Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Farid Bang - Asphalt Massaka [Battle Of The Ear] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Farid Bang - Asphalt Massaka [Battle Of The Ear]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Farid Bang - Asphalt Massaka [Battle Of The Ear]


Release Date:
27. Juni 2008

Label:
German Dream

Tracklist:
01. Intro
02. Wer ist Düsseldorf
03. Der Araber (feat. Moe Music)
04. Der Tag Der Toten (feat. Billy 13)
05. Asphalt Massaka
06. Ich Geh Auf 4 (feat. Eko Fresh)
07. Der Härteste Im Land
08. Mein Block (feat. Deso Dogg)
09. Zweimal Im Leben
10. Jüngste Tag (feat. Billy 13 & Al-Gear)
11. An Der Wand (feat. G-Style)
12. Bladi Musik (feat. Capkekz)
13. Gangsta Leben Kürzer (feat. Tekken Bugatti & Eko Fresh)
14. Russisch Roulette (feat. Hakan Abi)
15. Nutten Wollen Bang (feat. Prody Cem)
16. Hier Kommt der Führer
17. 110 (feat. Summer Cem)
18. Outro

Review:
Gewalt, Drogen, Sex, Straße, Kriminalität, Musik, Rap. Das sind Schlagwörter, die mitlerweile auch in Deutschland jeder 10-Jährige miteinander asoziieren kann, zum Leid der einen und zum Glück der anderen. Fakt ist nunmal, dass der sogenannte Straßenrap aus Deutschland nicht mehr wegzudenken ist. Den German Dreamer, Farid Bang, könnte man auch in die Schublade "rappender Gangster" einordnen, die Frage ist nur, ob man es sich so einfach machen sollte! Denn der Marokaner will nicht einfach nur durch Aussagen wie "fick deine Mutter" auffallen, nein, er will mit überdurchschnittlicher Raptechnick überzeugen und somit zeigen, dass Straßenrap auch in Zukunft eine Daseinsberechtigung hat! Kollegah und Staiger feiern ihn ohnehin schon, die Frage ist nur, ob er auch den Rest dieser Community auf seine Seite ziehen kann. Rumble young man, rumble...

Als erster Track wartet das "Intro" auf den Hörer, dessen Einleitung, ein Filmzitat, für Entsetzen bei einigen Kollegen gesorgt hat "doch das Blut der Gottlosen soll fliessen in Strömen". Bevor ich näher auf den Track eingehe: Was soll dass denn eigentlich, muss man sich denn mitlerweile wegen jeder Kleinigkeit aufregen? Nein, muss man nicht, vor allem weil das Ding brennt! Nach dem erwähnten Filmzitat, setzt ein dunkler Beat ein, welcher zumindest mir das Gefühl gibt, als ob ich nachts auf einer verregneten Straße stehen würde. Farid setzt seinen ganzen Hunger in den Track und überzeugt auf voller Linie durch Stimmeinsatz, wechselnden Flow und Punchlines, die sich sehen lassen können "Die Antwort auf Kampfsport, du kommst mit ein paar Dünnen / ich bin wie ein Glatzkopf, keiner kann mir ein Haar krümmen", "Caput, auf einmal macht der Schwule auf Gangbanger / ich mach krumme Dinger wie ein Boomeranghersteller". Schon jetzt kann man sagen, dass auf dieser Platte sehr viel provoziert wird, neben Caput werden hier auch die Mütter von Hecklah & Coch beleidigt. Zumindest ich, ohne eine Wertung zu den anderen Artists abzugeben, muss das allerdings in dem Sinne feiern, dass Mr. Bang das einfach sehr gut rüberbringt! "Wer ist Düsseldorf" thematisiert Farid's Wohnort und fährt im ersten Part Disses gegen Olli Banjo, Loggarizm, Curse, Jesen und Mixery-Backpacker auf. Auch hier spuckt er wieder rotzfreche Punchlines, als ob es das Einfachste der Welt wäre "Deine stumme Mutter kann besser französisch als Rohff". Die nächste Bombe kommt mit "Der Araber", es wäre überflüssig auch hier einzelne Textpassagen zu zitieren, da dies den Rahmen sprengen würde, jedoch muss gesagt werden, dass Moe Music mit einer sehr gut gesungenen Hook auffällt, und dieses Bollwerk von Track zu einem Höhepunkt werden lässt. Textlich präsentiert sich Farid bis hierhin einwandfrei, durch gute Vergleiche und Reime, einige werden sich jedoch an den auch zahlreichen Disses stören! Featurepartner Nummer zwei, in Form von Billy 13, wirkt bei "Der Tag Der Toten" in der Hook mit, welche leider zu durchschnittlich ist und dem Track einen negativen Beigeschmack verleiht, was schade um den tollen Beat ist! "Das einzige was ihr zieht, ist Leine wenn ich komm'", in dieser Art und Weise spottet Farid gegen Möchtegern-Kokser, in der Hook von "Asphalt Massaka". Der bedrohliche Beat ist das Werk von Cee Jay Beatz, welcher den Großteil der LP produziert hat. Wer sich schon jetzt von den zahlreichen Battle- und Gangstaansagen gestört fühlt, sollte es gleich sein lassen und das Album zur Seite legen, denn "Ich Geh Auf 4" geht auch in diese Richtung und zumindest ich will genau das von Farid hören! Labelboss Eko Fresh unterstützt seinen Schützling mit Hook und Part. Obwohl alles ordentlich gerappt ist, fehlen hier leider diese Mörderpunches, welche die anderen Tracks zu einem Highlight gemacht haben. War das nur ein Zwischentief? Auf jeden Fall, denn "Der Härteste Im Land" "benutzt seinen Kopf, so wie Zinedine Zidane", macht es "auf eigene Faust wie ein Wichser" und willst du ihn battlen, wäre das, als ob du in der Gaskammer atmen würdest, abgesehen davon ist "dein Arbeitsplatz wie ein Minus, nur ein Strich"! Bei so einer Punchlinedichte muss man ihm einfach Skills attestieren, ebenfalls schön zu hören ist, dass Farid Bang auch hier wieder mit seiner Stimme zu spielen weiß. Als schlechtesten Track der Platte muss "Mein Block" bezeichnet werden, da die zwei Protagonisten ihre Gangstergeschichten nicht mit Wortwitz bestücken und das Ganze einen echt einfallslosen Eindruck macht. Auch ein wenig nervig ist, dass Deso Dogg anscheinend immer noch nicht die Doppelreimtechnik verinnerlicht hat, was ja mittlerweile wirklich Standard ist! Manche kennen das ja, man sieht sich immer "Zweimal Im Leben", so auch in der von Farid erzählten Geschichte. Kurz gefasst handelt es sich darum, dass Farid die Freundin von irgendeinem Typen sexuell befriedigt hat und dieser ihm deswegen auf die Fresse hauen will. Wer díe ganze Geschichte wissen will, sollte sich den Track anhören, da dieser ziemlich gutes Storytelling an den Mann bringt. Die Aussage des des Redakteurs der Juice, dass es sich hierbei um einen Abklatsch von Bushidos "Eine Kugel Reicht" handelt, kann ich nicht nachvollziehen. Es sind ja zwei verschiedene Geschichten, da müsste ja jeder Storyteller ein Bushido-Biter sein. Einen nachdenklichen Farid Bang kriegen wir bei "Jüngster Tag" zu hören, an dem er sich fragt, was passiert wäre, wenn sein Leben in bestimmten Situationen einen anderen Verlauf genommen hätte. Die letztendliche Moral der Geschichte ist, dass jeder an seinem jüngsten Tag, die Quittung für sein Handeln erhält. Billy 13 besingt das Ganze sehr schön, während der Part von Al-Gear nicht besonderns erwähnenswert ist, das er lyrisch nicht gerade der Stärkste ist. Nach der guten Singleauskopplung "An Die Wand", in der G-Style die Hook singt, folgt "Bladi Musik", in dem mal wieder das Feature den Track runterzieht. Wie einige andere, ist Capkekz seinem Labelkollegen nicht gewachsen, was in diesem Fall störend ist, da sich die zwei in ihren Parts immer abwechseln. Im gleichem Stil wird "Gangster Leben Kürzer" gerappt, nur dass das von Tekken Bugatti besser umgesetzt wird. Die Hook wird mal wieder gesungen, während Farid seine Punchline-Bombardements fortsetzt "Meine Fans tragen Glatzen wie Britney", "Ficke die Beginner und ficke auch Denyo / denn ich räume deine Bude wie Avenzio". Der Piano-Beat erzeugt eine traurige Atmosphäre, animiert aber trotzdem zum Mitnicken, schönes Gesamtprodukt. Hakan Abi, der mitlerweile Kultstatus besitzt, wird bei dem nächsten Anspielpunkt gefeatured und verleiht "Russisch Roulette" eine ganz eigene Note, so wie es Prodycem bei "Nutten Wollen Bang" macht. Insgesamt handelt es sich hierbei um zwei coole Tracks mit relativ einfachen, aber guten Hooks. An alle politisch korrekten, jetzt mal bitte weghören, denn als nächstes erwartet uns "Hier Kommt Der Führer", was ein ganz schlimmer Titel ist und mit Sicherheit beweist, dass rechtes Gedankengut in Rapsongs propagiert wird! Aber jetzt im Ernst, der Track ist ziemlich eingängig und stark geflowed und von Rechtsradikalismuss ist nichts zu hören, also dürfen wir uns sofort wieder abreagieren. Der größte Hit der Platte ist "110", da hier alle Komponenten stimmen, Beat, Featurepartner, Flows, Lines und Hook. Wenn die Texte nicht etwas härter wären, könnte ich mir das gut als Single vostellen, da vor allem die Hook, von Summer Cem, im Ohr schlimmer kleben bleibt als Ohrenschmalz. Im "Outro" lässt der Dreamer ein wenig die Vergangenheit revue passieren und richtet Ansagen und Drohungen an die Konkurrenz, schließlich heißt er nicht ohne Grund Bang. Definitiv ein solider Abschluss, einer mehr als gewöhnlichen Gangstarap-Platte.

Dieses Album wird auf jeden Fall die HipHop-Heads in zwei Lager spalten. Manche werden ihm vorwerfen, politisch unkorrekte Sachen zu sagen, zu viel zu dissen, eine scheiss Stimme zu haben und sowieso HipHop einfach nur zu schaden. Auf der anderen Seite wird es Leute geben, die ihn für seinen Wortwitz und seine Reimtechnik, schätzen werden, da er dies auch mit guten Beats und Flows kombinieren kann. Ich jedenfalls sehe das so, dass Farid einfach brutale Punchlines spuckt und den Zuhörer dadurch permanent zum Schmunzeln bringt, dadurch macht er, was viele Fachkundige gefordert haben - nämlich Straßenattitüde mit der notwendigen Technik zu verbinden, was Farid sehr gut gelingt. Genauso wie er auch mal Doubletime rappen kann und imstande ist, seine Stimmlage zu ändern. Wer haten will, der soll jetzt seinen Rucksack aufziehen und irgendetwas anderes hören, ich zieh dieses Album, zusammen mit dem Damion Davis Album, auf meinen MP3-Player und gebe "Asphalt Massaka" 4 Kronen. You can hate me now!

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (8 Bewertungen / 2.94 Ø)


Redakteur:
leprechaun
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.392.885
Nächster Level: 35.467.816

4.074.931 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Review:
Gewalt, Drogen, Sex, Straße, Kriminalität, Musik, Rap. Das sind Schlagwörter, die mitlerweile auch in Deutschland jeder 10-Jährige miteinander asoziieren kann, zum Leid der einen und zum Glück der anderen. Fakt ist nunmal, dass der sogenannte Straßenrap aus Deutschland nicht mehr wegzudenken ist. Den German Dreamer, Farid Bang, könnte man auch in die Schublade "rappender Gangster" einordnen, die Frage ist nur, ob man es sich so einfach machen sollte! Denn der Marokaner will nicht einfach nur durch Aussagen wie "fick deine Mutter" auffallen, nein, er will mit überdurchschnittlicher Raptechnick überzeugen und somit zeigen, dass Straßenrap auch in Zukunft eine Daseinsberechtigung hat! Kollegah und Staiger feiern ihn ohnehin schon, die Frage ist nur, ob er auch den Rest dieser Community auf seine Seite ziehen kann. Rumble young man, rumble...

Das "Intro" startet gleich recht hart und viel zu überzogen. "Hier kommt ein assozialer Marokaner, sag mir wer drauf ist / Es ist kein Kaiserschnitt, wenn man dir in den Bauch sticht / Und wer sagt er tickt paar Kilos Yay / Denn es beginnt mit dem Tod, wie Carlito's Way". Schon hier fällt einem, alleine anhand des Textes, diese brutale Zusammenhangslosigkeit auf. Im Track "Wer ist Düsseldorf" wird dann nicht gefragt, wer Düsseldorf ist, sondern weiter hart gespittet. Warum hier gegen Banjo geschossen wird, ist mir unklar, die Aussage "Olli Banjo, ich mach dich kalt wie ein Kühlschrank" halte ich allerdings für ein Gerücht. Der erste Beat, der recht sauber ausproduziert klingt, erreicht uns dann mit "Der Araber". Die Hook wird von Moemusic übernommen, was gesanglich klar geht, textlich aber weiterhin irgendwie lächerlich wirkt. Es ist nicht diese harte Gangstaschiene, die mich stört, sondern diese einfallslose Pallaberei. Und auch hier wird weiterhin wild um sich geschossen. Nach Banjo müssen nun auch Caput und Sinan dran glauben. Und es bleibt auch mit "Der Tag der Toten" weiter richtig schön monoton. Flow zum Einschlafen, der vierte Beat, der wie sein Vorgänger klingt und selbst die Hook von Billy 13 wirkt total deplaziert. Achja, Franky Kubrick bekommt natürlich auch noch eins mit. Der Titeltrack zum Album "Asphalt Massaka", wirkt fast schon überraschend. Farid flowt Doubletime und der Beat hat auch etwas an Druck mitgebracht. Nicht gut, aber zum Aushalten. Mich stören vorallem diese Lines über Schusswaffen, die Deutschrap meiner Meinung nach wirklich nicht braucht und die abfälligen Bemerkungen über Sprüher. Nicht gerade sehr Hip Hop Mr. Bang. "Ich geh auf 4" hat zwar titelmäßig keinerlei Aussagekraft, bringt mit Ekrem, aber endlich mal einen Part, den man sich anhören kann. Farid legt deine Frau flach wie Laminat, was vergleichstechnisch erstens nicht gut und zweitens total ausgelutscht ist. Eko ist hier, wie gesagt, positiv hervorzuheben. Im nächsten Track mach Farid Bang klar, wer "Der Härteste im Land" ist. Seit sieben Tracks, gibt es inhaltlich nichts neues mehr. Laaaaangweilig. Titeltechnisch wird es mit "Mein Block" dann brutal innovativ. Hier gefällt das Feature von Deso Dogg wieder einmal besser, als der Hauptprotagonist, insgesamt aber ebenfalls kein gutes Ding. "Es ist mein Block, das hier ist der schmale Grad / Meine Brüder leben auf Kosten vom Vater Staat"... ohne Worte. Mit "Zweimal im Leben" wird der Vogel dann endgültig komplett abgeschossen und ich muss fast kotzen. Farid beschreibt wie er sich boxen will und macht sich via kleinen "Telefonskits" völlig zum Affen. Und dann endlich, nach neun Tracks wird es dann zwar nicht gut, aber zumindest anders. Ein neues Thema und weniger abgedroschene Battlephrasen. "Jüngste Tag" besticht allerdings nur durch einen Part von Al-Gear, der eigentlich in Ordnung geht. Billy 13 übernimmt erneut die Hook und wirkt, wie vorhin auch, deplaziert. Und mit "An die Wand" verfallen wir dann völlig unüberraschend wieder in den alten Trott. Das Beste an diesem Track? Das Instrumental und eventuell noch G-Styles Hook. Und die harte Schiene wird auch mit "Bladi Musik" straight weitergefahren. Hier fallen vor allem bei Featuregast Capkekz total zusammengewürfelte Zeilen auf, die fast schon zwecksmäßig aneinander gereiht wurden. "Frag mal deine Frau wie sehr jetzt ihre Möse schmerzt / Wir ham ein' Eselschwanz und auch ein Löwenherz" - verdammt! Nach "Gangsta leben kürzer" bin ich darüber fast schon erfreut. Die Line "Meine Fans tragen Glatzen wie Britney" wird dann eigentlich nur noch durch eine grauenhafte Hook unterboten. Und wieder ist der Ekopart das einzige, was auch nur annähernd klar geht. Für "Asphalt Massaka"-Verhältnisse, gibt es mit "Russisch Roulette" dann sogar mal wieder ein halbwegs ordentliches Instrumental auf die Ohren. Wenn man nicht auf den Text achtet, kann man sich Farid und Hakan Abi sogar irgendwie antun. Insgesamt der zweite Track, den man sich anhören kann. "Nutten wollen Bang" ist mir dann echt zu wieder und deshalb springen wir einfach zum nächsten Ding. "Hier kommt der Führer" schließt sich seinem Vorgänger zwar an, aber all zu viele Tracks darf ich in einer Review leider nicht auslassen. Alle sind schwul. Ferris, Freundeskreis und Rene bekommen eine mit und Farid ist natürlich Chef im Game. Ich frag mich gerade nur noch wie viel Yayo ein Mensch braucht um ohne jegliches Talent so etwas zu behaupten. "110" ist der Grund für einen Ausraster inklusive Kippenpause...! "Asphalt Massaka und ich fick dich du Hemd / Meine Akte kuck, sie ist dick wie Rossane / Und ich fick deine Fans, ich hab Wut im Bauch / Ich bin der Beweis, dass man keine Schule braucht". Und bei einem IQ von 7, fängt der Joghurt an zu sprechen, ist klar. Ich bin endlos froh, dass mit dem "Outro" dieses schreckliche Album zu Ende geht und ich mich endlich wieder den schönen Seiten des Lebens widmen kann. Worum es im Outro geht? Scheiß drauf!

Ich persönlich muss sagen, dass ich selten ein schwächeres Album gehört habe. 18 Tracks, von denen in circa 17 Tracks, der Harte makiert wird und das eigentlich völlig zu Unrecht. Ausgelutschte Vergleiche, schwache Zweckreime, Pallaberei, schlechte Featuregäste, kaum gut ausproduzierte Beats, einfach alles, was ein gutes Rapalbum bestimmt nicht braucht. Ich für meinen Teil hab die Schnauze voll und bin enorm angewiedert.

Wertung: (1 von 5 Kronen)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.561.399
Nächster Level: 64.602.553

6.041.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich stimmt da eher auch sneakerlover zu. Ich würde Farid ungefähr in die selbe Sparte wie Kay One einordnen.
Beides sind ganz krasse Gangster, können auch einigermaßen rappen, aber ihre lyrischen Qualitäten sind halt größtenteils schlecht.
2 Kronen von mir, wegen relativ gut anzuhörenden Beats und einem guten Flow, sowie ab und an mal einen einigermaßen guten Vergleich.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also Raptechnisch finde ich kay One eindeutig schwächer,was meinst du mit musikalisch,Beats, Flows oder wie?
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.424.200
Nächster Level: 74.818.307

1.394.107 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sind für mich beide gleich mies. Was ich vom Album bis lang gehört habe, war mehr schlecht als recht.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.561.399
Nächster Level: 64.602.553

6.041.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Raptechnisch gesehen nehmen die sich beide nichts. Kay One hat auch eine gute Technik, aber die Inhalte die die beiden haben. Ich weiss nicht, ich find es nicht cool, aber das ist nunmal Geschmackssache. Von mir gibts 2 Kronen-
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also das Ding ist auf jeden Fall Geschmackssache,das hat auch Staiger in seiner Review geschrieben und in der Juice gab es für das Album ein Battle Of The Ear, einam mit 4 1/2 und einer Krone.
Meinen Geschmack trifft es halt und aus meiner Sicht sind 4 Kronen auch objektiv.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1903.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 599
Guthaben: 1.210 Bucks
Fav. Artist: kollegah
Fav. Crew: Dipset
Lieblingsfilm: scarface

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.427.785
Nächster Level: 2.530.022

102.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich feier farid bang... und der hat viel bessere texte als kay one, also ehrlich jungs.

"Ich geh auf 4" is beste

"darf ich dir vorstelln der bordstein, die strasse
nordrhein westfalen, der ort meiner narben"

"haftbefehl der mafia, abgesehen von taliban
fick ich jeden, deine bitch wird flachgelegt wie laminat"

und das alles verpackt in einem astreinen flow.
User Signatur:

It's guy love between two guys

Momentaner Lieblingssong: Kollegah - Frank Miller

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kannst ja eine User-Bewertung abgeben wink
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.424.200
Nächster Level: 74.818.307

1.394.107 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von ComptonGame
ich feier farid bang... und der hat viel bessere texte als kay one, also ehrlich jungs.

"Ich geh auf 4" is beste

"darf ich dir vorstelln der bordstein, die strasse
nordrhein westfalen, der ort meiner narben"

"haftbefehl der mafia, abgesehen von taliban
fick ich jeden, deine bitch wird flachgelegt wie laminat"

und das alles verpackt in einem astreinen flow.


Sorry, aber das haut mich jetzt nicht sonderlich vom Hockerwink
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Textlich ist das nicht der beste Track auf dem Album,aber der Vibe ist sehr cool!
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1903.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 599
Guthaben: 1.210 Bucks
Fav. Artist: kollegah
Fav. Crew: Dipset
Lieblingsfilm: scarface

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.427.785
Nächster Level: 2.530.022

102.237 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von ComptonGame
ich feier farid bang... und der hat viel bessere texte als kay one, also ehrlich jungs.

"Ich geh auf 4" is beste

"darf ich dir vorstelln der bordstein, die strasse
nordrhein westfalen, der ort meiner narben"

"haftbefehl der mafia, abgesehen von taliban
fick ich jeden, deine bitch wird flachgelegt wie laminat"

und das alles verpackt in einem astreinen flow.


Sorry, aber das haut mich jetzt nicht sonderlich vom Hockerwink


kommt einfach cool.

von mir gibts 3,5 kronen
User Signatur:

It's guy love between two guys

Momentaner Lieblingssong: Kollegah - Frank Miller

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.424.200
Nächster Level: 74.818.307

1.394.107 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Na ja was ist denn das bitte für ein Begründung? Das sind jetzt weder herausragende Lines noch bringt er das sonderlich toll meiner Meinung nach rüber. Was macht einen Farid Bang denn so gut, dass man ihm 3,5 Kronen oder mehr geben kann? Ich kann weder an seinem Flow was tolles erkennen, noch an seinen Lines oder an sonst etwas. Alle beschweren sich über Bushido und so etwas wird dann gefeiert? Ist mir unverständlich.....Ein "kommt einfach cool" reicht mir da nicht für eine Begründung.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.034.056
Nächster Level: 35.467.816

433.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

In meiner Review steht ja wieso er 4 bekommen hat wink
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2039.gif
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 756
Guthaben: 2.850 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: D

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 3.002.033
Nächster Level: 3.025.107

23.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

farid hat keinen besonderen flow oder ne tolle technik. das ist standard. und diese aussage ist auch kein gehate. auf jeglichem untergrund-portal würde er unter 20+ anderen untergehen die genauso texte aufbauen, rappen, betonen und mit inhalten versehen. und ohne professionelle mischung, beats & mastering würde sich das dann auch noch extrem grotte anhören.

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.809.382
Nächster Level: 16.259.327

1.449.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Farid Bang - An Die Wand (Abaz & Cestro Remix) (Audio)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Farid Bang - Asphalt Massaka Marvlife Media 1 09.06.2008 20:57 Uhr
2. Farid Bang - Asphalt Massaka 2 Marvlife Media 3 24.02.2010 14:07 Uhr
3. Farid Bang - Asphalt Massaka 2 Marvlife Upcoming Releases 250 27.03.2010 07:18 Uhr
4. Farid Bang - Asphalt Massaka 2 sneaks Reviews 52 22.09.2010 21:32 Uhr
5. Farid Bang - Asphalt Massaka Alessio Upcoming Releases 29 16.10.2008 12:56 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Farid Bang - Asphalt Massaka [Battle Of The Ear]


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv