Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido – Zeiten Ändern Dich (Premium Edition) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bushido – Zeiten Ändern Dich (Premium Edition)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.668.725
Nächster Level: 26.073.450

1.404.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Bushido – Zeiten Ändern Dich (Premium Edition)


Release Date:
19. Februar 2010

Label:
Ersguterjunge (Sony Music)

Tracklist:
01. Intro
02. Zeiten ändern dich
03. Ein Mann Armee
04. 23 Stunden Zelle
05. Lichtlein
06. Airmax auf Beton (Feat. Fler)
07. Alles wird gut
08. Vergeben & Vergessen
09. Ich lass dich gehen
10. Öffne uns die Tür (Feat. Kay One)
11. Es tut mir so leid
12. Selina
13. Steh auf (Feat. Glashaus)
14. Nur für dich (Mama)
15. Battle on the Rockz (Feat. Fler & Kay One)
16. Wegen eines Blatt Papiers (Outro)
17. Mit dem BMW (Fler Feat. Sonny Black)
18. Ich liebe dich (Kay One)
19. Weg eines Kriegers (Chakuza Feat. Bizzy Montana)

Review:
Zu einem erfolgsverschriebenen Kinofilm gehört ein guter Soundtrack, der in diesem Fall denselben Titel "Zeiten Ändern Dich" trägt. Mit dem mittlerweile neunten Soloalbum des wohl wirtschaftlich erfolgreichsten Deutschrappers zur Zeit wird passend zur verfilmten Biographie das Leben des Halbtunesiers dem Grundriss nach erneut aufgerissen. In den Media-Control-Charts ist die Scheibe in der ersten Woche auf Platz 2 eingestiegen, womit lediglich die Treue der Fans, jedoch aber nicht sein in der HipHop-Szene umstrittenes Können unter Beweis gestellt wurde. Auf der Standard-Edition sind Kay One, Fler und Glashaus(!) Wegbegleiter, auf der Premium-Edition kommen dann noch ein Track von Fler mit Bushido-Feature, ein Solotrack von Kay One und eine Kollaboration von Chakuza mit Bizzy Montana zum Vorschein.

Zitate und Ausschnitte aus Fernsehen und Radio beschreiben im "Intro" die Erfolge des Berliner Rappers. Zusätzlich gibt Bushido die Titel seiner erfolgreichsten beziehungsweise wichtigsten Tracks in einem Part zum Besten. Veränderungen sind natürliche Faktoren, die zum Leben der Menschen dazugehören. Auch Bushidos Leben hat sich im Laufe der Jahre verändert. Auf "Zeiten Ändern Dich" werden die wichtigsten Wendepunkte und Aspekte aus dem Leben des Hauptdarstellers des gleichnamigen Films zusammengefasst. Weniger auf den Punkt gebracht wird die Hauptaussage, dass Herr Ferchichi sich selbst als "Ein Mann Armee" betitelt. Zusätzlich schneidet er sich mit pädophilen Äußerungen wie "ich wichs auf die Videos von LaFee" sowie mit Feststellungen wie "ab jetzt findet jeder Möchtegern-Player-Rap zum Kotzen" ins eigene Fleisch. Der "Staatsfeind Nr. 1" saß bekanntlich einen Tag hinter Gittern, eine Verarbeitung oder eher Glorifizierung dieser Zeit findet mit "23 Stunden Zelle" statt. Im Film wird dieser Song als Knastkonzert verpackt, auf dem die Richterin Genugtuung verspürt und die Mithäftlinge vollkommen austicken und den Rapper (zusammen mit Kay One) abfeiern. Fler hatte lange Probleme, aus dem Schatten seiner direkten Kollegen (Sido und zuvor schon einmal Bushido) zu treten, jedoch überragt er hier Bushido ganz eindeutig. Mehr Aussage, besserer und konsequenterer Kontext sowie eine gekonntere, hervorragendere Beatbehandlung als Deutschlands erfolgreichster Rapper. Dennoch ist es nicht so, als würde man von den beiden in "Airmax Auf Beton" etwas Neues beziehungsweise besonders Spannendes erfahren. Dass die Hoffnung zuletzt stirbt, hat Bushido schon einmal gut veranschaulicht, mit "Alles Wird Gut" gelingt ihm dies wiedermal.

"Und bist du unten, drücken sie dich noch ein Stück tiefer,
noch ein Stück tiefer, noch ein Stück tiefer,
steh, steh jetzt auf und zeig ihnen wer du bist,
denn, bist du erst weg, dann weint keiner mehr um dich,
und wenn sie meinen, du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden, Junge,
zeig ihnen das ist dein Traum, du wirst ihn leben,
und beweist diesen Leuten, die niemals an dich geglaubt haben,
das, was sie haben, kannst du auch haben,
denn wenn sie meinen, du hast hier nix verloren,
dann zeig es ihnen, zeig es allen, keiner hält dich mehr auf,
komm lass dich fallen, heb den Kopf und Blick einfach nach vorn,
und jetzt versuch‘s, ich sag versuch‘s, alles wird gut
"

Das wohl Überraschendste auf dem Album, auch wenn man nach Karrel Gott kein Feature mehr als unmöglich ansehen mag, ist der Gastbeitrag der Band Glashaus. Bushido erzählt eine Story, in der er seine Geliebte halbtot findet und sie anfleht, aufzuwachen, um ihm weiterhin Kraft zu schenken, angeführt durch den Glashaus-Appell in der Hook: "Steh auf!" Dieser Track und auch "Alles Wird Gut" beinhalten die besten Produktionen Bushidos auf dieser Scheibe. Gleich vier Tracks werden seinem Mädchen, mit dem Namen "Selina", gewidmet. Dass man vergeben kann, die Untat jedoch immer im Gedächtnis bleiben wird, vertont Bushido mit "Vergeben Und Vergessen". Doch auch er gesteht sich Fehler ein und sagt: "Es Tut Mir So Leid". Die Hook von "Ich Lass Dich Gehen" wird von einer unbenannten Sängerin gesungen, die den Track und die Stimmung sehr gut kaputtmacht. Das ist so grausam, dass ich schon beim ersten Hören sagen konnte, dass dies der schlechteste Track des Albums sein wird. Der Premium-Edition sind noch drei Bonustracks, auf denen Bushido gar nicht vertreten ist, beigefügt. Sehr interessant, aber schnell nervig ist der Beat zu "Mit dem BMW": Synthielastig, sehr heftig klatschende Snare und ein Loop des Bushido-Zitats "Frank White jagt euch mit dem BMW". Sehr verletzt und wütend verfasste Kay One einen Liebesbrief und nimmt diesen mit "Ich Liebe Dich" auf. Die Hook wirkt überzeugend und die Liebe veranschaulichend:

"Obwohl du angefangen hast, such ich die Schuld bei mir,
ich steh vor deiner Tür, ich hab keine Geduld ich frier,
ja, es ist kalt, Schatz, lass mich wieder hoch zu dir,
doch wenn du willst, geb ich dir mein Herz als Souvenir
"

Damit auch der Rest des Ersguterjunge-Camps auf dem Album vertreten ist, zeichnen Chakuza und Bizzy Montana mit einem Battle-Track den "Weg Eines Kriegers" ab. Uninteressantes Geplänkel und eine gelangweilte Vortragsweise lassen mich schnell auf Stop drücken.

Genauso wie die Kritiken zum Film, wird hier die schauspielerische Leistung hoch angerechnet, jedoch gelingt es Bushido nicht, den Zuhörer in irgendeiner Form mitzureißen. Zu Anfang sind die Instrumentals ziemlich weak, auch wenn sie vermutlich den korrespondierenden Tracks und ihrer Entstehungszeit nachempfunden sind, überzeugen sie keineswegs. Außerdem wird die ewig gleiche Leier heruntergerattert, als hätte Bushido seine ersten Alben die ganze Zeit im Repeat. Alles ist so voraussehbar und stereotyp: Ein Track für die Ex, einen für die Geliebte, einen an Gott und einen für die beste Mama der Welt sowie die üblichen Poser- beziehungsweise Battle-Tracks, und nicht zu vergessen den unbedingt hoffnungsspendenden Kopf-hoch-Track. Dass Bushido kein krasser Techniker oder Flower ist, ist bekannt, jedoch fehlt hier jegliche Spur von seiner Fähigkeit, durch seine Stimme eine Atmosphäre zu erzeugen. Sehr schade ist auch, dass der Zusatz auf der Premium Edition keinen Beitrag Bushidos beinhaltet und lediglich einer der drei Tracks mehrmals hörbar ist. Hinzu kommen Songtitel wie "Lichtlein", "Airmax Auf Beton", "Battle On The Rockz" und "Mit Dem BMW", die einen Ersteindruck der Lächerlichkeit entstehen lassen. Ich habe mir doch eine Bushido-CD und kein Massiv-Mixtape gekauft! Eine ganz miese Vorstellung des Endgegners. Game Over.

Wertung: (1,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (8 Bewertungen / 1.5 Ø)


Redakteur:
tuberkulose
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.537.212
Nächster Level: 22.308.442

2.771.230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Bushido – Zeiten Ändern Dich (Premium Edition)
Zitat:
Original von tuberkulose
Ich habe mir doch eine Bushido-CD und kein Massiv-Mixtape gekauft! Eine ganz miese Vorstellung des Endgegners. Game Over.


Yes,yes,yes!! bestätigen Genialer und treffender kann man das Ganze nicht abschließen,Bushido sollte sich echt schämen den ganzen "Fans" oder Groupies für sowas Geld aus der Tasche zu ziehen ugly3

User Information:
images/avatars/avatar-2199.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 269
Guthaben: 2.194 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Türkei
Fav. Artist: Haftbefehl,RR,La Fouine,Salah Edin,Mihenk Tasi
Fav. Crew: German Dream,N.W.A,Mustafa Yildizdogan
Fav. Producer: Kingsize,DJ Stickle,DJ Desue,Beste Beatz
Fav. CD: Salah Edin - Horr
Lieblingsfilm: Recep Ivedik 3

- +
Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 808.809
Nächster Level: 824.290

15.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Eine Gute Review mit der ich aber nicht der gleichen Meinung bin.Für mich ist das einer der besten Bushido dem ich 3,5 bis 4 sterne geben würde
User Signatur:
Das ist der Anfang vom Ende,
Damit hab ich angefangen und ich bring es zu Ende!

Momentaner Lieblingssong: Dino Merlin & Edo Zanki - Verletzt

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.282.288
Nächster Level: 22.308.442

26.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich fand das Album am Anfang ganz cool, finde auch den ein oder anderen Track immernoch gut. Nur leider bleibt da einfach nichts hängen, man hört es den einen Tag und wenn man es am nächsten Tag hört, dann weiß man nichtmal mehr wie der Track heißt und so. Daher ist es, vor allem auf die Dauer gesehen, absolute Durchschnittskost und bekommt von mir leider nur 2. Eigentlich dürfte man ihm alleine wegen dem Move, dass er die Feats wegen seinem Forum hat streichen lassen, nur 0,5 oder so geben...

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.834.538
Nächster Level: 16.259.327

424.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die meisten Tracks sind irgendwie belanglos und nicht wirklich emotional. Dass Selina seinen Kopf gefickt hat, kommt bei Zeilen wie "Ich vermisse das Kiffen und die Vögelei" nun wirklich nicht rüber.
Das mit den fehlenden Emotionen gilt für einige Live-Versionen nicht, aber es ist ein Studio-Album und keine Live-DVD. Ich würde auch 1,5 Kronen vergeben.
Bin eig. ein Fan von jeglichem deepen, aber das war leider nichts.

Noch zu der Rezi: Ich würde den von Sonny zitierten Satz als einzigen bemängeln - finde den inhaltlich schwach und reisserisch. Aber sonst gute Arbeit. smile

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.668.725
Nächster Level: 26.073.450

1.404.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Bisko
Für mich ist das einer der besten Bushido dem ich 3,5 bis 4 sterne geben würde


Kannst du da ein paar Argumente aufführen? Mich würde da interessieren, wie du das beurteilst. Haben ja jetzt auch einige andere ihren Senf dazugegeben, vielleicht kannst du da deine Meinung nochmal gegenüberstellen?

Zitat:
Original von KrAsuS
Noch zu der Rezi: Ich würde den von Sonny zitierten Satz als einzigen bemängeln - finde den inhaltlich schwach und reisserisch. Aber sonst gute Arbeit. smile


Danke für die Probz. wink
Ich sehe meinen letzten Satz auch eher als stilistisches Mittel an, soll hier die Diskussion ein bisschen anheizen...hat ja auch geklappt grins
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.834.538
Nächster Level: 16.259.327

424.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Gibt noch 'ne Kleinigkeit: Der Name der Sängerin von "Ich lass dich gehen" ist bekannt - Leah Delos Santos heißt die Gute. wink

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.153.556
Nächster Level: 7.172.237

18.681 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich gebe 2,5 Kronen.

Beim ersten Mal anhören hat mir die CD gefallen, aber wie derrap schon sagt da bleibt nichts hängen und außerdem sind es immer die gleich Beats und die gleiche Aussagen. Am besten finde ich aber "Lichtlein", "Ein Mann Armee" und "Weg eines Kriegers".
User Signatur:
Hast du dich je gewundert, warum
sich eine Nonne von Kopf bis Fuß verhüllen
kann und dafür respektiert wird, sich Gott zu widmen.

..aber wenn eine Muslimin dies tut, wird sie unterdrückt?

Momentaner Lieblingssong: Ludacris - War with God

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.485.101
Nächster Level: 74.818.307

333.206 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mal wieder das selbe Gelaber wie schon seit nun mehr fast fünf Jahren. Nichts neues aus dem Hause Bushido. Ist irgendwie schade, da der Soundtrack sich im Film gar nicht mal so schlecht anhörte. Aber alles in allem ist es halt wieder einmal das übliche...
Von 3,5 bis 4 Kronen ist dieses Album ungefähr so weit entfernt wie Berlin von Tokio. Momentanes Aushängeschild in Sachen Straße gekoppelt mit Deepness und Battletracks ist für mich Vega.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.282.288
Nächster Level: 22.308.442

26.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Momentanes Aushängeschild in Sachen Straße gekoppelt mit Deepness und Battletracks ist für mich Vega.


Kann ich so nicht unterschreiben, für mich ist es Olson Rough. Aber das ist Geschmackssache und Vega ist auch wirklich gut!


wink

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.485.101
Nächster Level: 74.818.307

333.206 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Definitiv Olson kann auch einiges, da geb ich dir recht. Vega würde ich aber auf Grund meines persönlichen Geschmacks noch einen Tick höher ansiedeln. Aber definitiv beides Rapper, die einen Bushido Album wie dieses momentan locker in die Tasche stecken.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2467.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 1.038
Guthaben: 8.525 Bucks
Stimmung: T-SHIRT TIME!!!
Fav. Crew: M.V.P!
Fav. Producer: DJ Pauly D.

- +
Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.501.835
Nächster Level: 3.609.430

107.595 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bushido ist wie Manowar. Nie was neues, aber auch nie was, dass so gut ist wie was altes. Das hält allerdings die Fangemeinde am Leben , die nicht so hohe Ansprüche an ihn stellt.

Es ist ein sehr schwaches und uninnovatives Rap-Album, aber ein überdurchschnittlich guter Pop-Sampler. So sollte man das werten.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: This is the T-Shirt before the T-Shirt!

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.834.538
Nächster Level: 16.259.327

424.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Momentanes Aushängeschild in Sachen Straße gekoppelt mit Deepness und Battletracks ist für mich Vega.

Ich würde boZ, Olson Rough, Chissmann und Nate57 über Vega einordnen. LBIB fand ich jetzt nicht so berauschend - hab' wohl zu viel erwartet. 0

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von KrAsuS: 16.03.2010 10:33.


User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.537.212
Nächster Level: 22.308.442

2.771.230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von KrAsuS
Zitat:
Original von stepansmic
Momentanes Aushängeschild in Sachen Straße gekoppelt mit Deepness und Battletracks ist für mich Vega.

Ich würde boZ, Olson Rough, Chissmann und Nate57 über Vega einordnen. LBIB fand ich jetzt nicht so berauschend - hab' wohl zu viel erwartet. 0


Also Nate57 über Vega kann doch nur ein Witz sein? Sonst ließ dir nochmal durch wofür das Aushängeschild stehen soll : Straßensound gekoppelt mit Deepness und Battletracks. Da ist Nate57 von Vega so weit entfernt wie die Erde vom Mond.

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.834.538
Nächster Level: 16.259.327

424.789 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sonny Black
Also Nate57 über Vega kann doch nur ein Witz sein? Sonst ließ dir nochmal durch wofür das Aushängeschild stehen soll : Straßensound gekoppelt mit Deepness und Battletracks. Da ist Nate57 von Vega so weit entfernt wie die Erde vom Mond.

Und wieviele Tracks von Nate57 hast du gehört, um das beurteilen zu können?

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.282.288
Nächster Level: 22.308.442

26.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ist aber eigentlich der falsche Thread! Interessieren würd mich das aber auch mal. wink

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.504.948
Nächster Level: 64.602.553

6.097.605 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ihr könnt gerne einen Thread zu Nate57 bzw. generell Rattos Locos aufmachen wink

Zum Album: Hab kurz reingehört und stimmte Tube in den allermeisten Punkten zu, mehr als 2 Kronen sind da einfach nicht drin.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.537.212
Nächster Level: 22.308.442

2.771.230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von KrAsuS
Zitat:
Original von Sonny Black
Also Nate57 über Vega kann doch nur ein Witz sein? Sonst ließ dir nochmal durch wofür das Aushängeschild stehen soll : Straßensound gekoppelt mit Deepness und Battletracks. Da ist Nate57 von Vega so weit entfernt wie die Erde vom Mond.

Und wieviele Tracks von Nate57 hast du gehört, um das beurteilen zu können?


Alle Freetracks auf Myspace,sind ja ne Menge.Sind natürlich Freetracks,aber an Vega kommt der mMn nie im Leben ran. Und dabei ist Vega nicht mal meine Nummer 1,sondern definitiv der Jeyz früherer Zeiten!!!

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.504.948
Nächster Level: 64.602.553

6.097.605 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hier geht's zur Nate57-Diskussion wink

EDIT: "Bushido mit Waffe bedroht?" --> http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/w...icle771447.html
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.282.288
Nächster Level: 22.308.442

26.154 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Promo.

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Tony D - Totalschaden (Premium Editio... Jate B Reviews 12 05.12.2007 15:21 Uhr
2. Fler - Der Trendsetter (Premium Editi... Asimero Upcoming Releases 8 15.09.2006 18:39 Uhr
3. Fler: "Trendsetter" als Premium-Editi... Ben Deutschrap 31 03.07.2007 22:26 Uhr
4. Godsilla - Übertalentiert (Premium Ed... Asimero Upcoming Releases 8 11.04.2008 13:59 Uhr
5. Gewinnspiel: "Aggro Ansage Nr.5 - Pre... Ben Ankündigung & Boardinfo 6 04.02.2006 16:31 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido – Zeiten Ändern Dich (Premium Edition)


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv