Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ninety Now » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ninety Now
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.101.618
Nächster Level: 30.430.899

329.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ninety Now


Release Date:
26. Oktober 2010

Label:
No Sleep Recordings

Tracklist:
01. The Deal Maker
02. Out To Lunch (Feat. Treach)
03. Eraserheads (Feat. Vinnie Paz)
04. Fuckmaster Sex
05. Swashbuckling (Feat. Apathy, Ryu & Esoteric)
06. I Could Write A Rhyme
07. Hardcore Data
08. Mad Ammo (Feat. F.T. & R.A. The Rugged Man)
09. Tingin'
10. There Will Be Blood (Feat. Sadat X, Grand Puba, A.G., O.C. & Diamond D)
11. Miss Those Days
12. Step Correctly
13. Wack Juice
14. Styles Ain't Raw (Feat. Apathy & Chino XL)
15. Where I Are
16. Time Travels On (Feat. Majik Most & DutchMassive)

Review:
Jahrelang krähten Fans nach einem Album von diesem Mann - nun ist Celph Titled diesen Forderungen nachgekommen. Dabei veröffentlicht der Mann, der morgens gerne zu seinem Müsli den Geruch von Napalm in der Nase hat, nicht das typische Album, das man von einem inzwischen schon als Veteran laufenden Haudegen wie ihm eventuell erwarten würde. Wahrscheinlich hätte gerade dieses Unterfangen in einem weiteren Standard-Retro-Album geendet, das weder besonders schlecht noch wirklich erwähnenswert geworden wäre. Celph umschifft dieses Problem und profitiert dabei von einem Bündel glücklicher Umstände, für die andere Rapper wohl töten würden: Aus den Neunziger-Archiven eines gewissen Buckwild purzelt eine Ladung Beats, die "Nineteen Ninety Now" untermalt.

Irgendwo ist es nur konsequent - unzählige Rapper trauern diesem Jahrzehnt hinterher und behaupten, es mit ihren Alben wieder heraufzubeschwören, nur um dann in kläglichem Mittelmaß zu scheitern. Bei dieser Scheibe sieht man sich mit diesem Problem gar nicht erst konfrontiert, denn zweifelsohne war Buckwild damals eine Sure-Shot-Adresse, bei der sich höchstens die Frage stellt, wieso diese Beats bis heute kein Zuhause gefunden haben. In der schweren Hoffnung, es hier also nicht mit zweit- oder gar drittklassiger Ausschissware zu tun zu haben, gibt man der LP, die so offensichtlich die Neunziger feiert, dass alle, die damit ein Problem haben, schon vor den Toren kehrtmachen, eine Chance. Und siehe da, "The Deal Maker" beginnt genau so, wie man eine solche Scheibe anzufangen hat: Emcee und Instrumental beißen sich trotz Altersunterschied nicht (höchstwahrscheinlich wurde Buckwild's Material entsprechend aufpoliert), trotzdem ist der 90s-Flair ausgeprägt und vor allem - im Gegensatz zu so vielen anderen Platten der letzten Jahre - echt. Die Charakterzüge der goldenen Ära greifen als Motor störungsfrei in die Zahnräder von Celph's pikanten Punchlines, die wie immer mit einer bombensicheren Selbstverständlichkeit, wie sie stellenweise an einen Freddie Foxxx um die Jahrtausendwende erinnert, vorgetragen werden. An dieser Stelle muss natürlich angemerkt werden, dass man an verbalen Backpfeifenorgien Gefallen finden sollte, um mit Celph Titled glücklich zu werden. Die Themenwiese erstreckt sich zwar noch einige Meter weiter, aber zuhause ist Celph, wenn Phonies und Fakes mit Breitseiten eingedeckt werden. Dass es deshalb nichts zu bemängeln gäbe, wäre trotzdem gelogen. Ohne Frage ist es eine wahre Freude, Buckwilds Erzeugnisse von Mal zu Mal ihren Lauf nehmen zu hören, von den Snares, die diese musikalische Ära mitdefinierten, empfangen zu werden, doch deshalb ist nicht jeder der Tracks ein Highlight. Es ist unschwer vorstellbar, dass es dem einen oder anderen Hörer irgendwann zu viel vom Hauptdarsteller wird, während manche Beats außerdem Zweitware sind. "Tingin'" ist solch ein schwer unspektakuläres Beispiel. Ein wichtiger Aspekt sind zudem die Gäste, die zumeist bestens gewählt wurden - die Brand-Nu-D.I.T.C.-Party in "There Will Be Blood" macht schlicht und ergreifend Spaß. Sparen können hätte man sich dagegen Vinnie Paz und eigentlich auch "Eraserheads", sowohl Beat als auch Pazienza stellen sich als zu schwerfällig heraus. Für "Swashbuckling" war wohl die Devise, vier Beats, die jeweils nicht gut genug für volle Tracklänge sind, sinnvoll zu nutzen - mit akzeptablem Outcome (mitunter dank der Gäste). An anderen Stellen muss man sich allerdings wirklich fragen, wieso Buckwild dieses Material erst jetzt an die Öffentlichkeit dringen lässt. "Miss Those Days" ist so ein Fall, der als thematisch schon zu oft gehörte (aber gut gestaltete) Nostalgiestunde mit käsig weiblicher Hook (irgendwie auch ein Merkmal der Neunziger) sein Potential allerdings nicht vollends ausschöpft. Ebenfalls ein Standardthema, das in diesem Fall aber bestens umgesetzt und zudem höchst informativ ist, bietet die Dia-Show des eigenen Werdegangs, "I Could Write A Rhyme". Exakt dasselbe gilt für das amüsante "Funkmaster Sex". Unter den restlichen Tracks noch qualitativ zu differenzieren fällt schwer, "Wack Juice" fällt im Vergleich zu den restlichen Leckerbissen etwas zurück, "Mad Ammo" und "Styles Ain't Raw" dagegen sind Pflichtprogramm.

Jeder wird sich bereits vorgestellt haben, was hier in die Tat umgesetzt wurde: für ein Album statt des Mittelmaßes der Neuzeit Instrumentals zu verwenden, die aus dem vorigen Zeitalter stammen. So also klingt ein solches Album. Man hätte es wahrscheinlich noch besser machen können, doch große Vorwürfe lassen sich Celph Titled noch viel weniger machen. Ein Album mit diesen Beats wäre in den Neunzigern ebenso gut gewesen wie heute. Abzüge müssen Buckwild und Celph dafür hinnehmen, dass man bei Bedarf trotzdem das originale Material der Ninetees bevorzugen wird und dass "Nineteen Ninety Now" auch einige mittelmäßige Minuten beinhaltet. In Erinnerung wird man die Scheibe trotzdem behalten und wem die Mixtur aus 2010er Raps und 90er Beats in der Theorie gefällt, der kann hiermit absolut nichts falsch machen.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (6 Bewertungen / 4.67 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2407.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.587
Guthaben: 12.780 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Groß-Zimmern
Fav. Artist: Guilty Simpson, Kool G Rap,Nas,Masta Ace...
Fav. Crew: The Roots, Wu Tang,CunninLyinguist s,Atmosphere
Fav. Producer: J Dilla, Dj Premier, Pete Rock, Madlib,Kno,Exile
Fav. CD: Theory Hazit- Extra Credit
Lieblingsfilm: Kill Bill Vol. 1

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.503.569
Nächster Level: 7.172.237

668.668 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Vielleicht hör ich doch nochmal rein....vielleicht

User Information:
images/avatars/avatar-2548.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 9.653
Guthaben: 45.862 Bucks
Stimmung: Auf dem Weg zur Sonne
Herkunft: Bonn
Fav. Artist: Nas,AZ,Jay-Z,Common, Talib Kweli, Masta Ace uvm.
Fav. Crew: Blackstars, The Firm,Dilated Peoples,Jedi Mind uvm
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Hi-Tek, Dilla, No I.D.
Fav. CD: zZ. The Streets - Computer And Blues

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.748.898
Nächster Level: 41.283.177

2.534.279 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Das Fazit trifft es schon sehr gut, aber ich hätte trotzdem eher 4 Kronen gegeben
User Signatur:


CnS-Crew - Terms and Conditions 2 EP feat. Masta Ace
Momentaner Lieblingssong: The Streets - Lock The Locks

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.514.426
Nächster Level: 26.073.450

559.024 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

laugh @Review

4 für Normalos 5 für Leute die nicht durch Eminem zum Hip-Hop gekommen sind.
Wenn ich so schau was für ein Dreck 3,5 hat muss ich mir echt an den Schädl greifen.
Die Review hätte ausgelassen werden können, da für so ein gutes Produkt so eine negative Wertung eine Beleidigung ist.

Leute die "Eraserheads" (bester Track) als schlecht bezeichnen sollten eigentlich lieber Little B anhören und dann einen fetten Schwanz gurgeln. Allein diese sinistere Mörderatmosphere. heilig

Von den Sleigh Bells wurde auch nichts gesagt.
Wie oft wurde die LP durchgehört?

Die neue Snowgoons wird sicher mehr bekommen und genau dann weiss ich warum ich ein Sturmgewehr nehmen sollte und die Säuberung starten muss. Aber mir ist jetzt bewusst warum Hip-Hop generell so weak geworden ist. puke

edit: Du willst mir im ernst sagen dass dieser Wisemen - Children Of A Lesser God Müll gleichwertig ist. Fehlts dir?

Ich höre jetzt seit 12 Jahren intensiv Hip-Hop uns muss sagen dass dieses Album nach 12 Jahren immer noch eines der Besten ist die ich je gehört habe. Allein wie fett der Sound schon klingt. Celph Titled hat sich mit diesem Album auch als Emcee bestätigt, da ich die Demigodz bis auf Rise eigentlich nicht abkann weil sie immer schlechte Beats hatten.

Werde mich in Zukunft mit Meinung zurückhalten - bringt eh nichts...

Ein Laas Album bekommt 4 - heilig

In den 90ern gibt es nur Word...Life das Buckwild fast komplett gemacht hat. Insgesamt sind auf 1990 NOW aber bessere Beats...und ich mag die O.C. Scheibe lieber als "Illmatic".

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 10.12.2010 18:35.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2483.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.530
Guthaben: 27.634 Bucks
Herkunft: Mannheim / Belgrad
Fav. Artist: Freddie Gibbs,Jay Rock,Big KRIT,Curren$y,K-Rino
Fav. Crew: Wu-Tang,BCC,BDP,La Coka Nostra, NYGz, Odd Future
Fav. Producer: DJ Premier,Alchemist,Bi g K.R.I.T.,DJ Muggs,DJ Quik
Fav. CD: Freddie Gibbs-Str8 Killa/Muggs & PA-Pain Language
Lieblingsfilm: Fear & Loathing in Las Vegas

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.062.335
Nächster Level: 35.467.816

1.405.481 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich habe in das Album bis jetzt nur reinhören können (habs also noch nicht ausführlich gecheckt) und konnte keinen Makel entdecken bzw. war eigtl. begeistert. "Mad Ammo" hat es mir angetan, Beats sind heftig!

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.514.426
Nächster Level: 26.073.450

559.024 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Swashbuckling

Was rappt Apathy im Turbomodus? grins Ich weiss es.
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 146.619.042
Nächster Level: 153.233.165

6.614.123 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

"Swashbuckler" ist ein super Titel.

Zitat:
"I'm good with the guns, good with the funds
one of your shit will get done
riddle your body with metal better get rid of the evidence before the detectives come
so clear a path for the bully in a bull dozer
booby trap the trunk with a pump in case I get pulled over"
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.101.618
Nächster Level: 30.430.899

329.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

stiefel in der Rolle des furiosen Fanboys im Alleingang gegen den Rest... ich will ganz ehrlich sein, ich hab heute ganz offensichtlich zu schlecht gefrühstückt und war nicht kräftig genug aufm Topf um jetzt den Elan zu besitzen, mir nen "Meine-Meinung-ist-richtiger"-Abtausch zu liefern...
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.514.426
Nächster Level: 26.073.450

559.024 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Word...bei sowas bin ich gerne FANBOY. heilig
Es geht nur gegen dich - der andere hat ja 4 vergeben und der nächste hat gemeint er hat bis jetzt nichts auszusetzen.

Bei einem der wenigen Nigga dies echt halt von Fanboyism zu sprechen ist sowieso lächerlich.

plenty of shit will get done

Sehr gut Ben...

Allein schon die Drums verdienen ne 5.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 11.12.2010 00:26.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.800.538
Nächster Level: 64.602.553

1.802.015 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also ich muss zugeben, dass ich noch nicht einen Track gehört habe. Das werde ich auch nicht, werde die Vinyl blind kaufen und zittrig zu Hause sitzen, bis der Postman kommt. grins Bin auch ein DITC Fanboy, ich denke da kann ich nichts falsch machen. Mir läuft schon die Sabber bei stifels Lobpreisungen.

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.514.426
Nächster Level: 26.073.450

559.024 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Jo - werde mir die LP demnächst vorbestellen - soetwas auf CD ist unwürdig. Bei Amazon z.B. gehts würde aber eher UGHH empfehlen.



erster Song der recordet wurde...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stiefel: 12.12.2010 01:04.


User Information:
Rang: Hartgekochtes Ei
Wertung:
Beiträge: 13
Guthaben: 1.025 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Celph Titled,Tech N9ne,Chino XL,Kanye West,RZA
Fav. Crew: Hilltop Hoods,Dilated Peoples
Fav. Producer: RZA,Kanye West,Ill Bill
Fav. CD: AotP - Torture Papers,Tech N9ne - Killer

- +
Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 30.224
Nächster Level: 38.246

8.022 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Find die Bewertung auch zu niedrig. Denke 4 bis 4,5 Mics sind schon gerechtfertigt. Ist meiner Meinung nach auch eines der Besten (vllt. sogar das Beste) Rap Album des Jahres.
Beats sind alle Top und lyrisch ist es Wahnsinn. Nur "Where I Are" und "Out To Lunch" können mich nicht komplett überzeugen. Highlights sind für mich das nur so vor Flow sprühende "Hardcore Data", geniale "Sytles Ain't Raw" mit einem göttlichem Chino XL Part und "Tingin'".

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.101.618
Nächster Level: 30.430.899

329.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Jo - werde mir die LP demnächst vorbestellen - soetwas auf CD ist unwürdig. Bei Amazon z.B. gehts würde aber eher UGHH empfehlen.



erster Song der recordet wurde...

Bomben-Track.. wieso haben sie den nicht mit draufgepackt
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.800.538
Nächster Level: 64.602.553

1.802.015 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Bei Amazon z.B. gehts würde aber eher UGHH empfehlen.

Kannst es auch direkt bei http://www.celphtitledstore.com bestellen. Ich hab die mal angeschrieben, folgendes kam zurück:

"Hi Gleb,

Thanks for your email..sorry for the delay in responding, we had some issues with our email server. The "Nineteen Ninety Now" vinyl will be available through the Celph Titled webstore (www.celphtitledstore.com or www.celphtitled.com and click "Store"). We will have it on the site soon. Shipping should be the same as the "Apathy - Where's Your Album" double-vinyl, $16.99USD.

Thanks for supporting!

Sutto
"
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

User Information:
images/avatars/avatar-2572.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.696
Guthaben: 11.496 Bucks
Stimmung: alles easy...
Herkunft: Pinneberg / Hamburg
Fav. Artist: Juskah, Ill Bill, Redman, Big L
Fav. Crew: randam Luck,JMT,Lost Boyz,Non Phixion,AOTP,H.S.V.
Fav. Producer: Denno Delicious , PhreQuincy
Fav. CD: Randam Luck - Graveyard Shift
Lieblingsfilm: Old men in new cars, Sin City

- +
Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.779.234
Nächster Level: 13.849.320

70.086 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Leute die "Eraserheads" (bester Track) als schlecht bezeichnen sollten eigentlich lieber Little B anhören und dann einen fetten Schwanz gurgeln.

laugh

Nach meiner langen Abwesenheit bin ich garnicht mehr auf dem laufenden... Da sieht man mal wie wichtig R4F ist! wink

Muss ich unbedingt checken das Album.

Was die Wertungen angeht ist es ja immer so, dass jeder Redi unabhängig vom anderen, oder unabhängig von anderen Releases rezensiert und der persönliche, eigene Geschmack immer irgendwie mit einfließt. Und du kannst auch kein Deutschrap Produkt, wie Laas sein Dingen, mit den Maßstäben, oder Kriterien eines solchen Albums bewerten. Deutschrap, Ami-Rap usw. werden immer aus ner anderen Perspektive gesehen und natürlich auch danach bewertet.

Aber ich bin mir fast sicher, dass die die Wetrtung hier ein wenig zu schwach ist, ich muss die Platte aber erstmal hören wink
User Signatur:

"Es hat sich nix verändert, es ist immernoch so / Will ich nicht anstehn geh ich auf´s Behinderten-Klo" RickBo

Momentaner Lieblingssong: Juskah & AkneOne - Admiral

User Information:
images/avatars/avatar-2407.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.587
Guthaben: 12.780 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Groß-Zimmern
Fav. Artist: Guilty Simpson, Kool G Rap,Nas,Masta Ace...
Fav. Crew: The Roots, Wu Tang,CunninLyinguist s,Atmosphere
Fav. Producer: J Dilla, Dj Premier, Pete Rock, Madlib,Kno,Exile
Fav. CD: Theory Hazit- Extra Credit
Lieblingsfilm: Kill Bill Vol. 1

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.503.569
Nächster Level: 7.172.237

668.668 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also sogar ich würde 4 Kronen geben, wo ich mir doch teils etwas schwer mit den 90ern tu. Aber dieses Album ist wirklich krass außergewöhnlich für die heutige Zeit. Ausfälle gibts garnet, auch wenn nicht jeder Track unbedingt ein Banger schlechthin ist. "There Will Be Blood" gehört zu meinen Favs, vor allem weil A.G. und Sadat in Topform sind, wie schon ewig nicht mehr.

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.295
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 62.800.538
Nächster Level: 64.602.553

1.802.015 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Auf HHV kann man sich immer verlassen. Ich wußte es:

hhv logo  HHV.de

User Information:
images/avatars/avatar-2604.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.802
Guthaben: 12.166 Bucks
User des Jahres 2008


- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 25.514.426
Nächster Level: 26.073.450

559.024 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Bomben-Track.. wieso haben sie den nicht mit draufgepackt

Ach komm dass ist doch Göstar...der ist auch nicht wesentlich aufwendiger produziert wie andere. puke
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.101.618
Nächster Level: 30.430.899

329.281 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von stiefel
Zitat:
Bomben-Track.. wieso haben sie den nicht mit draufgepackt

Ach komm dass ist doch Göstar...der ist auch nicht wesentlich aufwendiger produziert wie andere. puke

hab ich auch nicht behauptet. Finde ihn lediglich wesentlich besser als einige Tracks auf der LP
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2103.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 8.203
Guthaben: 31.505 Bucks
Stimmung: prokrastinieren...
Fav. CD: KRS One - Return of the Boom Bap

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 33.509.645
Nächster Level: 35.467.816

1.958.171 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Nach dreimal hören: Tendenz vier und höher...

Zitat:
As shown above, Celph Titled and Buckwild will be releasing a double vinyl instrumental album for their seminal 2010 LP, Nineteen-Ninety-Now, May 10th via Fat Beats. Celph tells us that they also have a new EP in the works called Nineteen-Ninety-More, which will include three non-album tracks, as well as unreleased cuts from the original album’s recording sessions. Also in the works is Celph Titled + Buckwild + DJ Pizzo Buck’s Wildest Beats free downloadable mix CD, which should be hitting here in the next week or so. Stay tuned….


http://www.hiphopsite.com/2011/03/31/cel...l-vinyl-new-ep/

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ni... SnoopFrog Upcoming Releases 12 09.12.2010 11:57 Uhr
2. Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ni... SnoopFrog Upcoming Releases 3 09.10.2011 04:48 Uhr
3. AOTP & D.I.T.C.: Celph Titled & Buckw... Ben East Coast 7 08.10.2010 15:21 Uhr
4. J-Zone & Celph Titled: "Every Hog Has... Square East Coast 3 16.04.2006 18:37 Uhr
5. Neulich bei Celph Titled Bear Allgemeines & Off Topic 2 02.08.2012 10:27 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Celph Titled & Buckwild - Nineteen Ninety Now


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv