Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Everliven Sound - Freedom II » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Everliven Sound - Freedom II
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.723
Guthaben: 54.835 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.465.429
Nächster Level: 30.430.899

965.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Everliven Sound - Freedom II


Release Date:
22. Juni 2010

Label:
HiPNOTT Records / Freedom Entertainment

Tracklist:
01. Get Up, Stand Up (Survivalist)
02. Christening
03. Elements (Feat. El Da Sensei)
04. Waiting Too Long
05. Hook Them
06. Walk Away
07. Crack & The Electric Chair (Feat. Hakim Green)
08. All Right All Real
09. Days of Faster
10. Come Correct
11. Holes In They Shoes (Feat. C-Rayz Walz)
12. Ms. Liquor Spliff
13. Sun, Moon & Stars (Feat. Stahhr)
14. Follow My Lead
15. Can You Relate (Feat. John Robinson)
16. Don't Believe
17. Dumbflows
18. Know No

Review:
Noch vor gut zwei Jahren waren Everliven Sound zwei mit einer Akte bei Sub Verse behaftete Niemande, die sich mit ihrem eigenen Label ins kollektive Bewusstsein der HipHop-Gemeinde kämpfen wollten. Das ist ihnen gelungen. "Freedom" schlug zwar keine hohen Wellen, wurde dafür aber unter denjenigen, die über das Album stolperten, mit reichlich Anerkennung bezollt. Nach Cymarshall Law's Soloalbum und einem ergatterten Ruf als exzellente Live-Performer konnte sich das Geschwisterpaar, das sowohl London als auch New Jersey als Zuhause benennen kann, einer kleinen Fan-Gemeinde sicher sein, die dann mitverfolgte, wie Cy seinen Deal mit HiPNOTT besiegelte, das als Label die Werbetrommel für das zweite Gruppenalbum "Freedom II" kräftig mitrührt.

"Warum etwas an einem erfolgreichen Konzept ändern?", dachten sich Skit Slam und Cymarshall Law, und beschlossen, auch für ihr zweites Album wieder die schwedischen Beatnikz in Vollzeit zu engagieren. Ganz nebenbei erhalten sie damit auch ihren Hang zu europäischen Produzenten aufrecht. Ihre Wahl scheinen die Beatnikz sehr zu schätzen, schneidern sie ES doch Beats zurecht, die unterstreichen, dass ein Outsourcing bei den Instrumentals aufgrund der Flaute, die vielerorts vor der eigenen ostküstlichen Haustür herrscht, keine schlechte Idee ist. Denn noch mehr als auf der ersten Platte entwickelt das Gespann Beatnikz-ES hier einen eigenen kleinen Sound, der sich aus lockerem BoomBap, sympathischem Sommer-Feeling und einem Schuss der jamaikanischen Wurzeln zusammensetzt. Inhaltlich schwimmen Everliven auf einer Höhe mit dem Vorgänger, was heißt, dass nicht so viele Thementracks entworfen wurden wie etwa auf "Hip Hop In The Soul", die Ansichten der beiden dennoch sympathisch an den Mann gebracht werden, weswegen sich auch die eine oder andere Conscious-Parole wiederfindet. Unüberhörbares Hauptaugenmerk liegt auf der Liebe zum HipHop, deren verfängliche Eigenschaften in Tracks wie (dem schwächeren) "Walk Away" breitgetreten werden. Wird diese Thematik noch mit ein wenig Battle-Rap und Ausführungen über den eigenen Werdegang gesalzen, so setzen ES ihr zweites lyrisches Fähnchen bei etwas halbherziger Systemkritik, beispielsweise auch in "Don't Believe", das sich mit Lesen des Titels bereits durchschauen lässt. Als Duo gestalten die beiden Brüder trotzdem jeden Track interessant, da das Zusammenspiel des hellen, aggressiven Flows von Cy mit dem ruhigen, als Ausgleich auftretenden Skit Slam so schnell nicht langweilig wird. Die spärlich gestreuten Gäste sind demnach nicht notwendig, aber immer gerne gesehen: El Da Sensei passt einwandfrei in "Elements", das motivierende "Can You Relate" bekommt Verstärkung von John Robinson. C-Rayz Walz hingegen treibt die Hausherren sogar zur besten Show der LP an: "Credit Crunch" wird von den Beatnikz herrlich mit Akustikgitarre begleitet, während die Hook ("Credit crunch got everybody singin' the Blues / Turnin' on the TV, it's nothing but bad news / Nobody deserve to have holes in their shoes / Every human should get three warm plates of food") nacheinander von allen drei Emcees so eindringlich vorgetragen wird, dass man sie direkt verinnerlicht. Die Mahnung "Days Of Faster" weist mit exzellentem Beat darauf hin, wie schnell die Zeit mit voranschreitendem Alter verstreicht, in "Ms Liquor Spliff" schwächeln zwar die Beatnikz, Everliven sind dafür mit ihren von Anspielungen auf Spirituosen bzw. Gras gespickten Frauengeschichten zur Stelle. Nach einer Stunde lässt man die Scheibe dann keinesfalls ruhig ausklingen, vor allem mit dem klaviergeschwängerten "Dumbflows" gibt es noch einen erstklassigen Kopfnicker mit auf den Weg.

Bei 18 Tracks ist es kaum verwunderlich, dass die Beatnikz auch ein paar mittelmäßige Stücke mit ins Paket gepackt haben, doch alles in allem darf man wieder sehr zufrieden sein. Der Albumtitel ist richtig gewählt, denn Everliven Sound reimen immer noch mit der gleichen Unbeschwertheit drauf los, die schon das Debüt auszeichnete. Außerdem behalten sie - wenngleich nicht übermäßig ausgeprägt - einen eigenen Stil, was heutzutage nicht mehr viele Künstler von sich behaupten können. Wenn Skit Slam und Cymarshall Law das Niveau des fast sehr guten "Fredom II" halten, darf auch gerne "Freedom III" erscheinen.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.723
Guthaben: 54.835 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.465.429
Nächster Level: 30.430.899

965.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"Get Up, Stand Up" Video

User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.990.375
Nächster Level: 64.602.553

8.612.178 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Everliven Sound - Freedom II
Für mich ist es ein 4er, wenn nicht sogar ein 4,5er. Die Beats sind allesamt spit und die beiden rappen mMn so unltrafresh
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.330.594
Nächster Level: 55.714.302

383.708 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der Track aus dem Video gefällt mir sehr, sehr gut. Muss ich bei Gelegenheit unbedingt mal reinhören.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2558.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 229
Guthaben: 1.987 Bucks
Herkunft: Wolfsburg
Fav. Artist: Einige.
Fav. Crew: Mobb Deep, CNN, Wu-Tang, Dynamite Deluxe
Lieblingsfilm: Die Glücksritter, Der Prinz aus Zamunda.

- +
Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 564.665
Nächster Level: 677.567

112.902 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Der track ist bombe, ich hoffe ddas Album auch, muss wohl auch mal reinhören.

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 55.990.375
Nächster Level: 64.602.553

8.612.178 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Justin
Der track ist bombe, ich hoffe ddas Album auch, muss wohl auch mal reinhören.


Für mich ist es bisher einer der Favoriten auf "Bestes Album 2010"
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.723
Guthaben: 54.835 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.465.429
Nächster Level: 30.430.899

965.470 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

wird bei jedem Hören geiler der Song:

User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:

CY = gutes Söhnchen

Für einen aus der neueren Generation verwendet er eine distinktive Delivery. Beats und Themen könnten allerdings etwas besser ausgearbeitet sein.

Live geht der jüngere Bruder bestialisch ab. Die Jungs haben einem Kumpel auch nen Song gemacht der nice is.

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Everliven Sound - Freedom II SnoopFrog Upcoming Releases 1 02.06.2010 00:27 Uhr
2. Everliven Sound - Freedom sneaks Reviews 2 27.11.2009 12:59 Uhr
3. Everliven Sound Ben Interviews 2 18.10.2009 15:14 Uhr
4. V/A - Freedom Writers (OST) Ben Upcoming Releases 5 13.02.2007 14:42 Uhr
5. Massiv - Freedom jaytodadee Media 1 23.01.2009 19:55 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Everliven Sound - Freedom II


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv