Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Maxat - Zu viel für Deutschland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Maxat - Zu viel für Deutschland 2 Bewertungen - Durchschnitt: 6,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.194.182
Nächster Level: 64.602.553

6.408.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Maxat - Zu viel für Deutschland


Release Date:
08. Mai 2009

Label:
Mkzwo (rough trade)

Tracklist:
01. Dies und Jenes
02. OH OH!
03. Guten Morgen Deutschland
04. Pass auf dich auf
05. Geld ist eine Bitch
06. Ich muss lügen
07. Groupie
08. Ich liebe deinen Arsch
09. V.I.P.
11. Liebe Heimat (Feat. Vavjan)
12. Wie ein Hund
13. Zu viel
14. Gummistiefel (Feat. Fist) (Bonustrack)

Review:
Ganz unbekannt ist Maxat nicht, denn bereits vor knapp einem Jahr veröffentlichte er das Mixtape "Kinderkakke", welches mittelgroße Wellen im WWW schlug und somit den ein oder anderen Hörer zu einem Fan von Maxat gemacht hat. Anfang der 90er-Jahre ist der breitgebaute Rapper erst nach Deutschland übergesiedelt und wurde sofort mit den ersten Problemen konfrontiert, welche er auf seinem letzten Mixtape und auch auf dieser Platte aufgearbeitet hat. Ob der Release wirklich "Zu viel für Deutschland" ist, muss sich erst noch herausstellen.

Man merkt schnell, dass die im vergangenen Jahr gesammelte Erfahrung Maxat dabei geholfen hat, stilsicherer zu werden. Klar, er ist immer noch nicht der Rapper, der den Hörern seine tausendfach verschachtelten Lines in Highspeed um die Ohren knallt, aber das, was er macht, ist durchaus als souverän zu bezeichnen. Nehmen wir als Beispiel "Guten Morgen Deutschland": Von einem Chor begleitet, wird hier kritisch über die BRD berichtet, ohne zu weit im Aufzählen von Klischees zu versinken. Doch auch Maxat sieht Licht am Ende des Tunnels und unterstreicht dies eindrucksvoll mit seiner markanten Stimme. Bei "Pass auf dich auf" wird an alle, die erst reden und dann denken und auch an Menschen, die sich selbst überschätzen, appelliert, ihre Zunge zu zügeln. Und auch hier hat man es mit einem gelungenen Track zu tun, der durch seinen relaxten, aber trotzdem nach vorne preschenden Beat einiges an Charakter gewinnt. Zwar hat Maxat gesagt, dass man sich gut überlegen sollte, was man sagt, aber auch er gesteht sich ein: "Ich muss lügen", sofern es nicht anders geht und er erläutert, dass jeder Mensch lügt - egal ob es dein Vater, dein Lehrer oder die Bundeskanzlerin ist. Ebenfalls zu den Highlights zu zählen sind "Hässlich", das sich mit den schwierigen Lebensumständen des Rappers auseinandersetzt, und der absolute Höhepunkt "Meine Heimat", der auch durch die auf russisch gesungene Hook von Vavjan auf ganzer Linie zu gefallen weiß und bestimmt dem ein oder anderen, der sich in ähnlicher Lage wie Maxat befindet, Tränen in die Augen treiben wird:

"Und ich muss schon sagen, du hast dich kaum verändert
Voll von Lebensfreude und Hoffnung, doch arm wie ein Penner
Ich leb hier wie die Made im Speck, im Gegensatz zu dir
Was man hier drüben schätzt, ist für dich nur Kram - das schätz ich an dir
"

Technisch ist das alles andere als überragend, aber man merkt, dass hier mit Herzblut gearbeitet wurde. Doch leider war es das quasi schon mit den überzeugenden Anspielpunkten. Auf "Zu viel" wird representet, ohne wirklich zu punchen, "Ich liebe deinen Arsch" wirkt wie ein zweites "Ich seh dein' Arsch nicht" und auf "V.I.P." wird erzählt, was man zu erwarten hat, wenn man mit Maxat feiern geht. Das ist alles nicht schlecht, passt durch die für den Club produzieren Beats aber nicht so sehr zu dem Interpreten. Außerden hat man das alles schon einmal so oder so ähnlich gehört. Einziger Lichtblick unter den minimalistisch gehaltenen Songs ist der von der Videoauskopplung bekannte Track "OH OH!", welcher völlig unbeschwert und frei daherkommt.

Als MC hat sich Maxat definitiv weiterentwickelt, doch diese LP ist in zwei Hälften aufgeteilt und so platt es auch klingen mag: Die eine Seite ist wirklich gut und zeigt die starken Ansätze des Ostwestfalens, während die andere Hälfte völlig aufgesetzt wirkt und somit das Niveau der gesamten Platte nach unten zieht. Maxat sollte sich mehr auf seine Stärken besinnen und authentische Geschichten aus seinem Leben erzählen, anstatt den Player zu mimen, der die Mädels auf der Tanzfläche knallt. Schade, aber ich habe die Hoffnung, dass die nächste LP besser wird.

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (6 Bewertungen / 3 Ø)


Redakteur:
Sp!T
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 64.272.409
Nächster Level: 64.602.553

330.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Okay hier muss ich mal bischen weit ausholen. Das Teil gefällt mir sehr gut, deswegen mal ein ausführliches Feedback aus meiner Sichtweise:

Ich finde Maxat hat viele gute Ideen auf dem Album und setzt diese lyrisch auch sehr gut um. "Dies und Jenes" zum beispiel. Oder "Guten Morgen Deutschland", ich war morgens mit dem Auto unterwergs und hab echt seit langem das erste mal Gänsehaut gekriegt von nem D-Rap track. Man hat einfach vor Augen, was der da erzählt. "Pass auf dich auf" auch ziemlich dope. "Geld ist eine Bitch" ist einer der wenigen Tracks, die ich skippe. Ganz cool und lustig vom Inhalt her, aber von der Hook und Beat her für mich auf dauer nicht überzeugend. "Ich muss lügen" hingegen ist einer meiner Favs auf dem Album. Da passt alles. Tiefsinniger inhalt, Hammer Beat. "Groupie" wieder ein Track, wo man sich kaputtlacht. Genau wie "Ich liebe deinen Arsch". Beides auf dauer nicht so cool, wie "VIP". Ich find da nix aufgesetzt dran. Einfach ein guter Partybanger. Inhaltlich einer der stärksten Tracks ist "Heimat". Puuh endlich ein Track mit dem sich wirklich jeder Russlandeutsche oder sogar jeder Ausländer identifizieren kann. Ich mein wirklich jeder, ich könnte mir vorstellen, dass sogar ein Opa Tränen in den Augen kriegen könnte. "Hässlich" macht mut, hier wieder sehr guter Inhalt, Beat ist nice. Inhaltlich einer der Stärksten Stücke. Gänsehaut! "Wie ein Hund" und "Zu viel" bangen auch ganz gut.

Allgemein muss ich sagen, dass ich ziemlich überrascht von Maxat war. Hab vorher nie was gehört von dem, obwohl er um die Ecke wohnt. Ich hab mich gefragt, wann endlich ein Russlandeutscher im Game auftaucht, der wirklich das Zeug hat eine Vorbildfunktion für die Kids zu erfüllen. Die Kurden haben Azad, die Türken auch genug Vorbilder im HipHop. Maxat hat durchaus das Zeug dazu. Ich freu mich auf die zukünftigen Releases, da wird auf jeden Fall ein Auge drauf geworfen. Von mir 3,5 Kronen.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.372.371
Nächster Level: 64.602.553

7.230.182 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hört sich wirklich nicht uninteressant an, da muss ich auf jeden Fall noch reinhören.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.230.750
Nächster Level: 35.467.816

1.237.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich muss 4 geben, weil ich ein klitzkleines bisschen (ca. 0,00001% wink ) daran beteiligt bin und ich muss auch sagen, dass ich am Anfang erst eine ähnliche Meinung hatte wie du Spit. Aber im Nachhinein hat sich das Ding stetig gesteigert. "Meine Heimat" ist für mich der beste Track auf dieser LP und ich habe ihn ungelogen wahrscheinlich schon so um die 50 Mal abspielen müssen. Wirklich jeder sollte sich damit identifizieren können, wenn er eine ähnliche Vergangenheit hat. Das ist auch einer der wenigen Raptracks, die ich vllt älteren Menschen oder so vorspielen würde.

"Wie ein Hund" ist der absolute Abriss. Leider konnte ich ihn noch nie live erleben, aber ich hab ihn schon paar mal beim Saufen aufgelegt und die Meute war begeistert. Außerdem geht das Ding sehr gut beim pumpen rein. Man kann schon diesen Boxer verstehen, wenn er das Ding zum Einlaufen benutzt. Geil ist auch wie "Hässlich" umgesetzt wurde. Man erwartet eigentlich etwas komplett anderes von dem Beat und dann dieser musikalische, slowe. Herrlich. Man spürt völlig die Hoffnung...

Insgesamt ist das Album top produziert und ziemlich vielfältig. Man wird bestimmt noch mehr von dem Duo hören. Hoffentlich war das der Startschuss. Auch Maxat hat wieder zugelegt nach dem ersten Tape. Und ich bin sicher, dass er sich durchsetzen wird. Er hat einen eigenen Stil, den die Russen feiern. Was ihm noch fehlt ist ein Promodisstrackkampf laugh

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.832
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.159.028
Nächster Level: 30.430.899

4.271.871 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ein paar passable Ansätze, aber als Gesamtwerk Dleck. Außerdem sind Shakira und Fergie sowieso Scheisse - hat er gesagt - würd ich nicht erwähnen. INGAAAAAAAAAAAAA...
Selbiges gilt für die Produktionen. Fazit: Ich werde beim 3ten Album mal wieder reinhören. Gegen Dilemma und Hiob oder Tone ist Maxat ein Steve Erkel gegen King Kong. Ich hasse auf jeden Fall meine Landsleute im Rapspiel. grins

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 05.07.2009 03:32.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 64.272.409
Nächster Level: 64.602.553

330.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Whuut, stifel ist ein Russe? schockiert grins
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.832
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.159.028
Nächster Level: 30.430.899

4.271.871 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nein Österreicher, aber durch den Vodka und die Liebe zu Alk Achtelrusse. Russen sind schwerst sympathisch, siehe Jogginghose und Schnallenschuhe = heilig. laugh
Der Abramowitsch chillt aber hier ganz gerne und geht auch ins Card Casino und lässt sich mit Fans fotografieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 05.07.2009 19:32.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.230.750
Nächster Level: 35.467.816

1.237.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Was gibt es an den Produktionen auszusetzen?

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.832
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.159.028
Nächster Level: 30.430.899

4.271.871 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Produktionen sind zum großen Teil zu uninnovativ und orientieren sich stark am US Mainstream was man z.B. auch an den verwendeten Drums und Drumpatterns hören kann. Dies mag zwar ein Gütesiegel für Qualität sein langweilt mich persönlich aber eher.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 06.07.2009 00:02.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.230.750
Nächster Level: 35.467.816

1.237.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ja gut, aber die Produktionen vom "Phantom" Album sind bsp.weise auch nicht anders.

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 49.112.263
Nächster Level: 55.714.302

6.602.039 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Gleb
Ich hab mich gefragt, wann endlich ein Russlandeutscher im Game auftaucht, der wirklich das Zeug hat eine Vorbildfunktion für die Kids zu erfüllen. Die Kurden haben Azad, die Türken auch genug Vorbilder im HipHop.

Und welches Vorbild hab ich? Fler? Gibts einen Arier-Rapper? Ich fühl mich unterRAPrasentiert!

Ne is doch Wurst wo die alle herkommen. Ich glaub die wenigsten finden jemanden besser nur weil er die selbe Herkunft hat.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.968.677
Nächster Level: 74.818.307

1.849.630 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Seh ich nicht so wie du Rec. Denke die Herkunft macht schon einiges aus. Man sieht es ja bei Massiv oder auch Azad, schau dir mal von denen die Fans anwink Die Russen in Deutschland haben nun auch jemanden vielleicht gefundenwink
Ich muss unbedingt mal in das Album reinhören, macht neugierig.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.812.186
Nächster Level: 35.467.816

655.630 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Es soll mal endlich ein serbischer Top-Rapper an den Start kommen heulen
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 49.112.263
Nächster Level: 55.714.302

6.602.039 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Is doch mir egal ob der Rapper jetzt weiß, schwarz, gelb oder rot ist. Das macht ihn auch nicht zum besseren oder schlechteren Musiker. Ich versteh ja dieses vorallem in den USA (weil sehr weitläufig) verbreitete Hometown Bewusstsein weil Houson sich halt anderst anhört als LA und LA anderst als NY aber jemanden schonmal Pluspunkte zu geben, nur weil seine letzten 3 Generationen Deutsch waren so wie meine, halt ich für Humbug.

Dann ist ein Klassensystem noch sinnvoller. Der ist arm aufgewachsen, ich bin arm aufgewachsen, mit dem kann ich mich identifizieren.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 64.272.409
Nächster Level: 64.602.553

330.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der Inhalt macht es aus. Ein Deutscher Rapper wird dir nix von der alten "Heimat" eines Russen erzählen usw. Klar ist die Herkunft eines Rappers egal. Man identifiziert sich mit dem Inhalt. Ha ha, da haste mit Fler natürlich ein Problem, ein Deutscher, der wie ein Kanacke tut, wer soll sich damit identifizieren? Pfahahah.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.194.182
Nächster Level: 64.602.553

6.408.371 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Gleb
Ha ha, da haste mit Fler natürlich ein Problem, ein Deutscher, der wie ein Kanacke tut, wer soll sich damit identifizieren? Pfahahah.


Komm nach Remscheid und du siehst genug 0
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.230.750
Nächster Level: 35.467.816

1.237.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Spit hat mich schon darüber aufgeklärt laugh

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.856.879
Nächster Level: 22.308.442

451.563 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Kann dem Fazit von der Review echt zustimmen, ist zu 100% so!

Aber von Fist, hört man da mal mehr? Ich hab vor langer Zeit ma nach dem gesucht, aber auch nich wirklich so viel gefunden...

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.230.750
Nächster Level: 35.467.816

1.237.066 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Aber von Fist, hört man da mal mehr? Ich hab vor langer Zeit ma nach dem gesucht, aber auch nich wirklich so viel gefunden...


Er ist hier auch angemeldet. Vielleicht meldet er sich ja mal zu Wort wink Ich glaube, dass er gerade dabei ist ein Album aufzunehmen.

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.856.879
Nächster Level: 22.308.442

451.563 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Dann soll er sich doch bitte mal zu Wort melden... wink

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Maxat - R.E.A.L. Asimero Media 1 13.10.2009 21:52 Uhr
2. Maxat Ben Interviews 18 17.09.2012 00:04 Uhr
3. Maxat - Kinderkakke Marvlife Media 1 23.06.2008 10:15 Uhr
4. Maxat & FiST Ben Interviews 8 11.11.2010 00:19 Uhr
5. Maxat - Bäääm Trae Upcoming Releases 1 18.10.2012 00:01 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Maxat - Zu viel für Deutschland


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv