Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Jeyz - Zeit Zum Scheinen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jeyz - Zeit Zum Scheinen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.443
Nächster Level: 35.467.816

133.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Jeyz - Zeit Zum Scheinen


Release Date:
27. November 2009

Label:
Soulfood Entertainment

Tracklist:
01. Intro
02. Bozz Rapper (Remix)
03. Brech Dein Genick (Feat. Azad, Solo & Juvel)
04. Stop (Feat. Caput, Moe Mitchell & Mo Trip)
05. Blocksound (Feat. Criz)
06. Stacheldraht (Feat. Warheit)
07. Infernale (Feat. Azad, Freeman, Savant Des Rimes, Hanybal & Solo)
08. BOZZ (Feat. Azad)
09. Action Musik (Feat. Azad & Hanybal)
10. Warum (Feat. D-Flame & Yassir)
11. Betonklassik (Remix) (Feat. Warheit)
12. Unser Weg (Feat. Tone)
13. Gib Mir Ein Zeichen
14. Dankeschön (Feat. Godsilla & Amaris)
15. Wenn Ihr Mit Mir Seid
16. Wer Es Will (Feat. Jonesmann)
17. Zeit Zum Scheinen (Feat. Manuellsen)
18. Du
19. Harte Zeiten (Feat. 439)
20. Hölle Auf Erden (Remix) (Feat. Warheit)
21. Steinig Und Hart (Feat. Marq)
22. Meine Stadt (Feat. Manuellsen)
23. Ganz Egal (Remix) (Feat. Marq)
24. FFM (Feat. 439)
25. Ich Bin Hier (Never Forget Me)
26. Wüste Aus Beton (Feat. Backy)

Review:
Das Labelsterben geht weiter: Nach Aggro Berlin, Deluxe Records, Optik Records und einigen anderen hat auch Bozz Music seine Pforten geschlossen. Jahrelang war Bozz die Anlaufstelle Nummer Eins für guten und ehrlichen Straßenrap, da sich jedoch die Beliebtheitswerte gerade dieses Subgenres quasi im freien Fall befinden, war es absehbar, dass es für Bozz schwer werden würde. Doch irgendwie muss es weitergehen und somit veröffentlicht Jeyz ein Mixtape mit der stattlichen Anzahl von 26 Tracks. Die meisten Songs sind bereits auf anderen Releases erschienen und den Hörern wahrscheinlich bekannt, jedoch wurden auch neun komplett neue Tracks aufgenommen und DJ Morrison hat das Mixtape mit seinem Mix veredelt. Die große Frage wird jedoch sein: Wie klingt "Zeit Zum Scheinen" als Gesamtpaket?

Auch bei diesem Tape hält Jeyz an seinem alten Style fest, auf großartige Überraschungen wird der Hörer jedenfalls nicht stoßen. Vorrangig werden der eigene (Straßen-)Background, ehrenlose Hater und die eigenen Krisen angesprochen und auch die Instrumentale bewegen sich in einem bekannten Rahmen – bombastische/bedrohliche Synthies sowie Piano- und Streicherklänge erzeugen eine Atmosphäre, die zwischen Melancholie und Angriffslust schwankt. Fans schätzen an Jeyz besonders seine Ehrlichkeit und die Fähigkeit, über Gefühle zu sprechen, ohne dabei peinlich zu klingen. Ein passender Beweis dafür ist "Gib Mir Ein Zeichen", ein Track, der bereits auf "Azphalt Inferno" zu hören war. Auf einem ruhigen Instrumental von M3 & Noyd berichtet der Frankfurter von der Trauer, welche der schlechte Charakter der Menschen in ihm hervorruft: "Es muss so schön sein ein Kind zu haben / Es lächeln sehn, eine Frau die einen liebt ohne Fremd zu gehen / Heut' hab ich Angst davor Kinder auf diese Welt zu setzen / Sie ist wunderschön, nur die Menschen sie zerfetzen". In eine ähnliche Richtung geht der darauffolgende Anspielpunkt "Dankeschön". Hier bedankt sich Jeyz nicht nur bei treuen Weggefährten, sondern auch etwas verbittert bei Gegnern und sogenannten Fans, die der Ansicht sind, dass sie auch durch illegale Downloads ihre Lieblingskünstler unterstützen. Feature-Gast Godsilla schlägt mit seinem Part in dieselbe Kerbe ("Danke an meinen Direktor, heut' verdien' ich Geld damit, dass ich keinen Respekt hab'"), lässt aber etwas eher den Mittelfinger an die Angesprochenen durchklingen. Ebenfalls ansprechend ist "Ich Bin Hier (Never Forget Me)", für das sich Jeyz Beat und Hook von den Bone Thugs ausgeliehen hat. Der Hörer wird von "Stop" eventuell etwas überrascht sein, da hier die Ex-Optiker Caput, Moe Mitchell und Mo Trip als Gäste vorbeischauen. Letztendlich hat man es mit einem recht unterhaltsamen Battle-Song zu tun, vor allem Caput knüpft hier flowmäßig an seine positive Entwicklung an, allerdings wird sich der ein oder andere unter Umständen mit den englischsprachigen Zeilen von Moe/Sizzlac schwer anfreunden können. "FFM" überzeugt durch epische Chöre im Beat und einen Solo-Part (mit Solo ist der Rapper von 439 gemeint), welcher, man mag es kaum glauben, in Double-Time eingespuckt wurde. Jedoch hinterlässt auch Hanybal einen positiven Eindruck. Das liegt unter anderem daran, dass der langsam vor sich herstampfende Beat gut zum Flow des 439ers passt, welcher bekannterweise gerne Pausen in seine Parts einbaut. Des Weiteren sind bekannte Tracks wie "Unser Weg" mit Tone, "Wüste Aus Beton" (glücklicherweise ohne den talentfreien Joka) und "Hölle Auf Erden (Remix)" als durchschnittlich bis gut zu bezeichnen, leider gilt Gleiches nicht für "Ganz Egal (Remix)". Der Track gehörte bereits auf Jeyz' Soloalbum zu den schwächeren Anspielpunkten und die Liebesthematik wird von der weichgespülten Marq-Hook einfach nur überstrapaziert. Da funktioniert das auf einem Vocal-Sample basierende "Du" schon besser und auch Jeyz' Zeilen klingen hier etwas eindringlicher: "Bin voller Hass, denn ich seh' dich noch in Gedanken / und bekomme Glücksgefühle, die sich in Tränen verwandeln / Ich werd' noch verrückt, weil die Kälte die Hoffnung erfrieren lässt / Ich laufe durch den Regen und halt' mich an meiner Liebe fest / Es tut so weh, denn ich seh' dein Lächeln noch klar vor Augen / Und deine Lügen, von wegen, dass wir einander brauchen". Zu den erwähnten Liedern gesellen sich noch einige gute Tracks wie "Infernale" und leider auch einiges an Durchschnittsware, was bei der Fülle an Tracks wohl auch schwer zu vermeiden ist.

Um auf die in der Einleitung gestellte Frage zurückzukommen: Ein großes Problem bei "Zeit Zum Scheinen" ist, dass das Tape aufgrund der vielen Tracks und Feature-Gäste nicht wirklich wie aus einem Guss klingen will. Viel eher hat man stets das Gefühl, eine Ansammlung von bereits bekanntem Material, Remixen und einigen neuen Songs vor sich zu haben. Natürlich handelt es sich dabei nicht nur um ein Gefühl, sondern um klare Fakten, trotzdem sollte auch solch ein Mixtape als Gesamtheit "runder" klingen. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Werk auch noch ziemlich überladen ist, schafft es "Zeit Zum Scheinen" leider nicht über die Dreiergrenze, obwohl die meisten Tracks als einzelnes teilweise über diesem Niveau liegen. Denn in Sachen Straßenrap ist der Ex-Chab immer noch sehr weit vorne, leider lassen seine Releases bisweilen eine gewisse Konstanz vermissen. Vielleicht klappt es ja mit dem nächsten Soloalbum, das Potential zu mehr als einem Tape, das knapp über dem Durchschnitt liegt, hat Jeyz allemal.

Wertung: (3 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (2 Bewertungen / 3 Ø)


Redakteur:
leprechaun
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.157.682
Nächster Level: 22.308.442

150.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hört sich aber trotzdem vielversprechend an. wink

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 65.270.698
Nächster Level: 74.818.307

9.547.609 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:



Für sowas feiere ich Jeyz. Lest euch auch mal durch, was er in unserem Interview über den Song erzählt.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.157.682
Nächster Level: 22.308.442

150.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ohja, das ist ja wirklich mal ein übergeiler Song mit ihm!

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.714.497
Nächster Level: 16.259.327

544.830 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Gleb


Für sowas feiere ich Jeyz. Lest euch auch mal durch, was er in unserem Interview über den Song erzählt.


War der einzige Song von Azphalt Inferno, der mir wirklich gefiel.

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.424.273
Nächster Level: 22.308.442

2.884.169 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Endlich mal wieder eine Review zu einem meiner absoluten Lieblingsrapper smile Leider hat mich das Mixtape total enttäuscht,hatte mich monatelang gefreut,und dann kamen diese zusammengewürfelte Tracklist mit alten Sachen,neuen schlechten und Sachen dazwischen traurig Für sein Potential ist es wirklich richtig schlecht geworden,fands direkt beim ersten Hören relativ langweilig. Wo waren Tracks auf dem Niveau von Tagtraum,Mamma,Jetzt Gehts Los,etc? Deine Bewertung ist mir fast noch zu gut,Review ist aber mal wieder gut geschrieben wink
Würd 2.5 Kronen geben,auch wenns kein Album is,trotzdem schwaches ding 0

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.443
Nächster Level: 35.467.816

133.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Danke für das Lob, ich sehe das so ähnlich wie du (bezüglich Potential - Endresultat), trotzdem gibt es einige Tracks die ziemlich gut sind, aber wie ich schon gesagt habe und du auch richtig feststellen konntest - es ist irgendwie zusammengewürfelt.

Was die Wertung betrifft kannst du gerne auf die User-Wertung zurückgreifen, dafür ist sie da wink
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.173.206
Nächster Level: 64.602.553

6.429.347 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Jeyz feat. Godsilla & Amaris - Dankeschön (Video)

Jeyz - dankeschön feat. Godsilla & Amaris

JEYZ | MySpace Musikvideos
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.173.206
Nächster Level: 64.602.553

6.429.347 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Aslan feat. Jeyz - Streetgladiator (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Jeyz - Zeit zum Scheinen Marvlife Media 1 23.10.2009 14:04 Uhr
2. Jeyz - Zeit zum Scheinen Marvlife Upcoming Releases 24 18.12.2009 14:24 Uhr
3. Jeyz Ben Interviews 16 26.12.2006 18:39 Uhr
4. Jeyz Ben Interviews 14 27.04.2010 16:27 Uhr
5. Jeyz - Streettape FaderOne Reviews 8 19.12.2010 20:35 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Jeyz - Zeit Zum Scheinen


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv