Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Blaze - Schocktherapie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Blaze - Schocktherapie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.362.971
Nächster Level: 64.602.553

5.239.582 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Blaze - Schocktherapie


Release Date:
22. August 2008

Label:
Echte Musik

Tracklist:
01. Intro
02. Lass ihn Raushängen
03. Kennst du des auch (feat. She-Raw)
04. Christina
05. Hier und Hustle
06. Rock n' Roll
07. Horizont (feat. Jonesmann)
08. Kein Einzelfall (Interlude)
09. Kein Einzelfall
10. Moderne Frau (feat. C.J Taylor)
11. Schocktherapie
12. Mein Leben
13. Hand aufs Herz (feat. Manuellsen)
14. Mach Money
15. Flieg mit mir
16. Danke (All meine Liebe) (feat. Jonesmann)
17. Ich verdien' meins
18. Was wär ich (Outro)
19. Against the wall (feat. Petey Pablo) (Bonus)
20. Das ist Frankfurt (Bonus)

Review:
Blaze ist bereits 27 Jahre alt und trotzdem bringt er erst jetzt sein Debütalbum auf den Markt, was aber nicht heissen soll, dass er ein unbeschriebenes Blatt ist. Nein, Blaze hat einfach nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um sein Debüt auf die Masse loszulassen. Vorher hat er die Zeit genutzt um sich als MC weiterzuentwickeln. Viele werden ihn sofort mit Jonesmann in Verbindung bringen, denn schliesslich haben die beiden schon einiges zusammen auf Tönträgern fabriziert. Ich erinner mich da beispielsweise an sehr gute Kollabos auf "Macht, Käse, Flows & Cash", dem Mixtape von Jonesmann. Nun wollen wir mal schaun, ob die Flamme es fertig bringen kann ein ganzes Album alleine zu leiten.

Das "Intro" ist defintiv schon mal sehr hörenswert. Auf einem unaufhaltsam rollenden Beat legt Blaze die Zeilen mit seiner markanten Stimme perfekt in den Takt um anschliessend auf "Lass Ihn Raushängen" seinen unfassbaren Swagger zu demonstrieren. Wer bei dem Titel sofort an die primären Geschlechtsteile eines männlichen Wesens denkt, ist leider schief gewickelt. Blaze lässt den Frankfurter raushängen und das hat nichts mit den bekannten Würstchen zu tun. Lex Barkey hat dazu einen bangenden Clubbeat geschaffen der perfekt zu der Performance von Blaze passt. Das erste Feature She-Raw weiss auf "Kennst Du Des Auch" wieder einmal mit ihren beeindruckenden Gesangskünsten zu überzeugenden, während Blaze uns ein wenig von seiner Kindheit erzählt: "Ich hab nächtelang am Fenster gesessen / aus dem zehnten Stock raus, versucht die Welt zu entdecken". Anschliessend geht es mit einem unglaublichen Ohrwurm namens "Christina" weiter, in dem auch Blaze andeutet, dass er nicht der untalentierteste Sänger ist. Nach spätestens drei mal Hören will die Hook einfach nicht mehr aus meinem Kopf verschwinden. Sureshot. Und damit wäre es an Highlights noch nicht genug. "Hier Und Hustle" spielt ebenfalls in der ersten Liga. Blaze schafft es, das Strassenleben als erwachsener Mensch zu repräsentieren und nicht als pubertierender Möchtegern-Gangster. So ist Strassenrap hörbar. Mein persönlicher Lieblingstrack allerdings ist das folgende "Rock ´n´ Roll". Bei der Hook erwisch ich mich selbst beim mitgröhlen und hör mich dabei an wie Joe Cocker bei den Slipknots. Der Track ist jedenfalls genial und ohne gezielt daraufhin anzuspielen hat er durchaus Ambitionen auch die Charts ordentlich aufzumischen. Und auch "Horizont" mit Jonesmann bewegt mich nicht dazu die Skip-Taste zu betätigen. Ganz im Gegenteil, denn gerade S.J. bringt seine beste Gesangsperformance seit langem. Ein guter Track auf "Schocktherapie" ist jedenfalls "Kein Einzelfall", wie gleichnamiger Track beweist. Blaze zeigt, dass er als Rapper sehr flexibel ist und auch kein Problem damit hat eine Story gut rüberzubringen. Doch nun sind wir mit "Moderne Frau" bei dem absoluten Totalausfall des Albums angekommen. Der Beat geht mir nach den ersten paar Takten schon sehr gegen den Strich und weder Blaze noch C.J. Taylor von Rapsoul schaffen es, das auszugleichen. Doch vielleicht war das nur eine Art "Schocktherapie", denn anschliessend geht es wieder stark aufwärts. Während Blaze seine eigenen Erlebnisse auf der Strasse präsentiert apelliert er gleichzeitig an all die Wannabe-Gangster, von denen die wenigsten je Erfahrungen mit der Strasse gemacht haben. "Mein Leben" dreht sich zwar thematisch um ziemlich das selbe, aber auch der Track geht klar. Wenn man sich "Hand aufs Herz" anhört, muss man sich fragen was Manuellsen dazu bewegt hat, das Mic an den Nagel zu hängen, denn er und Blaze spucken auf diesem starken Instrumental wirklich brennende Strophen. Anschliessen folgen mit "Mach Money" und "Flieg Mit Mir" zwei unterdurchschnittliche Tracks, was vor allem an den Beats liegt, die mir beide nicht gerade gut ins Ohr gehen, und dem erzwungen klingenden Autotune-Einsatz bei "Flieg Mit Mir". Deshalb sag ich "Danke", dass es beim nächsten Anspielpunkt mit Jonesmann wieder Spaß macht, Blaze zuzuhören. Insgesamt hab ich mittlerweile sowieso das Verlangen nach einem Kollaboalbum der beiden Frankfurter. Nach dem ersten Hördurchgang fand ich "Ich Verdien Meins" ziemlich grottig, wenn ich ehrlich bin, aber nachdem ich es mehrmals gehört habe, hat es mir der Track irgendwie angetan, denn die arrogante Art und Weise, wie Blaze hier stylt steht ihm verdammt gut. Nach dem sehr guten Outro "Was Wär Ich" hat Blaze noch zwei Bonustracks für uns parat, wovon "Das Ist Frankfurt" um einiges stärker ausfällt, als das belanglose "Against The Wall" mit Petey Pablo.

Auch wenn die Flamme noch keinen Waldbrand ausgelöst hat, so hat er doch zumindetens für ein paar Lichtblicke gesorgt. Klar, viele werden ihm vorwerfen, dass das ganze Album zu amerikanisch klingt, aber wer will es dem Frankfurter schon verdenken, hat er doch eine längere Zeit in den vereinigten Staaten von Amerika gelebt. Ich hab jedenfalls festgestellt, dass Blaze mit seiner markanten Stimme, eine sehr dichte Atmosphäre schaffen kann, wenn er denn die richtigen Beats hat. Leider hat er das ein oder andere mal eine nicht gerade glückliche Beatauswahl getroffen. Trotzdem sollte man auf den Frankfurter auch in Zukunft seine Augen und Ohren werfen.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)



Bewertung der Hörer: (4 Bewertungen / 4.5 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.306
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 65.626.278
Nächster Level: 74.818.307

9.192.029 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"Against the Wall" belanglos? Wie ich finde einer der besten Club-Banger dieses Jahr. Ansonsten stimme ich mit dir größtenteils überein. wink
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.455.226
Nächster Level: 64.602.553

6.147.327 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab vor ein paar Wochen auch endlich mal das Album hören können und ich muss sagen, dass es wirklich sehr geil geworden ist. Defenitiv deutlich besser als ich es erwartet hatte.
Wer noch nicht reingehört hat, sollte das auf jeden Fall noch nachholenwink

Favorites: - Kennst du das auch (feat. She Raw)
- Hier und Hustle
- Christina
- Hand auf's Herz (feat. Manuellsen)
- Against The Wall (feat. Petey Pablo)


Ich würde insgesamt 4 Kronen geben.


EDIT: Blaze @ Aggro-TV's "Halt die Fresse TV"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von jaytodadee: 22.04.2009 18:01.

User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2446.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.596
Guthaben: 2.930 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Italien - Mannheim
Fav. Artist: Tone, Nas
Fav. Producer: Martelli
Fav. CD: Zukunftsmusik
Lieblingsfilm: Fight Club, Der Pate I-III

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.055.441
Nächster Level: 5.107.448

52.007 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Neues Album "Karma" kommt am 25.09.09. Erste Single voraussichtlich "Mein Deutschland"
User Signatur:
Ich weiß, dass Du es warst Fredo, und es bricht mir das Herz! ...ES BRICHT MIR DAS HERZ!


User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.455.226
Nächster Level: 64.602.553

6.147.327 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Freu mich sehr drauf 42x27 feiern
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Blaze The Sky (SkyBlew & Azon Blaze)... Ben Media 1 08.12.2010 15:32 Uhr
2. Blaze Ben Interviews 7 04.12.2009 18:09 Uhr
3. Just Blaze Ben East Coast 6 08.11.2011 15:14 Uhr
4. E. Blaze – For The Luv' Of It Vol. 1 Ben Media 1 28.12.2010 22:12 Uhr
5. Blaze - Karma Marvlife Upcoming Releases 19 01.07.2010 14:06 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Blaze - Schocktherapie


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv