Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » The Foreign Exchange - Leave It All Behind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The Foreign Exchange - Leave It All Behind
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.582.052
Nächster Level: 35.467.816

4.885.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
The Foreign Exchange - Leave It All Behind


Release Date:
14. Oktober 2008

Label:
Hard Boile (Groove Attack)

Tracklist:
01. Daykeeper (feat. Muhsinah)
02. Take Off The Blues (feat. Darien Brockington)
03. All Or Nothing/Coming Home To You
04. I Wanna Know
05. House Of Cards (feat. Muhsinah)
06. Sweeter Than You
07. Valediction
08. If She Breaks Your Heart (feat. Yahzarah)
09. If This Is Love (feat. Yahzarah)
10. Something To Behold (feat. Darien Brockington & Muhsinah)
11. Leave It All Behind

Review:
Über vier Jahre hat es gedauert bis sich Produzenten-Wunder Nicolay und Little Brother Member Phonte wieder zusammengesetzt und ein neues Foreign Exchange Album rausgebracht haben. Vier Jahre warten und den Vorgänger "Connected", der sich fast schon als Klassiker etabliert hat, ohne Rücksicht auf Verluste pumpen. Vier Jahre, die ohne "Time:Line" oder "Get Back" sicherlich die Hölle gewesen wären. Doch mit diesen Alben, haben uns beide Teile dieser Formation bewiesen, dass sie immernoch zur Creme de la Creme im Musikbusiness gehören und somit noch mehr Lust auf den sogenannten "zweiten Teil" gemacht. 11 Tracks purstes Musikerlebnis sind da fast schon garantiert.

Let's start the musical journey. "Daykeeper" haben sich manche sicherlich schon von der Foreign Exchange Website aus via E-Mail schicken lassen. Für alle die, die es nicht getan haben: Asche auf eure Häupter. Gleich zu Beginn, gibt es einen der feinsten Tracks dieser Platte, was besonders an dieser grandiosen Atmosphäre liegt. Nicolay schafft es wiedermal von Anfang an, den Hörer mit seinen unmenschlichen Produktionskünsten in seinen Bann zu ziehen. Phonte und Featuregast Muhsinah runden den Song "nur noch" perfekt ab. Und es bleibt weiterhin bezaubernd. "Take Off The Blues" hält das hohe Niveau und versetzt die Hörerschaft in eine Art Trancezustand, dem man sich nicht mehr entziehen kann und dies, um ehrlich zu sein, auch gar nicht mehr möchte. Herrliche Gesangsparts gibt es auch von Darien Brockington und das Sahnehäubchen ist das Saxophon in der Bridge. Viel besser kann Musik gar nicht klingen. Mit "All Or Nothing/Coming Home To You" gibt es dann auch wieder den typischen Nicolaysound auf die Ohren und mir fehlen langsam aber sicher die Worte um dieses Spektakel zu beschreiben. Hier gibt es dann auch, zur Freude aller festgefahrenen Heads, die ersten gerappten Zeilen von Phonte, was zwar nicht zwingend notwendig wäre, aber somit noch ein Stück mehr Abwechslung in die ganze Geschichte bringt. "Yo, so you had another argument / And now your dreams and your fantasies go on" - and that's a fact. Einen richtig starken Soultrack gibt es dann mit "I Wanna Know", was an Smootheness kaum noch zu übertreffen ist. Traumhafte Pianoklänge, kombiniert mit einer lässigen Baseline zum Mitschwingen, garantieren ein Dauerngrinsen und den reinsten Endorphinüberschuss. Für "House Of Cards" haben sich beiden Protagonisten dann wieder Muhsinah mit ins Boot geholt. Klar, etwas, das so gut funktioniert hat, macht man eben wieder und wieder. Auch dieser Track verdient seinen Platz auf diesem Release und zwar voll und ganz. Das Ganze wirkt nun etwas belebter und kann einem dem Sommer, wie auch einen sonnigen Wintertag, mit Sicherheit angenehmer gestalten. Dieser Pepp findet sich bei "Sweeter Than You" nur noch im Drumset wieder, was allerdings nicht weiter schlimm ist. Hier handelt es sich, auf Grund von (vielleicht nur von mir wahrgenommenen) Disharmonien zwar um den bisher schwächsten Track der Platte, hörbar ist das jedoch immernoch auf jeden Fall. Dieser minimale "Durchhänger" ist dann mit "Valediction" schon wieder vergessen. Der alte, verträumte Sound zieht einen sofort wieder an sich und lässt einen abermals in andere Welten entfliehen. Meiner Meinung nach, ebenfalls eines der Highlights dieser Scheibe. Und es bleibt einfach durchgehend geschmeidig. Bei "If She Breaks Your Heart" liegt das zwar eher an der übertrieben starken Gastshow von Yahzarah, als an Phonte - der bis zur letzten Minute ohnehin Sendepause hat - was so aber auch irgendwie absolut klar geht. Und da die Liebe so ein schönes Thema ist, geht es auch in "If This Is Love" genau darum. Es erwarten einen fast schon Drum And Base Elemente, zumindest was die Drums und die Baseline angeht. Hier harmonieren Yahzarah und Phonte dann allerdings perfekt und von meiner Seite aus gibt es rein gar nichts zu bemängeln. Auch Darien Brockington und Muhsinah dürfen, weil es so schön war, nochmal ran. "Something To Behold" bringt mich persönlich fast um. Ein grandioses Zusammenspiel von allen drei Protagonisten auf ein Instrumental, das einer Berg- und Talfahrt gleicht und somit, was Atmosphäre angeht, auf diesem Album unübertroffen ist. Der Titeltrack zum Album "Leave It All Behind" ist dann an gefühlter Positivity kaum noch zu überbieten. Somit gibt es zum Abschluss nochmal ein absolutes Schmankerl, was dieses Release auch definitiv verdient hat. And that's the end of the journey.

Wow. Nicolay schafft es einfach immer und immer wieder, mit seinen Produktionen die Hörerschaft auf ganz eigene Art zu verzaubern. Es gibt meiner Meinung nach momentan einfach keinen Produzenten, der so harmonische Instrumentale bastelt, wie der Holländer. Und Phonte ist ebenfalls eine Klasse für sich. Im Gegensatz zu "Connected" gibt es zwar nur einen Rappart, aber auch der fügt sich perfekt ins Gesamtbild ein und der gute Kerl ist ja auch echt nicht der schlechteste Sänger. Insgesamt haben es beide Protagonisten geschafft, einen weiteren Meilenstein der Musik zu legen. In circa fünf Jahren darf man definitiv von einem Klassiker mit perfekten Beats, optimal gewählten Features und einem rund um angenehmen Sound sprechen.

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 3.83 Ø)


Redakteur:
sneaks
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.723.823
Nächster Level: 41.283.177

2.559.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Schöne Review und ein bombastisches Album, ein sbsolutes musikalisches Meisterwerk! Laüft bei mir auf Heavy Rotation und 4,5 Kronen sind vielleicht sogar zu wenig.
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.499.354
Nächster Level: 26.073.450

574.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Reudig und eine schwere Enttäuschung weil der Spast Phonte meint er müsste auf Neosoul machen. Die Produktionen sind gewohnt nett, aber Phonte hätte wie bei "Connected" spucken sollen. Die Stücke sind weit besser wie alle Beats auf dem letzten LB Album. Ich finde "Connected" besser, da gesungen und emceet wird.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.582.052
Nächster Level: 35.467.816

4.885.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mich hat das beim ersten Hören, um ehrlich zu sein, auch sehr gestört, das kaum gerappt wird. Mittlerweile ist mir das so Jacke wie Hose. Es klingt einfach großartig.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.916.431
Nächster Level: 64.602.553

7.686.122 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich bin enttäuscht. Bisher ist der Funke noch nicht übergesprungen. 3,5 Kronen bisher
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.078.928
Nächster Level: 30.430.899

351.971 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

hab die Review zwar noch net gelesen, aber nachm ersten Hören würd ich sagen dass es in jedem Fall zu viel Kronen sind.. Connected war klar besser, und auch das ALbum ist für mich nicht so genial wies hier immer gerühmt wird
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.582.052
Nächster Level: 35.467.816

4.885.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Geht euch mal alle ne Packung "Gehör für gute Musik" kaufen... gibts ja gar nicht grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.499.354
Nächster Level: 26.073.450

574.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Geh du die lieber P Brothers - The Gas kaufen Söhnchen und zwar schnellstens.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.582.052
Nächster Level: 35.467.816

4.885.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Und was dann Papa??

Aber ist klar, du hast mal wieder als einziges Wesen den Überplan. Man gewöhnt sich je bekanntlich an alles cool
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.723.823
Nächster Level: 41.283.177

2.559.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Natürlich hat dieses Album wenig mit Rap zu tun, aber so wie es ist, find ich's auch sehr fresh. Vom Sound her ist das echt geil und phonte kann ja auch wirklich passabel singen.
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.499.354
Nächster Level: 26.073.450

574.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ne kein Überplan, aber auf Hip-Hop turned RnB kann ich verzichten. Das fördert nur die Popschiene slash Rap/Hip-Hop und RnB als Einheit. Kanye s neue wird ja anscheinend auch nur so Singscheiss. Die P Brothers hat schöne Beats und schöne Gäste. Ausserdem sind es auch Euros...
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.582.052
Nächster Level: 35.467.816

4.885.764 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kanyes neues Ding wir hässlich werden. Mit Sicherheit. Aber das hier ist weit entfernt von Popschiene. Da gibts Rap, der eher für solch ein Rap-RnB Einheitsding sorgt als dieses Album.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.723.823
Nächster Level: 41.283.177

2.559.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von sneakerlover
Kanyes neues Ding wir hässlich werden. Mit Sicherheit. Aber das hier ist weit entfernt von Popschiene. Da gibts Rap, der eher für solch ein Rap-RnB Einheitsding sorgt als dieses Album.


---------------
(DaKey)
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.188.563
Nächster Level: 64.602.553

8.413.990 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
The Foreign Exchange feat. Muhsinah - House Of Cards (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.188.563
Nächster Level: 64.602.553

8.413.990 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
The Foreign Exchange - I Wanna Know (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Foreign Exchange - Leave It All Behi... DaKey Upcoming Releases 3 03.09.2008 23:53 Uhr
2. The Foreign Exchange - Leave It All B... DaKey Media 1 17.09.2008 11:41 Uhr
3. The Foreign Exchange – Maybe She’ll D... DaKey Media 2 02.09.2010 20:21 Uhr
4. The Foreign Exchange - Authenticity SnoopFrog Upcoming Releases 7 06.05.2011 18:28 Uhr
5. Foreign Exchange mit drittem Album DaKey General Rap 2 25.08.2010 19:00 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » The Foreign Exchange - Leave It All Behind


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv