Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Die Firma - Das sechste Kapitel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Firma - Das sechste Kapitel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.583.186
Nächster Level: 26.073.450

2.490.264 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Die Firma - Das sechste Kapitel


Release Date:
28. Mai 2010

Label:
313 Jwp (Sony Music)

Tracklist:
01. Stille
02. Jetzt
03. Keiner weiß was kommt
04. Sonnenbrille
05. Verbrechen lohnt sich nicht (Prelude)
06. Verbrechen lohnt sich nicht
07. Realität
08. Traum (Prelude)
09. Traum
10. Spruchreif
11. Alles
12. Schwarzer Regen
13. Attentat
14. Ich seh dich gehn (Prelude)
15. Ich seh dich gehn
16. First Class
17. Elefant
18. Ich brauch keinen (Feat. Curse)
19. Schlaf

Review:
Wir hören nun das sage und schreibe sechste Kapitel; und es scheint, als gäbe es zwischen Musik und der Firma eine Never Ending Lovestory. Die bereits 14 Jahre alte Band, die wohl mit der Single "Die Eine 2005" eine Masse an Fans und Gehör gewonnen hat, bringt nach einem Best Of aus dem letzten Jahr wieder Gefühle und Musik auf eine Scheibe. Das Porzer Trio hat sich lediglich Curse als einzigen Featuregast an Land gezogen und diesmal zusätzlich ein Orchester im Rücken. Also darf man von diesem Album noch ein Stück mehr erwarten, dass es hier gute Musik auf die Ohren gibt. Wir werden es sehen bzw. hören.

Und ja, die Soundunterlage ist fantastisch. Ob es die Trompeten in "Realität", das Piano im Intro "Stille" oder die geniale E-Gitarre in "Traum" sind, kein Beat weist auch nur annähernd Parallelen auf und dennoch passt alles zusammen, denn dabei geht Gott sei Dank auch nicht der HipHop-Swagger verloren. Damit man noch mehr von dieser Grandiosität des Orchesters hat, gibt es drei Preludes (vor "Verbrechen lohnt sich nicht", "Traum" und "Ich seh dich gehn") und in der Premium Edition sogar alle Instrumentals auf der zweiten CD plus den Videoclip von "Jetzt". Dieser spielt in Rio de Janeiro und spiegelt perfekt das Sommerfeeling wider, das der Track produziert. Es geht darum, sein Leben voll auszukosten, jede Minute zu genießen und zu nutzen, vor allem weil die Globalisierung jede Entwicklung beschleunigt und vorantreibt. Das schon angesprochene Piano wird in "Stille" mit starken Streichern und einem eher voranpeitschenden Drumpattern gekoppelt. Zum einen macht dieses musikalische Zusammenspiel die ruhigen Parts, meist ohne Drums, zum Ohrenschmaus und füllt zum anderen den Track durch das Hereinbrechen der Drums in der Hook mit einer dramatischen Stärke. Inhaltlich halten Tatwaffe und Benski den Hörer dazu an, den Stress auch mal beiseite zu schieben und einmal durchzuatmen, die merkbare Ruhe zu genießen und Kraft aus dieser zu schöpfen. Noch ein Stück langsamer ist das Outro "Schlaf", in dem sich Tatwaffe und Def fragen, wie es nach dem Ende, wenn sie gestorben sind, aussieht. In der Hook wird dann auffordernd geflüstert:

"Schlaf! Schließ die Augen und sei leise,
schlaf! Du kannst keinem erzählen von der Reise,
schlaf! Sie sagen, du kommst nie mehr zurück,
doch wer weiß, vielleicht findest du dort tieferes Glück,
schlaf! Schließ die Augen und sei leise,
schlaf! Du kannst keinem erzählen von der Reise,
schlaf! Geh in das Licht, du musst keine Angst haben,
denn vielleicht ist das Ende nur der Anfang
"

Härtere Töne werden natürlich auch angeschlagen. Der Track "Verbrechen lohnt sich nicht" gehört in diese Kiste. Der Firma wird von einem schnellen Beat einiges abverlangt, doch packen die zwei Rapper ihre Skills ziemlich gekonnt aus und lassen sich stark über diese, aus ihrer Sicht, Falschaussage aus. Etwas ironisch, aber auch eher indirekt, wird hier in der Hook für (Not-)Verbrechen protestiert. In die Kiste der härteren Töne gehört auch "Realität". Hier befasst sich die Firma sogar mit diesen Tönen. Realistische Aussagen werden normal betont und die imagebelasteten, vermutlich erfundenen, werden besonders aggressiv vorgetragen. Durch diesen Wechsel des Stimmeinsatzes wirken die aggressiven Passagen ziemlich ironisch, wodurch unsere deutschen Gangsterrapper lächerlich gemacht werden. Was auch einen gewissen Reiz ausmacht, ist, dass dies nicht offensichtlich geschieht. Waren wir vorhin bei den Streichern, dem hervorragenden Einsatz des Pianos sowie bei den Trompeten und Pauken, geht es nun mit "Alles" und "First Class" etwas elektronischer zu. Dass die Stimme in der Hook des erstgenannten Tracks verzerrt wurde, rundet diesen arrogant vorgetragenen Wunschzettel wunderbar ab. Ebenfalls mit der Nase oben fliegt das Trio samt Orchester natürlich nur "First Class" und als würden sie diesen Lifestyle pflegen, heißt es "um mein Gewissen zu beruhigen, stifte ich Geld". Beide Lieder gehen sehr gut als Partytracks durch. Dass exotische Tiere für gute Stimmung sorgen können, ist nicht erst seit Disneyfilmen bekannt. Die Firma beweist als "Elefant", dass sie diese Exotik und das Thema Dschungel gut mit dem Thema Party verbinden kann: "Ich servier dir Honig und Mango, du tanzt den Mondlicht-Tango, ich beweg mich rhythmisch im Takt, die Gazellen haben sich hübsch gemacht, ich lass die ganze Herde tanzen, wenn Elefanten über die Erde stampfen". Wenn es für einen selbst nach einer Beziehung "Ich seh dich gehn" heißt, würden viele ihre Gefühle dabei als Trauer, Eifersucht, Leere, Frust oder Einsamkeit beschreiben. So auch Tatwaffe:

"Mein schlimmster Alptraum, dass dich ein andrer liebt,
das wäre schlimmer als der Tod oder ein langer Krieg,
[...]
ich steh vor deiner Tür und find die Klingel nicht,
ich schrei dein Namen, doch hab keine Stimme,
ich träume, dass du eines Tages einfach verschwindest,
ich hasse dieses Alptraumszenario,
so als wär mein Leben nie wieder farbenfroh,
so als hätt' man mich am Kopf operiert
und mein Herz entfernt und ich müsste doch funktioniern
"

Ob man das unterstützen nennen kann, weiß ich nicht, jedenfalls trällert in der Hook eine Frauenstimme dauernd etwas von ihrem Mittelfinger, den sie gerne zeigt. Sowas muss nicht sein. Doch dass man auch gut alleine zurecht kommt und das Leben natürlich auch alleine meistern kann, wenn man auf sich gestellt ist, beweisen die drei plus Orchester und Curse auf "Ich brauche keinen". Passend zum Thema ist die Melodie etwas rockiger bzw. rebellischer. Curse liefert nichts Besonderes ab, Tatwaffe und Obiwahn flowen jedoch perfekt auf diesem Beat und haben damit ihren Job erfüllt.

Die drei Kölner liefern ein ganz starkes Album ab. Musikalisch, vielseitig, witzig und mitreißend sind hier klare Prädikate, die auf diese 19 Tracks zutreffen. Man kann hier alles in einem Stück durchhören oder auch einfach einzelne Tracks abspielen lassen, es gibt nichts, was ich skippen würde. Und wenn man die vielen Texte schon auswendig kann, lässt sich immer noch das nächste Instrument im laufenden Beat entdecken. Es wird ein breites Themenspektrum geboten, schnelle, aber auch langsame Flows werden gezeigt, der Humor ausgepackt und richtig auf die Kacke gehauen. Die Technik leidet darunter so gut wie gar nicht und verkrampft kommt nach 14 Jahren im Business eh nichts mehr rüber. Dieser Vielfältigkeit verdankt die Firma, dass ich getrost von einem langlebigen Album sprechen kann. Eine geniale Idee, das Orchester mit in die Produktionen einzubinden, die sich definitiv bezahlt gemacht hat.

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 4.5 Ø)


Redakteur:
tuberkulose
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.354.746
Nächster Level: 11.777.899

1.423.153 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Die Wertung lockt natürlich sehr.. es gab immer ein paar Songs die mir von der Firma gefallen haben..

Hunde die bellen, beißen nicht....
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.835.974
Nächster Level: 7.172.237

336.263 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

wenns so gut ist werde ich mal reinhören
User Signatur:
Hast du dich je gewundert, warum
sich eine Nonne von Kopf bis Fuß verhüllen
kann und dafür respektiert wird, sich Gott zu widmen.

..aber wenn eine Muslimin dies tut, wird sie unterdrückt?

Momentaner Lieblingssong: Ludacris - War with God

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.800.539
Nächster Level: 64.602.553

1.802.014 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Chriz


Hunde die bellen, beißen nicht....


...genau dich meine ich... grins
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.354.746
Nächster Level: 11.777.899

1.423.153 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

bestätigen Zunge raus
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.953.106
Nächster Level: 64.602.553

7.649.447 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Die Firma - Das sechste Kapitel
Also 4,5 kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ich mein, ich fand die Firma immer recht gut, vor allem Tatwaffe ist ein unterschätzter MC, aber Benski ist es eben nicht. Ich werde mir das Album auf jeden Fall auch mal geben und erwarte mir ein Album, welchem man so 3,5 Kronen geben kann. Vor allem auf die Umsetzung des Orchesters bin ich gespannt
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.424.990
Nächster Level: 22.308.442

883.452 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Werde mir das auch nochmal geben müssen!

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.760.182
Nächster Level: 19.059.430

299.248 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Chriz
Die Wertung lockt natürlich sehr.. es gab immer ein paar Songs die mir von der Firma gefallen haben..

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.800.539
Nächster Level: 64.602.553

1.802.014 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Die Firma - Das sechste Kapitel
Zitat:
Original von Sp!T
Ich mein, ich fand die Firma immer recht gut, vor allem Tatwaffe ist ein unterschätzter MC, aber Benski ist es eben nicht.


Ich fand Benski immer besser. laugh
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Die Firma: "Das sechste Kapitel" am 2... Asimero Deutschrap 14 01.07.2010 14:03 Uhr
2. DLG - Kapitel 0 jaytodadee Upcoming Releases 2 22.03.2012 21:13 Uhr
3. Casper Hight - Kapitel 13 Ben Upcoming Releases 1 27.09.2010 10:31 Uhr
4. Casper Hight - Kapitel 13 Ben Media 1 19.07.2006 17:30 Uhr
5. Die Firma Tour Square Events 1 30.10.2007 21:17 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Die Firma - Das sechste Kapitel


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv