Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.353.771
Nächster Level: 6.058.010

704.239 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline


Release Date:
28. Juli 2003 / 15. Juni 2007

Label:
Aggro Berlin/Groove Attack

Tracklist:
01. Electrofaust
02. Bushido (Feat. Billy 13)
03. Bei Nacht
04. Berlin
05. Vaterland (Feat. Fler)
06. Eine Kugel reicht
07. Pitch Bitch
08. Mein Revier
09. Renn (Feat. A.i.d.S.)
10. Gemein Wie 10
11. Streetwars
12. Tempelhof Rock (Feat. Joek 2)
13. Asphalt (Feat. Fler)
14. Stupid White Man (Feat. Sahira)
15. Zukunft (Feat. Fler)
16. Dreckstück (Feat. Fler)
17. Pussy
18. Vom Bordstein Bis Zur Skyline (Feat. Fler)
19. Outro (Feat. Sahira)

Review:

Der Weg des Kriegers ist wahrlich kein einfacher und spaltet sich vor allem deswegen am Ende in zwei Richtungen auf: Sieg oder Niederlage. Im Falle Bushidos ist es wohl definitiv Ersteres. Er wollte "Vom Bordstein bis zur Skyline", schoss allerdings weit darüber hinaus. Als heute erfolgreichster deutscher Rapper ist er für die einen ein Held, für die anderen ein Dorn im Auge. Als er 2001 mit dem noch in den Kinderschuhen steckenden Independent Label "Aggro Berlin" auf der Bildfläche erschien, hätte wohl kaum jemand gedacht, dass Herr Ferchichi mal internationales Aushängeschild der deutschen Rap-Szene werden würde. Für folgendes, heute als Geburtsstunde des deutschen Gangsta-Rap geltendes Release zeichnet er sich neben den Feature-Gästen Fler, A.i.d.S., Joek2, Sahira und Billy13 (heute wahrscheinlich vor allem für ihren Gast-Beitrag auf "Jung, Brutal, Gutaussehend" bekannt), einigen Beats von DJ Ilan und einem von Sido vollkommen alleine verantwortlich.

Es gibt wohl kaum einen anderen Longplayer der die deutsche Gangsta-Rap-Szene dermaßen zu beeinflussen wusste wie dieser. Egal ob hinsichtlich der Einfachheit von Flow und Lyrics, der Beats, der Geschichten oder der Atmosphäre. Schon gleich zu Anfang, wenn Bushido mit seiner "Electrofaust" um sich schlägt, wird einem klar, dass man hier kein gewohntes Stück Deutsch-Rap zu bieten bekommt. Der ein oder andere mag sich 2003 gefragt haben, ob es so etwas überhaupt geben kann und vor allem geben darf. Deutscher Gangsta-Rap? Deutsche Ghettos? Ja, nee. Ist klar! Selbst heute findet diese Debatte noch statt. Dann nennen wir den vermeintlichen Gangster eben Kleinkriminellen und die vermeintlichen Ghettos Brennpunkt und Problembezirk. Doch wen interessiert das eigentlich, wenn am Ende Songs wie "Eine Kugel reicht" dabei herauskommen? Ein Storyteller wie er im Buche steht: Bushido erzählt davon wie er, wahrscheinlich mit Flattermann, auf dem Weg zu seinem Dealer ist, erst auf schön Wetter macht und ihn dann abzieht. Klar, Bushido war nie einer der herausragendsten Techniker, darum ging es ihm wahrscheinlich auch nie, dafür wusste er diese Defizite mit viel Charisma hinsichtlich seiner Delivery und Atmosphäre hinsichtlich seiner Instrumentals wieder wett zu machen. So auch bei "Dreckstück", ein weiterer Storyteller, diesmal mit Unterstützung seines einst ehemaligen und heute wieder Kollegen Fler. Hört man den Track, so hat man glatt das Gefühl an einem kalten Wintertag, gehüllt in eine Cordon Sport, neben den zwei Protagonisten im Auto gesessen zu haben. Zeilen wie:

"Wie du in deinem Bett sitzt: Halbnackt, du Dreckstück
Ich wusste, dass du so bist und jeden Dreck fickst
Nur weil du eine Frau bist und man dir in den Bauch fickt
Heißt es nicht, dass Ich dich nicht schlage bis du blau bist
Wenn es das ist was du die ganze Zeit wolltest
Hast du es heute geschafft, indem du Schlampe meinen Stolz fickst
"

Kann wohl jeder mehr oder weniger nachvollziehen, und wenn nicht, dann spätestens wenn er seine Freundin einmal mit einem anderen Typen zusammen im Bett vorfindet. Überhaupt geben die beiden ein sehr gutes Team ab, so auch auf "Vaterland", "Mein Revier", "Vom Bordstein bis zur Skyline" und "Zukunft", Tracks, die sich nahtlos in den Rest des Geschehens einreihen, qualitativ wie thematisch. Wahrscheinlich ein Grund, wieso die beiden sich kurz darauf für einen gemeinsamen Longplayer zusammenschlossen. Hört man den guten Herrn heute, so geht es zumindest mir, schlafen einem glatt die Ohren ein. Es fehlt an Energie, man bekommt das Gefühl, er würde mit seinen gerade mal 31 Jahren altersmüde. Gerade deswegen kann jeder, der die Scheibe in seinem Regal stehen hat, froh sein. Denn Stücke wie der selbstbetitelte Track "Bushido" mit Unterstützung von Billy13, "Tempelhof Rock" inklusive Mobb Deep-Sample und die Fast-Hymne auf seine Heimatstadt "Berlin", dessen Beat Samples aus dem Soundtrack zur Anime-Serie "The Visions of Escaflowne" enthält und mir in jeder Sekunde Gänsehaut bereitet, sind eben gerade die Tracks, die ihn damals ausgemacht haben. Bushido strotzt nur so vor Energie, kompromisslos fährt er seine schwersten Geschütze auf, vorallem hinsichtlich der Beats, ohne sich von irgendwas oder irgendwem einschränken zu lassen, ganz im Gegensatz zum späteren Schaffen des Labels, wo einiges mehr oder minder berechnend anmutete. Und zumindest Anfang der Jahrtausendwende wäre ich ihm "Bei Nacht" nur ungerne über den Weg gelaufen: Auf einem Beat, der den Titel dank der grandiosen Synthesizer-Auswahl perfekt widerspiegelt spuckt Bushido Zeilen, bei denen sich jeder noch so gestandene Halbstarke zum Bettnässer zurück entwickelt. Ignorant wie kein Zweiter erteilt er der kompletten deutschen Rap-Szene Schellen im Sekunden-Takt ("Ich bin Berliner, 48 und ich scheiß auf Torch"), er ist eben "Gemein wie 10", was er auch auf gleichnamiger Single-Auskopplung erneut klar macht, die zu einem der besten Bushido-Tracks gehört. "Renn'" heißt es, wenn Bushido sich mit seinen Label-Mates Sido und B-Tight zusammen tut, allerdings weil dies der einzige Track ist, der absolut gar nicht zu überzeugen weiß. Sowohl Bushido als auch den Gästen von A.i.d.S. fehlt es an Power in Stimme und Flow, auch der Beat neigt eher dazu geskippt zu werden. Doch spätestens wenn es dann um den anno 2001 mächtigsten "Stupid White Man" der Welt geht, ist dieser kleine Ausrutscher längst vergessen. Auf einem melancholischen, mit hektischen Drums unterlegten Instrumental klagt er auf leicht hilfloser, kindlich naiver Art und Weise die Gesellschaft und vor allem den ehemaligen, u.s. amerikanischen Präsidenten George W. Bush an. Dies soll keinesfalls negative Kritik darstellen, da Bushido zu jedem Zeitpunkt authentisch erscheint und dieser Track zeigt, dass Bushido nicht nur harter Straßenjunge, sondern eben auch Mensch ist.

Ein Parade-Beispiel dafür, wie deutschsprachiger Gangsta-Rap klingen sollte: Erstklassige Produktionen, die an Randsteinbeißen erinnern, Lyrics, die so kühl sind wie der Wind, der in Tempelhof weht. Ein Longplayer, der im deutschen Gangsta-Rap-Genre zwar oft kopiert, allerdings nie erreicht wurde. Bis auf lediglich eine Ausnahme sitzt jeder einzelne Track, weiß mehr als nur zu überzeugen und sollte selbst die härtesten Rucksackträger zum Kopfnicken bringen. Atmosphäre wird hier ganz groß geschrieben und hätte es eben erwähnten Ausrutscher nicht gegeben, wäre dieser Longplayer definitiv ein Klassiker. Er hat eine ganze Generation an deutschen Rap-Künstlern, u.a. Kollegah, maßgeblich beeinflusst. Erstklassig!

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (11 Bewertungen / 3.77 Ø)


Redakteur:
DirtyGerman
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.420.258
Nächster Level: 22.308.442

2.888.184 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline
Gelungene Review die das Album richtig erfasst meiner Meinung nach: einzigartige Atmosphäre der Platte und dann die ganzen Klassiker wie "Drecksstück","Zukunft","Vom Bordstein bis zur Skyline", "Aspahlt" etc smile War mein Einstieg in die Rap-Sachen und hat mich damals echt gefesselt. Frag mich nur ob nich noch "Berlin-Paris" drauf war? Auch ein wahnsinniger Track aus der Bushido-Zeit von damals! 4,5 Kronen auch von mir bestätigen

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.025.135
Nächster Level: 74.818.307

793.172 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Dürfte mit Abstand das beste Album von Bushido sein. Hat damals eine unfassbar krasse Atmosphäre erzeugt. 4,5 auch von mir.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2377.jpg
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 59
Guthaben: 1.245 Bucks
Stimmung: Fussball
Fav. Artist: Big L, Morlockk Dilemma, Retrogott
Fav. Crew: CoFlow, WTC, Gang Starr, Outkast, CanOx
Fav. Producer: El-P, DJ Shadow, Muggs, RZA, Premo
Fav. CD: 36 Chambers, Funcrusher Plus, Hell hath no fury
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, Apocalypse Now, Full Metall Jacket

- +
Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 159.835
Nächster Level: 195.661

35.826 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Auch heute noch ein tolles Album. 4 von mir

User Information:
images/avatars/avatar-2399.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.080
Guthaben: 81.891 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Stuttgart
Fav. Artist: Samy, Banjo, Jones, Damion, Abroo, Megaloh
Fav. Crew: Antihelden, Boot Camp Clik, Dilated Peoples, S&P
Fav. Producer: Brisk Fingaz,Monroe, Phrequincy, Shuko, Dexter
Lieblingsfilm: Wholetrain, Sin City, Departed

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.161.412
Nächster Level: 64.602.553

6.441.141 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline
Zitat:
Original von Sonny Black
Gelungene Review die das Album richtig erfasst meiner Meinung nach: einzigartige Atmosphäre der Platte und dann die ganzen Klassiker wie "Drecksstück","Zukunft","Vom Bordstein bis zur Skyline", "Aspahlt" etc smile War mein Einstieg in die Rap-Sachen und hat mich damals echt gefesselt. Frag mich nur ob nich noch "Berlin-Paris" drauf war? Auch ein wahnsinniger Track aus der Bushido-Zeit von damals! 4,5 Kronen auch von mir bestätigen


ne, "berlin-paris" war glaube ich auf der "gemein wie 10" maxi drauf. 4,5 kronen sind absolut angebracht!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Morlockk, Ruffkid, JAW & Hiob - Portwein

User Information:
images/avatars/avatar-2502.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.356
Guthaben: 6.840 Bucks
Stimmung: RUFF, RUGGED & RAW
Fav. Artist: Tufu/Absz/Dilemma/Hi ob/Tak/Curse
Fav. Crew: WTC/WBM/Stiebers/Hus s & Hodn/Doppelgangaz
Fav. Producer: Madlib/Premo/Doom/RZ A/Hieronymuz/Dilemma
Fav. CD: Wu - Enter the Wu-Tang (36 Chambers)

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.703.979
Nächster Level: 11.777.899

1.073.920 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Damals auch immer gefeiert... CCN war auch auf dem Level würde ich sagen.

Wertung passt
User Signatur:
HipHop in Deutschland repräsentiert Unvernunft, deshalb scheiss ich auf HipHop und represäntier Untergrund.
Absztrakkt


Momentaner Lieblingssong: Hiob - 99 Karrees

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.153.252
Nächster Level: 22.308.442

155.190 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hat mir auch sehr gut gefallen. Schade, dass Bushido nur noch das Geld gesehen hat.

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.305
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 65.255.995
Nächster Level: 74.818.307

9.562.312 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Eins meiner Lieblingsalben auf deutsch. Zwei Tracks habe ich damals gekippt, Renn (ich konnte Sido schon damals nix abgewinnen) und noch der Track mit dem "Ich komm mit siebener BMW..." (keine Ahnung wie der Track heißt). Ansonsten Top, damals einzigartig, im Prinzip sid fast Alle heutigen Straßenrapper die auf Gangster Machen eine billige Kopie dieses Albums. Es hatte sehr krasse Auswirkungen auf die Szene damals, ob das Ergebnis des Einflusses gut ist, ist eine andere Sache. Trotzdem ein Klassiker, wären nicht die beiden Skiptracks, hätte ich 5 gegeben. Bei 19 Tracks ist es auch nicht leicht ohne Skiptracks auszukommen. Ich gebe auch 4,5 Kronen, sollte man im Regal haben, auch als chronischer Rucksackträger mit Gangsterphobie. grins
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2035.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.452
Guthaben: 7.560 Bucks
Herkunft: Gibraltar
Fav. Artist: Biggie,Big L,Kurtis Blow,Pun,IT,Nas,Hova ,Em,Game
Fav. Crew: ATCQ,BDP,Juice Crew,JMT,MD,N.W.A. ColdCrush,Wu
Fav. Producer: DJ Premier,Marley Marl,Dr.Dre,9th Wonder,Havoc,LP
Fav. CD: Ready To Die / Illmatic / Midnight Marauders
Lieblingsfilm: Bugsy,Casino,Good Fellas,Scarface,Godf ather1-3

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.807.278
Nächster Level: 8.476.240

668.962 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

War echt ein gutes Album. Heute kann ich ihn nicht mehr leiden, aber damals mit 15 fand ich das Album echt gut. Habs auch noch im Regal. Dürfte eines der letzten D-Rap Alben sein, die ich mir gekauft oder zum Geb. gewünscht habe. 4.5 passt!
User Signatur:
It's like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from going under...
Momentaner Lieblingssong: Big L - Casualties Of A Dice Game

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.105.755
Nächster Level: 7.172.237

66.482 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das beste Bushido Ding.

von mir 4.
User Signatur:
Hast du dich je gewundert, warum
sich eine Nonne von Kopf bis Fuß verhüllen
kann und dafür respektiert wird, sich Gott zu widmen.

..aber wenn eine Muslimin dies tut, wird sie unterdrückt?

Momentaner Lieblingssong: Ludacris - War with God

User Information:
images/avatars/avatar-4.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 13.455
Guthaben: 28.647 Bucks
User des Jahres 2009

Herkunft: Heidelberg

- +
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 49.923.925
Nächster Level: 55.714.302

5.790.377 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab das Ding jetzt auch nochmal ausgepackt. Wenn er mal wieder so ein Ding bringen würde wäre er unhateable!
User Signatur:


Momentaner Lieblingssong: Pur - Lena

User Information:
images/avatars/avatar-2407.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.587
Guthaben: 12.780 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Groß-Zimmern
Fav. Artist: Guilty Simpson, Kool G Rap,Nas,Masta Ace...
Fav. Crew: The Roots, Wu Tang,CunninLyinguist s,Atmosphere
Fav. Producer: J Dilla, Dj Premier, Pete Rock, Madlib,Kno,Exile
Fav. CD: Theory Hazit- Extra Credit
Lieblingsfilm: Kill Bill Vol. 1

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.887.044
Nächster Level: 7.172.237

285.193 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bin auch grad dabei das Teil mal wieder zu hören, war damals so meine Hauptdeutsch-Phase mit den Anfängen der Aggro-Zeit etc. Ist schon ein fettes Teil, kann ich mir aber eigentlich nur geben, um mich abzureagieren, ansonsten ist es mir eigentlich viel zu prollig.

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.017.837
Nächster Level: 16.259.327

1.241.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bestes D-Rap-Album, das ich bisher kenne.

5 Kronen.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.025.135
Nächster Level: 74.818.307

793.172 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Trae
Bestes D-Rap-Album, das ich bisher kenne.

5 Kronen.

Dann hast du aber einige ausgelassen grins Ne, Album ist gut, dürfte mit das beste von Bushido sein.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.017.837
Nächster Level: 16.259.327

1.241.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Zitat:
Original von Trae
Bestes D-Rap-Album, das ich bisher kenne.

5 Kronen.

Dann hast du aber einige ausgelassen grins Ne, Album ist gut, dürfte mit das beste von Bushido sein.


So richtig intensiv hör ich ja auch erst seit 2-3 Jahren Rap, was bisher noch fehlt kommt alles mit der Zeit grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.025.135
Nächster Level: 74.818.307

793.172 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Dann hast du noch viel aufzuholen hehewink Aber das erklärt dann auch evtl. warum die Abneigung einiger Leute gegenüber den neuen Bushido-Alben nicht so ganz nachvollziehen kannst.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.843
Guthaben: 12.171 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.560.842
Nächster Level: 30.430.899

3.870.057 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

10 Kronen - preiset Specter und Speiche / die haben wahrscheinlich Weed abgeraucht C-Bo gehört und gemeint sowas jetzt auf deutsch machen zu müssen. Onkel Charnell hat trotzdem schon 5+ Jahre vom Klavierspielen gesprochen. UND da hab ich mir schon gedacht dass er geisteskrank sein muss. Hab da auch bei Leuten die ich kenne eine super Aussage bezüglich Gangstarap gehört...unglaublich

2003 das Jahr des Hurensohns

Ahja, so ein möchtegern Pushupmann hat den Dleck auch immer gepumpt. So ein Alter Mann etc. in jedem Satz...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 22.06.2011 18:55.


User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.017.837
Nächster Level: 16.259.327

1.241.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wie ich schon mehrfach gesagt habe kann ichs nachvollziehen. Ich kanns besonders nachvollziehen, wenn man auch die älteren Sachen nicht so besonders fand. Aber überhaupt nicht nachvollziehen kann ich, wie man einen Künstler innerhalb von ein paar Jahren auf einmal so schlecht finden kann. Aber da brauchen wir jetzt auch nicht wieder anfangen zu diskutieren grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.843
Guthaben: 12.171 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.560.842
Nächster Level: 30.430.899

3.870.057 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

^Hör dir mal Torch - Blauer Samt an oder das Album vom Germ...der Erste erzählt dass er wie eine Küchenschabe in der Gozze lag. Toni L - Fuckjoker ist leider nicht so gut. Dafür Ebony Prince - Mein Weg - der erste Ninja mit Kehlkopfkrebseffekt in der Stimme...

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.017.837
Nächster Level: 16.259.327

1.241.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das von Torch besorg ich mir evtl., wenn da bald der Rerelease kommt, nach den anderen Sachen such ich mal grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Bushido: "Von der Skyline zum Bordste... Ben Deutschrap 44 21.07.2006 17:15 Uhr
2. Bushido - Von der Skyline zum Bordste... Marvlife Upcoming Releases 81 19.10.2006 15:51 Uhr
3. Bushido - Von der Skyline zum Bordste... Alessio Media 13 07.08.2006 17:08 Uhr
4. Bushido - Von der Skyline zum Bordste... Marvlife Upcoming Releases 1 03.08.2006 13:22 Uhr
5. Bushido - Von der Skyline zur Bühne z... Asimero Events 14 24.02.2007 16:19 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Bushido - Vom Bordstein bis zur Skyline


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv