Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » B.E. - Sein oder Nichtsein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen B.E. - Sein oder Nichtsein 3 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.433.643
Nächster Level: 41.283.177

1.849.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
B.E. - Sein oder Nichtsein


Release Date:
13. November 2009

Label:
Rubin Music / Flavamatic (Rough Trade)

Tracklist:
01. Sein oder Nichtsein
02. Das ist Deutschland
03. Flowmarkt
04. Südwestfalen Anthem Part 2 (Feat. Vito Vitality)
05. Diätsong
06. Geh weg (Feat. Arves)
07. Heut ist alles egal (Feat. 0816)
08. Sterbebett (Feat. Nazz'n'Tide)
09. Micathlet
10. Heimatliebe (Feat. Najeeb)
11. Guten Tag USA (Feat. Olli Banjo)
12. Für den Moment
13. Merk dir den Namen (Feat. Louisa Lettow)
14. Sweet Love
15. Weißer Rauch (Feat. Spyco)
16. Im Sumpf der Medien (Feat. Airhan, F.Y. & Louisa Lettow)
17. Ich mach's wie
18. Meine Klasse

Review:
Mit "Sein oder Nichtsein" veröffentlicht der Deutschlibanese B.E. sein Solodebut über das Siegener Label Rubin Music. Das Neu-Signing des Labels rundum Rapperin Nazz versucht auf achtzehn Anspielpunkten den Hörer für sich zu gewinnen. Da man Libanesen in der deutschen Rap-Szene bisher nur in Form von Massiv, Beirut, Hassan El Moussaoui und Saad wahrnehmen konnte, würde ein weiteres Gangsterrap Album eines libanesischen Immigranten mehr als langweilen. Gut, dass sich B.E. auf andere Inhalte festgelegt hat und den Rap-Head somit nicht zum Einschlafen bringt.

B.E., der nach eigenen Aussagen einen großen Wert auf Technik in seinen Texten legt, weil das in der deutschen Szene zu selten geschehe, legt mit einem ordentlichen Intro, das zugleich Titeltrack ist, und angesprochen guter Technik vor. Dabei schafft er es sich von seiner Schokoladenseite zu zeigen. Nach "Sein oder Nichtsein" tendiere ich eher zum Sein anstatt zum Nichtsein. Technische Fertigkeiten spielen auch in der Video-Auskopplung eine große Rolle: Als "Micathlet" will sich B.E. nämlich beweisen. Zwar gelingt es dem Libanesen technisch und inhaltlich zu überzeugen, doch es ist deutlich herauszuhören, dass viel zu viele Takes für den Track zusammen geworfen wurden. Als One-Take Track à la Reimroboter Tone hätte "Micathlet" Wände einreißen können. So reicht es aber immer noch zur vergleichbaren Vorbohrung. Hohen Unterhaltungsfaktor und viele verschiedene Flows hat B.E. unter anderem auf seinem "Flowmarkt" zu bieten. Angelehnt an die vielen, manchmal auch aufgesetzten, Flows der inlandsansässigen Rapkonkurrenz beinhaltet das Repertoir des Siegener Studenten vom abgehackten Flow, dem Gangsterflow, über den smoothen Sound und den Backpackerflow bishin zum punchlinelastigen Style und dem storytelling Flow alles was das Hip-Hop Herz begehrt. Anspieltipp! Mit ernsteren Geschehnissen setzt sich B.E. auf "Das ist Deutschland" auseinander. Kritik an der deutschen Politik, Ungerechtigkeit und sich widersprechende Gesetze sind hier einerseits Thema. Andererseits erfreut sich der Protagonist an den vergleichsweise luxuriösen Verhältnissen, in denen er leben darf. Leider wartet der Hörer vergeblich auf einen dritten Part und muss sich mit zwei Sechzehnern plus Hook zufrieden geben. Tracks wie "Geh weg" animieren leider nur zum Skippen. Thematisch keine große Sache, auf langweilige Art und Weise wird eine Dame für den interessierten Herren als unerreichbar dargestellt. Ebenfalls ein Griff in die Toilette ist der Kollabo-Song mit Vito Vitality, der sich "Südwestfalen Anthem Part 2" nennt. Als Glücksgriffe hingegen enttarnen sich "Guten Tag USA" mit Olli Banjo und "Sterbebett" mit dem Rap-Duo Nazz'n'Tide als Featuregäste. Während Olli und B.E. die Vereinigten Staaten von Amerika mit feinsten Flows und guter Reimstruktur für ihre Politik kritisieren, geht der Track mit Labeloberhaupt Nazz unter die Haut. Vor allem Tide weiß aber auf diesem tiefgehenden Song zu überzeugen. Representer hat B.E. natürlich auch zu bieten, und besser als auf "Merk dir den Namen" hätte er wahrscheinlich nicht representen können. Doubletimes, die dazu auch noch sehr sauber und deshalb gut verständlich sind, sind nämlich das Fundament für diesen Track. Auf "Weißer Rauch" hat sich B.E. mit Spyco doch tatsächlich einen lispelnden Featurepartner mit ins Boot geholt. Da diese Review vorerst ausschließlich im Internet veröffentlicht wird, erlaube ich mir an dieser Stelle einfach mal in Form eines "Lol(s)" Internetfachvokabular in mein Schriftbild einzubauen. Also: LOL! Hoffentlich bekomme ich für dieses Verulken nicht auch noch mein Fett weg, denn in Sachen Medienkritik hat sich B.E. bereits "Im Sumpf der Medien" geübt. "Sweet Love" hat vom Klangbild her loungigen Charakter und findet einen sicheren Weg in meine Playlist. "Ich machs wie" überzeugt durch guten Sound und einige ordentliche Vergleiche. Einen coolen und interessanten Storyteller hat B.E. auch noch auf Lager. "Für einen Moment" erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das vor schweren Entscheidungen steht und deren Leben für Momente lang still steht. Die Geschichte wird durch eine einzige ausschlaggebende Entscheidung aus zwei Perspektiven erzählt. Einmal greift das Mädchen zur Partydroge und verliert sich in ihrer eigenen Zukunft - das andere Mal siegt die Vernunft, die Drogen bleiben liegen und das Mädchen behält ihr Leben im Griff.

Sein oder Nichtsein? Eindeutig Sein! Abgesehen von ein paar Fehlgriffen liefert B.E. ein überraschend starkes Album ab. Hätte man auf die schwächeren Songs verzichtet, hätte man einen kompakten Longplayer vorliegen gehabt, der mit 12 bis 13 Tracks ein heißer Kandidat für das Album des Jahres gewesen wäre. So reicht es meiner Meinung nach immer noch für 3,5 von 5 Kronen, was aber gemessen an seinem Potential für B.E. nicht als zufriedenstellend abgestempelt werden sollte. Rubin Music hat mit diesem Signing auf jeden Fall ein glückliches Händchen bewiesen.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (2 Bewertungen / 1.75 Ø)


Redakteur:
Marvlife

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.735.824
Nächster Level: 35.467.816

1.731.992 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Naja "Micathlet" erinnert vom Flow her ziemlich an Savas. Es ist zwar raptechnisch nicht schlecht, aber die Vergleiche, Punches etc. sind äußerst schwach. Aus einigen anderen Gründen, die ich hier nicht verrate, werde ich mich wohl mit diesem Album nicht beschäftigen, da es auch nicht ansatzweise Nazz ihrs toppen kann/wird.

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.583.191
Nächster Level: 64.602.553

8.019.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Interessanter Artist, muss ich wohl demnächst mal Reinhören.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-671.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.000
Guthaben: 35.767 Bucks
Fav. Artist: Olson, MoTrip
Lieblingsfilm: I am Legend

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.433.643
Nächster Level: 41.283.177

1.849.534 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Statement zum Vorwurf Savas gebitet zu haben:
Zitat:
Ich muss sagen, dass die Reaktionen auf das Video mich streckenweise schon überrascht haben. Ich bedanke mich für das erhaltene Lob sowie die konstruktive Kritik an Song und Video, dennoch gab es Punkte, die ich so nicht nachvollziehen konnte.

Wie ignorant ist diese Szene geworden, wenn die Qualitäten eines Rappers an seiner Kleidung festgemacht werden, bzw. einem Rapper vorgeworfen wird, dass er wie ein Rapper aussieht? Ich mache seit neun Jahren diese Musik und habe mich immer so angezogen und fühle mich wohl in dieser Form der Kleidung. Ich stehe persönlich auch nicht auf diese engen Hose, Kurzhaarfrisur, Lederjacke und dennoch gibt es Menschen, die so etwas tragen und verdammt guten Rap machen. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Der zweite Punkt zu dem ich mich äußern möchte, ist der Vorwurf Savas gebitet zu haben. Wer „Micathlet“ hört, dem wird schnell bewusst werden, dass es sich hierbei um einen Flowtrack handelt. Meiner Meinung nach gibt es in Deutschland nicht mehr viele Rapper, die so stark auf die Technik achten, sodass es klar ist, das schnell Parallelen zu den wenigen Rappern wie Savas oder Olli Banjo gezogen werden. Ich wäre auch ein Lügner, wenn ich sagen würde, dass meine Musik von gar nichts beeinflusst oder inspiriert wird, allerdings zeige ich auf dem Album viele verschiedene Themen, Stile und Facetten, die nicht anhand eines Songs fest zu machen sind.

Ihr könnt gerne im Snippet oder auf Itunes in mein Album reinhören und euch davon überzeugen.

Quelle: B.E. / Rubin Music

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.560.454
Nächster Level: 22.308.442

747.988 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

KAnnte den noch gar nicht, aber Micathlet find ich cool - und seh da jetzt auch nicht wirklich SAV gebitet. Muss ich wohl nochmal genauer reinhören.

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.583.191
Nächster Level: 64.602.553

8.019.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
B.E. - Micathlet (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2235.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 337
Guthaben: 1.860 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Mnemonic
Fav. Crew: Looptroop
Fav. Producer: Shuko
Fav. CD: Absolute Beginner - Bambule
Lieblingsfilm: Fear And Loathing In Las Vegas

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 938.123
Nächster Level: 1.000.000

61.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Naja, er hat halt genauso alberne Klamotten an wie Savas. laugh
User Signatur:
"Mach wie ein Affe macht!!"


Momentaner Lieblingssong: Mnemonic - Ende vom Anfang

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.560.454
Nächster Level: 22.308.442

747.988 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Aber den Track find ich immernoch ziemlich cool.

User Information:
images/avatars/avatar-2235.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 337
Guthaben: 1.860 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Mnemonic
Fav. Crew: Looptroop
Fav. Producer: Shuko
Fav. CD: Absolute Beginner - Bambule
Lieblingsfilm: Fear And Loathing In Las Vegas

- +
Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 938.123
Nächster Level: 1.000.000

61.877 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Aber den Track find ich immernoch ziemlich cool.


Is auf jeden Fall gut. Und gebitet find ich da auch nix. Da hatten n paar Internet-Kiddies nur wieder nix besseres zu tun...
User Signatur:
"Mach wie ein Affe macht!!"


Momentaner Lieblingssong: Mnemonic - Ende vom Anfang

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.583.191
Nächster Level: 64.602.553

8.019.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
B.E. - Accapella (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.754.715
Nächster Level: 26.073.450

2.318.735 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: B.E. - Accapella (Video)
Der hat's drauf! grins
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.583.191
Nächster Level: 64.602.553

8.019.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
B.E. - Round 3 (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » B.E. - Sein oder Nichtsein


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv