Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Stef der Crashtest - Der Anfang vom Anfang » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stef der Crashtest - Der Anfang vom Anfang
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2008.jpg
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.456
Guthaben: 4.094 Bucks
Stimmung: high

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.128.533
Nächster Level: 7.172.237

1.043.704 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Stef der Crashtest - Der Anfang vom Anfang


Release Date:
08. August 2008

Label:
Entourage Business

Tracklist:
01. Intro
02. Käfig voller Affen
03. Alles versucht (feat. Noy)
04. Blabla und Bier (Skit)
05. Stück Stoff
06. Ausgespielt
07. Locker (feat. Noy)
08. Entourage Biz Blues
09. Gestört
10. SP1200 (Skit)
11. Seid euch sicher
12. Nicht das ganze Ding
13. Der Anfang vom Anfang
14. Ex oder Arschloch (feat. Noy)
15. Viertelnacheins (Skit)
16. So viel (feat. Noy)
17. Was sagt die Zeit
18. O.P.A.
19. Einer für alle
20. Letzte Runde (Skit)
21. Alles ist gut (feat. Retrogott, Olek, Chlodwigplatz Pütz Money, O-Flow, Noy, Sylabil Spill)

Review:
Nach einer bei Heads sehr beliebten Tape-Serie, die mittlerweile bei Internetauktionshäusern im dreistelligen Bereich gehandelt wird und dem Überraschungserfolg des Huss & Hodn-Albums, veröffentlicht das in Köln ansässige Label Entourage Business nun die LP von Stef der Crashtest "Der Anfang vom Anfang". Stef ist kein unbeschriebenes Blatt in der Rap-Welt und war somit auch, unter anderem, schon auf dem ersten Entourage Vinylrelease "Drauf geschissen" von Noy Riches zu hören. Letzterer zeigt sich nun erkenntlich, indem er die gesamten Beats für Stef's Debüt produziert und einige Featureparts an den Start gebracht hat. Traditionsbewusst wurde hier rein samplebasiert gearbeitet, was heute ja leider in den seltensten Fällen noch aufzufinden ist. Das Label umschreibt diesen Release als "erfrischend andersartig". Letztlich gut vorstellbar, bei einer Veröffentlichung, die aus dem Hause Entourage kommt. Ob sie dies letztlich auch ist und was einen "Anfang vom Anfang" ausmacht, werden wir im Folgenden erfahren.

Traditionell wird hier auch direkt mit einem "Intro" begonnen. Kurz, prägnant und minimal. Ein angenehmer Loop, der mit einem Gewitter endet, bevor es dann zu dem Track "Käfig voller Affen" geht. Hier findet man Cuts aus der Hand vom Retrogott und eine Reflektion der momentanen Szene, aus der Sicht von Stef. Eine smoothe Produktion von Noy, auf die Punches wie "Du trägst ein Dress mit dem richtigen Bling / Ich schreib Raps mit dem richtigen Swing" abgefeuert werden. Das fängt doch soweit schon mal gut an. Weiter geht es mit "Alles versucht". Hier zeigt sich Noy nun auch zum ersten Mal nicht nur für den Beat, sondern auch für ein Feature verantwortlich. Beiden passen gut auf das benutze Instrumental und battlen auf eine angenehme Art und Weise. Der erste von insgesamt vier Skits kommt dann in Form von "Blabla und Bier" daher. Anfangs hört man das Aufeinandertreffen von mehreren Glasflachen bis dann ein kurzer Beat einsetzt. "Stück Stoff" bringt erneut ein sehr cooles Instrumental mit sich, über welches Stef mal wieder Lines wie "Ich bin kein Zerstörer-, Bitch fresse- und so weiter Schreiber" bringt. Gerade diese gibt ziemlich gut wieder, in welche Richtung der Track geht. Im Anschluss kommen wir dann zu meinem persönlichen Highlight des Albums. "Ausgespielt" ist bestückt mit Vocal-Samples, Cuts und einer dicken musikalischen Vertonung. Direktes Mitnicken ist hier absolut angesagt. Textlich an den Großteil der momentanen DJ-Szene gerichtet, wird hier zum Umdenken in der Gleichen aufgefordert. Dies geschieht zum Beispiel durch Punches wie "Was soll's / Ihr spielt Musik für die Prolls / und wenn ihr DJ's währet, hättet ihr euren Stolz / und wüsstet was zu tun is' / dass ein vorgemixter Mix nicht cool is'". Bei "Locker" ist dann auch wieder Noy mit einem weiteren Feature vertreten. Es wird "Locker" represented und in der Hook klar gestellt, wie "Locker" die beiden Akteure letztlich sind. Wieder ein sehr gut hörbarer Track. "Entourage Biz Blues" ist mit einem sehr einnehmenden Sample ausgestattet und bringt einen Part von Stef mit sich, in dem zum Ausdruck kommt, dass dies hier kein "Pseudo-Talk für die Masse und den Anklang" zu finden ist. Womit er letztlich auch Recht behalten soll. "Gestört" beginnt dann ziemlich düster, doch sobald der Rap von Stef einsetzt geht es schön nach vorne. Es wird kräftig represented und easy geflowed. Die angewandten Cuts passen wirklich hervorragen zum Beat. Ankommend beim nächsten Skit namens "SP1200", welcher sich erneut als Instrumental entpuppt. Wieder ein rundes Ding, was einen mal kurz durchviben lässt, bevor es dann direkt zu "Seid euch sicher" geht. Eine sehr einnehmende Snare auf einer eigentlich ziemlich minimalistischen Vertonung. Diese wird jedoch in der Hook mit einem dicken Sample bedient, welches mit der angesprochenen Snare wirklich perfekt harmoniert. Textlich repräsentiert der Hauptakteur erneut sich selbst. Guter Track. Ziemlich easy folgt dann "Nicht das ganze Ding". Das erneut von Noy produzierte Instrumental zeichnet sich wieder dadurch aus, einfach nicht so überladen zu wirken, wie es einem teilweise bei Produktionen anderer Künstler vorkommt. Smoothe Lines und ein angemessener Flow von Stef verbinden sich gut mit dem Beat. Anschließend erwartet mich dann auch der Titeltrack der LP "Der Anfang vom Anfang". Ein gut ausgewähltes und verarbeitetes Sample, in Kombination mit Lines wie "Seid euch klar, dass hier in jeder Zeile Stef is' / ich hab nix zu tun mit Hollywood und seiner Wackness" und einer leicht partymäßigen Hook, stimmen einen dann direkt auf den folgenden Track ein. Bei "Ex oder Arschloch" wird der Crashtest lyrisch wieder von Noy unterstützt. Dieser Song geht, sowohl textlich als auch vom Instrumental her, ein gutes Stück nach vorne. Besonders im Refrain kommt man um das Mitnicken einfach nicht herum. Nun kommt auch der vorletzte Skit um die Ecke. "Viertelnacheins" ist, wie nach den bisherigen Skits zu erwarten, wieder ein kurzer Loop. Stef's Featuregast Nummer eins ist dann auch bei "So viel" wieder am Start. Beide ergänzen sich wieder gut und die Cuts von Kurt Hustle sitzen auch perfekt. Vom Gesamteindruck ist dieser Song wieder ein wenig smoother, was diesem aber letztlich bestens zu gesicht steht. Kurz um "Drumset und Crashtest / Huss für die Scratches / Die Basis für Freshness". "Was sagt die Zeit" besitzt einen Beat, der ziemlich funky daherkommt. Stef flowed wieder altbewährt über diesen und bringt realistische Aussagen wie "Meine Art is' zu hart für die Clubs und zu weich für die Straße / Musik wie meine kriegt kein' Respekt und das is' schade“. Ein nettes Gimmick sind die gesampleten Glockenschläge am Anfang des Songs, bzw. die Kuckuckuhrensounds am Ende. Leicht selbstironisch, bezüglich seines Alters, präsentiert Stef dann "O.P.A.". So heißt es in dessen Chorus dann auch "Ihr glotzt mich an wie'n Freak / Ich brauch keinen Stock / Ich hab 'nen Beat, der mich schiebt“. Gerade dies macht den Crashtest sehr sympathisch. Zu dem Instrumental bleibt nicht viel zu sagen, was ich nicht bei den vorherigen schon geschrieben hätte. Einfach wieder ein cooles Teil. Wenn wir jedoch gerade dabei sind, möchte ich dann doch den Beat von "Einer für alle" hervorheben. Sehr dickes Sample und unter anderem, geil arrangierte Drums. Hier fliegt der Kopf direkt auf und ab. Eine kurze Reise durch seinen bisherigen Werdegang, in Form von ehrlichen und teilweise sehr privaten Raps, von Stef der Crahtest. Der letzte und zugleich kürzeste Skit erwartet mich dann hinter dem Titel "Letzte Runde", bevor es dann auch zum letzten Track geht. Ein Allstartrack auf dem sich sämtliche Entourage-Künstler eingefunden haben. "Alles ist gut" featured Retrogott, Olek, Chlodwigplatz Pütz Money, O-Flow, Noy und Sylabil Spill. Ein schöner Abschluss für diesen Release, da man Stef nun letztlich auch mal mit einem anderen Featuregast als Noy erleben darf. Der benutzte Cut "That's what Rap is about" bringt die ganze Sache schön auf den Punkt.

Rückblickend kann man sagen, dass "Der Anfang vom Anfang" ein wirklich guter Release geworden ist. Die samplebasierten Beats, von Noy, sind durch die Bank hörenswert und ergeben einen schönen Vibe in Kombination mit den Raps von Stef. Dass mich die vielen benutzten Cuts sehr unterhalten und gefreut haben, sei hier nur mal am Rande erwähnt. Das Label Entourage hat mit der Aussage, dies sei ein "erfrischend andersartiges" Album nicht zu viel versprochen. Zumindest wenn man es im Vergleich zu den meisten deutschsprachigen Veröffentlichungen der letzten Zeit sieht. Wenn das nun wirklich "Der Anfang vom Anfang" war, was zu hoffen ist, freue ich mich schon auf den nächsten Release von Stef bzw. aus dem Hause Entourage.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 2.67 Ø)


Redakteur:
adolphcontrol
User Signatur:
Zitat:
Original von thediana
einfach nur börner das album...


they try keepin' it real but they should try keepin' it right


User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.988.948
Nächster Level: 35.467.816

4.478.868 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sollte ich mal noch checken.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.912.093
Nächster Level: 22.308.442

2.396.349 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wo kann man reinhören?
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.741.918
Nächster Level: 64.602.553

6.860.635 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hier kannst du ein bisschen was hören. Ist auch ein Snippet am Start
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 11
Guthaben: 60 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.473
Nächster Level: 49.025

5.552 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

HIER kannst du das snippet und auch bonusmaterial runterladen grins frieden

User Information:
images/avatars/avatar-2501.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.665
Guthaben: 6.998 Bucks
Stimmung: Bierchen Zischen^^
Herkunft: Bayern Süd that's Home Sweet Home
Fav. Artist: DLX,Banjo,dENDE,Jan D,Tai,Pi,SAV
Fav. Crew: Blumentopf,HF,OR,Beg inner,T&J,C&J
Fav. Producer: Beathoavenz,Sti,DJ Ron
Fav. CD: Harris - Dirty Harry
Lieblingsfilm: HdR,Hustle & Flow,Minority Report

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.985.100
Nächster Level: 11.777.899

792.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab das Album nu auch, ich find die Beats aus dem Camp einfach zu derbe die transportieren so den schönen Vibe, dazu schöne Lyrics mit einem Touch Nostalgie, was will man mehr smile
User Signatur:
Sie nennen mich Joker!

Momentaner Lieblingssong: Herr von Grau - Guido

User Information:
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 11
Guthaben: 60 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.473
Nächster Level: 49.025

5.552 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das offizielle Video "Einer für alle" von Stef der Crashtest zum Album "Der Anfang vom Anfang"



Beat von Noyland, Super8-Video von Chlodwigplatz Pütz Money laugh

Video kann man HIER in hoher Qualitaet runterladen.

Frieden

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von stroyner: 12.02.2009 14:29.


User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.486.382
Nächster Level: 11.777.899

1.291.517 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von fexl02
Hab das Album nu auch, ich find die Beats aus dem Camp einfach zu derbe)


Die Beats sind der absolute Hammer!!!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.930.771
Nächster Level: 26.073.450

2.142.679 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Madgoon
Zitat:
Original von fexl02
Hab das Album nu auch, ich find die Beats aus dem Camp einfach zu derbe)

Die Beats sind der absolute Hammer!!!

Wo du Recht hast...

aber 4 Kronen find ich übertrieben, dafür sind die Stimme und die Raps zu monoton.
2,5-3 find ich gerechtfertigt...wenn man nur die Beats und die Beatwahl betrachtet gehen 4-5 natürlich klar!
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.486.382
Nächster Level: 11.777.899

1.291.517 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von tuberkulose
2,5-3 find ich gerechtfertigt

Finde ich def. zu wenig. Stef ist sicherlich nicht der Megaflowgott, aber er macht ehrliche Sachen mit Message, die sehr gut rüber kommt!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.930.771
Nächster Level: 26.073.450

2.142.679 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Madgoon
Zitat:
Original von tuberkulose
2,5-3 find ich gerechtfertigt

Finde ich def. zu wenig. Stef ist sicherlich nicht der Megaflowgott, aber er macht ehrliche Sachen mit Message, die sehr gut rüber kommt!

bestätigen Definitiv...aber nur eine Message in dem ganzen Album.
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.486.382
Nächster Level: 11.777.899

1.291.517 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Andere haben gar keine...grins
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.930.771
Nächster Level: 26.073.450

2.142.679 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Madgoon
Andere haben gar keine...grins

laugh ... bestätigen
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.953.358
Nächster Level: 64.602.553

7.649.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Stef der Crashtest - Einer für Alle (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.486.382
Nächster Level: 11.777.899

1.291.517 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Stef der Crashtest - Einer für Alle (Video)
Zitat:
Original von jaytodadee


Cooler song!
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.407.655
Nächster Level: 74.818.307

2.410.652 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Was für ein geiles Album!!! Die Beats sind ja wohl ein Traum, überragend! Ich hab das Teil ewig hier rumliegen gehabt und nie wirklich angehört und vor zwei Wochen einfach mal ausgegraben. Super starkes Ding!
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.456.757
Nächster Level: 16.259.327

1.802.570 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Fands anfangs auch ziemlich gut, mittlerweile hat die Wirkung dann aber doch deutlich nachgelassen.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.407.655
Nächster Level: 74.818.307

2.410.652 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Teil löst halt so einen schönen Vibe aus. Beats und Raps passen einfach perfekt. Super Ding!
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Stef der Crashtest - Der Anfang vom A... Asimero Media 5 12.01.2009 13:47 Uhr
2. Huss & Hodn feat. Noy Riches, Sylabil... jaytodadee Media 1 09.04.2009 16:39 Uhr
3. DKT One - Von Anfang bis Ende Asimero Media 3 06.11.2006 18:10 Uhr
4. Grisou - Anfang heuchlinger Track-Area 0 13.06.2007 13:55 Uhr
5. Metropolä - Der Anfang vom Ende Danny Upcoming Releases 0 15.05.2008 13:47 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Stef der Crashtest - Der Anfang vom Anfang


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv