Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Brisk Fingaz - Einzelkämpfer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Brisk Fingaz - Einzelkämpfer 2 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.008.903
Nächster Level: 64.602.553

8.593.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Brisk Fingaz - Einzelkämpfer


Release Date:
28. November 2008

Label:
Bozz Music

Tracklist:
01. Spiegelglatze (Feat. Later & DJ CSP)
02. Das Leid / The Light (Feat. Azad & Kool G Rap)
03. Vergiss Mich Nicht (Feat. Chakuza)
04. So Leicht (Feat. Snaga, Pillath & Blaze)
05. Das Ist Echt (Feat. Timecy & Damion Davis)
06. Jetzt Oder Nie (Feat. Franky Kubrick & Jonesmann)
07. Eine Kugel (Feat. Massiv)
08. Blutiges Spiel (Feat. Donato & Menoosha)
09. One In Your Life (Feat. Freestyle (The Arsonists))
10. Schon Wieder Über Liebe (Feat. Curse)
11. Wies Lauft (Feat. Griot)
12. Schicksal (Feat. Godsilla)
13. Wer Es Will (Feat. Jeyz, Sera Finale, Morlockk Dilemma & Jonesmann)
14. Mein Kampf (Feat. Manuellsen)
15. Vertauschte Vorzeichen (Feat. Morlockk Dilemma & DJ CSP)
16. Leben (Feat. Trauma & Germany)

Review:
Einzelkämpfer? Bei 28 Featuregästen, die auf 16 Tracks verteilt sind ? Der Sinn des Albumtitels will sich mir nicht ganz erschließen, aber das sei erstmal Nebensache, weil es hier schließlich um Rapmusik geht. Und zwar um die von Brisk Fingaz, einem der talentiertesten Beatbastlern aus Deutschland. Um die Musik eines Produzenten, der nahezu auf jedem relevanten Deutschrap-Album der letzten zwei bis drei Jahre vertreten war und zudem auch für Künstler aus USA die musikalischen Unterlagen gebaut hat. Beispielsweise war er auf dem letzten Longplayer von Canibus gleich mit vier Instrumentals vertreten. Doch schafft es ein so begnadeter Produzent auch ein gutes Album vorzulegen? Und schafft er es, sich die richtigen Features auszusuchen? Die Antworten auf diese Fragen werde ich euch natürlich umgehend liefern.

Bei einem Blick auf die Tracklist fällt einem auf, dass es auf diesem Langspieler Konstellationen von MCs gibt, die man so noch nie gehört hat und wahrscheinlich auch nie wieder zu Ohren bekommen wird. Ganz besonders sprech ich da von "Wer Es Will", auf dem sich die Frankfurter Jonesmann und Blaze, der Leipziger Morlokk Dilemma und der Berliner Sera Finale das Mikrofon weitergeben. Jonesmann bringt wie gewohnt einen Refrain, der sich ziemlich schnell im Gehörgang festsetzt und die drei übrigen Protagonisten reiten den orientalisch angehauchten Beat sehr souverän, wobei vor allem SzumF gut zu gefallen weiss. Representer wie dieser, sind auf diesem Release allerdings eher rar. Die anderen zwei Anspielpunkte dieser Art, nämlich "So Leicht" und "Jetzt Oder Nie" sind leider nur solide geraten, da man alle, die daran beteiligt waren, schon um einiges motivierter erlebt hat. Einen Track, nämlich "Spiegelglatze", kann ich noch nicht richtig einordnen. Einerseits hat er Ansätze eines Representers und auf der anderen Seite gibt uns Later einige seiner Lebensweisheiten preis. Soll jeder Hörer selbst entscheiden, in welche Schublade er gehört. Ich kann dazu nur sagen, dass es ein sehr gelungener Song geworden ist. Für die Liebhaber von deepen Liedern jeglicher Art, gibt es auf diesem Album reichlich Futter für die Seele. Da gibt es zum einen die deutsch-amerikanische Kollabo zweier Veteranen. "Das Leid / The Light" ist eine Kop-Hoch-Hymne, die vor allem wegen dem grandiosen Beat und der Tatsache, dass Azad endlich mal wieder einen guten Flow auspackt, punkten kann. Auf einem weiteren Brecher von Brisk erzählen uns Trauma und Germany etwas über das "Leben" und vor allem Trauma gibt einen ganz starken Part zum Besten und schafft es, bei mir Gänsehaut zu verursachen: "Lebensfluss und Lebenslust brüsten sich gegen Lebensfrust/ lediglich Lebensfreude besänftigt Wissen mit Lebensdurst". Weitere sehr gelungene Tracks sind "Blutiges Spiel", bei dem nur Menoosha ein wenig missfällt und "Vertauschte Vorzeichen", über die Morlokk Dilemma mit ausgezeichnetem Storytelling berichtet. Curse rappt "Schon Wieder Über Liebe" und stopft mal eben allen, die meinen, dass Curse nicht mehr flexen kann, das Maul, indem er seinen Text teilweise in hervorragendem Doubletime vorträgt. Ebenfalls sehr erwähnenswert ist "Mein Kampf" von Manuellsen. Aus verschiedenen Gründen hätte es der Track fast nicht auf "Einzelkämpfer" geschafft, aber Gott sei Dank ist dem nicht so, denn auch dieser Song ist dazu imstande den Hörer mitzureissen. Sei nur noch zu vermerken, dass Autotune Mülheim erreicht hat und bei Manuellsen / Braheem eingekehrt ist. Seine Kontakte nach Übersee lässt BF ebenfalls spielen, so findet sich auch Freestyle von den Arsonists, mit dem Track "One In Your Life", auf dieser Platte wieder. Einen Totalausfall gibt es auf dieser LP nicht zu verbuchen. Nein, selbst Massiv liefert einen, für seine Verhältnisse, guten Vortrag ab, wenn man mal von seinen nach wie vor vorhandenen Grammatikfehlern absieht.

Ein Produzentenalbum zu bewerten, gestaltet sich meiner Meinung nach etwas schwieriger als die Bewertung eines "normalen" Albums. Rein theoretisch betrachtet, sollte man dazu sein Hauptaugenmerk auf die Instrumentals richten. Aber jeder weiss auch, dass schlechte MCs in der Lage sind, jedem noch so guten Beat den Glanz zu nehmen. Wie sieht das hier aus? Brisk Fingaz selbst erledigt seinen Job ausnahmslos gut bis sehr gut und verleiht dem Album einen roten Faden. Und auf der Seite der verbalen Künstler bewegt sich auch nahezu alles im grünen Bereich, meistens sogar noch besser. Fazit: Eins der besten Alben eines Produzenten, wenn nicht sogar das Beste seit "Herzessenz" von Roey Marquis II.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (6 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.216.254
Nächster Level: 22.308.442

92.188 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Klingt sehr vielversprechend, muss ich mir unbedingt anhören!

User Information:
images/avatars/avatar-1903.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 599
Guthaben: 1.210 Bucks
Fav. Artist: kollegah
Fav. Crew: Dipset
Lieblingsfilm: scarface

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.319.487
Nächster Level: 2.530.022

210.535 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

zu deinem wunsch mit f.r.... blabla. die sind nicht mehr so die besten kumpel.

ganz cooles album. würde 3 kronen geben.
User Signatur:

It's guy love between two guys

Momentaner Lieblingssong: Kollegah - Frank Miller

User Information:
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 7
Guthaben: 87 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Dorf

- +
Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 23.453
Nächster Level: 29.658

6.205 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Uiuiui! Oha...Morlockk (immernoch mit Doppel K!)kommt plötzlich aus Dresden (das ist nicht mal schlechtes recherchieren, sondern Dummheit, so oft wie Herr Dilemma "Leipzig" in seinen Tracks brüllt), der Solo-Ausnahme-Produzent wird nicht als Einzelkämpfer erkannt und auch abgedroschene Begriffe wie "deep" und "Futter für die Seele". Sehr schlecht geschriebene Review! Und am Schluss auch noch das Fettnapftreten gewonnen mit der F.R. Bemerkung. Traumhaft.
Lieber Hausaugaben machen, statt den Noten/Punkte verteilenden Lehrer zu spielen. Nüscht für ungut. Ich schreibe jetzt Rezessionen zu Rezessionen. Marktlücke smile

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.961.035
Nächster Level: 35.467.816

2.506.781 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Tony Soprano
Uiuiui! Oha...Morlockk (immernoch mit Doppel K!)kommt plötzlich aus Dresden (das ist nicht mal schlechtes recherchieren, sondern Dummheit, so oft wie Herr Dilemma "Leipzig" in seinen Tracks brüllt), der Solo-Ausnahme-Produzent wird nicht als Einzelkämpfer erkannt und auch abgedroschene Begriffe wie "deep" und "Futter für die Seele".

grins

Zitat:
Original von Tony Soprano
Ich schreibe jetzt Rezessionen zu Rezessionen. Marktlücke smile

Rezensionen würden es auch tun...

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.008.903
Nächster Level: 64.602.553

8.593.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

@ Tony Soprano,
Danke für deine Anmerkungen. Hast Recht. Dafür entschuldige ich mich öffentlich.
Die Fehler wurden ausgebessert.
Allerdings sehe ich es auch nicht als gerechtfertig, wegen 2 Fehlern die ganze Review als schlecht abzustempeln.

Fehler wurden ausgebessert.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2039.gif
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 756
Guthaben: 2.850 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: D

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.865.350
Nächster Level: 3.025.107

159.757 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"Vertauschte Vorzeichen", über die Morlokk Dilemma mit ausgezeichnetem Storytelling berichtet.

ausgezeichnet? aha. dann hatte ich wohl Aids im Hörgang.

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.008.903
Nächster Level: 64.602.553

8.593.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Seaside
"Vertauschte Vorzeichen", über die Morlokk Dilemma mit ausgezeichnetem Storytelling berichtet.

ausgezeichnet? aha. dann hatte ich wohl Aids im Hörgang.

www.gelbeseiten.de
Findeste bestimmt nen Arzt wink
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.347.760
Nächster Level: 55.714.302

366.542 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Rückblickend ist das eines der besten deutschen Producer-Alben. Viele Tracks gefallen mir immer noch sehr gut!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Brisk Fingaz - Einzelkämpfer Marvlife Upcoming Releases 25 15.12.2008 11:18 Uhr
2. Brisk Fingaz ist der "Einzelkämpfer" Marvlife Deutschrap 14 16.11.2008 13:49 Uhr
3. Brisk Fingaz - Instrumentals Vol. I Marvlife Media 4 04.04.2009 02:46 Uhr
4. Brisk Fingaz - Einzelkämpfer Marvlife Media 2 17.11.2008 12:07 Uhr
5. DJ Brisk Fingaz feat. Later One - Rap... addict Media 1 23.08.2005 17:25 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Brisk Fingaz - Einzelkämpfer


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv