Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fler - Fler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fler - Fler
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.835.845
Nächster Level: 64.602.553

4.766.708 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fler - Fler


Release Date:
27. März 2009

Label:
Aggro Berlin / Universal Music

Tracklist:
01. Intro (FDM)
02. Check mich aus
03. Meine Straße
04. Ewigkeit
05. Ich sing nicht mehr für dich (Feat. Doreen)
06. Macht & Ruhm (Feat. Sido)
07. Mein Haus
08. Usw.
09. 'Gangsta' Rapper (Feat. Godsilla & Reason)
10. Schulsong
11. Scheiss auf dich! (Feat. Hengzt)
12. Rap Electroschock (Feat. Godsilla)
13. Sag warum!?
14. Was ist Peace ??!?! (Feat. Godsilla & Sera Finale)
14. Ich fick dich
16. Ich werde nie vergessen (Feat. Beatzarre)

Review:
In letzter Zeit gab es viel Rummel um Aggro Berlin, das erfolgreichste Indie-Label Deutschlands. Angefangen hat es mit der Trennung von Fler und es endete mit der Auflösung des gesamten Rosters. Diese Review dreht sich nun also um das letzte Release des Labels und das neueste eines Künstlers, der sich in der Umgebung von Ausländern am wohlsten fühlt, und trotzdem von vielen als Nazi beschimpft wurde, als er sein Album "Neue deutsche Welle" veröffentlichte. In den Charts ist diese LP bereits auf dem zehnten Platz eingestiegen - ob das musikalisch gerechtfertig ist, steht allerdings noch auf dem Prüfstand.

Das gesungene "F.L.E.R. - fickt deine Mutter" in der Hook des Openers "Intro(FDM)" gestaltet den Einstieg in die LP ziemlich geschmack- und ideenlos, was allerdings auch nicht anders zu erwarten war. Fler kümmert es halt nicht, was andere über ihn denken, wunderbar nachzuhören auf dem von Südberlin Maskulin eingespielten "Rap Electroschock". Doch weder Fler selbst noch sein Gast Godsilla können hier überzeugen, was wirklich sehr schade um den monströs stampfenden Beat ist. Wer die bisherigen Alben von Fler kennt, der weiß, dass man sich um die Beat-Auswahl des Berliners am wenigsten Sorgen machen muss. Und auch bei seinem selbstbetitelten Release sieht das nicht anders aus, denn die musikalischen Unterlagen spielen definitiv wieder in der ersten Liga mit. Aber leider ist das halt nur die halbe Miete. Das beste Instrumental ist keinen Cent wert, wenn es der Protagonist nicht versteht, es amtlich zu bespitten. Dass Fler nicht der begnadetste Lyriker ist, von dem man geniale Wortspiele und ähnliches erwarten kann, weiß man nicht erst seit heute, aber ein bisschen mehr als folgende Zeilen aus "Check mich aus", darf es doch wohl sein:

"Frank is back, dein Mädel auf dem Rücksitz
Ich komm ans Set, also bück dich
Ich trink mir Mut an, nehm keine Rücksicht
Cash, Fame und Nutten, mann, ich bin glücklich
"

Innovation hört sich jedenfalls anders an. Übrigens finde ich es wirklich traurig für Fler, dass er durch Nutten glücklich wird, denn normalerweise wird man es durch die große Liebe. Aber der Herr scheint es sich ja leisten zu können, für seine körperlichen Bedürfnisse bezahlen zu müssen. Bisher war also nichts wirklich Berauschendes dabei, aber die absolute Krone wird dem Wackness-Faktor in dem Moment aufgesetzt, als im Refrain von "Meine Straße" zum Autotune gegriffen wird. Ob es zudem erfreulich für einen Rapper ist, dass sein Album die besten Momente hat, wenn es stark in Richtung kommerzielle Popmusik abdriftet, bleibt ebenfalls in Frage zu stellen. "Ich sing nicht mehr für dich" mit Sidos Freundin Doreen ist einer dieser Momente, in denen das Zuhören einigermaßen angenehm ist. Gerade die Sängerin, die durch Popstars bekannt geworden ist, kann mit ihrem sanften Gesang überzeugen, ebenso wie Beatzarre auf "Ich werde nie vergessen". Fler trägt mit einem jeweils soliden Part dazu bei, dass die beiden Tracks als Highlights betitelt werden können. Allerdings wurde die Messlatte dafür auch nicht sonderlich hoch gelegt. Doch auch Flers härtester Kritiker muss eingestehen, dass der "Trendsetter" an seinem Flow gearbeitet hat, was man besonders gut bei "Sag warum ??!?!" erkennen kann. Es ist und bleibt aber ein Jammer, dass Fler nicht dazu im Stande ist, einen guten und vor allem sinnvollen Text in diesen Flow einzupacken.

"Einer sagt dies, einer sagt das
Tausend MCs, einer ist krass
Denkst du, du kennst mich, weißt, was ich mach
Wenn du mich siehst, beißt du ins Gras
"

Und den Versuch, die Hookline selbst zu singen, hätte er sich auch besser gespart. Positiv hervorzuheben ist dann noch, wenn Sido über "Macht und Ruhm" rappt. Bei dem Mann mit der Maske ist es auf alle Fälle nicht zu leugnen, dass er in den letzten Jahren einen beachtlichen Sprung nach oben gemacht hat. Die interessanteste Line des Albums wird auf "Ich fick dich" gedroppt: "Mann, es gibt viele Rapper, doch es gibt nur einen wie Frank". Was ich daran so interessant finde, ist, dass jetzt jeder für sich selbst entscheiden kann, ob er sich darüber ärgert, dass es nur einen wie ihn gibt, oder ob er erleichtert durchatmet.

Mich kann man eher zu der zweiten Gruppe zählen. Ich habe wirklich versucht, mich von allen Vorurteilen zu befreien und dem Album eine Chance zu geben, gerade weil sein letztes Release einige gute Ansätze hatte. Doch Fler ist wieder in seinen alten Trott verfallen, sinnlose Reime aneinander zu reihen und sich wie ein Ausländer zu artikulieren. Herkunft und Umfeld hin oder her, aber das muss echt nicht sein, wie ich finde. Fler wird weiterhin seine Fans haben, die seine Musik feiern und seine Alben kaufen, aber ich bin mindestens fünf Jahre zu alt dafür.

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (16 Bewertungen / 2.63 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 75.005.116
Nächster Level: 86.547.382

11.542.266 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der letzte Satz der Review bringt es auf den Punkt! Als ich das Ding durchgehört habe, hab ich mir genau das selbe gedacht.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.788
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.078.674
Nächster Level: 35.467.816

3.389.142 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

welche Hörer haben hier gewertet? grins
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2572.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.696
Guthaben: 11.496 Bucks
Stimmung: alles easy...
Herkunft: Pinneberg / Hamburg
Fav. Artist: Juskah, Ill Bill, Redman, Big L
Fav. Crew: randam Luck,JMT,Lost Boyz,Non Phixion,AOTP,H.S.V.
Fav. Producer: Denno Delicious , PhreQuincy
Fav. CD: Randam Luck - Graveyard Shift
Lieblingsfilm: Old men in new cars, Sin City

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.533.917
Nächster Level: 16.259.327

1.725.410 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich hab´s nicht gehört und werde es auch nicht nachholen! Von mir gibt´s keine Wertung!

Review ist sehr gut geschrieben, Probz an Sp!t..
User Signatur:

"Es hat sich nix verändert, es ist immernoch so / Will ich nicht anstehn geh ich auf´s Behinderten-Klo" RickBo

Momentaner Lieblingssong: Juskah & AkneOne - Admiral

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.893.333
Nächster Level: 64.602.553

5.709.220 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Einzelne Tracks fand ich beim Durchhören ganz ok, aber mehr als 2-2.5 würde ich auch nicht geben.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2222.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.200
Guthaben: 13.130 Bucks
Stimmung: gestreßt
Herkunft: Seelscheid (nähe Siegburg)
Fav. Artist: Ercandize, Kool Savas, Nabil M., Vega, Abroo
Fav. Crew: Optik Army / Assazeener
Fav. Producer: Mel, X-plosive, Gee Futuristic, Pokerbeats uvm.
Fav. CD: Verbrannte Erde, DBTML
Lieblingsfilm: Viele! / Serie: Scrubs

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.582.068
Nächster Level: 11.777.899

195.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich hab dem Ding in der Wertung mal 3,5 Kronen gegeben. Im Großen und Ganzen gefällt mir das Album ganz gut, ich hätte nicht von Fler erwartet dass er mit ein paar Songs mal meinen Geschmack trifft.
User Signatur:
JD's Rap Blog / Media Mashup


Momentaner Lieblingssong: Kool Savas & Ercandize - Orchestrator

User Information:
images/avatars/avatar-2507.jpg
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.256
Guthaben: 4.105 Bucks
Stimmung: chilly willy
Herkunft: Downtown Essen
Fav. Artist: Deutschrapmischmasch - Amizeugs nur noch wenig
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. Producer: Djorkaeff, DJ Ilan
Fav. CD: Machine Head - The Blackening
Lieblingsfilm: Der Blutige Pfad Gottes / Inception / The Loosers

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.965.957
Nächster Level: 5.107.448

141.491 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich hab als 2.Voter ne 3,5 gegeben nachdem irgendjemand ne 5 gegeben hatte wink
Ich erwarte von Fler nicht die lyrischen Hochgenüsse von daher geht das Album für mich anhand der niedrigen Erwartungen die ich daran hatte absolut in Ordnung.
Autotune-Track geht klar da ich das im gegensatz zu einigen andern noch NICHT über hab, kannte das bis vor 2 Wochen ehrlich gesagt nichtmal smile
Ich werde nicht vergessen ist einfach nen klasse Song,Check mich aus,Ich sing nicht mehr für Dich sowie Macht&Ruhm mag ich auch...
User Signatur:
Also ich hab ja nix gegen Bushido - aber sogar Paris Hilton war länger im Knast

Momentaner Lieblingssong: Ektomorf - What doesnt kill me makes me stronger

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 50.676.831
Nächster Level: 55.714.302

5.037.471 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Habs beim Counter Strike zocken gehört, da hats gepasst.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.893.333
Nächster Level: 64.602.553

5.709.220 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Fler am DI 21.04 bei TVTotal
Zitat:

Fler und Doreen stellen ihre gemeinsame Single "Ich sing nicht mehr für dich" vor. Skandalrapper Fler hat gerade sein neues Album "FLER" veröffentlicht und mit seinem Kumpel Bushido das Kriegsbeil begraben. Bevor Doreens eigenes Album erscheint, macht sie sich erstmal mit den harten Jungs fit. Das Duett mit ihrem Dauerfreund Sido "Nein" war auf seinem letzten Album zu finden. Entdeckt wurde die Sängerin 2004 bei der ProSieben-Castingshow "Popstars" und war bis 2005 Mitglied der Band "Nu Pagadi".


Quelle: http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/info...chau/index.html
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.357.778
Nächster Level: 16.259.327

901.549 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Absolut schreckliches Album, wenns jemand haben will ich hätte es zum Verkauf grins

1,5 Kronen.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Fler - "Fler"-Tour Asimero Events 1 23.02.2009 02:46 Uhr
2. Fler - Fler Asimero Upcoming Releases 81 09.05.2009 21:06 Uhr
3. Fler Sig Alessio Artworks (GFX) 2 11.07.2006 07:59 Uhr
4. Fler - LMS Alessio Media 10 06.11.2006 19:37 Uhr
5. Fler Gleb Events 0 22.07.2010 18:56 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Fler - Fler


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv