Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Herr von Grau - Heldenplätze » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Herr von Grau - Heldenplätze
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.847.637
Nächster Level: 64.602.553

7.754.916 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Herr von Grau - Heldenplätze


Release Date:
07. April 2009

Label:
Rappers.in

Tracklist:
01. Intro
02. ErSieSo
03. Nebenan
04. Straggln und Hassln
05. Yippieh
06. Heldenplätze
07. Nicht jeder
08. Zu schade für Sprache
09. BBQ
10. Klebeband
11. Eingefrorn
12. SMS
13. Streyt Häidn
14. Tanzen
15. Töchter
16. Drinnen
17. Herbst

Review:
Rappers.in, jemand? Richtig, bereits Ende letzten Jahres wurde Alligatoahs rundum positives Album "In Gottes Namen" über Rappers.in veröffentlicht. Jetzt ist also Herr von Grau dran, ein 28 Jahre alter Berliner, der seit seinem zwölften Lebensjahr rappt und laut eigener Aussage viele verschiedene Persönlichkeiten in einer verbindet. Unter ihnen ist unter anderem ein Hip-Hop-Homie, ein kitschiger Popfan oder eine emotionale Esotante zu finden. Mal schauen, für wie viele dieser Persönlichkeiten "Heldenplätze" zu vergeben sind.

Auffallend ist, dass Herr von Grau dieses Album komplett alleine bestreitet, was heutzutage ziemlich selten geworden ist. Weder bei den Instrumentals noch bei den Raps hat jemand anderes als Herr von Grau seine Finger im Spiel gehabt. Angefangen zu produzieren hat er vor neun Jahren und man muss eingestehen, dass er sich durchaus zu einem guten Produzenten gemausert hat, der es versteht, seine durchweg guten Rapparts ansprechend zu untermalen. Sei es nun der relaxte Beat von "Heldenplätze", auf dem Herr von Grau unterhaltsam darüber berichtet, dass man den angestrebten Heldenplatz nur selten erreicht, wenn man unter Selbstüberschätzung leidet, oder das stark nach vorne preschende Instrumental von "SMS", welches den Berliner dabei unterstützt, den Hörern davon abzuraten, im besoffenen Zustand Kurznachrichten zu versenden, da man diese am nächsten Tag sowieso bereuen wird. Dieser Song ist das perfekte Beispiel dafür, dass wir es hier mit einem Album zu tun haben, mit dem sich fast jeder Mensch identifizieren kann, da der gute Herr von Grau fast ausschließlich alltägliche Situationen thematisiert, die nahezu jeder Mensch schon einmal durchlebt haben dürfte. Beispielsweise die Begegnung mit der begehrenswerten Nachbarin von "Nebenan", die man(n) sich nicht anzusprechen traut und stattdessen von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt. Doch das ist kein Grund, direkt den Kopf in den Sand zu stecken, denn schließlich haben auch andere Mütter schöne "Töchter". Wer kennt das nicht? Mit der Freundin, die man über alles liebte, ist Schluss, man versinkt in Selbstmitleid und vergisst dabei, sein Leben weiter zu leben und sich nach einer neuen Lebensgefährtin umzuschauen?

"Alter, ich muss blind gewesen sein
Zieh sich einer mal die ganzen Mädels rein, die da am Weg gedeihn
[...] Was für ein Anblick, dieses Gefühl hatt' ich lang nicht
So, als ob mein Herz wieder ganz ist
[...] Ich reiß die Augen auf, ich bin wie ausgetauscht
Auf einmal tauchen lauter Frauen auf, ich glaub es kaum
"

Da auch das musikalische Gewand sehr zu gefallen weiß, haben wir es hier mit einem grandiosen Song zu tun. Zu dieser Kategorie ist auch "Klebeband" zu zählen, das viele vielleicht schon durch das dazugehörige Video kennen. Hierbei handelt es sich um Herr von Grau's persönliches Statement zum Thema Meinungsfreiheit, welches ich ohne mit der Wimper zu zucken unterschreiben würde. Hier wird alles rausgelassen, was man in der Öffentlichkeit nicht sagen könnte, ohne dabei von der Gesellschaft schief angeguckt zu werden. Der druckvolle Beat verleiht dem Song eine nicht zu verachtende Durchschlagskraft. Etwas lockerer geht es dann bei "BBQ" zu. Herr von Grau berichtet auf sehr amüsante Art und Weise, wie er sein Geld für das Konsumieren von Alkohol auf den Kopf haut und sich im Nachhinein fragt, wie er nun die weitaus wichtigeren Dinge finanziell stemmen soll. Ebenfalls zum Schmunzeln gebracht wird der Hörer, wenn er Herr von Graus Berichten über das Leben "Drinnen" lauscht. Sicherlich wird es nach einer Zeit langweilig, die Zeit zu Hause totzuschlagen, aber immerhin senkt man die Wahrscheinlichkeit, sich irgendwelche Krankheiten einzufangen. Der depressiv angehauchte Beat unterstreicht die gedrückte Stimmung des Textes eindrucksvoll und ist ein weiteres Indiz für die Vielseitigkeit des Protagonisten. Dieser beschäftigt sich des Weiteren mit dem Konflikt zwischen Sozialisten und Neo-Liberalen ("ErSieSo"), der Vorstellung seiner Traumfrau ("Zu schade für Sprache"), dem Treffen mit unsymphathischen Menschen ("Eingefrorn") oder dem unnötigen Kopfzerbrechen über sinnlose Dinge ("Tanzen"). Der einzige wirklich negativ zu erwähnende Song ist "Nicht jeder", was schade ist, weil wir es sicherlich mit einem weiteren Highlight zu tun hätten, wäre der Beat nicht so unpassend geraten. Lyrisch ist das nämlich wieder mal sehr gut, weil unterhaltsam ohne Ende. Doch dieser Absacker wird durch die hervorragenden Skits - "Straggln und Hassln" ist besonders zu empfehlen - und dem grandiosen Abschluss "Herbst" allemal wett gemacht.

Mit "Heldenplätze" hat Herr von Grau ein Album abgeliefert, das ohne Zweifel zu den bisher stärksten Alben des Jahres zu zählen ist. Der größte Pluspunkt der Scheibe ist, dass man einen gewissen OldSchool-Flavour erkennen kann, Herr von Grau jedoch eine Freshness an den Tag legt, die viele der sogenannten Neuerfinder des Raps blass werden lässt. Die Beats liegen auf der Höhe der Zeit, ohne sich diversen Trends anzupassen, Herr von Grau hat Skills, mit denen er sich vor niemandem zu verstecken braucht, und er schafft es, den Hörer in seinen Bann zu ziehen, was vor allem daran liegt, dass er Themen gewählt hat, bei denen fast jeder mitreden kann. Weiter so!

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (4 Bewertungen / 4.5 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.118.255
Nächster Level: 41.283.177

2.164.922 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Definitiv ein gutes Album, hat mich oft zum Schmunzeln gebracht! Herr von Grau hat irgendwie die Gabe seinen Humor auf seine eigene Art zu vermitteln. Das gefällt mir sehr gut.

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.946.299
Nächster Level: 10.000.000

53.701 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Klingt interessant. Gibts da wo ne Hörprobe (Link??? ?

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.298.324
Nächster Level: 74.818.307

3.519.983 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Da muss ich auch mal reinhören, hört sich sehr interessant an! Gute Reviewsmile
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.591.386
Nächster Level: 22.308.442

2.717.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Muss Ich mir auch mal anschauen, sieht besser aus als Ich dachte.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.946.299
Nächster Level: 10.000.000

53.701 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

http://www.myspace.com/herrvongrau

Klingt verdammt kaufenswert...mal schauen smile

User Information:
images/avatars/avatar-2501.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.665
Guthaben: 6.998 Bucks
Stimmung: Bierchen Zischen^^
Herkunft: Bayern Süd that's Home Sweet Home
Fav. Artist: DLX,Banjo,dENDE,Jan D,Tai,Pi,SAV
Fav. Crew: Blumentopf,HF,OR,Beg inner,T&J,C&J
Fav. Producer: Beathoavenz,Sti,DJ Ron
Fav. CD: Harris - Dirty Harry
Lieblingsfilm: HdR,Hustle & Flow,Minority Report

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.816.290
Nächster Level: 11.777.899

961.609 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Überalbum, DAUERROTATION PUR! Pflichtkauf!
User Signatur:
Sie nennen mich Joker!

Momentaner Lieblingssong: Herr von Grau - Guido

User Information:
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 26
Guthaben: 119 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: 76135 Karlsruhe // 45770 Marl
Fav. Artist: Mach One // Mädness // Marteria // Casper // Pi
Fav. Crew: KIZ // Orsons // Spoken View
Fav. Producer: Keyza Soze // Flash Gordon // Rufmord // Bjet ;)
Fav. CD: Tua - Inzwischen EP // Mädness - Unikat //
Lieblingsfilm: Fear and Lothing in Las Vegas

- +
Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 83.167
Nächster Level: 100.000

16.833 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr gute Review und ein Hammergeiles Album, Herr von Grau hat es mir vor circa 6-7 Monaten zugeschickt weil damals ein Unsigned Hype Special auf pass-tha-mic geplant war. Kurz danach gab es Pass-tha-Mic nicht mehr...
Was wurde eigentlich aus dem Exclusive Track, HvG? Hast du nicht Interesse diese Plattform hier ein wenig zu nutzen? wink

Ich kann es jedem nur empfehlen, einfach der Hammer (vor allem die Tracks Heldenplätze und Klebeband!)

Von mir einen schönen Gruß an Herr von Grau, viel Erfolg bei Rappers.In und hört unbedingt mal rein.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Kool Savas - Krank (Flash Gordon RMX)

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.591.386
Nächster Level: 22.308.442

2.717.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab's jetzt. Hört sich richtig gut an - nach 2-3 mal hören, tendiere Ich zu 4,5. Hab auch mal 4,5 gegeben, da ist eigentlich weder nach oben noch nach unten hin etwas zu machen. Sehr schön!
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Herr von Grau Ben Events 0 17.12.2010 14:19 Uhr
2. Herr von Grau "Revue" Herr_von_Grau Promotion-Area 1 31.05.2010 03:24 Uhr
3. Herr von Grau - Internetmusik Marvlife Upcoming Releases 8 01.11.2009 20:37 Uhr
4. Herr von Grau - Heldenplätze Asimero Upcoming Releases 2 10.04.2009 14:20 Uhr
5. Herr von Grau - Revue Asimero Upcoming Releases 2 17.05.2010 12:22 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Herr von Grau - Heldenplätze


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv