Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » [Classic] A.Z. - Street Wise » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen A.Z. - Street Wise
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.741.832
Nächster Level: 35.467.816

1.725.984 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
A.Z. - Street Wise


Release Date:
1991

Label:
Espionage Records

Tracklist:
01. Street Wise
02. What's Going On Black?
03. Last Days (Feat. UCee (UZI), Whip Whop & Pretty Tone Capone)
04. I Rock
05. What Does It All Mean
06. Another Contract
07. Gangster Shit (Re-Mix) (Feat. Mob$tyle)
08. Don't Dis Nobody
09. (The D.L.) The Downlow (Feat. ICE & ? )
10. To Be Continued...
11. I Rock Again

Review:
Heute haben wir es mit einem echten Schwergewicht zu tun, nämlich niemand geringerem als Azie Faison aus Harlem. In dem 2002 erschienenen Film "Paid In Full" wird er von Wood Harris als "Ace" verkörpert. Da es hier aber nicht um die Glorifizierung von Ghettosternen und Hoodlegenden geht, möchte ich eher den Musiker A.Z. in den Fokus rücken. Die Männer waren auf jeden Fall in den 80er Jahren des 20ten Jahrhunderts, während der Crackepidemie in Harlem, als urbane Pharaonen anzusehen. Den ganzen Trends, denen eure wacken Lieblingsgangsterrapper heute noch auf Wachs huldigen - wie europäische Autos zu fahren, feine Kleidung und Louis Vuitton-Taschen - haben unter anderen A.Z., Rich und Alpo geprägt. Wer hatte 1989 schon einen BMW oder Benz von 1991!? Angefangen hat alles, als die Formation Mob$tyle, bestehend aus Gangsta Lou, UZI, Whip Whop und Pretty Tone Capone, 1989 ihr erstes Album "The Good, The Bad, The Ugly" veröffentlichten. Auf dem Tonträger werden realistische Reime über die Übel der Straße und deren Geschichten aus der Perspektive von Drogendealern geboten. 1992/93 erfolgte dann die Veröffentlichung der zweiten Mob$style LP, namens "Game Of Death". Zur Zeit arbeiten die Jungs an einem neuen Album, welches 2008 erscheinen sollte und den Arbeitstitel "(The) Blackbox" trägt. Aber nun genug der einleitenden Worte - Gentlemen, start your engines! - Ihr sollt eure Gehirne einschalten Junks!

Als erster Track auf der Scheibe ertönt sogleich der Titeltrack "Street Wise". Beginnend mit einer mafiösen Fidel, bevor ein funkiger Beat, zuzüglich dem Voicecut "Try another game homie!" einsetzt. Ahja, gescratcht wird auch - wunderschön! - heute schon fast eine Seltenheit. Es ist jetzt schon klar, dass A.Z. von überspitzten Glorifizierungen jeglicher Art nicht viel hält und uns hier die Straßen der Metropole New York und deren Mechanismen bzw. Szenarien mit akkurater Beobachtungsgabe ins Gehirn projiziert:

"Late night the neon lights is bright / pretty - the town New York city / as i clown around Downtown with dudes pimps pushing prostitutes / Candy with high boots attracting your eye so you can spend your loot / the weak sleep nothing to eat dinner / garbage on the street / a bum with nothing to do / no one to turn to watch your back or he might try to rob you / slice your throat for your rope. This is how it should be done / no drugs for no one / take away all the guns / and let's have some fun / when are you gonna realize *cuts* / that I'm, street wise."

Next up, der zweite Track, betitelt "What's Going On Black?", mit dem wunderschönen "You Know How To Make Me Feel So Good"-Sample von Harold Melvin & The Bluenotes. Selbst ein Chuck D-, als auch ein Phil Collins-Voice Cut ist dabei! Nicht zuletzt wurde dieses Sample schon von Cormega und Raekwon benutzt. Der Track behandelt den Tod von Rich Porter, Stan und Azie spricht über den an ihm verübten Mordversuch. Aber seht und hört am besten selbst:


Selbst die größten "Keep-It-Real"-Fanatiker sollten hierbei zur Einsicht kommen. Der Titel "Last Days" impliziert eigentlich schon die Thematik des Tracks. Drogendealer, die zu gierig sind, junge Mädels, die sehr materiell orientiert sind, Aids, Stress mit der Polizei, Homosexualität, Leute, die die Schule abbrechen, aber auch Kinder, die Gangster sein wollen:

"Whip Whop! I'm tired of running from cops / that's why I choose to go Hip-Hop / check out the lyrics I drop or should I say bring / do the right thing like Martin Luther King / bring the teacher on / guess what Mandela is home / free at least, go to school go to class / don't smoke crack don't smoke grass!"

In "I Rock (Iraq)" beschäftigt sich A.Z. mit der Thematik des Irak-Kriegs, die damals natürlich top-aktuell war, da sich unter anderem viele Schwarze aus den Elendsvierteln verpflichten ließen. Sehr minimalistischer, jedoch funkiger Beat. "Another Contract" setzt mit einem Trompetensalut ein, auf welches ein mellow Saxophon-/Trompetensample, gepaart mit einem Bongo-ähnlichem Drumpattern folgt. Danach kommen noch andere Elemente hinzu und als Azie, im Begriff, dem Pianospieler einen "Tip" zu geben, in die Bar kommt, setzt kurz ein Piano ein:

"So I bought her a dress and made her look the best, and put her hair in braids / I watch em make love for days / Aiyo, why you ain't kill em A? / I did! She had aids - aids aids aids."

Ja, die Kleine, die er in der Bar aufgerissen hat, wurde als Mordinstrument utilisiert. Für die, deren Motoren schon eingerostet sind - es geht um Auftragsmorde. "Don't Dis Nobody" beinhaltet einen N.W.A. Diss. Uh, die Westküste hat anscheinend doch nicht unbedingt Gangsterrap erfunden. Als letzten Track wollen wir uns "(The D.L)" widmen, welcher auf einem bekannten, absolut "illen" Sample basiert. Leider Gottes ist mir entfallen, von wem es ist. Der Track startet mit dem Rakim Voicecut "Incognito, taking it easy", was Azie's Stil als Dealer, sowie als Emcee perfekt beschreibt - On the down low mit einem extrem smoothen Mörderstil.

Abschließend darf "Street Wise" als historisch äußerst wertvoll definiert werden, da thematisch, wie auch vom Slang, Themen inkorperiert wurden, die heute in ähnlicher Weise vorkommen bzw. sicher als prägend ansgesehen werden müssen. Rapstil- und Musiktechnisch hält die Scheibe mit aktuellen Geschichten sicherlich nicht mit, jedoch ist sie cool, überauthentisch und unglaublich fonky. Wer nicht versucht, auf irgendeinem Weg reinzuhören, verliert! Also "Heads up, eyes and ears open!" - Hat nicht Cormega schon gesagt: "...ADVANCED like Mob$tyle in '89."

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Asimero

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.742
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.373.184
Nächster Level: 30.430.899

57.715 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Im Namen vom ganzen Team mal ein Dankeschön ans stiefelchen, dass er uns die Reviews zur Verfügung stellt... (und sry dass es so lange gedauert hat grins )
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.812
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.722.910
Nächster Level: 26.073.450

350.540 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Danke Leute...
Mich freut es am meisten wenn Leute die Reviews lesen und vielleicht deswegen die Scheiben mal auschecken.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-434.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 650
Guthaben: 2.385 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nürnberg
Fav. Artist: 2Pac
Fav. Crew: Wu-Tang-Clan
Fav. CD: All eyez on me

- +
Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.758.233
Nächster Level: 3.025.107

266.874 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Mich freut es am meisten wenn Leute die Reviews lesen und vielleicht deswegen die Scheiben mal auschecken.

dank den rap4fame reviews hab ich schon sehr viele - mir bis dahin unbekannte - hammeralben kennengelernt! smile
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2629.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 7.039
Guthaben: 15.374 Bucks
User des Jahres 2006

Fav. Artist: Aesop, Ace, Finesse, Pü, Morlockk
Fav. Crew: Huss und Hodn, Heltah Skeltah, Perceptionists
Fav. Producer: RJD2, Alc, Blockhead, Pete Rock, Premo, Skinner
Fav. CD: Alltime: Dynamite Deluxe - Deluxe Soundsystem

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.750.789
Nächster Level: 30.430.899

1.680.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Seeeehr gutes Tape. Favourites sind "What Does It All Mean", "I Rock" und natürlich "Whats going on black".

Eigentlich müsste man das Teil echt bei eBay shoppen. Obwohl, stiefel? Das Ding gibts auch bei Ebay nicht wirklich oder?

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.812
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.722.910
Nächster Level: 26.073.450

350.540 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Keine Ahnung...Ich habe doch den Bootleg reviewt. laugh

UZI ist aus dem Line Up zu streichen. Mob$tlye = Azie, Pretty Tone Capone, Gangster Lou und Whip Whop.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 29.03.2009 20:26.

User Signatur:

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Styles P - A Wise Guy And A Wise Guy SnoopFrog Upcoming Releases 0 29.08.2015 10:37 Uhr
2. Saigon feat. Inspectah Deck & Bekay -... Ben Media 1 18.05.2005 20:30 Uhr
3. Jay Wise - Some People Ben Media 1 21.03.2006 13:25 Uhr
4. Jay Wise - Dreamkillers Ben Media 1 21.03.2006 13:26 Uhr
5. Dj Wise & Dj Bizz - Blockbusterz Prophet Media 1 06.07.2005 08:29 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » [Classic] A.Z. - Street Wise


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv