Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » KRS-One & Buckshot - Survival Skills » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen KRS-One & Buckshot - Survival Skills
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.789
Guthaben: 54.860 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.116.390
Nächster Level: 35.467.816

3.351.426 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
KRS-One & Buckshot - Survival Skills


Release Date:
15. September 2009

Label:
Duck Down Records

Tracklist:
01. Survival Skills (Feat. DJ Revolution)
02. Robot
03. The Way I Live (Feat. Mary J. Blige)
04. Clean Up Crew (Feat. Rock)
05. Oh Really (Feat. Talib Kweli)
06. Connection (Feat. Smif-N-Wessun)
07. Runnin Away (Feat. Immortal Technique)
08. Think Of All The Things (Feat. K'Naan)
09. One Shot (Feat. Pharoahe Monch)
10. Amazin (Feat. Sean Price & Loudmouf Choir)
11. Hear No Evil
12. Murder 1 (Feat. Bounty Killer)
13. We Made It (Feat. Slug)
14. Past * Present * Future (Feat. Melanie Fiona & Naledge)

Review:
Das nächste schwergewichtige Album aus dem Hause Duck Down steht an. Zwischen KRS-One und Buckshot hat es wohl nun endgültig gefunkt, da man sich entschloss, ein gemeinsames Album aufzunehmen, mit dem man der BoomBap-Gemeinde gehäuft auftischt: Namhafte Producer und reihenweise Gäste zieren die Tracklist von "Survival Skills". Dass es zu diesen beiden stehenden HipHop-Begriffen nicht mehr viel zu sagen gibt, sollte klar sein - was sie im Zusammenschluss zustande bringen, bleibt abzuwarten.

Die Gewinner des neuen Jahrtausends waren beide nicht unbedingt. Buckshot konnte zwar mit den 9th Wonder-Kollabos viel positive Resonanz einfahren, vermochte aber nie die Akzente eines Sean Price zu setzen. Und für den Blastmaster KRS fand die geistige und musikalische Talfahrt zuletzt Tiefpunkte im Gründen einer eigenen Religion bzw. dem Release von z.B. "Adventures In Emceein'", mit dem er es - wäre das Album nicht so gnadenlos unbeachtet geblieben - beinahe geschafft hätte, seinen eigenen Legendenstatus zu kippen. Was einen dann auf dem hiesigen Design begrüßt, droht, gleich dort weiterzumachen: Eine selten bescheuerte Visualisierung des Albumkonzepts, das ja laut Buckshot eigentlich den HipHop selbst als Überlebenswerkzeug meint, zeigt KRS und Buck am Lagerfeuer mit erschlagenem Bären oder auch Buck mit Holzspeer auf Fischjagd. Glücklicherweise geht es auf dem Album dann nicht auf diesem Niveau los: Der Titeltrack mit DJ Revolution ist zwar nichts besonderes, verrichtet aber einen guten Job als Opener. Direkt im Anschluss wird mit der schon seit langem bekannten Single "Robot" gegen Biting anhand des Auto-Tune-Beispiels gewettert und Roger Troutman kräftige Props zugeschoben. So langsam wird klar, dass sich das Albtraumbild nicht bewahrheitet. Nach selbigem nämlich erginge sich KRS-One in wirren Predigten, nuschelte sich Buckshot saft- und kraftlos durch seine Parts und wären die Beats ein Mix aus lahmem Altaufgekochtem und lächerlichen Versuchen, neue Trends einzufangen - "Adventures In Emceein'" sei an dieser Stelle gegrüßt. Doch glücklicherweise spielt KRS für den Großteil seiner Spielzeit den Battle-Raps kickenden Veteranen, ohne dabei die "Back in the days"-Karte bis zum Erbrechen auszuspielen. Buckshot bleibt durch die Bank weg und vor allem bei stimmgewaltigen Gast-Raps etwas blass, die Instrumentals sind aber meist im kompatiblen Bereich angepflanzt. "Connection" zum Beispiel knüppelt in Moss'scher Manier nach vorne und hätte dem Feeling nach auf "Reloaded" gepasst. Ein kleiner Kritikpunkt sind die Black Milk-Beats, die mit ihrem Detroit-Flair - ohne Urteil über die Qualität - nicht so ganz passen wollen: In "Runnin Away" kämpft Buck mit geringem Erfolg gegen Black's Trademark-Snares an, während Immortal Technique's altbekannte Leier gegen die staatlichen Einrichtungen ebenfalls ein nur in sich beanstandungsloser Fremdkörper ist. Während ein Teil als austauschbarer BoomBap nicht schlecht ist, aber auch nicht im Gedächtnis bleibt (z.B. "Hear No Evil"), kommt mit "Think Of All The Things" tatsächlich Abwechslung in die Platte, die in erster Linie K'Naan's starkem Auftritt zuzuschreiben ist. "Clean Up Crew" ist mit Streichern und Hörnern schön auf Rock zugeschnitten, während Bounty Killer mit seinem Input in "Murder 1" dafür Sorge trägt, dass seine Spuren auf dem Album zu hören sind. Der Rest schwankt zwischen Gutem ("Oh Really", "One Shot") und Vernachlässigebarem ("Amazin", "We Made It" mit einem unauffälligen Slug). Den Abschluss macht "Past * Present * Future", das noch einmal hervorragend vor Augen führt, wieso und wie gut Buck und 9th harmonieren: Das weiche Drum-Geäst des neunten Wunders trägt wenige andere MCs so gut wie Buckshot.

Ein überragendes Werk ist dem Duo Buckshot / KRS-One nicht unbedingt gelungen. Doch zumindest ein von vorne bis hinten gut hörbares. Wahrscheinlich sogar ein besseres, als beide jeweils alleine fertig gebracht hätten. Von beiden Emcees hat man nach Genuss des Albums keine Überdosis zu beklagen, mit der durchaus abwechslungsreichen Gästewahl wird das Bild komplettiert. Die Instrumentals sind - wenn auch keine Großtaten - fast durchgehend gelungen und versorgen KRS-One und Buckshot von Anfang bis Ende mit dem nötigen Untersatz. Alles in allem zeigt "Survival Skills" zwei Altmeister, die es schaffen, ihr Gesicht zu wahren und ein knapp gutes Outcome zu liefern.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (6 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2629.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 7.039
Guthaben: 15.374 Bucks
User des Jahres 2006

Fav. Artist: Aesop, Ace, Finesse, Pü, Morlockk
Fav. Crew: Huss und Hodn, Heltah Skeltah, Perceptionists
Fav. Producer: RJD2, Alc, Blockhead, Pete Rock, Premo, Skinner
Fav. CD: Alltime: Dynamite Deluxe - Deluxe Soundsystem

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.016.120
Nächster Level: 30.430.899

414.779 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Was für ein übertrieben hässliches, billiges Scheißcover!

Mach lieber unsere "No Cover" Grafik rein, da krieg ich ja Augengeschwulst bei..

User Information:
images/avatars/avatar-2019.png
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.155
Guthaben: 4.077 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Method Man, Freddie Foxxx, Nas, Rza, Sean Price...
Fav. Crew: Wu-Tang. BCC, Gangstarr, La Coka Nostra...
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Pete Rock, RZA, Dr.Dre...

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.985.039
Nächster Level: 4.297.834

312.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Flo
Was für ein übertrieben hässliches, billiges Scheißcover!

Mach lieber unsere "No Cover" Grafik rein, da krieg ich ja Augengeschwulst bei..


ja, das cover is wirklich hässlich.


ich mag das album, würd 4 sterne geben.
User Signatur:


I'm ready to blackout, crippler crossface tap-out /
Comin' through the fuckin' door with the gats out /
Let the blood rain down and drippin' ya skin /
Let the slug hit ya crown and rip up ya limbs


Momentaner Lieblingssong: Jedi Mind Tricks ft GZA - On The Eve Of War

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.308
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.243.763
Nächster Level: 74.818.307

8.574.544 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hmm hätte nicht mit so hohen Wertungen gerechnet. Vielleicht höre ich mir das an, obwohl ich den alten Teacher eigentlich schon aufgegeben habe.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2019.png
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.155
Guthaben: 4.077 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Method Man, Freddie Foxxx, Nas, Rza, Sean Price...
Fav. Crew: Wu-Tang. BCC, Gangstarr, La Coka Nostra...
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Pete Rock, RZA, Dr.Dre...

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.985.039
Nächster Level: 4.297.834

312.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

http://www.youtube.com/watch?v=rqAC0LSm11s laugh
User Signatur:


I'm ready to blackout, crippler crossface tap-out /
Comin' through the fuckin' door with the gats out /
Let the blood rain down and drippin' ya skin /
Let the slug hit ya crown and rip up ya limbs


Momentaner Lieblingssong: Jedi Mind Tricks ft GZA - On The Eve Of War

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.890.566
Nächster Level: 64.602.553

4.711.987 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Gleb
Hmm hätte nicht mit so hohen Wertungen gerechnet. Vielleicht höre ich mir das an, obwohl ich den alten Teacher eigentlich schon aufgegeben habe.


Der alte Teacher wird auch regelmäßig von Buckshot in den Schatten gestellt.
An den Beats gibt es nichts auszusetzen, aber auch nicht, was einen zu Freudensprüngen bringen könnte. "Robot" ist wacker als DOA
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.953.989
Nächster Level: 8.476.240

522.251 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Meine Favoriten ist "Think of the Things" und "Connection", knapp gefolgt von "Past Present Future" (9th Wonder Beat ist ma wieder Bombe!).

Insgesamt find ich das Album nicht so stark. "Robot" fand ich schon vorher wack. "One Shot" leider Schrott, trotz Monch. "Survival Skills" ist auch enttäuschend. "The Way I Live" und "Runnin Away" sind ganz ordentlich, aber nichts Besonderes. Ganz ok ist "Murder 1" geworden. "Oh Really" bleibt hinter den Erwartungen leider auch zurück, obwohl mir der Beat gut gefällt. Hängt iwie durch der Track, aber trotzdem ganz passabel. Auf "We Made It" nervt mich der Chorus, die Raps und der Beat sind aber ganz cool, was den Track zu einem der besseren Stücke werden lässt. "Clean Up Crew" ist für mich gutes Mittelmaß, genau wie "Hear No Evil".

Unterm Strich gibt Buckshot hier die bessere Vorstellung ab. 3 Kronen reichen mMn nach, auf jeden Fall ist es ganz gut, vor allem ne gute Beatauswahl. Fast ausschließlich solide Produktionen, so dass ich bis auf "Robot", "One Shot" und "Survival Skills" nicht skippe. Die drei erst erwähnten Tracks sind zum Glück richtige Perlen, allein daher hat sich das Album gelohnt.
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.308
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.243.763
Nächster Level: 74.818.307

8.574.544 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
"Robot" ist wacker als DOA


Ist glaube ich auch schwer DOA zu übertreffen. Den beiden würde ich sowas auch nie Zutrauen.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2019.png
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.155
Guthaben: 4.077 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Method Man, Freddie Foxxx, Nas, Rza, Sean Price...
Fav. Crew: Wu-Tang. BCC, Gangstarr, La Coka Nostra...
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Pete Rock, RZA, Dr.Dre...

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.985.039
Nächster Level: 4.297.834

312.795 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Gleb
Zitat:
Original von Sp!T
"Robot" ist wacker als DOA


Ist glaube ich auch schwer DOA zu übertreffen. Den beiden würde ich sowas auch nie Zutrauen.


waaaaaaaas?
DOA von jigga is doch ma richtig wack^^
mit fußballgesang drin und so, kann ich garnich ab laugh
dann doch lieber robot Hässlich
User Signatur:


I'm ready to blackout, crippler crossface tap-out /
Comin' through the fuckin' door with the gats out /
Let the blood rain down and drippin' ya skin /
Let the slug hit ya crown and rip up ya limbs


Momentaner Lieblingssong: Jedi Mind Tricks ft GZA - On The Eve Of War

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.308
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.243.763
Nächster Level: 74.818.307

8.574.544 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hmm jetzt ernst? Allein die Sample-Arbeit von NO I.D. ist gold wert, ganz zu schweigen von den Lyrics. Die wichtigkeit des Tracks ist auch nicht zu unterschätzen. Während auf den Opa und Buckshot keiner mehr hört, hat die ganze Welt Ohren für Jigga. Ich glaube tatsächlich, dass Jigga mit dem Track Autotune sozusagen "gekillt" hat. Jetzt nicht T Pain, aber Rapper werden denke ich mal jetzt immer mehr Abstand von dem Trend nehmen.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.837.129
Nächster Level: 41.283.177

5.446.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Und jetzt kommts: Ich finde beide Tracks gut Zunge raus

Aber Gleb hat recht, Jiggas Wort hat in der Szene durchaus Gewicht und viele orientieren sich an Galionsfiguren wie ihm!
Außerdem ist DOA lyrisch top wie ich finde, "you T-Paining too much", die Kritik an engen Hosen und farbenfrohen Outfits, das spricht vielen aus der Seele!

Btw: von "Survival Skills" bin ich überrascht, Buckshot zieht KRS schon ein wenig hoch, letztendlich war schlimmeres zu erwarten!

Die 3,5 Kronen gehen klar
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.953.989
Nächster Level: 8.476.240

522.251 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von sascha68
Und jetzt kommts: Ich finde beide Tracks gut Zunge raus

Aber Gleb hat recht, Jiggas Wort hat in der Szene durchaus Gewicht und viele orientieren sich an Galionsfiguren wie ihm!
Außerdem ist DOA lyrisch top wie ich finde, "you T-Paining too much", die Kritik an engen Hosen und farbenfrohen Outfits, das spricht vielen aus der Seele!

Btw: von "Survival Skills" bin ich überrascht, Buckshot zieht KRS schon ein wenig hoch, letztendlich war schlimmeres zu erwarten!


Robot ist zwar kacke und deutlich schlechter als DOA, aber dem Rest kann man nur zustimmen. Jigga hat ein Machtwort gesprochen, was sicherlich Beachtung finden wird.

Buckshot ist auf jeden Fall der größere Leistungsträger auf der Scheibe. KRS ist irgendwann in den 90ern die Puste ausgegangen. Aber was solls, BDP bleibt legendary wink
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.837.129
Nächster Level: 41.283.177

5.446.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ey, aber egal was die Leute sagen: Krs-One wird immer eine Daseinsberechtigung haben, denn allein mit den BDP-Scheiben hat er sich so einen Status erarbeitet, dass er seinen Kredit nie aufbrauchen wird!

Hands down, manchmal muss man einfach Respekt zollen!
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.953.989
Nächster Level: 8.476.240

522.251 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von sascha68
Ey, aber egal was die Leute sagen: Krs-One wird immer eine Daseinsberechtigung haben, denn allein mit den BDP-Scheiben hat er sich so einen Status erarbeitet, dass er seinen Kredit nie aufbrauchen wird!

Hands down, manchmal muss man einfach Respekt zollen!


Word. Boogie Down Bronx 4 Life wink
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.308
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.243.763
Nächster Level: 74.818.307

8.574.544 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

You wanna hear the story, again and again, about a Rap Dynasty that just won't end....

Queensbridge Regiert, fuck South Bronx.


Hahahah, ne Spaß bei Seite. Klar ist KRS eine Legende. Nur macht er sich manchmal ein Bisschen lächerlich. Aber ich hab auch trotzdem riesen Respekt vor dem Teacher.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.944.031
Nächster Level: 64.602.553

5.658.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
KRS-One & Buckshot - Survival Skills (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2278.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 154
Guthaben: 2.299 Bucks
Herkunft: berlin city
Fav. Artist: meth, masta ace, fashawn..
Fav. Crew: wu-tang, gang starr, jmt
Fav. Producer: pete rock, premo, babu, kev brown, apollo brown

- +
Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 448.895
Nächster Level: 453.790

4.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

ich hatte im vorfeld nicht viel vom album erwartet und letztendlich hat es mich dadurch positiv überrascht. ist jetzt natürlich kein über-album geworden, aber es sind schon ein paar sehr solide tracks drauf. geht auf jeden fall sehr gut klar. würde auch 3,5 geben.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bringitback: 01.12.2009 23:17.


User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.789
Guthaben: 54.860 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.116.391
Nächster Level: 35.467.816

3.351.425 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von bringitback
ich hatte im vorfeld nicht viel vom album erwartet und letztendlich hat es mich dadurch positiv überrascht. ist jetzt natürlich kein über-album geworden, aber es sind schon ein paar sehr solide tracks drauf. geht auf jeden fall sehr gut klar. würde auch 3,5 geben.


so könnte man's zusammenfassen laugh
Mit ein bisschen Abstand zum Release-Date merkt man zwar, dass nicht allzu viel hängelbeibt, aber wenn man es dann mal wieder einwirft, ist es doch erstaunlich gut genießbar
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2514.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 419
Guthaben: 2.525 Bucks
Herkunft: Regensburg
Fav. Artist: Drake | Olson | kaynbock
Fav. Crew: CunninLynguists | G-Side
Fav. Producer: Tone Mason | Kno

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.457.831
Nächster Level: 1.460.206

2.375 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von SnoopFrog
Zitat:
Original von bringitback
ich hatte im vorfeld nicht viel vom album erwartet und letztendlich hat es mich dadurch positiv überrascht. ist jetzt natürlich kein über-album geworden, aber es sind schon ein paar sehr solide tracks drauf. geht auf jeden fall sehr gut klar. würde auch 3,5 geben.


so könnte man's zusammenfassen laugh
Mit ein bisschen Abstand zum Release-Date merkt man zwar, dass nicht allzu viel hängelbeibt, aber wenn man es dann mal wieder einwirft, ist es doch erstaunlich gut genießbar


so siehts aus.

User Information:
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 294
Guthaben: 1.176 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Duisburg/Köln
Fav. Artist: Marcello, Max Herre, V-Mann, Q-Tip, Curse
Fav. Crew: die von Burger King
Fav. Producer: RaZz!, Crim & Ich selber
Fav. CD: G:Punkt Ent. - Tophits für Noppes EP
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Scarface, Fear & Loathing, Spun

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.156.549
Nächster Level: 1.209.937

53.388 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Knalleralbum.

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. KRS-One & Buckshot - Survival Skills Asimero Upcoming Releases 2 23.07.2009 09:50 Uhr
2. KRS-One & Buckshot zeigen ihre "Survi... Asimero East Coast 9 10.07.2009 22:50 Uhr
3. V/A - Sampler Vol. 2 - Premium Skills Gleb Media 34 06.08.2010 19:34 Uhr
4. V/A - R4F-Sampler Vol. 2 - Premium Sk... Gleb Upcoming Releases 23 23.02.2010 15:25 Uhr
5. rap4fame-Sampler Vol. 2 "Premium Skil... Gleb Ankündigung & Boardinfo 17 06.02.2015 16:32 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » KRS-One & Buckshot - Survival Skills


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv