Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Busta Rhymes - Back On My B.S. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Busta Rhymes - Back On My B.S.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.730
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.757.495
Nächster Level: 30.430.899

673.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Busta Rhymes - Back On My B.S.


Release Date:
15. Mai 2009 (D) / 19. Mai 2009 (US)

Label:
Universal Motown / Flipmode

Tracklist:
01. Wheel Of Fortune
02. Give 'Em What They Askin' For
03. Respect My Conglomerate (Feat. Lil Wayne & Jadakiss)
04. Shoot For The Moon
05. Huster's Anthem 2009 (Feat. T-Pain)
06. Kill Dem (Feat. Pharell & Tosh)
07. Arab Money (Feat. Ron Browz)
08. I'ma Go And Get My... (Feat. Mike Epps)
09. We Want In (Feat. Ron Browz, Spliff Star & Show Money)
10. We Miss You (Feat. Jelly Roll & DeMarco)
11. Sugar (Feat. Jelly Roll)
12. Don't Believe Them (Feat. Akon & T.I)
13. Decision (Feat. Mary J. Blige, Jamie Foxx, John Legend & Common)
14. World Go Round (Feat. Estelle)

Review:
Nach schier unendlichen Verzögerungen und Label-Turbulenzen hat es Busta Rhymes doch noch geschafft. Busta Rhymes, eines der etabliertesten Gesichter im Rap-Geschäft, der es mit seinem Werdegang von den Leaders Of The New School bis hin zum Aftermath-Deal immer geschafft hat, mitten im Geschehen zu stehen. Trotzdem war "The Big Bang" dann mehr ein dezentes Rauschen als der große Knall. Also sollte schon Ende 2007 mit "Back On My Bullshit" nachgelegt werden. Inzwischen sind fast eineinhalb Jahre, unzählige Promo-Singles und mehrere Albumtitel vorbeigezogen, bis Busta mit "Back On My B.S." schließlich bei Universal Motown gelandet ist.

Was also soll man sich von einem neuen Busta Rhymes Album, auf dem die halbe Gemeinde der derzeit durch BET und sonstige Musiksender springenden Trendvögel und HipPop-Künstler vertreten ist, erwarten? Kommt da ein Busta Rhymes überhaupt noch zu Wort? Ja, in gewisser Weise tut er das schon. Zurück bei seinem Bullshit, das ergibt natürlich nur Sinn, wenn Bullshit mit Geldmachen, Trends setzen oder aber solche kopieren und auswälzen gleichzusetzen ist. Denn genau das ist "Back On My B.S.". Ob man Busta bisher so kannte, diese Entscheidung sei jedem selbst überlassen. Eines jedenfalls ist schwer zu leugnen: Busta nimmt von allem ein wenig, rührt einmal kräftig um und setzt sein immer noch vorhandenes Reimtalent obendrauf. Dabei darf man noch froh sein, dass man es hier nicht mit 14 Variationen von "Arab Money" zu tun hat. Immerhin konnte er mit der Vorab-Single auf sich aufmerksam machen. Doch: Der tiefschürfende politische Hinweis auf die Kapitalverschiebung aus der westlichen Welt heraus sei Busta dabei gar nicht erst unterstellt, die eingängigen Synthies und das arabische Autotune-Gejodel sind Ron Browz sicher nicht als kreativer Erguss gutzuschreiben und für das hirnrissige Ärmchenwackeln bleibt mein Geist nach wie vor unter 2.0 Promille verschlossen. Diesen "Trend" darf man verpassen, ohne etwas verpasst zu haben. Und dabei fängt alles so schön an: "Wheel Of Fortune" markiert gleich zu Beginn das Highlight der Scheibe, wenn DJ Scratch zeigt, wie man einen Busta Rhymes mit auf Staub tanzenden Snares auch 2009 aus der Reserve locken kann. Schön wär's gewesen. Aber nein, das eigentliche Anliegen dieser Scheibe ist es offensichtlich, mit jedem einzelnen Song eine potentielle, massentaugliche Hit-Single einzureichen, was natürlich sämtliche Sünden mit einschließt, derer es derzeit bedarf, um das Maximum an Käufern zu erreichen. In Busta's Worten heißt das "Give 'Em What They Askin' For". Und die Leute wollen Ron Browz, denn auch hier hat er seine Finger im Spiel und unterstützt Busta mit Claps und gelooptn "Hey"-Rufen, welche auch von Swizz Beatz hätten stammen können. "We Want In" führt den Ether Boy zum dritten Mal ins Feld, diesmal wieder in der - gänzlich missratenen - Hook. Ansonsten wird man zwischendurch bemerken, dass gerade die Neptunes mit ihren Bläsern in "Kill Dem" einen der bodenständigsten Songs des Albums produziert haben oder dass "Don't Believe 'Em" in bester Lego-Baukasten-Manier eine Akon-Hook und einen Beat, der sich als Querschnitt der Instrumentals eines T.I. Albums beschreiben lässt, zusammenstöpselt und dabei in vollkommener Charakterlosigkeit in sich zusammenstürzt. Der obligatorische T-Pain-Auftritt ist gewohnte Kost, die - wenn man T-Pain in seiner Existenz anerkennt - als weder negativ noch wirklich positiv abgehakt werden kann. Nichts anderes gilt für "Respect My Conglomerate", wohingegen "Shoot For The Moon im Chorus patzt und "Sugar" dank eines selten schlechten Gasts in Sülze versinkt. "Decision" soll nach der langen Party wohl der Song zum Ausspannen sein. Doch sowohl der stimmlich noch sehr angeraute Busta sowie das Trio Singsang wirken zu aufgesetzt. Einzig und allein Common ist mit seinem bedacht und (vor allem) dezent eingesetzten Stimmorgan Balsam für die Seele und stellt somit den einzigen Moment des Albums dar, in dem man entspannt ausatmen kann. Denn zum Schluss werden nochmal die Pferde vorgespannt und es wird mit "World Go Round" mit Vollgas gen Club gedonnert.

Mit einer nüchternen Erwartungshaltung kann man im Nachhinein sagen: Alles halb so wild. Gute 75% fallen aktuellen Trends zum Opfer, darunter kann man eventuell beklagen, dass sich der Autotune doch ein wenig zu oft eingeschlichen hat. Doch selbst in diesem Großteil, der mit Busta Rhymes selbst relativ wenig zu tun hat, schlägt sich Mr. Break Ya Neck noch besser als viele andere. Außerdem offenbart die Scheibe, dass Busta auch noch Tracks wie "Wheel Of Fortune" beherrscht. "Back On My B.S." ist weniger ein Album als eine Ansammlung an Songs und dürfte sein Ziel, Anklang bei der HipPop-Gemeinde zu finden, mit Bravour meistern. Wer also mit den Gästen etwas anfangen kann, der wird hier ein sehr gutes Album vorfinden. Die HipHop-Hörer dürfen einmal mit den Achseln zucken und sich langlebigerem Material zuwenden. "Back On My B.S." ist genießbares Fast-Food, aber eben nur Fast-Food.

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 1.5 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.424.460
Nächster Level: 64.602.553

8.178.093 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

1,5 Kronen von mir. Das schlechteste Album, was es von Busta gibt. Es gab mal eine Zeit, in der Busta Trends gesetzt hat, was Partymucke angeht, aber dafür ist er vielleicht zu alt. Den Busta von diesem Album will ich einfach nicht
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.352.000
Nächster Level: 8.476.240

1.124.240 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kenne nur die Hälfte der Tracks ca., aber allein auf Grund dessen werde ich mir die anderen nicht anhören. Big Bang fand ich da noch wesentlich besser, von den früheren Werken ganz zu schweigen.
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.730
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.757.495
Nächster Level: 30.430.899

673.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Auf seiner Myspace kann man das ganze Album (größtenteils Snippets) anhören
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.293
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.182.743
Nächster Level: 64.602.553

2.419.810 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bassa Reims...

Den habe ich schon lange abgeschrieben, seit dem er nicht mehr der Verrückte Freak mit den Dreads ist genaugenommen. Schade "Whoooo Whaaaaaaa" war einer der ersten Tracks die mich zum Rap gebracht haben. "Which Motherfucker stole my Flow?" Keiner, du hast ihn einfach gegen einen langweiligeren Flow ausgetauscht.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-12.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 197
Guthaben: 1.135 Bucks
Fav. Artist: Nas Pac Savas BubbaSparxxx

- +
Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 633.881
Nächster Level: 677.567

43.686 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Aber das Cover find ich cool. Gute Idee.

User Information:
images/avatars/avatar-2306.jpg
Rang: Insider
Wertung:
Beiträge: 127
Guthaben: 295 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Polen
Fav. Artist: Sav, Jay-Z, Kanye West, Cormega
Fav. Crew: Dilated Peoples
Fav. Producer: Black Milk,Tua, Kanye West
Lieblingsfilm: 4 Brüder,The last Samurai

- +
Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 484.670
Nächster Level: 555.345

70.675 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

größtenteils crap aber decision find ich ganz cool.....^^ schön gechillt

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.293
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.182.743
Nächster Level: 64.602.553

2.419.810 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Neue Singel vom Bussa-Album grins :

User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.730
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.757.495
Nächster Level: 30.430.899

673.404 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

haha, hab ich das lange nicht mehr gesehn grins grins
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.742.931
Nächster Level: 35.467.816

1.724.885 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bin vom Album sehr enttäuscht, vor allem weil ich "Big Bang" gar nicht mal so schlecht fand, "We Want In" ist mMn einer der schlechtesten Songs der in letzter Zeit überhaupt erschienen ist!

Der Hier kommt die Maus-Remix ist aber dope grins
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.732.764
Nächster Level: 64.602.553

8.869.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Busta Rhymes feat. Big Tigger - If You Don't Know, Now You Know (Video) (nicht auf B.O.M.B.S.)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.339.551
Nächster Level: 30.430.899

91.348 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also das Video rockt. Vorallem das Ende alter laugh
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.732.764
Nächster Level: 64.602.553

8.869.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Busta Rhymes feat. Estelle - World Go Round (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Busta Rhymes - Back On My B.S. Danny Upcoming Releases 30 13.05.2009 23:46 Uhr
2. Grandmaster Flash feat. Busta Rhymes ... DaKey Media 1 09.01.2009 14:49 Uhr
3. Busta Rhymes feat. Spliff Star & Show... DaKey Media 1 27.03.2009 14:54 Uhr
4. Busta Rhymes Ben East Coast 14 19.04.2009 14:47 Uhr
5. Busta Rhymes Sig moetzi2002 Artworks (GFX) 5 11.07.2006 07:50 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Busta Rhymes - Back On My B.S.


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv