Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Common - Universal Mind Control » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Common - Universal Mind Control
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.700.559
Nächster Level: 41.283.177

2.582.618 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Common - Universal Mind Control


Release Date:
09. Dezember 2008

Label:
Geffen Records

Tracklist:
01. Universal Mind Control (UMC)
02. Punch Drunk Love (Feat. Kanye West)
03. Make My Day (Feat. Cee-Lo)
04. Sex 4 Suga
05. Announcement (Feat. Pharrell)
06. Gladiator
07. Changes (Feat. Muhsinah)
08. Inhale
09. What A World (Feat. Chester French)
10. Everywhere (Feat. Martina Topley-Bird)

Review:
Dass sich im HipHop-Zirkus im letzten Jahrzehnt einiges verändert hat, ist ja nichts Neues mehr. Aber einer schien den Wandel der Zeit komplett, zumindest auf qualitativer Ebene, zu igonieren: Mr. Common Sense. Der Emcee aus Chigago lieferte konstant gute bis exzellente Arbeit ab und schwang sich damit zur Porsche Aktie unter den HipHop-Wertpapieren auf. Egal wie schlecht es der Konkurrenz ging, der Wert Commons stieg und stieg und stieg... Doch nun scheint sich auch beim Menschenfreund einiges zu verändern: Da selbst sein eigener DJ seine Musik auf den Aftershow Parties nicht spielen wollte, entschloss sich Lonnie Rashid Lynn tanzbare Musik zu kreieren, um damit Tanzflächen zu füllen.

Auch auf der Produktionsebene hat Common gezwungenermaßen neue Wege beschritten. Da sein "neuer Premo" Kanye West nicht zu Verfügung stand, tat er sich mit The Neptunes zusammen, um seine Visionen zu verwirklichen. Wie diese aussehen? Wenn "Be" eine wünderschöne, intelligente und wortgewandte Lady mit zurecht vorhandenem Selbstvertrauen war, dann ist "Universal Mind Control" eine eingebildete Schlampe mit Zahnlücke und Damenbart, die ihren zu fetten Hintern an jedem gerade vorhandenen männlichen Glied reibt. Hört sich schlimm an? Aber Hallo! "Punch Drunk Love" mit Kanye West verdeutlicht bestens das hier vorhandene Dilemma und untermauert die These, dass es keinen niveauvollen Party-Rap gibt, eindrucksvoll. Auf einem nicht einmal sonderlich zum Hüftschwung animierenden Instrumental werden die üblichen Phrasen über das "klären" von weiblichen Geschöpfen geklopft, was so auch für "Announcement" mit Pharrell gilt. Langweilige Instrumentals treffen uninspirierten Rap. Dem Ganzen wird dann mit "Sex 4 Suga" die Krone aufgesetzt. Der montone und minimalistische Beat, der Inhalt der "Lyrics" und die nach zwei Sekunden nervende Hook-Line treiben mich zum skippen. Skippen? Auf einem Common Album? Traurig. Natürlich ist auch auf diesem Album nicht alles schlecht und es lassen sich auch gelungene Songs entdecken. Das druckvolle "Gladiator" Instrumental sprüht fast vor Energie und auch inhaltlich kann Mr. Sense zumindest andeuten, warum er als einer der besten Lyricisten im Spiel gilt. Auch bei "Everywhere" mit Martina Topley-Bird wird ordentliche Arbeit abgeliefert. Dort kommt Common's Rap zwar etwas zu kurz, was aber bei dem herrlich in Szene gesetzten Featuregast nicht weiter ins Gewicht fällt und wirklich so etwas wie Partystimmung verbreitet. Eigentlich sollte das als "Unversal Mind Control" erschienene Werk bereits im Sommer als "Invincible Summer" EP veröffentlicht werden und ist auch eindeutig auf diese Jahreszeit ausgelegt. "Make My Day" kommt mit einem Sound daher, der sich sehr nach Featuregast Cee-Lo und Gnarls Barkley anhört, aber auch gut zu Common passt. Die absolut positive Grundstimmung des Songs und ein sonniger Tag gehören zusammen wie Bud Spencer und Terrence Hill, nur leider werden im deutschen Winter selten Temperaturen von 25° erreicht, die aber nötig wären, um diesen Song richtig würdigen zu können. Dass Common noch weiß, was ihn eigentlich ausmacht, beweist er mit "Changes". Gepfiffene Töne und ein entspannt wirkendes Instrumental in Kombination mit Sängerin Muhsinah bilden das Grundgerüst zu einem weiteren Obama-Supporter-Track, den eigentlich kein Mensch mehr hören will. Kann man dieses ausblenden, wird man jedoch viel Freude an diesem gut arrangierten Song haben.

Zur Zeiten der weltweiten Finanzkrise sollte sich eigentlich niemand über den Wertverlust einer Aktie wundern. Dass Common's Porsche-Aktie aber so rasant Richtung Wertlosigkeit rast, hätte ich niemals erwartet. Natürlich ist es nicht sonderlich clever, ein für den Sommer konzipiertes Album im tiefsten Winter zu veröffentlichen, aber daran, dass ich nicht in der richtigen (Sommer-)Stimmung bin, um dieses Werk entsprechend zu würdigen, wird es sicherlich nicht liegen. Auch das Beschreiten neuer Wege ist an sich keine schlechte Sache. Aber wenn dabei die Qualität der Produktionen und vor allem die inhaltliche Ausstattung kaum noch vorhanden ist, sollte man sich ein paar Gedanken machen. Selbige hat sich Common wohl offensichtlich nicht gemacht und so ist "Universal Mind Control" das mit Abstand schlechteste Album, das er bisher auf den Markt geworfen hat. Nach Kanye West findet sich nun in Common das zweite Chicagoer Schwergewicht, das in diesem Jahr zu enttäuschen wusste. Zum Glück kommt das neue Lupe Fiasco Album erst im nächsten Jahr und, hoffentlich, nach der anstehenden Grippe-Impfung.

Wertung: (2,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (2 Bewertungen / 2.75 Ø)


Redakteur:
DaKey
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.057.876
Nächster Level: 30.430.899

373.023 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wertung geht voll in Ordnung, da soll er lieber 4 Jahre komplett Pause machen bis man sich seinen alten Sound wieder antun kann grins
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-1536.jpg
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 974
Guthaben: 2.455 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Bishop Lamont,Masta Ace,Devin The Dude,Slug
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: DJ Premier,J Dilla,Pete Rock,Dr. Dre,Hi-Tek,Ant
Fav. CD: Masta Ace-A Long Hot Summer
Lieblingsfilm: From Dusk Till Dawn

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.933.234
Nächster Level: 4.297.834

364.600 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich hätte 3 gegeben. Sind schon einige gute Tracks drauf. Auf jeden Fall immer noch besser, als die meisten anderen Alben, die 2008 erschienen sind.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Atmosphere - Lyndale Avenue User's Manual

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 146.452.370
Nächster Level: 153.233.165

6.780.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Common - Freestyle Live On Stage @ HH101 in Kalifornien (Video):
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.157.040
Nächster Level: 64.602.553

8.445.513 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Common - Make My Day (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.086.908
Nächster Level: 16.259.327

2.172.419 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ist für mich zusammen mit "Electric Circus" das schlechteste Common-Album, obwohl man bei ihm natürlich generell nie von wirklich "schlecht" sprechen kann. Mir sagen einfach die meisten Produktionen überhaupt nicht zu und viele passen auch überhaupt nicht zu Common. Das ganze Werk wirkt für mich auch irgendwie so lieblos hingeklatscht. Alleine "Sex 4 Suga" ist absolut grausam und unhörbar, "What A World" trifft meinen Geschmack auch überhaupt nicht. Um aber nicht nur zu meckern muss ich auf der anderen Seite sagen, dass mit "Make My Day" einer meiner absoluten Lieblingstracks von Common auf der Platte vorhanden ist, liegt aber zu 70% auch nur an der grandiosen Gute-Laune-Hook von Cee-Lo, die ist einfach überragend. Ansonsten gefällt mir noch "Gladiator" recht gut, ist mal eins der Experimente, die wirklich zu ihm passen. Insgesamt bin ich hier sogar froh, dass das Album nur so kurz ist, die Länge wäre nämlich eigentlich ein weiterer Kritikpunkt.

2,5 Kronen.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.485.371
Nächster Level: 26.073.450

588.079 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Dann hör dir EC nochmals genau an...

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.086.908
Nächster Level: 16.259.327

2.172.419 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Dann hör dir EC nochmals genau an...


Hab ich jetzt oft genug, denke nicht, dass sich da noch was ändern wird an meiner Meinung. Ist mir einfach viel zu experimentell und passt für mich überhaupt nicht zu Common.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Common - Universal Mind Control DaKey Upcoming Releases 27 18.12.2008 18:01 Uhr
2. Common feat. Pharrell - Universal Min... DaKey Media 1 22.05.2008 17:23 Uhr
3. Idle Warship - Universal Mind Control... DaKey Media 1 24.12.2008 14:11 Uhr
4. Canibus - Mind Control Prophet Upcoming Releases 0 23.06.2005 20:32 Uhr
5. Canibus - Mind Control Ben Media 1 08.05.2005 19:51 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Common - Universal Mind Control


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv