Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Hurricane Chris - 51/50 Ratchet » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hurricane Chris - 51/50 Ratchet
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.754.103
Nächster Level: 35.467.816

1.713.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Hurricane Chris - 51/50 Ratchet


Release Date:
23. Oktober 2007

Label:
Pologrounds Music / J Records / Go Live Entertainment

Tracklist:
01. Getting Money (Feat. Nicole Wray)
02. A Bay Bay
03. Doin' My Thang (Feat. Big Poppa Of Ratchet City)
04. New Fashion
05. The Hand Clap (Feat. Big Poppa Of Ratchet City & Hollyhood Bay Bay)
06. Walk Like That
07. Touch Me
08. Leaving You
09. Do Something
10. Bang (Feat. Big Poppa Of Ratchet City & Bigg Redd)
11. Beat In My Trunk
12. Playas Rock (Feat. Boxie)
13. Momma (Feat. Nicole Wray)
14. A Bay Bay The Ratchet Remix (Feat. The Game, Lil Boosie, Baby, E-40, Angie Locc Of Ratchet City & Jadakiss)

Review:
Soulja Boy und Hurricane Chris werden gerne miteinander verglichen und sie haben durchaus einige Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel sind sie ungefähr im gleichen Alter, bauten sich über das Internet selbst einen Hype auf und erweckten so die Aufmerksamkeit von ColliPark. Ihre minimalistischen Hits ("Crank That Soulja Boy" und "A Bay Bay") rotierten in den Clubs auf der ganzen Welt. Wie sieht es aber mit den Rapskills aus? "51/50 Ratchet" wird wohl die Antwort zu dieser Frage liefern, die vertretenen Rapper auf dem "A Bay Bay Remix" machen jedenfalls neugierig. Produziert haben ColliPark, Phunk Dawg, The Package Store, Ceddy Wayne und Mr.Rogers.

Schon mit "Getting Money" wird klar, dass Hurricane Chris mehr zu bieten hat als jemand wie Soulja Boy. Dazu gehören ein solider Flow und sinnvolle (wenn auch nicht revolutionäre) Lyrics. Unter anderem thematisiert er seine Vergangenheit, die Jagd nach dem Geld und schießt gegen seine Hater: "My daddy got locked up, when I was 12 my whole life changed / my momma hustled hard and did hell to get the bills paid", "But now that I got money, I went and bought me 2 mansions / just to stunt on them niggas who told me I never had it". Nicole Wray singt eine eingängige Hook über den Beat von The Package Store. Gerade der mit Pianoklängen und harten Claps gespickte Beat gibt dem Track den nötigen Feinschliff und bleibt angenehm im Gedächtnis. Direkt darauf folgt der, bereits schon erwähnte, Clubtrack "A Bay Bay". Dabei handelt es sich um keine Revolution, es ist sogar zu bezweifeln, dass der Track in fünf Jahren noch die Dancefloors rocken wird, trotzdem ist "A Bay Bay" zumindest solide Club-Ware. Eine simple Melodie und eine noch simplere Hook sind hier das Erfolgsrezept und zwar ganz ohne "Youu"-Rufe oder abgehackte Flows. In die ungefähr selbe Richtung gehen auch "Doin' My Thang" und "Hand Clap". Letzteres war die zweite Singleauskopplung des Protagonisten aus Louisiana und wird, wie der Titel erahnen lässt, von Claps (Beat von Phunk Dawg) dominiert. "Playas Rock" dient dem Hurricane zur Selbstinszenierung als Player und Pimp. Klingt langweilig, ist eigentlich auch so. Umso mehr überraschte mich, dass der Rapper in seinem zweiten Verse plötzlich den Schritt zur Doubletime wagt und das auch noch ganz gut macht. Gleichzeitig bekennt er sich als Freund der Verhütung, gut so! Mit "Touch Me" und "Leaving You" finden sich zwei weitere Tracks auf der Platte, die Frauen thematisieren. Obwohl bei "Leaving You" auch ein Part in "Doppelzeit" gerappt wird, kann mich der Track nicht überzeugen. Die schief gesungene Hook trägt maßgeblich dazu bei. Gleiches gilt für "Touch Me", welches einfach nur langweilig ist. "New Fashion" fährt einen roughen Synthie-Beat auf und handelt nicht etwa um Klamotten, sondern von den verhassten Fakern: "Somebody tell me why most of these niggas actin like hoes / and the hoes in the game be realer than most niggas / how many faces you got, I mean my nigga come on / you be a different person everytime the TV come on". "Beat In My Trunk" und "Walk Like That" sind solide / durchschnittliche Dirty South-Stomper, die man durchaus im Auto pumpen kann. Mittlerweile ist es ja obligatorisch, einen Track für seine Mutter zu machen. Unabhängig davon, ist so ein Song trotzdem eine schöne Geste. "Momma" ist Chris' persönliches Dankeschön an seine Mutter und wird von einem ruhigen Beat mit gesungenen Background-Vocals getragen. Der Track gehört zu den klaren Highlights dieser LP. Selbst wenn man den Künstler nicht mag, muss man zugeben, dass eine solche Thematik seine Berechtigung hat. Der "A Bay Bay The Ratchet Remix" schließt das Album ab und ist natürlich allein wegen der Gäste eine feine Sache. Vertreten sind The Game, Lil Boosie, Baby, E-40, Angie Locc und Jadakiss, viel besser und hochwertiger geht es nicht. E-40 überzeugt mit seinem speziellen Flow (der teilweise off-Beat ist, aber den Takt trotzdem wieder findet), Baby spuckt Angebereien, Jadakiss und Game flowen recht locker und setzen ihre einprägsamen Stimmen gut ein.

Ich muss zugeben, dass mich Hurricane Chris überrascht hat. Die Platte ist zwar kein Knaller, aber bietet trotzdem den einen oder anderen Song, der im Auto oder im Club funktionieren könnte. Allen voran der "A Bay Bay Remix", welcher durch die hochrangigen Gäste komplettiert wird und somit interessanter als das Original ist. Ebenfalls erfreulich ist die Tatsache, dass Chris stets flüssig flowt und diesen Flow auch wechseln kann. Textlich sind die meisten Tracks belanglos, teilweise wird das durch starke Beats ("Walk Like That", "New Fashion", "Beat In My Trunk") oder überraschende Doubletime-Einlagen ("Playas Rock") wieder wett gemacht. "Getting Money" und "Momma" sind da die Ausnahmen, da der Protagonist Persönliches berichtet. Mal schauen wie sich Hurricane Chris entwickelt, er hätte das Potential, zu einem guten Down South Rapper zu werden!

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 1.5 Ø)


Redakteur:
leprechaun
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.443.271
Nächster Level: 47.989.448

546.177 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Hurricane Chris - 51/50 Ratchet
Im Video von A Bay Bay hat er ne FC Bayern Trainingsjacke an ...

Auch so'n dirty South One Hit Wonder Spacko der eigentlich nie aus seinem Loch hätte kriechen dürfen...
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.754.103
Nächster Level: 35.467.816

1.713.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Hurricane Chris - 51/50 Ratchet
Ich weiss, hatte aber keinen Einfluss auf die Bewertung Zunge raus
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 145.416.359
Nächster Level: 153.233.165

7.816.806 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das ist ein typisches Beispiel dafür, was herauskommt, wenn man einem Kind einredet, es sei ein Star. Ich bin zwar nicht ubedingt der Fachmann wenn es um Hurricane Chris geht und habe mich auch kaum mit ihm befasst, aber hier fehlt mir einfach die Entwicklung. Potenzial ist auch vorhanden, aber ich denke, für ihn persönlich wäre es besser gewesen, einige Alben zu droppen und sich selbst zu finden, bevor er den Schritt in die Profi-Liga wagt.

Welchen Track (nicht Features) würdet ihr als absolutes Highlight der Platte bezeichnen?
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.754.103
Nächster Level: 35.467.816

1.713.713 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also mir gefallen am ehesten "Getting Money", "Momma" und "Walk Like That" + der Doubletime Part von "Playas Rock".
In diesem "Dirty South"-Kontext gesehen, ist er wirklich nicht der wackste, hat sogar einige solide Anlagen, man muss die Musik halt mögen.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.749.895
Nächster Level: 64.602.553

8.852.658 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Hurricane Chris feat. Plies & Mario - Headboard (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Hurricane Chris - Unleashed Asimero Upcoming Releases 1 29.12.2009 12:27 Uhr
2. Lil' Wayne feat. Hurricane Chris - Lo... DaKey Media 1 16.01.2009 14:27 Uhr
3. Rap-A-Lot Records veröffentlicht alte... Ben Dirty South 0 23.01.2008 23:42 Uhr
4. The Game: "Hurricane"-Sneaker Ben West Coast 7 17.02.2008 03:55 Uhr
5. Master P. hilft Hurricane Opfer Ben Dirty South 5 12.09.2005 00:33 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Hurricane Chris - 51/50 Ratchet


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv