Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Taichi - Lost Songs » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Taichi - Lost Songs
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.416.347
Nächster Level: 64.602.553

8.186.206 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Taichi - Lost Songs


Release Date:
27. März 2009

Label:
Mein Label

Tracklist:
01. Lost Songs (Teil 1)
02. Nägel in Bretter
03. Multikultishit Spit
04. Schreiben das Game Spit
05. Alles Vorbei Spit
06. Alleine in dem Land (Feat. Kobra)
07. Pumpgun Spit
08. Licht in der Dunkelheit (Feat. Kobra)
09. Auf Teufel komm raus
10. Aerobic (Feat. Kobra)
11. Lets Go (Feat. Abroo)
12. Michelle Mic
13. Bis der Himmel uns holt (Feat. T-Burna)
14. Nichts im Kopf
15. Trio mit 6 Fäusten (Feat. Abroo & Kobra)
16. Du willst nicht Spit
17. Highspeed Spit
18. Maschinengewehr (Remix)
19. V wie Vendetta
20. KackVogelFave
21. Stein auf Stein Spit
22. Rücken zur Wand
23. Nicht auf unserem Niveau Spit
24. Fly (Feat. Kobra & Sentino)
25. Euer Flavour Spit
26. Mit Allen Spit
27. 52 Bars
28. Keine Chance Spit
29. Homies 4 Life (Feat. Jaime)
30. E2TS Spit
31. Meine Welt
32. This Time

Review:
Irgendwie hatte Taichi sich das anders vorgestellt. Bereits am Anfang seiner Karriere sah er sich als "Legende von Morgen" und dachte es wäre leicht, "Schnell Imbiz" anzukommen. Doch trotz seines Talents, das nicht von der Hand zu weisen ist, und seinen Kontakten zu durchaus renommierten Künstlern wie Kobra und Ercandize, konnte er bisher kein Album releasen, das von vorne bis hinten überzeugte und rief somit einige Kritiker auf den Plan. Auch die "Lost Songs", die allesamt zwischen 2002 und 2009 entstanden sind und über Mein Label erschienen sind, werden daran wohl nicht viel ändern, sollen aber einen Querschnitt durch Taichis bisherige musikalische Laufbahn aufzeigen.

Dass bei 32 Anspielpunkten nicht jeder Track überzeugen kann, sollte jedem von Anfang an klar sein, aber leider Gottes hat sich ein beachtlicher Anteil an Songs im Mittelmaß oder gar weiter unten angesiedelt. Das liegt entweder an den Beats, wie zum Beispiel bei "Nägel in Bretter", dessen Instrumental auch ohne Probleme mit der Nintendo 64 kreiert werden kann, oder an den holprigen Flows, die besonders bei den älteren Tracks zum Vorschein kommen. Gemeint sind "Homies 4 Life" mit seinem jetzigen Blutsbruder Jaime, "Mit Allen", das mit 23 Sekunden Spielzeit eigentlich nicht einmal eine Daseinsberechtigung besitzt, oder auch "Highspeed". Hier hat sich Taichi am Doubletime versucht, was ihm auf Grund seines damaligen hölzernen Flows nicht wirklich gelungen ist. Doch da wären wir auch schon bei dem großen Plus, das diesem Mixtape zugute kommt. Der Hörer hat die Chance zu erkennen, wie sehr sich Taichi in den letzten Jahren entwickelt hat. Denn mittlerweile ist er durchaus ein guter Rapper geworden, dem es manchmal nur an der richtigen Beatauswahl fehlt. So sind es dann auch die neueren Songs, die bei diesem Mixtape am meisten überzeugen können. Zum einen ist da der Opener "Lost Songs (Teil 1)", der mit einem sehr relaxten Instrumental, welches Sommergefühle aufkommen lässt, und einem sehr gut ins Ohr gehenden Kinderchor auffährt und zum anderen das mit T-Burna eingespielte "Bis der Himmel uns holt", welches durch ehrliche Lines und eine gut gesungene Hook von T-Burna punktet.

"Ich wach morgens auf, mein Bauch tut weh, der Kühlschrank ist leer
Ich steck im Sumpf, in meinen Träumen lauf ich über das Meer
Es ist kühl in meim' Herz, fuck it, ich fühl mich verkehrt
Zwischen lauter toten Bäumen, die letzte Blüte im Herbst
"

Überhaupt sind es die deepen Tracks, in denen Tai seine Stärken ausspielen kann. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Highlight des Longplayers auch eher tiefsinnige Töne anschlägt. Von einem gefühlvollen, aber sehr druckvollen Piano-Beat begleitet, berichtet Taichi über "Meine Welt", wie sie noch 2008 ausgesehen hat. Besonders auffallend ist auch hier, dass der Berliner im Laufe der Jahre gelernt hat, seine Stimme besser einzusetzen und so seinen Zeilen eine gewisse Durchschlagskraft zu verleihen. Ebenfalls zu den Lichtblicken dieses Mixtapes zu zählen ist der 2004 veröffentlichte Song "This Time", was zu großen Teilen auch dem herrlich produzierten Pitchvocal-Instrumental anzurechnen ist. Doch, wie bereits am Anfang erwähnt, ist ein nicht unbeachtlicher Anteil der Songs eher durchschnittlich geraten. Darunter auch die fünf Tracks, die Kobra featuren. So kommen "Alleine in dem Land", "Licht in der Dunkelheit", "Aerobic", das auf Grund des sehr verrückten Instrumentals immerhin ein paar Pluspunkte einfahren kann, "Trio mit 6 Fäusten", das außerdem noch einen soliden Part von Abroo beinhaltet, und "Fly", auf dem immerhin Sentino noch überzeugen kann, sehr platt und Standard daher. Zudem finden sich auch die beiden Disstracks gegen Michael Mic und Favorite wieder. Während das unglücklich betitelte "Michelle Mic" auch drei Jahre nach Veröffentlichung nicht die gewünschte Wirkung entfalten kann, gehört "KackVogelFave" nicht nur zu den besseren Tracks dieses Releases, sondern auch zu den besten Disstracks, die in Deutschland je das Licht der Welt erblickten, was wiederum zeigt, dass Taichi durchaus zu relativ großen Leistungen im Stande ist, wenn er will.

Aber leider ist das halt nicht immer der Fall. Im Grunde genommen ist "Lost Songs" ein Release, den keiner braucht. Es erfüllt zwar seinen Zweck, nämlich die bisherigen Werke Taichis noch einmal zu repräsentieren, aber ob das wirklich so notwendig war, bleibt in Frage zu stellen. Denn seine Kritiker wird er auch mit diesem Werk nicht überzeugen können, und seine Hardcore-Fans werden die meisten der Anspielpunkte sowieso schon kennen. Bleibt zu hoffen, dass Tai seine positive Entwicklung weiterhin fortsetzen kann und in naher Zukunft wieder ein richtiges Album droppt. Doch zunächst wird ja "Blutsbrüder" mit seinem neuesten Signing Jaime veröffentlicht.

Wertung: (2,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.843.315
Nächster Level: 41.283.177

2.439.862 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Habe das Mixtape durchgehört und direkt auf den iPod gezogen. Ich finde das Mixtape wesentlich besser als 2,5! Von mir gibt es 3,5 Kronen! In letzter Zeit habe ich kein besseres Mixtape in Deutschland gehört. Gut gemixt, gut gewählte Tracks. Gefällt! Mein Favorit ist definitiv "This Time"!

Wie gesagt: Von mir 3,5 Kronen!

User Information:
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 8
Guthaben: 1.040 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 25.013
Nächster Level: 29.658

4.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

2,5 wired

ich finds auch wesentlich besser, Licht in der Dunkelheit, Maschinengewehr, Bis der Himmel uns holt, Rücken zur Wand, 52 Bars, Meine Welt, This Time... alles geile dinger.

von mir gibts ne 4 smile

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.738.030
Nächster Level: 35.467.816

1.729.786 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wow, hätte nicht erwartet dass es so gut abschneidet, mMn hat der Typ einen ganz schlimmen Flow.
Der hackt die Sätze immer so komisch ab und die Betonung + Stimme sind auch nicht gerade gut.
So wie ich das mitgekriegt habe, hängt er wenigstens nicht mehr auf diesem Flymingos-Film.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.843.315
Nächster Level: 41.283.177

2.439.862 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Aussage finde ich ehrlich gesagt schade... aber mal zum Flow: Du feierst "Azphalt Inferno" von Azad? Wer hat da wohl den besseren Flow? Taichi oder Azad?

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.738.030
Nächster Level: 35.467.816

1.729.786 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Marvlife
Die Aussage finde ich ehrlich gesagt schade... aber mal zum Flow: Du feierst "Azphalt Inferno" von Azad? Wer hat da wohl den besseren Flow? Taichi oder Azad?

Azad beherrscht seinen wenigstens souverän und dazu kommst das selbst in wacken Momenten seine Stimme besser klingt!

Ich finde es auch sinnlos das du daraus eine persönliche Sache machst, so nach dem Motto:"wenn du was gegen einen Künstler sagst den ich mag, sag ich auch was gegen einen den du magst...".
Es ist ja nicht von der Hand zu weisen, dass Taichi diese komische Abhack-Flowtechnik hat, die er irgendwo aufgeschnappt hat.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.763.321
Nächster Level: 74.818.307

4.054.986 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also Taichi mit Azad zu vergleichen halte ich doch für sehr gewagtsmile

Taichi hat mich an sich noch nie sonderlich groß vom Hocker gehauen. Er hatte mal den ein oder anderen guten Song, aber das meiste ist doch recht mittelmäßig bis schwach leider....
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.843.315
Nächster Level: 41.283.177

2.439.862 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Was hat das mit persönlicher Sache zu tun @sascha86? Also step, du sagst, man solle Azad (Blockschrift -> lol, Azphalt Inferno -> lol) nicht mit Taichi vergleichen? Meiner Ansicht nach waren die beiden letzten Releases von Taichi ("Therapie", "Lost Songs") klar (aber ganz klar) besser als die von Azad, also wieso soll man das nicht vergleichen? Nur weil Azad früher mal gut war? Ich vergleiche Azad ja nicht mal mit Taichi, Taichi ist momentan auf jeden Fall der bessere Rapper, da kann Azad froh sein mit Taichi verglichen zu werden..

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.738.030
Nächster Level: 35.467.816

1.729.786 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Marvlife
Was hat das mit persönlicher Sache zu tun @sascha86?

Zitat:
Original von sascha68
so nach dem Motto:"wenn du was gegen einen Künstler sagst den ich mag, sag ich auch was gegen einen den du magst...".

So kam das für mich rüber.

Selbst wenn einige Azad mittlerweile unterirdisch finden (was ich nicht tue), agiert er trotzdem in einem Genre, das er selber bzw. hauptsächlich mitgeprägt hat in diesem Land-->kein Mitläufer + bessere Stimme als Taichi!
Taichi hat nie etwas mitgeprägt (viel eher ist er noch auf fahrende Züge aufgesprungen-->Dipset, das haben S&P zwar auch getan, aber auf einer ganz anderen Qualitätsebene), was nicht schlimm wäre wenn seine Rapskills das wett machen würden. Die letzten beiden Alben habe ich nicht gehört (bei Therapie nur die Videos und das Snippet, was ich auch nicht gut fand), aber die davor schon und die haben mir gar nicht gefallen, vor allem weil ich den Flow+Betonung nicht gut finde und weil die Stimme mir nicht gefällt.
Ich gebe zu, dass er Reimtechnisch nicht schlecht ist, sprich er ist auf dem Level wie gefühlte 1000 andere in diesem Land, Doppel-Reime haben sich nunmal etabliert.

Favorite mit dem er sich gebattled hat finde ich auch um einiges besser, aber egal...
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.843.315
Nächster Level: 41.283.177

2.439.862 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Stimme ist ja definitiv Geschmackssache, ich höre sie gerne. Und wenn du von "Aufspringern / Mitfahrern" redest, sind 99% Mitfahrer und 10 Leute haben HipHop geprägt wink

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.738.030
Nächster Level: 35.467.816

1.729.786 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Im Prinzip kann fast alles Geschmackssache sein, ich hab halt nur meine Ansicht geäußert!
Klar sind die meisten Rapper mitläufer, es kommt aber auch drauf an was man daraus macht.
Beispiel Dipset: Da haben sehr viele ihr Fähnchen in den Wind gehalten, aber S&P haben da immer noch Punchline-mäßig eine Schippe drauf gelegt und brachten das sehr amüsant rüber, Sentino hat das auch noch ziemlich gut gemacht. High Society, Taichi & Robird Styles haben das dann mMn sehr billig gemacht bzw. kamen ziemlich peinlich rüber und haben keine eigenen Styles mit reingebracht!
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.417.917
Nächster Level: 47.989.448

571.531 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Da ist viel Vorurteil dabei. Er sah zwar immer aus wie Dipset aber anghört hat er sich selten so.

Zumindest hab ich noch keinen Track von Juelz Santana oder Cam'Ron gehört in denen sie rumheulen das sie Außenseiter sind und darum gehts ja in den meisten Liedern von Taichi ^^

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von recognize: 06.05.2009 14:48.

User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1903.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 599
Guthaben: 1.210 Bucks
Fav. Artist: kollegah
Fav. Crew: Dipset
Lieblingsfilm: scarface

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.336.774
Nächster Level: 2.530.022

193.248 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

this time is der beste track.
User Signatur:

It's guy love between two guys

Momentaner Lieblingssong: Kollegah - Frank Miller

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Taichi - Lost Songs Ben Media 1 02.03.2009 06:57 Uhr
2. Kanye West - The Lost Songs Ben Media 2 27.02.2009 11:25 Uhr
3. Olson Rough - Lost Songs / Freetracks KrAsuS Media 4 08.12.2009 19:58 Uhr
4. Taichi: "Lost Songs (Teil 2)" im Deze... jaytodadee Deutschrap 16 30.11.2011 16:36 Uhr
5. Kanye West - Lost Songs II (Welcome T... jaytodadee Media 5 14.04.2009 11:49 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Taichi - Lost Songs


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv