Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » [Classic] Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang (36 Chambers) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.754
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.635.635
Nächster Level: 35.467.816

4.832.181 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang (36 Chambers)


Release Date:
09. November 1993

Label:
Loud / RCA

Tracklist:
01. Bring Da Ruckus
02. Shame On A Nigga
03. Clan In Da Front
04. Wu-Tang: 7th Chamber
05. Can It Be All So Simple
06. Da Mystery Of Chessboxin'
07. Wu-Tang Clan Ain't Nuthing Ta F' Wit
08. C.R.E.A.M.
09. Method Man
10. Protect Ya Neck
11. Tearz
12. Wu-Tang: 7th Chamber - Part II

Review:
Der Plan war die Weltherrschaft. Zumindest die Herrschaft über die HipHop-Welt. Und in der Tat ist man diesem Ziel so nahe gekommen wie keine andere Gruppierung, die je den HipHop-Ring bestieg. Der Grundstein von all dem ist ein Album, dessen Namen man nur zu erwähnen braucht, um Blicke voll wissender Zustimmung zu ernten. Ein Album, das im Jahr 1993 einschlägt. Die vorausgehende Gründungsgeschichte des Wu-Tang Clans ist legendär: Prince Rakeem, der Genius und der Specialist haben bereits negative Erfahrungen im Game und mit Labels gemacht und bilden den Kern eines neunköpfigen Kollektivs, das daraufhin hauptsächlich aus Staten Island und Brooklyn rekrutiert wird, um gemeinsam der Label-Politik zu trotzen und den eigenen Vorstellungen von gutem HipHop nachzugehen - "Enter The Wu-Tang".

Bei einem Album wie diesem, das schon zu Erscheinungszeiten durchwegs Lob einfuhr und in heutigen Tagen einen unantastbaren Überklassikerstatus genießt, ist die kollektive Meinung schon so felsenfest eingemeißelt, dass Widerspruch einem Hochverrat gleichkäme. Glücklicherweise macht der Wu-Tang Clan es einem nicht schwer, in die Begeisterungsstürme mit einzufallen. Als vollwertige Clan-Mitglieder zählen zu diesem Zeitpunkt The RZA, The GZA alias The Genius, Ol' Dirty Bastard, Inspectah Deck alias Rebel INS, Raekwon The Chef, U-God, Ghost Face Killer und The Method Man. Masta Killa fing das Emceeing erst während der Aufnahmen an trägt daher nur zu einem einzigen Track bei. Die Idee hinter Album- und Gruppenkonzept ist Basic Knowledge: Die Bruderschaft teilt eine Vorliebe für Kung-Fu-Flicks, was zum eigenen Markenzeichen umgemünzt wird. Neben anderen ist vor allem "Shaolin And Wu Tang" der prägende Streifen für diese LP. Dank dem so markanten "W"-Logo gelingt die Adoption des Namens "Wu-Tang" vollkommen, das Album wird sogar gemäß des Films in eine "Wu Tang"- und eine "Shaolin"-Hälfte aufgeteilt. Doch wie auch im Film die beiden Styles letztendlich auf einen gemeinsamen Nenner zurückgeführt werden, ist diese Scheibe aus einem Guss. Für die instrumentale Unterhaltung sorgt Abt RZA, der ganz klar die lenkende Rolle im Clan einnimmt und sich um Kopf und Kragen produziert. Vielleicht waren es die Firehouse Studios, in jedem Fall umgibt dieses Album ein charmanter Lo-Fi-Charakter, den RZA mit den teils rohsten Beats, die die HipHop-Welt bis dato kannte, unterfüttert: Knochige Drumlines, stimmungsaufbauende Samples aus u.a. "Shaolin And Wu Tang" und minimalistische Sound-Zusätze geben den Ton an, auf dem sich die Emcee-Gemeinschaft austoben darf. In Sachen Styles könnte diese Truppe kaum verschiedener sein, trotzdem passt alles zusammen. Im Vordergrund stehen Namen wie Method Man (der mit dem vom legendären "Torture"-Skit eingeleiteten "Method Man" sogar einen Soloauftritt erhält) mit seiner relaxt-verrauchten Art, ein bellender, schreiender, ächzender ODB, der smoothe Raekwon oder der aggressive Ghostface. Das Verwunderlichste dabei ist wohl, dass all diese bis dato gar nicht bis kaum aktiven Emcees so viel Charisma und Klasse an den Tag legen. Selbst der später allgemein als schwächstes Glied ausgemachte U-God zerlegt mit seinem Eingangs-Verse "Da Mystery Of Chessboxin'". Auf diesem Track demonstriert außerdem der oft zu Unrecht in den Hintergrund gestellte und hier die Rhymes seines Lebens spittende Rebel INS einen seiner unschlagbaren Parts:

"Don't talk the talk, if you can't walk the walk
Phony niggaz are outlined in chalk
I'm mad vexed, it's what the projects made me
Rebel to the grain, there's no way to barricade me
Steamrollin' niggaz like a eighteen-wheeler
with the drunk driver drivin', there's no survivin'
"

Neben Tracks wie dem eröffnenden, düster-dreckigen "Bring Da Ruckus" hat RZA keine Bedenken, Kehrtwenden in das Album einzubauen: "Can It Be All So Simple" strahlt mit seinem Gladys-Knight-Sample eine sonst auf der LP nicht zu findende Ruhe aus, das mit Mef's Hook edelst überzogene "C.R.E.A.M." kombiniert dieses Element (diesmal mit einem Sample der Charmels) mit dem rohen Charakter der RZA-Beats. Doch Tracks hervorzuheben widerspräche jeder Logik: Hier reiht sich ein Klassiker an den nächsten, eine bombastische Rap-Performance geht zu Ende und die nächste setzt ein. Kein normaler Rap-Fan bekommt keine gute Laune, wenn in "Shame On A Nigga" das Kung-Fu-Sample langsam dem Beat und schließlich ODB's Auftritt weicht. Die beiden "Wu-Tang: 7th Chamber" mögen da geradezu in den Hintergrund rücken, doch sind sie als Teil des rohen Rückgrats der Platte nicht wegzudenken. Das gilt natürlich ebenso für die erste Single "Protect Ya Neck", deren Titel selbst sich zum epischen Slogan mauserte. Selbiges muss in potenzierter Form natürlich auch über "Wu-Tang Clan Ain't Nuthing Ta F' Wit" gesagt werden, bei dem sich jedes weitere Lob erübrigt. "Clan In Da Front" dagegen weist als GZA-Solo auf den später noch weitaus intensiver betriebenen Klaviergebrauch in RZA's Produktionen hin, während "Tearz" gegen Ende nochmals des Meisters meisterhafte Sample-Künste für die Nachwelt festhält.

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Rap-Alben, die so oft kopiert wurden und trotzdem so einzigartig sind wie hiesiges. Sogar der Clan selbst - so gut die folgenden Jahre auch waren - landete nie wieder beim Vibe dieser Platte. In seiner Gesamtheit, mit den Skits, den Shoutouts an die damaligen Killa Bees und der Vorstellung des Clans, ist dieses Album eine Ikone in der Rap-Landschaft. Selbst ohne die enormen Auswirkungen (dem Entstehen einer elitären Rap-Gesellschaft mit einem regelrechten Fan-Kult, dem Entstehen eines eigenen Stils oder der Bedeutung für die Ostküste zur damaligen Zeit), selbst wenn man die LP wirklich nur auf die Musik reduziert, lässt sich der zugesprochene Klassikerstatus problemlos rechtfertigen. Denn diese Musik gehört auch heute noch zum Besten, was HipHop je passiert ist. Kurzum: "Enter The Wu-Tang" ist zeitlose Musik.

Wertung: (5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (11 Bewertungen / 4.86 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.298
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 63.684.418
Nächster Level: 64.602.553

918.135 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Es ist schwer fuer einen Klassiker dieser Art eine Review zu verfassen, die der Platte gerecht wird. Diese Review hat es geschafft, sehr gute Arbeit. Album, keine Frage, ist eines der Besten, die HipHop gesehen hat. Einzigartig in jedem Klang. 5 Kronen.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 72.366.503
Nächster Level: 74.818.307

2.451.804 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

CLASSIC!!! Neben "Illmatic" für mich DAS Album schlechthin.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.480.846
Nächster Level: 11.777.899

1.297.053 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Für mich definitv DAS Album. Was soll ich sagen...meisterhaftsmile

Wu-Tang is here forever..
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2407.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.587
Guthaben: 12.780 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Groß-Zimmern
Fav. Artist: Guilty Simpson, Kool G Rap,Nas,Masta Ace...
Fav. Crew: The Roots, Wu Tang,CunninLyinguist s,Atmosphere
Fav. Producer: J Dilla, Dj Premier, Pete Rock, Madlib,Kno,Exile
Fav. CD: Theory Hazit- Extra Credit
Lieblingsfilm: Kill Bill Vol. 1

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.642.033
Nächster Level: 7.172.237

530.204 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Eines der wenigen Alben, deren All-Time-Classic Status ich als vollkommen gerechtfertigt sehe. Finde es gut, dass du Mystery of Chessboxin' besonders erwähnst und den Song zu würdigen verstehst. Meiner Meinung nach sind Decks Verse schlechthin aber die Einleitenden auf "Triumph", da kriege ich heute noch Gänsehaut.
User Signatur:
30x28 singen
Momentaner Lieblingssong: Lana Del Rey - Born To Die (konplettes Album)

User Information:
images/avatars/avatar-2377.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 59
Guthaben: 1.245 Bucks
Stimmung: Fussball
Fav. Artist: Big L, Morlockk Dilemma, Retrogott
Fav. Crew: CoFlow, WTC, Gang Starr, Outkast, CanOx
Fav. Producer: El-P, DJ Shadow, Muggs, RZA, Premo
Fav. CD: 36 Chambers, Funcrusher Plus, Hell hath no fury
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Apocalypse Now, Full Metall Jacket

- +
Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 154.247
Nächster Level: 157.092

2.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Dieses Album war meine hochwertige Einstiegsdroge in Sachen Hip Hop. Diese dreckigen Beats, dieses Charisma der Rapper.... Wenn ich nur einmal 5 Kronen vergeben dürfte, wäre es hier. Nur "Funcrusher Plus" von Company Flow hat mich ähnlich geflasht.

Mönchskutten ab und ich kann nur sagen: Danke Wu-Tang, für diese Platte. Bin draußen...Mit aller Mühe Wassereimer schleppen^^

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.859.214
Nächster Level: 30.430.899

3.571.685 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Unnachahmliches Einzelstück. Gehört in jedes Plattenregal. Pflichtlektüre für alle Jünger.
WU-TANG CLAN AIN'T NUTTIN' TA FUCK WIT' ...
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 57.708.743
Nächster Level: 64.602.553

6.893.810 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Was soll man sagen? 5 Kronen und eher sogar mehr als weniger. Unfickbar, wegweisend, einzigartig usw.
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 48.649.620
Nächster Level: 55.714.302

7.064.682 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Splash letztes Jahr: Die Zeltnachbarn haben es jede Nacht durchgehend bis morgens laufen lassen grins
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.575.053
Nächster Level: 8.476.240

901.187 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Neben "Illmatic" und "Ready To Die" sicherlich in den Top 5 meiner favorite Eastcoast-Alben. 5/5 ist nicht zu diskutieren, die Platte ist wie Kokain direkt aus Bolivien wink Vermutlich die beste HipHop Gruppe aller Zeiten. Läuft immer wieder in geregelten Abständen in meinem Player. Eigentlich uncool hier einen Song hervorzuheben, aber einer meiner favorite Songs of all time ist "Da Mystery Of Chessboxin'", wobei hier grundsätzlich jeder Song mindestens nahe an der Perfektion ist. "C.R.E.A.M." ist zudem eine schöne Hymne für mein Lebensmotto laugh

Die Review ist so gut, wie sie bei sonem Album nur sein kann. Nice Job!
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.442.482
Nächster Level: 16.259.327

1.816.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das beste Album aller Zeiten bestätigen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2010.jpg
Rang: Insider
Wertung:
Beiträge: 113
Guthaben: 1.465 Bucks
Fav. Artist: mostly 90s rappers
Fav. Crew: mostly 90s crews
Fav. Producer: Everything thats good
Fav. CD: PE - It Takes A Nation

- +
Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 268.229
Nächster Level: 300.073

31.844 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

''Wu-Tang: 7th Chamber'' Part 1, bester East Coast Song der 90er Jahre, Beat, Rap & Atmosphäre, bis heute für mich göttlich. Auch der Rest des Albums ist Klasse. 5 Kronen, keine Frage lov

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von G. Score: 03.09.2011 17:52.


User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.480.846
Nächster Level: 11.777.899

1.297.053 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Trey
Das beste Album aller Zeiten bestätigen

Für mich auch
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.518.886
Nächster Level: 35.467.816

948.930 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Subjektiv gesehen gibt es für mich ein Album, dass ich besser finde, aber objektiv betrachtet ist das hier in der Tat das beste Album aller Zeiten. Der Sound, die Emcees, die Atmosphäre - alles auf allerhöchstem Niveau. Sollte jeder im Regal stehen haben!

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.442.482
Nächster Level: 16.259.327

1.816.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von leprechaun
Subjektiv gesehen gibt es für mich ein Album, dass ich besser finde, aber objektiv betrachtet ist das hier in der Tat das beste Album aller Zeiten. Der Sound, die Emcees, die Atmosphäre - alles auf allerhöchstem Niveau. Sollte jeder im Regal stehen haben!

Bestimt "Illmatic" oder? grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.518.886
Nächster Level: 35.467.816

948.930 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Trey
Zitat:
Original von leprechaun
Subjektiv gesehen gibt es für mich ein Album, dass ich besser finde, aber objektiv betrachtet ist das hier in der Tat das beste Album aller Zeiten. Der Sound, die Emcees, die Atmosphäre - alles auf allerhöchstem Niveau. Sollte jeder im Regal stehen haben!

Bestimt "Illmatic" oder? grins

Nö, ist zwar ganz klar ein Classic, aber Nas war nie einer meiner Favoriten. Ich meine "At The Speed Of Life" von Xzibit *bitte nicht auf mich einprügeln* heulen
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.442.482
Nächster Level: 16.259.327

1.816.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Krass, mit sowas hätt ich jetzt ned gerechnet wink

Aber is doch cool, wenigstens mal was anderes wink
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. V/A - Wu-Tang Meets The Indie Culture... SnoopFrog Upcoming Releases 6 19.08.2011 17:48 Uhr
2. Wu-Tang Clan Asimero Events 25 20.05.2011 17:41 Uhr
3. Wu-Tang Clan - A Better Tomorrow SnoopFrog Upcoming Releases 9 09.01.2015 11:40 Uhr
4. Wu-Tang Clan - 8 Diagrams SnoopFrog Reviews 19 20.04.2009 00:03 Uhr
5. Wu-Tang Clan - 8 Diagrams Ben Upcoming Releases 36 16.04.2008 23:57 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » [Classic] Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang (36 Chambers)


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv