Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Tech N9ne - K.O.D. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tech N9ne - K.O.D.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.386
Nächster Level: 35.467.816

133.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Tech N9ne - K.O.D.


Release Date:
27. Oktober 2009

Label:
Strange Music

Tracklist:
01. Show Me A God
02. The Warning
03. Demons (Feat. Three 6 Mafia)
04. Blackened The Sun
05. Strange Music Box (Feat. Brotha Lynch Hung & Krizz Kaliko)
06. Sundae
07. Check Yo Temperature (Feat. Sundae & T-Nutty)
08. B. Boy (Feat. Big Scoob, Bumpy Knuckles, Kutt Calhoun & Skatterman)
09. Hunterish (Feat. Irv Da Phenom & Krizz Kaliko)
10. The Pick Up
11. In The Trunk
12. Pinocchiho
13. Horns (Feat. King Gordy & Prozak)
14. Interview With Jason Whitlock
15. It Was An Accident (Feat. Alan Wayne)
16. Shadows On The Road
17. Low
18. Messages
19. Killing You
20. Leave Me Alone
21. Prayer (By Brother K.T.)
22. K.O.D. (Feat. Mackenzie O'Guin)
23. The Martini (Feat. Krizz Kaliko)

Review:
Auch wenn er nicht den Bekanntheitsgrad eines 50 Cent hat, dürfte den meisten HipHop-Interessierten der Name Tech N9ne ein Begriff sein. Schließlich ist der ehemals rothaarige Rapper bereits seit langer Zeit aktiv, unter anderem arbeitete er mit Tupac zusammen und schaffte es, als Independent-Artist über eine Million Tonträger an den Mann zu bringen. Fans schätzen ihn für seine Offenheit und seine unbestreitbaren Skills, vor allem seine Doubletime-Einlagen schaffen es immer wieder, die Zuhörerschaft zu begeistern. Das Akronym "K.O.D." steht für "King Of Darkness", was laut eigener Aussage für die zahlreichen Probleme in Tech N9ne's Privatleben steht. Ob auf "K.O.D." nur die dunklen Seiten des Lebens thematisiert werden und ob der Rapper aus Kansas mit diesem Werk überzeugen kann, soll nun die genauere Betrachtung der LP klären.

Obgleich "K.O.D." gemessen am Vorgänger "Sickology 101" ein dunkleres Soundbild aufweist, lässt Tech N9ne es sich nicht nehmen, auch über Instrumentale zu rappen, die man auf den ersten Blick salopp gesagt als party- oder clubtauglich bezeichnen würde. Mit "Show Me A God" zum Beispiel beginnt das Album, angetrieben von energischen Bläsern, ziemlich stürmisch. Inhaltlich setzt sich der Protagonist jedoch mit einem sehr ernsten Thema auseinander – nämlich der Krankheit seiner Mutter und der damit zusammenhängenden Frage, ob es denn überhaupt einen Gott gibt: "Next threat is lupus on top of epilectic, never rested / Psychiatrist forever tested, reverend blessed it [...] I'm about ninety-nine but I need a hundred percent proof". Zum Schluss schiebt Tech die leicht ironische Aussage "that's why I be looking for ghosts, something supernatural, only thing I know supernatural is the rapper" hinterher. "Demons" handelt von den inneren Problemen, die der King Of Darkness als Ursache für schlechte Taten ausmacht ("I'm talkin' about those thangs that make you do bad things"). Abgesehen von einem exzellenten Tech-N9ne-Flow darf sich hier der Hörer auch daran erfreuen, dass die Three 6 Mafia hier etwas mehr an die Formation erinnert, die man aus früheren Tagen kannte (da sie ja heutzutage eher als Partyanimateure auftreten). Äußerst unterhaltsames Storytelling wird mit "It Was An Accident" geboten. Während Tech davon berichtet, wie er eine Prostituierte beim Geschlechtsakt unbeabsichtigt erwürgt, agiert Featuregast Alan Wayne auf ebenso hohem und unterhaltsamem Niveau. Dabei erfährt der Hörer davon, dass Alan Wayne seinem Bekannten aus der Hood eigentlich nur seine Waffe zeigen wollte, jedoch löst sich dabei unglücklicherweise ein Schuss und der Protagonist sieht sich plötzlich damit konfrontiert, dass sein Gegenüber ein Loch in der Brust hat:

"Shit I was only sixteen, just showin' off
Never would've imagined the gun goin' off
I'm just tryin' to show these niggas that I wasn't soft
[...]
Knock on the door, and he answered like: Whats crackin'
And I said: Shit, Just chillin', just me and my bitch.
But my bitch, I mean that fo-fif thats sittin' on my hip - wanna see?
He said: Yeah let me see. I pulled it out and gave it a good squeeze
I didn't know it didn't have no safety.
Now this mans hittin' his chest, and he can't breathe
Devil on my shoulder whisperin': Leave nigga, leave
"

Mit "In The Trunk" geht es unterhaltsam weiter, da Tech N9ne hier praktische Tipps für den Alltag parat hat: Hater werden bei ihm nämlich kurzerhand in den Kofferraum verfrachtet und dürfen dort bis auf weiteres verweilen. Ebenfalls zu den absoluten Höhepunkten gehört der Titeltrack "K.O.D.", welcher mit einem sehr ruhigen Piano-Beat und einer tollen Hook überzeugt. Dass Strange Music mittlerweile nicht nur aus Tech N9ne besteht, beweist unter anderem "Strange Music Box". Hier können alle Beteiligten überzeugen und Neuzugang Brotha Lynch Hung beweist, dass auch weiterhin mit ihm zu rechnen ist. "Low" legt sämtliche Gefühle des Protagonisten offen und beweist, dass das Dasein als durchaus erfolgreicher Künstler nicht zwingend für Zufriedenheit sorgt. Denn obwohl Tech N9ne oberflächlich gesehen durchaus allen Grund dazu hätte, permanent in Glücksgefühlen zu baden, belasten ihn Probleme und Schicksalsschläge, wie die bereits erwähnte Krankheit seiner Mutter, dermaßen, dass er sich immer wieder "lower than low" fühlt. Leider ist es bei einer Anzahl von 23 Liedern anscheinend nicht möglich, auf Durchschnitt zu verzichten, so sind zum Beispiel "Hunterish" und "The Martini" ganz nett anzuhören, kristallisieren sich aber im Gegensatz zu den richtig guten Tracks recht schnell als Skip-Kandidaten raus.

Alles in allem kann man "K.O.D." als sehr gelungenes Tech-N9ne-Album bezeichnen, welches nach dem doch etwas unbefriedigenden "Sickology 101" wieder einmal beweist, dass der Rapper aus Kansas eigentlich von seinen Fähigkeiten her ganz weit oben mitspielen sollte. Abgesehen davon, dass man Tech N9ne in Sachen Flow- und Reimtechnik gar nichts vormachen kann, überzeugt er auch durch unterhaltsames Storytelling und ein Gespür für die passende Atmosphäre. Dem einen oder anderen dürften an manchen Stellen des Albums die Produktionen zu Synthie-lastig ausfallen, jedoch sind auch diese Instrumentals eigentlich durchgehend gut produziert und der Künstler weiß diese auch stets zu veredeln. Leider schwächelt "K.O.D." zwischendurch (hier gilt das Gleiche wie immer: Manchmal ist weniger mehr) und verpasst es somit, eine noch höhere Wertung abzustauben, doch auch so reicht es für starke vier Kronen.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (3 Bewertungen / 3.5 Ø)


Redakteur:
leprechaun
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2572.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.696
Guthaben: 11.496 Bucks
Stimmung: alles easy...
Herkunft: Pinneberg / Hamburg
Fav. Artist: Juskah, Ill Bill, Redman, Big L
Fav. Crew: randam Luck,JMT,Lost Boyz,Non Phixion,AOTP,H.S.V.
Fav. Producer: Denno Delicious , PhreQuincy
Fav. CD: Randam Luck - Graveyard Shift
Lieblingsfilm: Old men in new cars, Sin City

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.330.407
Nächster Level: 16.259.327

1.928.920 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Review is dope. Ich hätte noch ne halbe Krone drauf geschmissen. Absolut derbes Album.
Btw.: Ich mag "Hunterish".
User Signatur:

"Es hat sich nix verändert, es ist immernoch so / Will ich nicht anstehn geh ich auf´s Behinderten-Klo" RickBo

Momentaner Lieblingssong: Juskah & AkneOne - Admiral

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.386
Nächster Level: 35.467.816

133.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ja es ist definitiv ein Album bei dem es sicherlich kein Verbrechen ist 4,5 zu geben, jedoch ist das nunmal dann fast schon ein Classic und dafür reicht es mE dann doch nicht ganz. Ehrlich gesagt ist mir das album auch ein wenig zu lang, das ist aber meine Subjektive Einschätzung smile
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.714.466
Nächster Level: 16.259.327

544.861 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Gute Review für ein Topalbum! smile

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 65.270.590
Nächster Level: 74.818.307

9.547.717 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich habs immernoch nicht gehört. Schande über mein Haupt.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.058.477
Nächster Level: 64.602.553

5.544.076 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

mMn eines seiner schlechteren Werke. Aber mit 3-3,5 bin ich down
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.386
Nächster Level: 35.467.816

133.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
mMn eines seiner schlechteren Werke. Aber mit 3-3,5 bin ich down

Hmm, 3,5 kann ich (ebenso wie 4,5) nachvollziehen, aber 3 ist mE schon eine ziemlich niedrige Wertung.
Was misfällt dir denn am meisten?
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.173.119
Nächster Level: 64.602.553

6.429.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Tech N9ne - O.G. (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.386
Nächster Level: 35.467.816

133.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"O.G." finde ich ganz gut, das Video ist teilweise richtig geil, vor allem die grandiose Szene mit dem Tablett laugh
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.023.275
Nächster Level: 16.259.327

1.236.052 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von REOS
Review is dope. Ich hätte noch ne halbe Krone drauf geschmissen. Absolut derbes Album.
Btw.: Ich mag "Hunterish".

Unterschrieben, "B. Boy" geht am besten ab bestätigen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.334.386
Nächster Level: 35.467.816

133.430 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Mein Lieblingstrack ist immer noch "It Was An Accident", da der Part von Alan Wayne einfach total unterhaltsam ist. grins Abgesehen davon ist "K.O.D." einfach ein starkes Album, in das reichlich Skills gepackt wurde.

User Information:
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 13
Guthaben: 1.025 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Celph Titled,Tech N9ne,Chino XL,Kanye West,RZA
Fav. Crew: Hilltop Hoods,Dilated Peoples
Fav. Producer: RZA,Kanye West,Ill Bill
Fav. CD: AotP - Torture Papers,Tech N9ne - Killer

- +
Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 32.163
Nächster Level: 38.246

6.083 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Find die Beweertung auch total gerechtfertigt. Find gehört neben Anghellic und Killer zu Tech's besten Alben. Hat einfach durchgehend diese düstere Atmosphäre und bietet einige Bretter wie "Check Yo Temperature", "Demons" oder "Strange Music Box".

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.355.605
Nächster Level: 6.058.010

702.405 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3 Kronen halte ich hier für angemessen. Nicht vergleichbar mit "Calm Before The Storm", "Anghellic" oder "Absolute Power", aber ganz gut.
User Signatur:

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Tech N9ne - Something Else SnoopFrog Upcoming Releases 3 28.06.2013 13:59 Uhr
2. Tech N9ne - F.U.N. Sp!T Media 1 04.09.2009 09:06 Uhr
3. Tech N9ne - All 6's And 7's DirtyGerman Reviews 4 12.10.2011 17:49 Uhr
4. Tech N9ne - K.O.D. jaytodadee Upcoming Releases 9 01.04.2010 18:54 Uhr
5. Tech N9ne - All 6's And 7's Trae Upcoming Releases 19 16.06.2011 13:32 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Tech N9ne - K.O.D.


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv