Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » J.R. & PH7 - Present: The Standard » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen J.R. & PH7 - Present: The Standard
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.774
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.544.490
Nächster Level: 35.467.816

3.923.326 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
J.R. & PH7 - Present: The Standard


Release Date:
24. April 2009

Label:
Supercity

Tracklist:
01. JR Intro
02. Rock For Yall (Feat. Supastition & J-Scienide)
03. Fast Lane Speedin (Feat. Oddisee)
04. Summer Chill (Feat. Edgar Allen Floe)
05. Interlude
06. Take It To The Streets (Feat. Planet Asia & Rakaa Iriscience)
07. Top Rank (Feat. Guilty Simpson & Black Milk)
08. Lets Move (Feat. Skyzoo)
09. Ain't Seen This (Feat. 20/20)
10. Best Flow (Feat. Pumpkinhead)
11. Hip Hop Lives (Feat. Edo.G)
12. The World Keeps Turnin' (Feat. Larissa Sirah)
13. Dreams (Feat. Kev Brown, Emskee & Sean Boog of The Away Team)
14. I Keep On Movin' (Feat. Kaze & Edgar Allen Floe)
15. I Dont Know Why (Feat. Oddisee)
16. Zone To Da Nightlife (Feat. Median)
17. The End Is Near (Feat. The Good People & Larissa Sirah)

Review:
Produzenten aus Deutschland nehmen ein Album mit Star-Line-Up aus dem US-Untergrund auf - kommt einem bekannt vor? Ja, seit den Snowgoons ist diese Schablone mit einer festen Assoziation verbunden. Doch dasselbe können auch J.R. & PH7. Beide ehemalige Rapper, die irgendwann herausfanden, dass ihnen das Produzieren besser zu Gesicht steht, lernten sie sich vor gut drei Jahren kennen, worauf dann bald eine Freundschaft entstand. Und was ursprünglich als kleine EP mit US-Acts geplant war, hat sich nun ausgedehnt und wird über das österreichische Label Supercity als "The Standard" veröffentlicht.

Ganz im Gegensatz zu den Snowgoons liegt der Fokus der beiden Kölner eher bei den relaxten, souligen Nummern, die allerdings ebenfalls auf BoomBap als Grundstein bauen und stark von den 90ern geprägt sind. In den Staaten ist eine der ersten Assoziationen, die einem zu einer solchen Beschreibung einfällt, die in North Carolina ansässige Justus League. Und - welch Überraschung - ebenjene Formation ist mit mehreren Mitgliedern und Affiliates mit von der Partie. Dazu gesellen sich diejenigen, die sonst auch auf allen möglichen Producer-Scheiben herumgeistern, und fertig ist die Gästeliste, die zwar für ein deutsches Duo ungewöhnlich, bei den soundlichen Ambitionen von J.R. und PH7, die dieser Platte jegliche Unterschiede zu einem amerikanischen nehmen, allerdings in der Tat dem Titel entspricht und nicht mehr als Standard ist. Kaum eine Producer-LP, die sich in letzter Zeit ohne ein Planet Asia-Feature davonstehlen konnte: Auch hier schlägt der Mann aus Fresno zu, nämlich auf "Take It To The Streets", das mit Rakaa von den Dilated Peoples gleich noch einen weiteren Rucksackträger der Westküste im Gepäck hat. Ausgesprochenes Ziel von "The Standard" ist es, als Musik zu enden, die J.R. und PH7 sich auch selbst freiwillig anhören. Auf polarisierende, spannende oder in anderer Weise normabweichende Experimente wird also gepfiffen. Das hat zur Folge, dass die komplette LP von Anfang bis Ende geschlossen bleibt und vor allem auch zu ihren Gästen passt. Auf der anderen Seite ist die Angst vor Langeweile mehr als nur berechtigt - zu oft driften die Songs ins Belanglose ab. Oder, um es anders auszudrücken: Mit dem Ami-Stil wird auch gleich eine viel zu weit verbreitete Krankheit der aktuellen US-Szene adoptiert. Was Skyzoo in "Let's Move" über ein allzu bekanntes Sample rappt, ist repräsentativ für das ganze Album - es unterscheidet sich nicht nennenswert von den gefühlten 100 Malen, die man solchen BoomBap schon zuvor gehört hat. Das soll natürlich nicht die gute Leistung schmälern, nicht etwa aussagen, dass die Beats durchgehend Schlaftabletten oder gar schlecht seien. Mit dem unerhört smooth-relaxten "Fast Lane Speedin" gelingt sogar eine wahre Köstlichkeit. Doch leider funktioniert das nicht für jeden Künstler so gut wie für Oddisee: Black Milk und Guilty Simpson hätte man durchaus etwas ruffere Töne zumuten können, Pumpkinhead ein flotteres Tempo und Edo. G eine kräftigere Drumline. Die schon erwähnte Justus League-Fraktion hingegen fühlt sich hier pudelwohl, reißt dafür aber trotzdem nicht mehr: Egal, ob der Herr Edgar zusammen mit Kaze seine "Dreams" darlegt oder in "Summer Chill" entspannt - für mehr als solide Kofnicker reicht es nicht. Larissah Sirah bringt (übrigens als einzige Deutsche) zwar ein wenig Abwechslung, doch nicht mehr Schwung ins Album. Als positiver Impuls entpuppt sich auch der zweite Beitrag von Oddisee ("I Don't Know Why"), da der Herr aus Washington hier irgendwie einen Tick besser zurecht kommt als seine Kollegen.

Woran mangelt's also? Was haben J.R. & PH7 falsch gemacht? Solche Fragen sind schlichtweg unangebracht, da man sie nicht wirklich beantworten kann. Falsch gemacht haben die beiden Kölner gar nichts. Abgesehen davon, dass sie auf die Liste der Emcees, die ihre Instrumentals beehrt haben, mehr als nur stolz sein dürfen, wird dieses Album definitiv Musik sein, die sie sich selbst anhören und die auch jeder andere anhören kann. "The Standard" kommt dabei sogar ohne einen einzigen Patzer aus - vergisst dabei jedoch ebenso, irgendwo nennenswerte Höhepunkte zu setzen. Das Fazit heißt also, wie so oft: Nette, relaxte und leicht überdurchschnittliche Hintergrundmusik, doch nicht mehr als Standard.

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.843
Guthaben: 12.171 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.566.095
Nächster Level: 30.430.899

3.864.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

07. Top Rank (Feat. Guilty Simpson & Black Milk)
= ILL, was für ein Brett
Also wenn die Snowgoons mehr als 3 bekommen haben bekommt diese Platte von mir auf jeden mehr wie die Goons, da die Features und Beats besser sind bzw. mir besser gefallen.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.058.534
Nächster Level: 64.602.553

5.544.019 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
07. Top Rank (Feat. Guilty Simpson & Black Milk)
= ILL, was für ein Brett


Jop
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 49.936.023
Nächster Level: 55.714.302

5.778.279 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Geiles Cover
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.173.172
Nächster Level: 64.602.553

6.429.381 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
JR & PH7 feat. Guilty Simpson & Black Milk - Top Rank (Video)
"Top Rank" JR&PH7 feat. Guilty Simpson and Black Milk
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.058.534
Nächster Level: 64.602.553

5.544.019 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Video ist nice
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-280.jpg
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 14
Guthaben: 120 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Heidelberg
Fav. Artist: Torch, Guru, KRS 1
Fav. Crew: Texta, Looptroop
Lieblingsfilm: Serpico *g*

- +
Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 62.219
Nächster Level: 62.494

275 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3 find ich zu wenig, allein mit TopRank müsste da mehr gehen!

Hier ein aktuelles Interview mit den beiden, das zweite Album ist schon fast fertig...

http://taki183.wordpress.com/2009/12/07/...7-im-interview/

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.637.930
Nächster Level: 35.467.816

3.829.886 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

von mir gibts locker weg 4. durch die bank ein richtig guted ding und nicht nur "top rank" ist hier auf brettniveau.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2514.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 419
Guthaben: 2.525 Bucks
Herkunft: Regensburg
Fav. Artist: Drake | Olson | kaynbock
Fav. Crew: CunninLynguists | G-Side
Fav. Producer: Tone Mason | Kno

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.433.137
Nächster Level: 1.460.206

27.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von sneakerlover
von mir gibts locker weg 4. durch die bank ein richtig guted ding und nicht nur "top rank" ist hier auf brettniveau.

nenn mir bitte mal deine favs. vllt gefällts mir so gut dass ichs mir komplett reinzieh.

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.023.299
Nächster Level: 16.259.327

1.236.028 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

neue Version von "Top Rank" (ohne Guilty & Milk, dafür Sean Price)



sehr cool bestätigen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Trae: 22.12.2010 14:10.

User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Dubcnn, DJ Ill Will & DJ Rampage Pres... jaytodadee Media 1 18.01.2008 18:45 Uhr
2. $koSt present Hamburg $koSt Benutzervorstellungen 9 30.10.2005 00:36 Uhr
3. Raplethix present: fReAk Mc - Bis in ... Doppel-€ Track-Area 0 05.08.2006 14:17 Uhr
4. Raplethix present: Ez - Volle Power Doppel-€ Track-Area 4 07.08.2006 16:02 Uhr
5. DragonFly - Verses (From The Past To ... SnoopFrog Upcoming Releases 0 15.06.2009 20:02 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » J.R. & PH7 - Present: The Standard


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv