Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Eko Fresh - Was kostet die Welt? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eko Fresh - Was kostet die Welt? 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4,002 Bewertungen - Durchschnitt: 4,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2222.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.200
Guthaben: 13.130 Bucks
Stimmung: gestreßt
Herkunft: Seelscheid (nähe Siegburg)
Fav. Artist: Ercandize, Kool Savas, Nabil M., Vega, Abroo
Fav. Crew: Optik Army / Assazeener
Fav. Producer: Mel, X-plosive, Gee Futuristic, Pokerbeats uvm.
Fav. CD: Verbrannte Erde, DBTML
Lieblingsfilm: Viele! / Serie: Scrubs

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.919.052
Nächster Level: 11.777.899

858.847 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Eko Fresh - Was kostet die Welt?


Release Date:
25. Juni 2010

Label:
313 Jwp (Sony Music)

Tracklist:
01. Intro
02. Der Don 3
03. Microphone Checker (Feat. G-Style)
04. 1 Mann Orchester
05. Arschloch
06. Ich komm krass (Feat. Stefan Lust)
07. GD Anthem (Feat. Farid Bang)
08. Der Ghostwriter (Feat. Sentino)
09. Serious vs. Crispy Skit
10. Heb ab (Feat. CJ Taylor)
11. Antigaranti 4Life 2020 (Feat. Summer Cem)
12. Wieder fresh (v.B.z.P.z)
13. Ek lass nach
14. Was kostet die Welt?
15. Königin der Nacht (Feat. Cetin)
16. Widerstand (Feat. Summer Cem, Farid Bang & Bass Sultan Hengzt)
17. Happy End (Ende gut, alles gut) (Feat. Ado)
18. Frei wie ein Vogel (Bonustrack)

Review:
Eko Fresh, zweifellos einer der bekanntesten Rapper Deutschlands, feierte ihm Jahre 2009 eindrucksvoll sein Comeback mit der EP "Jetzt kommen wir wieder auf die Sachen". Nun scheint er wieder ganz der Alte zu sein. In den Wochen vor der Veröffentlichung seines Albums "Was kostet die Welt?" polarisierte Eko Fresh wie in seiner Zeit nach der Trennung von seinem ehemaligen Mentor Kool Savas. Über Twitter kam es zu Seitenhieben in Richtung Kool Savas und später veröffentlichte er den "Einspruch" auf dem Beat des "Urteils" von Kool Savas. Beweisen, dass er auch als Rapper schon wieder der Alte ist, wollte Eko Fresh mit seinem 18 Songs starken Solowerk. Also geht man mit sehr hohen Erwartungen an das Comeback-Album des Wahlkölners. Ob er diese Erwartungen erfüllen kann, wird sich zeigen.

Eigenlob und zusammengeschnittener Schnee von gestern über Eko Freshs Karriere dürfen wir im "Intro" bewundern. Er gewann den Echo, er schrieb einen Nummer-Eins-Hit für Yvonne Catterfeld und Stefan Raab sowie Thomas Stein loben ihn in den Himmel. Schon unzählige Male gehört, also kaum was Neues und viel Wind um Nichts. Nach den Lobeshymnen hören wir Eko Fresh mit einem ordentlichen Part, in dem er zeigt, dass er durchaus Talent hat und warum viele Rap-Experten immer noch einiges von ihm halten. Allerdings merkt man schon hier, was sich wie ein roter Faden durch das komplette Album zieht, es wirkt lieblos, gelangweilt und irgendwie überheblich. Es scheint, als sei sich Eko Fresh sicher, damit den großen Erfolg einzufahren und allein durch die Auswahl der Pop-Singles mehrere zehntausend Alben zu verkaufen. Der Erfolg stellte sich nachweislich nicht ein, mit einem 36. Platz in den offiziellen Album-Charts bleibt Eko Fresh weit hinter den Erwartungen zurück. Hört man das gesamte Album, ist das wohl kaum ein Wunder. Hier und da tauchen zwar ordentliche Parts auf, aber das war es auch schon. In der Rap-Szene macht sich Eko Fresh außerhalb des German Dream Camps nur wenig Freunde. Betrachtet man allein die Single-Auswahl, "Arschloch" und "Königin der Nacht", weiß man ganz genau was Eko mit "Was kostet die Welt?" erreichen wollte. Viele Verkäufe und das große Geld. In dem Song "Ek lass nach" beschreibt es Eko nahezu perfekt, worum es geht, Lifestyle, einen Maßanzug, einen dicken Pelz, dicke Klunker und die dicken Scheine im Portmonee.

"Ich bin der, der 50 Euro hinterlässt bei Klofrauen, ist ok, die Scheine sind im Portmonee, der Flight geht nach St. Tropez, 313 JWP und ich verlange heute die doppelte Gage, wenn du mit mir redest, putz dir erstmal den Rotz aus der Nase, mach ein Stopp bei der ARGE, der Grund sind die Geldsorgen, ich kann dir gerne für ein paar Hunderter nen Pelz borgen."

Dennoch beweist er auch stellenweise, dass er das Talent hat, eine ordentliche Rap-Platte zu veröffentlichen, doch leider wird das nicht "Was kostet die Welt?" sein. Seine Parts auf dem "Intro", bei "GD Anthem" oder "Widerstand" sind gut, doch wenn man die EP "Jetzt kommen wir wieder auf die Sachen" als Vergleich nimmt, weiß man, Eko kann das definitiv besser. Allerdings sind diese Songs abgesehen von Eko Fresh und Summer Cem für die Tonne. Vor allem von "GD Anthem" hat man sich viel mehr erwartet, denn allein wegen der Anlehnung an "Optik Anthem" musste ein Hit her, den gibt es leider nicht, vielmehr gibt es mal wieder eine kleinen Seitenhieb in Richtung Kool Savas.

"Der Downloader enttarnt, wir kacken auf dein Urteil, mit dir würd ich mir im Video nicht einmal ne Uhr teilen."

Neben all den überflüssigen Pop-Parts und dem Gesang sind die Beats überhaupt nicht passend, zu poppig oder schlicht und ergreifend schlecht und nervig. Insgesamt gibt es nur wenige Lichtblicke auf "Was kostet die Welt?", die Parts von Sentino, Summer Cem oder Bass Sultan Hengzt gehen gut ins Ohr und werten das Album etwas auf. Den Gastauftritt von Stefan Lust, bekannt durch Erkan und Stefan, muss Eko Fresh der Rap-Welt wohl nochmal genau erklären. Ein großer Rapper wird Stefan Lust mit ziemlich großer Sicherheit nicht mehr und die im Song eingestreuten Passagen wie "krass" oder "Ich komm krass" machen es nicht wirklich besser. Somit wird "Ich komm krass" nach nur wenigen Sekunden zum Skip-Kandidat. Das Gleiche gilt für "Arschloch" und "König der Nacht" aufgrund der übertrieben nervigen Gesänge und viel zu poplastigen Parts von Eko. Das erinnert sofort an die Zeit rund um L.O.V.E. und Valezka. Darüber hinaus verschandeln die teilweise echt schlechten Beats auch noch folgende Songs: "Wieder fresh (V.B.Z.P.Z)" und "Was kostet die Welt?". Mit anderen Beats wären die Beiträge von Eko Fresh sicherlich sehr gut hörbar. Auch wenn der Titel des vorletzten Songs ein "Happy End" verspricht, gibt es dieses nicht. Eher ist es eine Tragödie, ein Drama oder Trauer, denn viel schlimmer hätte ein Eko Fresh Album nicht ausfallen können. Die letzten zwei Tracks sind auch wieder mal zwei Pop-Hymnen, die so absolut nicht auf ein Rap-Album gehören.

Im Großen und Ganzen waren die Erwartungen riesig, das erste Soloalbum nach der Trennung von Bushido und dann auch noch von einem der größten Talente der Rap-Szene. Doch die Erwartungen konnte Eko Fresh nicht halten. Neue Ideen? Fehlanzeige! Innovative Flows? Auch nicht vorhanden! Mehr gibt es Pop-Hymen, viel Gesang und den krampfhaften Versuch, viel zu verkaufen und hoch zu charten. Ein sehr enttäuschendes Solowerk von Eko Fresh, welches sehr lieblos, lustlos und gelangweilt wirkt. Da fragt man sich was ist mit Eko Fresh passiert, er galt mal als größtes Talent und droht nun wieder komplett in die Pop-Schiene abzurutschen. Das ist teilweise unhörbar. Wahrscheinlich war Eko sich bei der Sache einfach etwas zu sicher.

Wertung: (1 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (7 Bewertungen / 1.5 Ø)


Redakteur:
Fabian
User Signatur:
JD's Rap Blog / Media Mashup


Momentaner Lieblingssong: Kool Savas & Ercandize - Orchestrator

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.376.556
Nächster Level: 74.818.307

3.441.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

1 Krone ist sehr hart, aber leider vertretbar. Ich war schockiert, das Album ist ja wieder genau das, für was ihn damals die Leute gehatet haben. Und zwar, dass er wieder auf die Popschiene abdriftet. Irgendwie schade, die EP war wirklich so stark und ich hatte Hoffnungen, dass er jetzt endlich mal ein Album bringt, was uns alle umhaut und den ganzen Hatern das Maul stopft, aber Fehlanzeige. "Was kostet die Welt?" ist auf einem Niveau mit "L.O.V.E."...Mittlerweile geb ich es mit Eko auf. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das in Zukunft noch was mit ihm wird. Vielleicht gibt es wieder ab und an den ein oder anderen Lichtblick, aber auf Albumlänge wird das nichts mit ihm. Schade um das Talent...
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.910.703
Nächster Level: 64.602.553

7.691.850 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

laugh Da hat Ek endlich seine Krone grins
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-2377.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 59
Guthaben: 1.245 Bucks
Stimmung: Fussball
Fav. Artist: Big L, Morlockk Dilemma, Retrogott
Fav. Crew: CoFlow, WTC, Gang Starr, Outkast, CanOx
Fav. Producer: El-P, DJ Shadow, Muggs, RZA, Premo
Fav. CD: 36 Chambers, Funcrusher Plus, Hell hath no fury
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Apocalypse Now, Full Metall Jacket

- +
Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.912
Nächster Level: 157.092

6.180 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
laugh Da hat Ek endlich seine Krone grins


grins rofl

Einfach traurig, der Typ

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 47.889.057
Nächster Level: 47.989.448

100.391 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
laugh Da hat Ek endlich seine Krone grins

laugh
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.436.450
Nächster Level: 8.476.240

1.039.790 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Fand den schon immer schlecht. Aber wenn ihn jetzt sogar die D-Rap Hörer so hart abstrafen, dann hat er wohl den absoluten Tiefpunkt erreicht laugh
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.751.598
Nächster Level: 64.602.553

1.850.955 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich dachte eigentlich, das wird sowas wie sein Musikalisches Comeback. Schade eigentlich. Ek an sich ist ein cooler Typ, schade dass er nie ein wirklich gutes Album auf die Beine gestellt hat bisher. Als ich ihn zum ersten Mal gehört habe, war ich eigentlich überzeugt, dass er irgendwann einen Klassiker bringt.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.376.556
Nächster Level: 74.818.307

3.441.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Sp!T
laugh Da hat Ek endlich seine Krone grins

Haha der war böse, aber wirklich richtig gut laugh

Problem bei Eko ist, dass wenn er wirklich sich wieder halbwegs gefangen hat, sich dann wieder mit irgendwelchen Pop-Auskopplungen in die Scheiße reitet.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1892.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 442
Guthaben: 1.570 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: 2Pac, Raf, Eko, Summer, Kolle, Fav
Fav. Crew: German Dream, Selfmade

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.400.258
Nächster Level: 1.460.206

59.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

selten so einen Mist gelesen ...
User Signatur:
...
...
...
wink wink wink

Momentaner Lieblingssong: Timeless - Flaschenpost

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.376.556
Nächster Level: 74.818.307

3.441.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Big BoZz IV
selten so einen Mist gelesen ...

Zwingt dich auch keiner, die Review zu lesen. Außerdem muss ja eine Review nicht unbedingt die Meinung von jedem wiederspiegeln. Von daher würde mir schon etwas mehr Respekt gegenüber unserem Redakteur wünschen. Wenn du es besser kannst, eine Gegenreview ist gerne erwünschtwink
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2377.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 59
Guthaben: 1.245 Bucks
Stimmung: Fussball
Fav. Artist: Big L, Morlockk Dilemma, Retrogott
Fav. Crew: CoFlow, WTC, Gang Starr, Outkast, CanOx
Fav. Producer: El-P, DJ Shadow, Muggs, RZA, Premo
Fav. CD: 36 Chambers, Funcrusher Plus, Hell hath no fury
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Apocalypse Now, Full Metall Jacket

- +
Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.912
Nächster Level: 157.092

6.180 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Big BoZz IV
selten so einen Mist gelesen ...


Hast dir wohl noch nie die Song Lyrics von GD Rappern durchgelesen.

Die Singles waren grottenschlecht & peinlich. Da braucht man sich das Album gar nicht mehr anzuhören.

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.436.450
Nächster Level: 8.476.240

1.039.790 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Obvs Groupie Love laugh

Aber Spaß bei Seite. Ich hab mir eben mal "Der Einspruch" gegeben. Der Track ist nicht übel. An einigen Stellen kommen die Lines echt gut. Positiv überrascht. Aber dann hab ich mir die Hörprobe auf Youtube zu der reviewten Platte gegeben. Das war wieder sehr weak. Teilweise eine Qual für die Ohren... Schade, er kann offenbar wirklich bißchen was.
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.830.507
Nächster Level: 7.172.237

341.730 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

1 Krone ? nie im Leben so schlecht ist das Album nicht und so poppig auch nicht wie ihr des hier dastellt. Ich finde das jetzt auch nicht sehr gut ich bin auch etwas eintäuscht, aber von mir gibt es 3 Kronen am besten finde ich "1 Mann Orchester", "Happy End", "Heb ab" und "Antigaranti 4Life 2020"
User Signatur:
Hast du dich je gewundert, warum
sich eine Nonne von Kopf bis Fuß verhüllen
kann und dafür respektiert wird, sich Gott zu widmen.

..aber wenn eine Muslimin dies tut, wird sie unterdrückt?

Momentaner Lieblingssong: Ludacris - War with God

User Information:
images/avatars/avatar-2022.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.221
Guthaben: 20.318 Bucks
Fav. CD: Huss & Hodn - Jetzt schaemst du dich

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.564.502
Nächster Level: 26.073.450

2.508.948 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ein gutes Album wird aber mit 3 Kronen bewertet. smile

Habe mir auch schon gedacht, dass es zwischen 1 und 2 eingestuft wird...muss ich mir also nicht kaufen bzw. es anhören. traurig
User Signatur:

"Ich hab die größte Attitüde seit NWA, du nur die größte Aldi-Tüte, aber das is ok"

Momentaner Lieblingssong: Eminem - 25 to life

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.830.507
Nächster Level: 7.172.237

341.730 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich finde 3 Kronen passen gut, bisschen besser als der Durchschnitt
User Signatur:
Hast du dich je gewundert, warum
sich eine Nonne von Kopf bis Fuß verhüllen
kann und dafür respektiert wird, sich Gott zu widmen.

..aber wenn eine Muslimin dies tut, wird sie unterdrückt?

Momentaner Lieblingssong: Ludacris - War with God

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.376.556
Nächster Level: 74.818.307

3.441.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Derda
Ich finde 3 Kronen passen gut, bisschen besser als der Durchschnitt

1 Krone finde ich auch arg krass, aber 3 wären in meinen Augen viel zu hochgegriffen. Besser als der Durchschnitt ist Eko mit diesem Album leider nicht. Würde eher 2 geben.
Auf laut.de schneidet er ähnlich schlecht ab.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.410.234
Nächster Level: 22.308.442

898.208 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich geb dem Ding 2. Am Anfang waren es mindestens 2,5 aber je öfter ich es höre, desto weniger Tracks gefallen mir.

Das Problem an der Sache sehe ich nicht nur bei Eko selber, sondern auch bei seiner Feature-Auswahl. Es gibt Tracks, wo Eko gut ist, aber der Featuregast schlecht (andersrum aber auch).

Schade, hab gehofft, dass er zu alter Stärke zurückfindet.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.376.556
Nächster Level: 74.818.307

3.441.751 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von derrap
Also ich geb dem Ding 2. Am Anfang waren es mindestens 2,5 aber je öfter ich es höre, desto weniger Tracks gefallen mir.

Das Problem an der Sache sehe ich nicht nur bei Eko selber, sondern auch bei seiner Feature-Auswahl. Es gibt Tracks, wo Eko gut ist, aber der Featuregast schlecht (andersrum aber auch).

Schade, hab gehofft, dass er zu alter Stärke zurückfindet.

Ja das triffts recht gut.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.183.257
Nächster Level: 64.602.553

8.419.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Eko Fresh feat. CJ Taylor – Heb Ab (Video)
Kann man sich hier anschauen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 21.410.234
Nächster Level: 22.308.442

898.208 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Da finde ich Eko z.B. schlechter als CJ Taylor. Allerdings kommt es auf den Beat zumindest etwas besser, haut mich aber immernoch nicht vom Hocker.

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Eko Fresh: "Was kostet die Welt?" Marvlife Deutschrap 70 05.06.2010 21:43 Uhr
2. Eko Fresh - Was kostet die Welt? Derda Upcoming Releases 45 23.07.2010 10:56 Uhr
3. Eko - Was Kostet die Welt jaytodadee Media 1 16.06.2010 13:18 Uhr
4. Eko chartet mit "Was kostet die Welt?... Fabian Deutschrap 7 06.07.2010 18:09 Uhr
5. Still Fresh: Neues Mixtape "Fresh Tap... Sonny Französischer Rap 3 05.12.2010 20:57 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Eko Fresh - Was kostet die Welt?


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv