Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Benny Kill - Porno Style » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Benny Kill - Porno Style
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.338.533
Nächster Level: 11.777.899

1.439.366 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Benny Kill - Porno Style


Release Date:
01. November 2009

Label:
Eigenvertrieb

Tracklist:
01. Benny Hill Intro
02. Pornostyle
03. Hau weg (Feat. B!)
04. Porno (Feat. B! & MayutscH)
05. Alki (Feat. Toobe der Hund & MayutscH)
06. Ollen (Feat. Big Derill Mac & MayutscH)
07. Keine Zeit

Review:
Der 1982 in Polen geborene Rapper Benny Kill veröffentlichte am 01. November letzten Jahres seine EP "Porno Style". Wie der EP-Name schon verlauten lässt, wurde Benny Kill 2000 von der Berliner Rapszene inspiriert, wodurch er angefangen hat zu freestylen und Texte zu schreiben. In der Vergangenheit war Benny Kill schon Voract von Bass Sultan Hengzt, MC Spontan, Favorite, Kollegah, KIZ und Hollywood Hank. Nun wollen wir sehen, ob Benny Kill mit den Emcees, für die er Voract war, mithalten kann.

Das "Benny Hill Intro" wird mit einem Filmzitat eingeleitet, das womöglich aus einem Porno stammt, fortgesetzt wird dies mit Frauengestöhne, was mich doch sehr an alte Frauenarzt-oder King-Orgasmus-Produktionen erinnert. Weiter geht es mit dem Titeltrack "Pornostyle", zu dem es übrigens auch eine Single und ein Video gibt. Wie ich schon annahm, erinnert es wirklich sehr an Frauenarzt. Textlich und technisch gesehn weiß Benny Kill aber nicht wirklich zu überzeugen. Plumpe Betonung und Sexraps, die schon nach dem ersten Hören langweilen. "Hau weg" mit B! nennt sich der nächste Song, in dem es um das konsumieren von Drogen geht. Hat es schon tausendmal gegeben und wurde schon viel besser umgesetzt, auch hier bleibt nichts hängen. Im nächsten "Porno" gibt es wieder Gestöhne. Mit von der Partie sind B! und MayutscH, der auch für den Großteil der Produktionen, die alle in Richtung Technorap gehen, verantwortlich ist. Benny Kill der "Alki" bringt mit Toobe der Hund und MayutscH einen Partysong, bei dem man den Beat noch als das Beste bezeichnen kann.

"Ich bin Benny Kill Trinker, Benny Kill der Pimper/
Benny Kill der Rapper, 27 und ohne Kinder
[...]
Mache Rap für echte Banger/ Rappe über Sex ja schon länger/
Wie man es jetzt schon erkennen kann/ Werd ich den Text nicht verändern
"

Die Features hören sich ungefähr genauso an, lyrische Raffinesse kann man hier nicht finden. "Ollen" kann man als den besten Track der EP bezeichnen. Als Featuregäste gibt es den ehemaligen Royalbunker-Member Big Derill Mac und MayutscH. Hier hat sich Benny Kill angestrengt, da Big Derill Mac flowtechnisch schon etwas vorgelegt hat. Inhaltlich der einzige Battlesong der EP, bei dem der Beat hervorgehoben werden muss. In "Keine Zeit" geht es um Sex, wieder auf einen Technobeat, der mir Kopfschmerzen verursacht. Kein guter Abschluss.

Was lässt sich über diese EP sagen? Langweiliger Sexrap, den es schon zu Genüge gibt, mit Texten, die keinen Wortwitz aufzeigen; und auch flowtechnisch würde ich Benny Kill als eher schlecht bezeichnen. Selbst wenn man auf diese Art von Rap steht, sollte man eher auf King Orgasmus und sein Umfeld zurückgreifen.

Wertung: (1,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Chriz
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Benny Kill - Partys Sex Elektrobeats BennyKill Upcoming Releases 1 30.04.2007 14:15 Uhr
2. 15.6. Snaga&Pillath,Benny Kill,Maldo ... BennyKill Events 3 10.05.2007 14:34 Uhr
3. Mile of Style 2015 (Kollegah,Haftbefe... Kettensergej Events 0 13.12.2014 22:20 Uhr
4. Sandman - Big Face Benny DaKey Media 1 17.02.2009 18:30 Uhr
5. Necro - The Murder Murder Kill Kill D... SnoopFrog Upcoming Releases 23 01.10.2012 01:46 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Benny Kill - Porno Style


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv