Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Haftbefehl - Azzlack Stereotyp » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Haftbefehl - Azzlack Stereotyp
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.550.146
Nächster Level: 41.283.177

5.733.031 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Haftbefehl - Azzlack Stereotyp


Release Date:
29. Oktober 2010

Label:
Echte Musik / Intergroove

Tracklist:

Disc 1:
01. Ja Ja Ve Ve
02. Azzlack Stereotyp (Feat. Chaker)
03. Dann Mit Der Pump Gun (Feat. Manuellsen & Massiv)
04. Gestern Gallus Heute Charts
05. Von Bezirk Zu Bezirk (Feat. Azad & Jeyz)
06. Skit
07. Glänzen
08. Azzlacks sterben jung
09. Lass los (Feat. Jonesmann)
10. Cho! (Feat. Chaker)
11. Dunkle Träume (Feat. Chaker & Jonesmann)
12. Hass Schmerz
13. Ich Muss Wach Sein
14. Free Palestine (Feat. Chaker)

Disc 2:
01. Gillette (Feat. Chaker)
02. Hungrig & Stur (Remix)
03. Rotlichtmilieu (Feat. Kollegah & Farid Bang)
04. Jeden Tag Wochenende
05. On Tour
06. Sommernacht in Offenbach
07. Narben Bleiben (Feat. Jonesmann)

Review:
Totgeglaubte leben länger – unter diesem Motto erlebt das, gedanklich eigentlich schon abgeschriebene, Straßenrap-Genre in den letzten Monaten eine kleine Renaissance. Neben Nate57 liegt das vor allem am Offenbacher Haftbefehl, welcher derzeit das genießt, was man Szene-intern gerne mal als Hype bezeichnet. Abgesehen vom Zuspruch der Hörerschaft, schaffte es H.A.F.T. auch diverse Kollegen, wie zum Beispiel Audio88 & Yassin, Kaas, Marteria, Morlockk Dilemma und Kollegah, von sich zu überzeugen. Die entscheidende Frage ist allerdings: Wieso? Was unterscheidet Haftbefehl von den zahlreichen anderen Streetrappern, mit Asphalt in der Brust und Teer in den Adern? Das Debütalbum "Azzlack Stereotyp" soll nun Aufschluss darüber geben und zeigen, ob hier die Lobeshymnen gerechtfertigt werden. Mit 21 Tracks, auf zwei CD's verteilt, dürfte es jedenfalls im Idealfall genügend Argumente pro Haftbefehl geben.

Oberflächlich gesehen deckt das Werk die üblichen Thematiken eines Straßenrappers ab: Hier einige Ansagen an die Konkurrenz, dort ein paar Passagen über das Leben auf der Straße. Nachdenkliche Zeilen werden ebenfalls zum Besten gegeben. Erfreulicherweise gehen die Texte des Offenbachers dann doch über das bloße Schwadronieren hinaus und gewähren dem Hörer einen Zugang zum Humor des Protagonisten. Wo Farid Bang, für den ein oder anderen, stilistisch dann doch zu sehr nach Kollegah klingt, schafft es Haftbefehl gekonnt Sprücheklopferei mit Streettalk zu verbinden und gleichzeitig auch noch einzigartig zu klingen. Selbstverständlich bleibt das (wie immer) Geschmackssache. So dürften die auf "Cho!" präsentierten Lines entweder amüsiertes grinsen oder verständnisloses kopfschütteln nach sich ziehen: "Weil ich deine Mutter fick', bist du lange nicht mein Kind / Wie oft hab' ich dir gesagt du sollst mich nicht Papa nenn' / Nur weil ich König bin, ist deine Mum nicht Königin / Sondern irgendeine Schlampe, die ich ab und zu mal bang'". Eine weitere Stärke des Echte Musik-Künstlers, ist sein charakteristischer, punktgenauer Flow, welcher durchgehend exakt an den jeweiligen Beat angepasst ist und es schafft die Hörerschaft mitzureißen. Exemplarisch hierfür steht "Glänzen", wo besagter Flow und Benny Blancos hymnischer Synthie-Beat, eine beeindruckende Eigendynamik entwickeln. Selten durfte die Bezeichnung "nach vorne gehend" zutreffender sein als auf diesem Track. Selbiges gilt für "Dann Mit Der Pump Gun", ein Track, der den illegalen Lifestyle des Albuminterpreten thematisiert und nebenbei den am besten geflowten Massiv-Part ever auffährt. "Azzlacks sterben jung" bietet dem Künstler die Möglichkeit seine Situation zu reflektieren. Neben Ausführungen, die sich primär darauf konzentrieren alltägliche Probleme zu skizzieren, finden durchaus auch eindeutig kritische Töne ihren Platz: "Die Polizei findet Kilos bei Kindern, ob Hasch oder Gras / Scheiss auf die Schule, nur der Knast macht dich hart [...] Die Last auf den Schultern – zuhause die weinende Mutter". Das von Benny Blanco produzierte Instrumental schafft eine bedrückende Atmosphäre, die perfekt mit den Lyrics harmoniert. Des Weiteren weiss "Narben Bleiben" dadurch zu überzeugen, dass Jugendlichen die richtigen Ratschläge gegeben werden. Haftbefehl und Jonesmann plädieren hier eindringlich darauf, sich für eine solide Schullaufbahn zu entscheiden, anstatt nach unrealistischen und weniger rentablen Träumen zu streben. Beeindruckend ist vor allem, dass Jonesmann nicht davor zurückschreckt den eigenen Werdegang als warnendes Beispiel anzuführen ("Ich hab' nie wirklich viel gelernt, ich war nur high von der Musik / Heut' kriech ich auf allen vieren und bin einfach nur deprimiert") und somit der Illusion des in Saus und Braus lebenden Rapstars seinen Zauber nimmt. Weitere gute bis solide Anspielpunkte sind die bereits bekannte Single "Gestern Gallus Heute Charts", das politisch angehauchte "Free Palestina", der mit neuem Beat unterlegte Kultsong "Hungrig Und Stur", sowie "Dunkle Träume". Letzteres führt allerdings auch ein wenig auf die negativen Aspekte dieser LP über. Kann Chaker hier nämlich noch einigermaßen überzeugen, wirken seine Beiträge zu "Azzlack Stereotyp" und "Gillette" leider äußerst zahnlos und uninspiriert, da es sich um plumpe Battle-Reime und Beleidigungen handelt, die den Hörer im Prinzip dazu zwingen die Skip-Taste zu drücken. Spricht man schon über suboptimale Gastauftritte, muss ergänzend erwähnt werden, dass es der bereits erwähnte Farid Bang ebenfalls nicht schafft positiv herauszustechen, da sein Part einfach nicht zünden will.

Letztendlich darf man sich etwas darüber wundern, dass bei der doch recht umfangreichen Trackliste eigentlich keine richtigen Durchhänger vorzufinden sind. Die Schwächen beschränken sich auf teilweise unspektakuläre bis langweilige Feature-Beiträge und einen wirklich sehr überflüssigen Skit. Ansonsten überzeugt "Azzlack Stereotyp" auf ganzer Linie – ein Album mit durchgehend starken Beats, die sich aus offensichtlichen Gründen soundästhetisch am Bozz-Camp orientieren (u.a. sind Benny Blanco, Sti und M3&Noyd als Produzenten tätig) und einem Künstler, der zwar polarisiert, sich aufgrund seiner Eigenheit aber definitiv von den meisten Kollegen abhebt. Das Rad wird hier mitnichten neu erfunden (bisweilen zeigt sich der Künstler thematisch dann doch zu eindimensional), jedoch wird ihm durch Haftbefehls ansprechenden Flow und seinen speziellen, zur Überspitzung neigenden Humor eine eigene Note verliehen. Von klassischem Material, wie es ein Kollege in seiner Rezension formulierte, würde ich zwar nicht sprechen, nichtsdestotrotz ist "Azzlack Stereotyp" ein ziemlich starkes Album.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (8 Bewertungen / 3.19 Ø)


Redakteur:
leprechaun
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2574.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 174
Guthaben: 2.023 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Berlin
Fav. Artist: Bizzy Montana, Vega, Bosca
Fav. Crew: Brandhärd
Fav. Producer: Alper, Beatlefield, Fierce, Krijo Stalka.
Fav. CD: VBBZS, Madu 2, Grau, ZHT 3
Lieblingsfilm: Inception, Gran Torino, Memento, La Haine

- +
Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 449.518
Nächster Level: 453.790

4.272 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Gute Reviews.. Der Kollegah-Part ist sehr stark, bis auf den Song und die Single, die mir recht gut gefallen hat, hab ich aber noch nicht reinhören können.. Muss ich irgendwann noch nachholen! Anfangs gefiel er mir gar nicht, aber mit der Zeit gabs ein paar Songs, die mir doch recht gefielen, mal schauen, wie er das über Albumlänge macht.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Geeno - Ein Stück

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.779
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.784.488
Nächster Level: 35.467.816

3.683.328 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

nachdem sogar ich von dem gehört hab hab ich mir "Free Palestine" angehört und werde mich tortzdem hier eines Kommentars enthalten, bin grad zu menschenfreundlich smile
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2579.gif
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.820
Guthaben: 6.327 Bucks
Herkunft: Bayern
Fav. Artist: Raf, Animus, Casper, Sefyu, Eko, Nas, Nate57
Fav. Crew: Bone Thugs 'N' Harmony
Fav. Producer: Kingsize, STI, Sagopa Kajmer, M3
Fav. CD: Eko Fresh - Jetzt kommen wir auf die Sachen
Lieblingsfilm: La Haine, Goodfellas, Beyaz Melek

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 7.153.420
Nächster Level: 7.172.237

18.817 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

also "Rotlicht", "Gilette", "Dunkle Träume" und "Free Palastine" gefallen mir sehr. eig. gefallen mir 3 bis 4 Tracks nicht der Rest schon. Von mir auch 3,5 Kronen

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 74.483.789
Nächster Level: 74.818.307

334.518 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich zitiere mich selber aus dem Upcoming-Thread:

Zitat:
Also von dem, was ich bis jetzt gehört habe, tu ich mich immer noch schwer diesen Hype um den Jungen nachzuvollziehen. Technisch ist das in meinen Augen gar nichts, inhaltlich hält sich meine Begeisterung auch in Grenzen, Features so gut wie alle für die Tonne, einzig die Beats überzeugen. Aber gute Beats sind halt nicht alles... Also wenn das einer der Rapper für die Zukunft in Deutschland sein soll, dann muss ich mein Interesse in Sachen Deutschrap wirklich langsam einstellen. Geschmäcker sind verschieden, ich kann mit dem Typen nicht die Bohne anfangen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2382.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.913
Guthaben: 15.063 Bucks
Fav. Artist: meisten Deutschrapper, aber nich alle ;)

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 22.281.920
Nächster Level: 22.308.442

26.522 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stepansmic
Ich zitiere mich selber aus dem Upcoming-Thread:

Zitat:
Also von dem, was ich bis jetzt gehört habe, tu ich mich immer noch schwer diesen Hype um den Jungen nachzuvollziehen. Technisch ist das in meinen Augen gar nichts, inhaltlich hält sich meine Begeisterung auch in Grenzen, Features so gut wie alle für die Tonne, einzig die Beats überzeugen. Aber gute Beats sind halt nicht alles... Also wenn das einer der Rapper für die Zukunft in Deutschland sein soll, dann muss ich mein Interesse in Sachen Deutschrap wirklich langsam einstellen. Geschmäcker sind verschieden, ich kann mit dem Typen nicht die Bohne anfangen.

Dem kann ich mich anschließen.

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 59.415.580
Nächster Level: 64.602.553

5.186.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich mich auch. Beim besten Willen - mehr als 1,5 Kronen sind hier einfach nicht drin, und selbst die werden durch die Beats eingesahnt.

Hab mich auch köstlich amüsiert, als Haftbefehl in der letzten JUICE ernsthaft behauptet hat, er gehöre zu den fünf besten deutschen Rappern laugh
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 4.733
Guthaben: 9.250 Bucks

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.834.183
Nächster Level: 16.259.327

425.144 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab' bis jetzt nur Dunkle Träume gehört - der Track gefällt mir schon mal. smile

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.176.937
Nächster Level: 16.259.327

1.082.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zum Abschluss nochmal ne Enttäuschung grins

Hab mich sehr drauf gefreut, weil ich seinen Flow sehr cool & außergewöhnlich finde, das Album ist aber höchstens guter Durchschnitt. Auf die Lyrics achtet man lieber gar nicht, die sind unterstes Niveau grins

3 Kronen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2558.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 229
Guthaben: 1.987 Bucks
Herkunft: Wolfsburg
Fav. Artist: Einige.
Fav. Crew: Mobb Deep, CNN, Wu-Tang, Dynamite Deluxe
Lieblingsfilm: Die Glücksritter, Der Prinz aus Zamunda.

- +
Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 620.223
Nächster Level: 677.567

57.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Bestes Album der (darf ich das Wort hier überhaupt schreiben?) Style hat echt was und die Texte sind auch gut, für mich mit das Album des Jahre.

Aus diesem Grund 5 Sterne!

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.176.937
Nächster Level: 16.259.327

1.082.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Justin
Bestes Album der (darf ich das Wort hier überhaupt schreiben? ) Style hat echt was und die Texte sind auch gut, für mich mit das Album des Jahre.

Aus diesem Grund 5 Sterne!

Kennst auch die neuen Alben von Fard oder Summer Jam?

Die schlagen dieses meiner Meinung nach um Längen, kannst ja mal reinhören wink

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Trae: 03.01.2011 20:27.

User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2558.jpg
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 229
Guthaben: 1.987 Bucks
Herkunft: Wolfsburg
Fav. Artist: Einige.
Fav. Crew: Mobb Deep, CNN, Wu-Tang, Dynamite Deluxe
Lieblingsfilm: Die Glücksritter, Der Prinz aus Zamunda.

- +
Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 620.223
Nächster Level: 677.567

57.344 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also Summer Jam hab ich auch gehört, das war wirklich gut hast du recht. laugh
Fard noch nicht ganz, werde ich nochmal machen. smile

Aber Haftbefehl ist mir irgendwie sehr sympastisch. smile

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.550.146
Nächster Level: 41.283.177

5.733.031 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Trey
Kennst auch die neuen Alben von Fard oder Summer Jam?

Die schlagen dieses meiner Meinung nach um Längen, kannst ja mal reinhören wink

Von dem Summer Cem-Album war ich richtig enttäuscht, kann mE nichtmal ansatzweise mit "Azzlack Stereotyp" mithalten, "Alter Ego" finde ich ein wenig besser, wobei es thematisch anders ausgerichtet ist.
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.176.937
Nächster Level: 16.259.327

1.082.390 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von leprechaun
Zitat:
Original von Trey
Kennst auch die neuen Alben von Fard oder Summer Jam?

Die schlagen dieses meiner Meinung nach um Längen, kannst ja mal reinhören wink

Von dem Summer Cem-Album war ich richtig enttäuscht, kann mE nichtmal ansatzweise mit "Azzlack Stereotyp" mithalten, "Alter Ego" finde ich ein wenig besser, wobei es thematisch anders ausgerichtet ist.

Da haben wir ja mal krasse andere Ansichten grins

Bei Summer find ich besonders gut, dass der viel Witz in seinen Lyrics mitreinbringt, Haftbefehl wirkt auf mich so Möchtegern-Gangstamäßig grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 35.550.146
Nächster Level: 41.283.177

5.733.031 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von bild.de
Jan Delay (34, «Wir Kinder vom Bahnhof Soul») ist Fan des Offenbacher Rappers Haftbefehl (25). «Er ist für mich der erste Rapper mit Straßenhintergrund, der gute Reime macht und vor allem Humor hat», sagte der Hamburger Musiker der «Offenbach Post» (Freitagausgabe). Das finde man in «diesem Genre» sehr, sehr selten. «Deshalb feiere ich ihn. Er ist irgendwie geil einzigartig, und das ist eigentlich das, worauf es beim Rap ankommt.» Haftbefehl - mit bürgerlichem Namen Aykut Anhan - ist kurdischer Abstammung und in Offenbach geboren. Sein Debütalbum heißt «Azzlack Stereotyp». Er lebt zurzeit bei seiner Mutter im südhessischen Babenhausen.

http://www.bild.de/BILD/regional/frankfu...ffenbacher.html
User Signatur:
"Wir waren besonders motiviert. Dieser Trainer Camacho, Caramba oder wie der heißt, hat vor dem Spiel im spanischen Fernsehen gesagt, Fußball in Deutschland ist nur bumm, bumm, bumm. Nächstes Mal soll er die Fresse halten".
Giovane Elber laugh
Momentaner Lieblingssong: Joker Feat. Jessie Ware & Freddie Gibbs-The Vision

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Haftbefehl - Azzlack Stereotyp Alessio Upcoming Releases 73 29.12.2010 14:39 Uhr
2. Haftbefehl veröffentlicht "Azzlack St... jaytodadee Deutschrap 17 13.12.2010 22:02 Uhr
3. Haftbefehl Ben Deutschrap 53 16.02.2013 15:56 Uhr
4. Haftbefehl - Prominent jaytodadee Media 17 05.05.2010 12:37 Uhr
5. Haftbefehl - 3 Tracks Marvlife Media 2 12.04.2010 08:43 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Haftbefehl - Azzlack Stereotyp


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv