Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show 2 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show 2


Release Date:
04. September 2009

Label:
Keine Liebe

Tracklist:
01. Behutsame Einführung (Feat. E-Rich)
02. Meine Reise
03. Illuminati
04. Trümmer
05. Höhlenmensch
06. Minenfeld
07. Engel
08. Die grosse Genozid Show® (Feat. Basstard)
09. Fehler
10. Du Hure 2009 Intro (Kissen)
11. Du Hure 2009
12. Der Regenmacher
13. Handeln
14. Fabelhafte Welt der Anarchie (Feat. Jonarama)
15. 3 Minuten
16. Wir ficken die Welt (Feat. Jamal)
17. Der Druck steigt
18. Heimlicher Abgang (Feat. E-Rich)
19. 333SDK - Satans Dicke Kinder (Bonus)

Review:
Mit seinem letzten Album "Neopunk" machte sich Prinz Pi bei seinen Fans nicht unbedingt viele Freunde. Der Versuch, sich musikalisch neu zu erfinden, indem man mit Hilfe von Techno-Elementen seine eigene Version von Punk kreieren wollte, kam nicht wirklich gut bei der Hörerschaft an. Die Schreie nach dem alten Pi wurden daher nach der Veröffentlichung von "Neopunk" immer lauter. Ein Jahr später hat sich in der Karriere des Berliners einiges getan: Kein Major-Deal mehr, das Ende der Zusammenarbeit mit No Peanuts und die Gründung seines eigenen Labels, das nach seinem bekanntesten Track benannt ist, Keine Liebe. Als erstes Release wählte er die Fortsetzung eines seiner älteren Alben, mit dem er damals, nach seinem Rücktritt, wieder auf die Rapbühne zurückkehrte: "Teenage Mutant Horror Show 2". Ob es mit dem zweiten Teil erneut eine Rückkehr gibt, und zwar zum alten Stil, das ist die Frage, die sich seit Wochen viele Anhänger stellen.

Schon mit seiner ersten Videoauskopplung "Du Hure 2009" gab Pi seinen Fans gleich ein klares Zeichen, dass die Zeiten von "Neopunk" wohl ad Acta gelegt sind. Keine grünen Affen, die durch das Video springen, keine elektronisch angehauchten Beats. Stattdessen setzt man auf verwackelte, schwarz-weiße Kamerabilder, einem herrlich melancholischen Piano-Beat und einem Pi, der wieder aus vollem Herzen zu rappen scheint, wie einst bei "Keine Liebe". Die "Behutsame Einführung" lässt klar die Themen dieses Albums erkennen. Wie auch schon bei vergangenen Releases wird sich über Politik, Gesellschaft und die HipHop-Szene ausgelassen, so dass sich alteingefleischte Prinz Pi Fans gleich ganz zu Hause fühlen dürften. Konsumwahn, niveaulose TV-Shows oder Statussymbole, das alles zerlegt die Gesellschaft in "Trümmer". Eine Perspektive, die dem Berliner arg missfällt und der er sich auch gar nicht anpassen will. Daher ist es Zeit zu "Handeln" und nicht nur große Reden zu schwingen. Pi befindet sich auf seiner eigenen Reise, die er alleine bestreitet, wie er uns auf "Meine Reise" erklärt. Aber auch ein Prinz Pi hat es nicht unbedingt leicht im Leben und muss sich mit gewissen Herausforderungen, wie auch Gefahren auseinandersetzen. Nach Pi wird einem nichts geschenkt, man bewegt sich quasi auf einem "Minenfeld", wo ein falscher Schritt ganz böse enden kann. Was sowohl bei "Meine Reise" als auch bei "Minenfeld" stark auffällt, sind kleine Textpassagen, die man bereits aus Casper Texten kennt. Zwar wurden diese nicht identisch vom Bielefelder übernommen, aber man merkt deutlich die Anlehnung. Na ja, wen wundert es, schließlich waren beide Künstler ein gutes viertel Jahr gemeinsam auf Tour und bis vor kurzem war auch noch ein gemeinsames Album geplant. Da dieses aber vorerst auf Eis gelegt wurde, kann es gut möglich sein, dass bereits geschriebene Texte für "Teenage Mutant Horror Show 2" hergenommen wurden. Wäre auf jeden Fall nicht auszuschließen. Aber nun wieder zurück zum eigentlichen Thema: Bei den Beats setzt Pi auf vertraute Leute: Hausproduzent Biztram,, die Royals, 7inch, Bobby Johnson und schließlich er selbst sind für den Sound verantwortlich. Dieser lässt definitiv wieder Ähnlichkeiten zu früheren Releases erkennen. Gewohnt schräge Synthie-Sounds mit einer leicht elektronischen Würzung, wobei diese nicht zu sehr herausstechen, wie stellenweise noch auf "Neopunk". Leider sind aber auch hier einige Ausfälle zu beklagen, wie zum Beispiel bei "Illuminati", dessen Sound doch einen Tick zu wirr wirkt. Auch bei den Features stößt man auf altbekannte Weggefährten wie E-Rich oder auch Jonarama, mit dem Pi bekanntlich die 333SDK bildet, von denen es wohl demnächst schon mehr auf Albumlänge zu hören gibt. Einen Vorgeschmack auf dieses bislang sehr geheimnisvolle Projekt kann man sich auf "Fabelhafte Welt der Anarchie" und "Satans dicke Kinder" machen, was auf jeden Fall schon mal recht vielversprechend klingt. Auf "Die große Genozid Show" gibt sich Horrorkore Mitbegründer Basstard die Ehre. Ihn gab es mit Pi bereits auf der "Neopunk" Bonus-CD zu hören und schon damals war die Verwunderung groß, wie das zusammenpassen sollte. Ehrlich gesagt, gar nicht. Basstards kranke Art passt einfach mal überhaupt nicht zu Pi und der ganze Track wirkt auf dem Album absolut fehl am Platz. Da hätte sich manch ein Fan doch viel lieber ein Feature mit Casper gewünscht, was wesentlich mehr Sinn gemacht hätte. Aber leider ist auch das Leben als Fan nicht unbedingt ein Wunschkonzert.

Alle Fans der ersten Stunde dürfen aufatmen, denn mit "Teenage Mutant Horror Show 2" bekommen sie wieder den Prinz Pi zurück, den sie lieben. Verziehen sei ihm seine "Neopunk" Phase, Pi goes back to the roots. Will heißen, der Sound, die Emotionen und die Lyrics lassen Erinnerungen an alte Prinz Porno Zeiten aufkommen, all das, was man die letzte Zeit vermisst hat. Dennoch muss man stellenweise doch erhebliche Schwächen an der Produktion bemängeln und auch auf ein Basstard Feature hätte man getrost verzichten können. "Teenage Mutant Horror Show 2" ist mit Sicherheit nicht Pis bestes Werk und auch kein Meilenstein wie das vielfach gelobte "Donnerwetter", doch alle Gegner von "Neopunk" dürften mit diesem Album zumindestens besänftigt worden sein.

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (9 Bewertungen / 2.89 Ø)


Redakteur:
stepansmic
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.497.987
Nächster Level: 64.602.553

8.104.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3 geb ich. Wieder deutlich besser als "Neopunk", aber so richtig gut ist es nicht. "Elfenbeinturm" ist mit Abstand der beste Song, weil da wirklich Beat und Lyrics passen. Bei "Engel" kann man das auch noch sagen.
"Trümmer" ist auch cool, jedoch gefällt da die JUICE-Version um Längen besser.
Und wieder hat Pi den Fehler gemacht, dass er komische Features eingeladen hat. Am coolsten kommt noch Basstard und das will schon was heißen
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.465.995
Nächster Level: 22.308.442

2.842.447 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mindestens vier Kronen für mich. Fließt natürlich auch der eigene Geschmack mit ein.. Bei mir ist das Ding neben zwei, drei anderen Alben auf Heavy Rotation.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2004.jpg
Rang: Chipleader
Wertung:
Beiträge: 732
Guthaben: 2.477 Bucks
Stimmung: gefickt
Herkunft: Wernberg
Fav. Artist: Pi, Sido, Gregpipe, Savas, Blumio
Fav. Crew: K.I.Z.
Fav. CD: Teenage Mutant Horror Show
Lieblingsfilm: Butterfly Effect

- +
Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.421.934
Nächster Level: 2.530.022

108.088 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"nur" 4 kronen wg. den features u. einigen tracks, die zu crazy sind, dass man sie sich nich einmal anhören kann.. elfenbeinturm ist top, intro ist behindert..
User Signatur:
billionaireboysclub:
hdmnl?
StepAnsMic:
was soll das sein? hab dich mega nizzel lieb?
Momentaner Lieblingssong: Elfenbeinturm

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.465.995
Nächster Level: 22.308.442

2.842.447 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der Beat von Illuminati gefällt mir sau heftig.. Wie gesagt, ist dann wohl mega subjektiv alles.
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Features fand ich jetzt nicht soo schlecht, obwohl es halt wahrlich nicht die großen Nummern sind. Aber bei so einem Release war das auch nicht zu erwarten. Casper wäre cool gewesen, aber na ja da wird man sicherlich wieder mal mit Pi hören. Man muss auch sagen, dass das Album, wie schon der erste Teil, wohl wieder eher schnell aufgenommen wurde. Beim nächsten richtigen Konzeptalbum, darf man sicherlich wieder mehr erwarten. Daher sollten 3 Kronen schon passen. Ist eine 3 die eher Richtung 3,5 geht, diese aber knapp verfehlt.

EDIT: Das Album steigt auf Platz 45 in den Albumcharts ein, damit erreicht Pi seine beste Platzierung überhaupt!
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.495.723
Nächster Level: 47.989.448

493.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:



Ich dachte Neo-Punk is vorbei?
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.266.611
Nächster Level: 22.308.442

1.041.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Krankes Video laugh

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der Stil von Neopunk war noch viel krasser.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.495.723
Nächster Level: 47.989.448

493.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich find das Ding hätte auch auf Neopunk sein können und keiner hätte gesagt das gehört vom Sound da nicht drauf.
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Klar, aber hier sind schon überwiegend Songs drauf, die in die alte Richtung gehen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1409.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 470
Guthaben: 1.301 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Ruhrpott / Recklinghausen
Fav. Artist: Samy, Savas, Snaga&Pillath, Manuellsen, Pi, Harris
Fav. Crew: Spezializtz, DLR
Fav. Producer: Biztram, Sti, Monroe, PhreQuincy, Shuko
Fav. CD: Deluxe Soundsystem
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Fear and Loathing in Lasvegas

- +
Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.952.230
Nächster Level: 2.111.327

159.097 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das ist auch 100prozentig ein song der für neopunk gedacht war aber es nicht aufs album geschafft hat. Ich find den Song aber trotzdem geil, gefällt mir
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Bassquiat - Schlaf Mit Mir

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.299.803
Nächster Level: 30.430.899

4.131.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Text hat Relevanz und ist ganz gut, Video ist grottig.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Beim Video darf man auch nicht mehr erwarten. Wieso da viel Aufwand für nichts reinstecken.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.299.803
Nächster Level: 30.430.899

4.131.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ne, auch so eher abstoßender Inhalt, den ich nicht sehen muss, um den Text zu begreifen. Hätte jetzt nicht sein müssen.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 70.864.593
Nächster Level: 74.818.307

3.953.714 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Geschmackvoller als das neue Rammstein Videolaugh
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.299.803
Nächster Level: 30.430.899

4.131.096 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das mit Sicherheit!
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.266.611
Nächster Level: 22.308.442

1.041.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Geschmackvoller als das neue Rammstein Videolaugh


OT, aber: Als ich das geguckt habe, kam meine Mum gerade rein wo die da abspritzen und so... haha

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.800.885
Nächster Level: 64.602.553

8.801.668 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Zitat:
Original von stepansmic
Geschmackvoller als das neue Rammstein Videolaugh


OT, aber: Als ich das geguckt habe, kam meine Mum gerade rein wo die da abspritzen und so... haha


Und was aht sie gesagt laugh ?

Zu dem Pi Video: Sowohl der Track, als auch das Video sind nicht wirklich mein Ding. Der Rest des Albums gefälllt mir aber größtenteils recht gut.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.266.611
Nächster Level: 22.308.442

1.041.831 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von jaytodadee
Zitat:
Original von derrap
Zitat:
Original von stepansmic
Geschmackvoller als das neue Rammstein Videolaugh


OT, aber: Als ich das geguckt habe, kam meine Mum gerade rein wo die da abspritzen und so... haha


Und was aht sie gesagt laugh ?


Sie: "Was guckst du denn da? -blödguck-"
Ich "Das neue Rammstein Video, hört man doch..."
Sie: "Aha. . . -kopfschüddel, umdreh und rausgeh-"

laugh

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show... jaytodadee Media 1 14.08.2009 14:59 Uhr
2. Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show... Asimero Upcoming Releases 43 21.09.2009 18:20 Uhr
3. Prinz Porno - Teenage Mutant Horror S... MrFlow Reviews 8 10.02.2006 07:22 Uhr
4. Prinz Porno - Teenage Mutant Horror S... Ben Deutschrap 10 21.04.2005 15:59 Uhr
5. Prinz Pi "Teenage Mutant Horror Show ... jaytodadee Events 5 14.01.2010 11:16 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Prinz Pi - Teenage Mutant Horror Show 2


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv