowas von beschämend. Reime, die keine Reime sind und so unglaublich Vergleich wie "Ich bin härter als Beton" prägen diesen Track, oder sollte man besser Dreck sagen? Das Feature mit Orgi69 verleiht dem ganzen auch keinen besseren Gesamteindruck. "Glaub an dich" ist, wie es schon der Titel vermuten lässt, ein klassischer Kopf hoch Song. Sehr oft erweisen sich diese ja bei manch so einem Album als Lichtblick, doch auch das lässt bei mir keine großen Glücksgefühle entstehen. She Raw reißt sich bei der Hook nicht gerade ein Bein aus und unsere beiden Protagonisten bei ihren Parts ebenso wenig. Nach dem aber bisher gehörten, ist dieser Track trotzdem zu den besseren auf diesem Album zu zählen. "Was los?!?" Ja gute Frage, denn bis jetzt wenig bis gar nichts auf dieser CD. Mittlerweile kann ich diese sich immer wiederholenden Phrasen nicht mehr hören. Vergebens warte ich auf eine Line, die mir irgendwie wenigstens den Ansatz von Entertainment wiedergibt, aber vergebens. Skip und weiter zum nächsten Titel. "Auf der Straße" nennt sich dieser und ich ahne schon fast, was dieser inhaltlich wohl abhandelt. Und Volltreffer!! Straße, Krieg, Gewalt. Das ganze auf einen schönen düsteren Beat von Djorkaef verpackt und voilà schon haben wir einen astreinen Gangsta Straßen Hit. Bitte liebe Leute erzählt uns doch mal was neues von Deutschland und wiederholt nicht alles in 20 verschiedenen Tracks, es langweilt wirklich. "Wenn der Beat nicht mehr läuft" dann sind unsere beiden Rapper auch nur zwei Menschen, die sich jeden Tag den Herausforderungen des Lebens stellen müssen. Ein Hauch von Ehrlichkeit ist zu verspüren. Der Chorus im Beat lässt das ganze aber fast schon zu überladen wirken. Ein klitzeklein weniger imposanter hätte es hier auch getan. "Unsere Zeit" ist wieder einer der zahlreichen Representer auf dem Album, aber auch dieser schafft es nicht irgendwie aus dem Gesamtprodukt herauszustechen. "Alquaida auf Deutsch" das ist ehrlich gesagt Terror in meinem Ohr. Spätestens ab der Hälfte kann ich es nicht mehr hören und kann mich leider nicht zurückhalten auf die Skiptaste zu drücken. Abwechslung oder ein Hauch von Innovation? Die Antwort ist für beides relativ eindeutig: Nein!! Sich ständig wiederholende Lines wie "Ich fick deine Mutter" oder zur Abwechslung mal "Ich fick deinen Vater" ziehen sich mittlerweile wie ein roter Faden durch dieses Album. Kurzes durchatmen, nach dem "Skit 2", der wieder mal, wie der Name des Verantwortlichen schon sagt, Uebelst (oder sollte man besser Cermit zu ihm sagen? ) ist, geht es auf zum "Zunami Business. "Eine Welle tut sich auf, es ist Zunami Business". Und es tut sich tatsächlich eine Welle auf und zwar eine Welle, die diesen Track mal ganz schnell wieder wegschwemmt. Fünf Tracks sind noch übrig und jetzt betreten auf den nächsten zwei Tracks zwei namenhafte Features die Bühne, nämlich Sido und Bass Sultan Hengzt. Gibt es eventuell kurz vor Schluss noch einen versöhnlichen Abschied? Und ja, auch wenn man von Sido schon stärkeres gehört hat, ist dessen Part auf "Schlaflos", zusammen mit der von Ozan gesungenen Hook, doch eine recht gelungene Abwechslung, was man hingegen von Hengzts Part nicht gerade sagen kann. Dieser passt sich auf "Maskulin Maskulin" dem Trott seiner beiden Kameraden an. Zu früh wohl gefreut mit dem Happy End. "Zu oft" kann ich mir diesen Track zwar nicht geben, trotzdem weiß dieser durch seinen atmosphärisch passend gewählten Beat und dem nachdenklichen Text zu überzeugen. Bei "Seit MTV" spielt Fler unzweifelhaft auf das versuchte Messerattentat auf ihn beim Musiksender an. Ob er es nun wirklich nötig hat eine schuss- und stichsichere Weste zu tragen, dürfte eine heikle Diskussion bleiben. "Letzter Track (Deine Frau)" ist, wie der Name schon sagt, der letzte auf dem Album und spiegelt auch im Großen und Ganzen das wieder wofür sich dieses auszeichnet: Beattechnisch Top, Raptechnisch und inhaltlich hingegen Flop. Wer ein paar Euro mehr für die Premium Ausgabe investiert, darf sich noch fünf weiterer Tracks erfreuen, die unter anderem Features mit Reason, Frauenarzt und Sera Finale enthalten. Doch auch hier sei gesagt, dass auch diese dem Ganzen nicht die entscheidende Würze verleihen können und ein genaueres eingehen auf diese hier auch mehr oder weniger überflüssig ist.

Ich bin ganz ehrlich, nach Flers doch solidem letzten Album ging ich mit einer recht positiven Stimmung an dieses Kollaboprojekt mit Godsilla heran. Doch diese verflog bereits sehr schnell nach den ersten Tracks. Bis auf die schon vorher veröffentlichte Single weiß "Südberlin Maskulin" nicht zu überzeugen. Raptechnisch dürfte dieses Album zu den Miesesten gehören, was im Jahr 2008 veröffentlicht wurde. Flers Vorstellung ist schon erschreckend schwach, wenn man bedenkt, was der Junge doch eigentlich für einen Sprung von seinem letzten Soloalbum zu seinem neuen gemacht hat. Godsilla hat zwar auch nicht unbedingt das Rappen neu erfunden, weiß jedoch eher zu überzeugen als sein Freund aus dem Hause Aggro Berlin. Das einzig positive, was bei diesem Album zu erwähnen ist, ist die wirklich gelungene Produktion, für die sich unter anderem Größen wie Djorkaef verantwortlich zeigen. Die Anlehnung an das Projekt von Savas und Taktloss ging hier auf jeden Fall mal ordentlich in die Hose. Innovationen sucht man hier vergebens, statt dessen passt sich das ganze der üblichen Szenelangweile an. Im Gegensatz zu Westberlin Maskulin wird man sich an "Südberlin Maskulin" in den nächsten 10 Jahren nicht mehr erinnern, sondern dieses wohl nach spätestens einem halben Jahr, wenn nicht sogar früher, schnellstmöglichst wieder vergessen.

Wertung: (1 von 5 Kronen)



Bewertung der Hörer: (9 Bewertungen / 1.39 Ø)


Redakteur:
stepansmic
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.293
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.267.550
Nächster Level: 64.602.553

2.335.003 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab nichts anderes erwartet. 1 Krone ist hart, bestätigt aber meine vermutung, dass ich diess Release einfach ignorieren sollte.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2522.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.522
Guthaben: 1.908 Bucks
Herkunft: Italien - Duisburg
Fav. Artist: Tyga, Drake, Bow Wow, Chris Brown,
Fav. CD: Fard - Omertà

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.128.857
Nächster Level: 7.172.237

1.043.380 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

So schlimm ist das Album garnicht 2,5 - 3 Kronen!
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.541
Nächster Level: 74.818.307

3.953.766 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Skill
So schlimm ist das Album garnicht 2,5 - 3 Kronen!


Sorry, ein akzeptabler Track und sonst wissen nur die Beats zu überzeugen. Das sind beim besten Willen für mich keine 2,5 Kronen mehr.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.895.332
Nächster Level: 41.283.177

2.387.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich stimme der Wertung zu. Für mich auch eine Krone!

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.266.597
Nächster Level: 22.308.442

1.041.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ein Glück werd ich mir das gar nicht erst geben.

Fler ist glaub ich fast der einzige deutsche Rapper, den ich echt nicht hören will. Nichtmal reinhören!

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.437.689
Nächster Level: 41.283.177

2.845.488 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Ein Glück werd ich mir das gar nicht erst geben.

Fler ist glaub ich fast der einzige deutsche Rapper, den ich echt nicht hören will. Nichtmal reinhören!

Ohne Witz, ich geb mir so einiges, aber Fler hab ich noch nie gehört. Fällt mir grad mal so auf. Dankelaugh

Und ohne das Ding gehört zu haben, stimme ich der Wertung zu.
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.278.789
Nächster Level: 11.777.899

1.499.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Westberlin Maskulin hat einen Classic-Status und wird für Fler immer unerreicht bleiben.
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.787.331
Nächster Level: 35.467.816

1.680.485 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wäre ja mal interessant zu wissen was Savas von dem SBM-Album hält...
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.278.789
Nächster Level: 11.777.899

1.499.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Taktlo$$ würde sie zerfleischenlaugh
Nee Scherz...laugh
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.375.774
Nächster Level: 30.430.899

55.125 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mit einer Krone fahren die Jungs noch ganz gut.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.787.331
Nächster Level: 35.467.816

1.680.485 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Finde die Bewertung viel zu hart.ich hätte 2 gegeben, außerdem finde ich bei "Glaub An Dich" She-Raw ganz OK.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.495.684
Nächster Level: 47.989.448

493.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Step hat ein Exempel statuiert die Hatersau laugh

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 12.11.2008 15:17.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.787.331
Nächster Level: 35.467.816

1.680.485 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von recOGnize
Step hat ein Exempel statuiert die Hatersau laugh

grins
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.895.332
Nächster Level: 41.283.177

2.387.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Album ist blamabel. Vor allem Fler rappt überdimensional schlecht. Da gibts nix zu diskutieren Jungs smile

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.787.331
Nächster Level: 35.467.816

1.680.485 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ansichtssache,ich sehe das Ding definitiv nicht auf Bundini-Niveau!
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.895.332
Nächster Level: 41.283.177

2.387.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bundini hätte von mir 0 bekommen laugh

Das Album hat coole Beats, das wars..

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.542
Nächster Level: 74.818.307

3.953.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Und eine passable Single, aber ansonsten geht das Ding einfach nicht klar. Ich hab es mir wirklich einige mal gegeben, aber mehr war einfach nicht drin. Begründungen könnt ihr in der Review findenwink
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1941.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 359
Guthaben: 1.676 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.108.102
Nächster Level: 1.209.937

101.835 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mhh also werde ich mir das erst gar nicht anhören aber was wollen wir erwaten man es ist Fler!!!

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.542
Nächster Level: 74.818.307

3.953.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von iranman
Mhh also werde ich mir das erst gar nicht anhören aber was wollen wir erwaten man es ist Fler!!!


Fler kann definitiv mehr, als was er auf diesem Album gezeigt hat. "Fremd im eigenen Land" wußte auch stellenweise u überzeugen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Frank White & Godsilla - Südberlin Ma... Bazty Upcoming Releases 28 23.09.2008 08:50 Uhr
2. Frank White & Godsilla feat. Reason -... Marvlife Media 2 24.04.2008 14:16 Uhr
3. Frank White & Godsilla - Wenn der Bea... Marvlife Media 1 21.04.2008 20:17 Uhr
4. Fler & Godsilla: "Südberlin Maskulin" Ben Deutschrap 19 05.06.2008 21:15 Uhr
5. Fler & Godsilla feat. Reason - Maskul... Marvlife Media 1 15.09.2008 14:10 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Frank White & Godsilla - Südberlin Maskulin


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv